Posts by MGFirewater

    Hier im Forum lese ich oft von über 4 Stunden Mähzeit mit einem 4Ah Akku.

    das ist eher unrealistisch! meiner hat mit 2ah etwa 1h20 unter idealen Bedingungen geschafft, im Duchrschnitt eher 1h10,
    durch da Upgrade erhoffe ich mir jetzt 2h30, 3h wären ein wunder. Aber 4h mit 4Ah Akku sind unmöglich, dann müsste er mit 2AH 2h mähen.

    Eine Frage. Laut app (android) ist mein neuer 4ah Akku zu 100% geladen.

    Screenshot_20210710-095257.jpg


    Aber der Selbsttest sagt nur 2 von 3 LEDs, also um die 66%

    IMG_20210710_095316.jpg


    per logfile kann man doch die Kapazität leider nur die Spannung und Ladeleistung auslesen,
    ist sowohl mit 2Ah & 4Ah akku 20,5v bei 14xxmA, nur die Temperatur ist beim 2Ah 3K höher.


    4Ah


    2Ah

    Nach Rücksprache mit worx darf das FAQ zum Service-Menü des M500 ergänzt werden.
    Es wird aber keine Dokumentation in Handbüchern darüber erfolgen.

    Das Service Menü erreicht man am M500 (LED Display) über die bereits bekannte Tastenkombination:
    ok+ok+ok+start+home+start+home+start+home

    Mit Start (Pfeil nach unten) & Home (Pfeil nach oben) kann man sich beim m500 (2019-2021)
    ab 3.24b27 (3.25) durch 7 Einträge navigieren.
    NEU: der Auto Lock ist ergänzt worden und die Nummerierung der Diagnose-Funktion wurde korrigiert.

    1. Eintrag:

    1.jpg

    IL09 ("1. Log"): Löschen der Log-Einträge durch erneutes bestätigen mit "ok", der Mäher wird anschließend neu gestartet.


    2. Eintrag:

    2.jpg

    2dOn ("2. Demo Modus an"): Durch erneutes bestätigen mit "ok" wir der Demo-Modus aktiviert.
    ACHTUNG: der Mäher fährt dann selbständig (zur Vorführung) und ignoriert Zeitpläne. Die Steuerung kann am Gerät (vermutlich auch per App) überstimmt werden, aber wenn er in zurück in die Station geschickt wird und der Akku es zulässt, fährt er direkt wieder los!


    3. Eintrag:

    IMG_20210705_183918.jpg

    3dOF ("3. Demo Modus aus"): durch erneutes bestätigen mit "ok" wir der Demo-Modus wieder deaktiviert.


    4. Eintrag:

    IMG_20210705_183949.jpg

    4LOn (4. Auto-Lock an): durch erneutes bestätigen mit "ok" kann auch ohne Desk-App oder (noch nicht verfügbare) Smartphone-App die Kindersicherung am M500 aktiviert werden! Aktuell kann man beim M500 aber nur mit Hilfe der Desk-App und des plugins Auto-Lock die Timerlänge anpassen! Der Default Wert sind 60 Sekunden.


    5. Eintrag:

    IMG_20210705_184015.jpg

    5LOF (5. Auto Lock aus): durch erneutes bestätigen mit "ok" wir der Auto-Lock wieder deaktiviert.


    6. Eintrag:

    IMG_20210705_184250.jpg

    6dA9 ("6. Diagnose"): Der Mäher springt durch erneutes bestätigen mit "ok" zurück in den Stand-by-Status, aber auf dem Display werden ständig die Gierwerte des Mähers angezeigt. Erst durch Aus- & Einschalten per Power-Taste und anschließender PIN-Eingabe wird der Originalzustand wiederhergestellt!


    7. Eintrag:

    IMG_20210705_184121.jpg

    7ESC ("7. Escape"): Das Servicemenü durch erneutes bestätigen mit "ok" verlassen.


    --------------------------------------------------------------------


    Danke fürs testen Janek.Chef.


    Mein Beitrag zum Service Menü des M500 gilt ebenso auch für den S300 2019!

    das mit den plugins ist echt praktisch und gut umgesetzt, da es für mich aber neuland ist eine frage.
    was für auswirkungen hat das häkchen vor den einzelnen plugins. denn anscheined kann ich unten auf do it klicken um die geänderten paramater an den mäher senden, egal ob das häkchen beim jeweiligen plugin gesetzt ist oder nicht.

    Wäre es möglich, dass die bisherigen OLM Nutzer hier mal kurz posten, ob der Shortcut „sauber“ funktioniert? Ich selber sitze quasi schon im Auto zum Baumarkt, um OLM für die Shortcuts zu kaufen. Falls massive Hindernisse zeigen, würde ich natürlich aussteigen. Wahrscheinlich auch für andere interessant.
    Falls diese Frage als eigenes Thema besser aufgehoben wären dann bitte ich um Verschiebung.

    also wir haben es im betatest intensiv getestet und nachdem es keine fehler mehr bei der ereknnung gab & die anleitung erstellt war, gabs das go von positec. wichtig ist die korrekte anordnung der magnetstreifen am/über dem bk, entsprechend des verwendten mähers. aber die software ist so konzipiert, dass sie auch bei nicht 100% exakten abständen & längen der magentstreifen der shortcut sauber arbeitet.

    hi zusammen, falls ihr es noch nicht mitbekommen habt die Kindersicherung ist für >M500 ab sofort verfügbar.

    Firmware V3.24b27 (Vorabversion der 3.25)

    Der Mäher kann jetzt wahlweise nicht mehr start+ok aus der Station gestartet werden (per app ist alles unverändert!)
    und der Mäher & das Messer stoppen jetzt sofort, wenn jemand versucht am Rasenmäher rumzuspielen/Tasten zu drücken, das ist ein netter Sicherheitsgewinn.

    Denkt aber dennoch daran, dass  die Kindersicherung nicht verhindert, das der Mäher auch weiterhin über Hände & Füße fahren kann,
    wenn sich ein Kind vor den Mäher in die Fahrspur stellt!

    sookie wenn ihr das alle nicht glücklich fandet, soll ich dann in zukunft einfach wünsche, ideeen & vorschläge die bereits im betatest behandelt wurden ignorieren?
    ich hab das löschen des manuellen mähplan nun mal von vor ein jahr im betatest angesprochen und die antwort hat mir nicht gefallen, akzeptierte ich aber, da ich den aufwand im backend als test-consumer null komma null einschätzen kann.
    und bevor ich so sachen veröffentliche und mir von phillipp dann eine rücke abhole. kann ich so zumindest unter den betatestern darauf hinweisen. zumal harald auch betatester ist.

    das zur erläuterung und nun back to topic.