Posts by Geisur

    Wow erst einmal vielen dank für die Arbeit die du dir damit gemacht hast. Du hast mein Problem auf jeden Fall richtig verstanden.

    Sorry das ich jetzt erst antworte aber ich war im Garten noch beschäftigt und das Wochenende auch nicht da.


    Und während ich bei einem Kaffee und einer Zigarette meine Problemstelle angesehen hatte kam ich noch auf eine Idee die bis jetzt 2 komplette Mähvorgänge gehalten hat.

    Das werde ich die Tage noch beobachten und wenn es funktioniert hier noch einmal Posten.


    Ihr seid die Besten

    *Lach

    Danke für das Kompliment mit der interessanten Verlegung. :-P

    Die Engstellen um die Terrasse klappen super, ist ja wie gesagt auch nur für den Kantenmodus und der geht zu 100%.


    Das mit der Ecke habe ich irgendwie schon in unzähligen Versionen Probiert.

    Mit dem „no Limits weiß ich nicht so recht ob diese auch einen Mindestabstand zum Draht haben müssen. Und bei der Größe der Terrasse bräuchte ich bestimmt mehrere Magnetbänder (kann man die zusammenstecken).

    Ich verstehe deine Verlegung an der Ecke nicht.:/ Kannst du das mal großzügiger darstellen.

    Gruß Martin

    Hallo Martin, wie gewünscht die großzügigere Version.
    Ziel sollte es ja sein das er „nur“ zum Kantenmähen an der Seite und hinter der Terrasse fährt, dass klappt auch wunderbar.


    Zusätzlich wollte ich wegen den ganzen Möbeln auf der Terrasse diese durch den Draht ausgrenzen was auch super funktioniert nur eben nicht an der rot umrandeten Stelle dort dreht er sich manchmal genau rein und landet dann logisch auf der Terrasse und verschiebt alles und kommt dort nicht mehr raus.

    Jemand eine Idee?

    Habe gefühlt schon alles versucht.

    Angefangen das der Draht über dem anderen liegt oder der Draht läuft spitz darauf zu oder so wie jetzt mal mit etwas mehr oder weniger Abstand.

    Den Kantenmodus macht er so oder so da sich der Draht ja aufhebt wenn er übereinander liegt

    Guten Abend liebe Fangemeinde,


    ich habe hier ein Problem, ich habe den Draht schon gefühlt 10.000 mal an dieser Stelle anders verlegt.


    Zur Situation:

    Der rechte Draht ist für die Fahrt des Kantenmodus (er fährt um die Terrasse von unten nach oben).

    Der Draht links dient dem ausgrenzen der Terrasse. Allerdings findet der Roboter immer einem Weg und fährt durch diese „Engstelle“ auf die Terrasse.


    Habt ihr eine Idee wie ich den Draht legen kann damit er da nicht durchfährt.

    Uh genau mein Thema


    Ich stehe nämlich vor der selben Herausforderung. Würde den Landroid M500 mit Hilfe der Kantenfunktion gerne hinter meine Terrasse fahren lassen. Brauche aber nun eure einschlägige Hilfe und Erfahrung da ich mit dem Worx noch so gar keine Erfahrung habe und meine Situation bestimm auch nicht in der Anleitung aufgeführt wird. 😂

    Er muss auch nicht zwischen den Drahten fahren können sondern nur am Draht entlang.

    Weiß nur nicht wegen den Abständen von Draht zu „Wänden“ oder auch von Draht zu Draht. Habe euch zuliebe mal ein paar Fotos mit cm Angaben gemacht hoffe ihr könnt euch vorstellen was ich meine.

    Hmmm spontan würde ich sagen das der Rasen eventuell zu feucht ist.

    Abgesehen davon würde ich den Mäher nicht einmal die Woche sondern mindestens jeden zweiten Tag für 1 bis 1,5 Std mähen lassen somit schneidet er nicht einmal in der Woche soviel ab was die Klingen wiederum mehr beansprucht als wenn er jeden zweiten Tag wesentlich weniger abschneiden muss

    Hallo Madmac,

    ja ich habe es mittlerweile hinbekommen.

    Als ich an dem einen Tag aufgegeben hatte, hatte ich auch meinen Router wieder so eingestellt wie er die ganze Zeit betrieben wurde 2.4 und 5.0 GHZ Netz gleichzeitig.

    Hatte es dann vorgestern noch einmal versucht und siehe da, gleich beim ersten mal funktioniert.

    Anscheinend waren wohl die Server Down wodurch er kein „Mähroboter-Profil“ anlegen konnte und somit auch die Einbindung in das WLan abgebrochen hatte.


    Hoffe das macht dir jetzt Mut.

    Kannst ja berichten ob es geklappt hat

    Hallo Community ich habe mal ein Amiro Problem und das bei der zuverlässigen Technik😂

    Aber vielleicht könnt ihr mir und anderen mit diesem Problem ja helfen.


    Mein Amiro war über den Winter im Keller und wir bekamen in der Zeit einen neuen Router da Providerwechsel.


    Jetzt haben wir einen Arris Router mit 2.4 und 5.0 GHZ Netz.

    Das Problem ist aber nun ich bekomme ihn einfach nicht Verbunden. Habe ihn aus der App gelöscht und sogar das 5.0 GHZ Netz deaktiviert ohne Erfolg.

    Kann das auch mit den Servern zusammenhängen oder geschiet dieser Prozess noch nur zwischen Handy und Mähroboter?

    Ja hatte das selbe Problem.

    Roboter voll geladen aus der Station irgendwo auf den Rasen stellen. Ich habe dann am Roboter das 4h ausgewählt und ihn aus der App gestartet nach ca 10 min aus der App zurück zur LS fahren lassen und es hat wieder alles funktioniert nur die Mähzeiten musste man in der App neu einstellen.


    Keine Ahnung warum diese Vorgehensweise funktioniert aber bei mir hat es geklappt

    Ok naja wenn er in der Fritzbox nicht mal erkannt ist, ist ja klar woran es liegt 😬

    Ich hatte damals beim einbinden bzw beim ersten verbinden in der Fritzbox die Einstellung so gesetzt das sich alle Geräte mit dem WLan verbinden dürfen. Danach hatte ich es wieder rückgängig gemacht