Posts by And2017

    Hallo mal wieder ;-),


    also ich habe jetzt das Tool zum Kabelbruch finden (siehe weiter oben) bekommen. Wie ich aber befürchtet habe gibt es entlang des Kabels einen Ton (da die grüne Lampe ja auch leuchtet), was bedeutet das ein Signal durchkommt. Es wird zwar ab und an leiser, aber das liegt denke ich daran, dass ich treilweise 30m vom Sender entfernt war, der ja am Kabelende an der LS angeschlossen ist.


    Da es ca. 180m Kabel sind und ich das ganze Kabel tauschen müsste, da ich ja nicht weiß wo der defekt ist, würde ich gern noch andere Ursachen ausschließen, da das neu verlegen mit dem ganzen "ausinseln" eine Menge Arbeit ist.


    1) Kann es sein, dass irgendetwas an der LS defekt sein kann, bzw. wie kann ich das testen?

    2) An der LS führt man ja die Kabelenden in diese schwarze und rote Klemme. Die Enden sind leider mittlerweile etwas ausgefranst, kann es sein, wenn da eine Ader bspw. nicht in der Klemme steckt, dass es zwar noch für die grüne Lampe reicht (brennt so hell wie eh und je), aber für den Robbi nicht mehr reicht? Gibt es hier eine Idee wie man dieses Ausfransen vermeiden kann?

    3) Habt ihr sonst noch Ideen woran es liegen kann?

    4) Habt ihr eine Idee wie ich die Beschädigung trotzdem eingrenzen kann?


    Mal wieder besten Dank für eure Hilfe!!!


    VGA

    Das meinte ich ja mit lokalisieren ;-)


    Aber meinst du dieses Gerät hilft dabei, weil wie du auch schreibst, ist es nur eine kleine Beschädigung (darum die Lampe auch auf grün). Habe so meine Befürchtung, dass solche Geräte nur anzeigen wenn das Kabel komplett durch ist :-/


    Besten Dank nochmal!

    Achso, und wenn er in LS steht, zeigt er an das er lädt oder Ausgangsposition, also KEIN Kabel fehlt.


    Er wenn ich ihn losschicken, fährt er kurz raus und hält dann vor der Station gleich an und bringt die Fehlermeldung.


    Wenn das Kabel tatsächlich defekt ist, müsste dann die Meldung nicht immer angezeigt werden, auch wenn er in der LS ist?

    Hallo,


    ich habe einen wr102.si.1 der lief auch immer ganz gut. Vor ca. 2 Wochen, kam erstmalig die Meldung "Kabel fehlt", aber die grüne Lampe an der LS leuchtet trotzdem grün (auch nicht schwach grün, sondern so wie immer). Hatte dann einfach mal den Akku rausgenommen, LS vom Netz und irgendwann ging es wieder.


    Gestern lief der Mäher wie gewohnt. Heute ist er 9 Uhr mit der Kante gestartet, nach der Hälfte dann auf einmal "Kabel fehlt". Habe dann das gleiche wie oben beschrieben getan, aber es bleibt dabei.


    Die grüne Lampe bedeutet doch aber, dass der Draht ok ist oder?


    Habe mir vom Nachbarn dann mal solch ein Meßgerät geliehen, den Draht aus der LS gezogen und diese Prüfer vom Gerät an die Drahtenden gehalten. Je nachdem wie meine Hände gezittert haben (;-)), stand dann dort .240 oder .183, immer so zwischen 150 und 250. Nachbar meinte, dass da weniger stehen müsste, ich kenne mich da leider nicht aus.


    Als nächstes habe ich eine Prüfschleife auf den Rasen gelegt mit dem restlichen Draht was ich noch hatte und es hat funktioniert.


    Also scheint es am Draht zu liegen, obwohl mich das mit der Lampe noch wundert. Oder habt ihr eine Idee an was es noch liegen könnte?


    Wie bekomme ich raus an welcher Stelle der Draht defekt ist? Habe mir bei Amazon ein Kabelbruchsucher bestellt und könnte auch vom Nachbarn ein kleines Radio mit Antenne haben zum ablaufen, was ich aber befürchte ist, dass ich so nichts findet, da der Draht ja nur minimal defekt, sonst würde ja die Lampe nicht leuchten!? Was meint ihr?


    Mal wieder besten Dank!


    VGA

    Guten Morgen,


    anbei mal die Logfile.


    Kann es sein, dass der Robbi erst losfährt, wenn der Akku voll ist?


    Folgendes scheint passiert zu sein ;-):

    Er sollte am 17.5. um 10 Uhr starten und stand davor die ganze Nacht in seiner Garage.

    - 9:51 fing er an zu laden (also 9 min vor dem geplanten Start)

    - 10:18 war er fertig und fuhr 10:19 los


    Was mich halt wundert ist, dass er in der Nacht immer wieder größere Ladezyklen hat. Klar ein Akku entlädt sich, aber ich finde 30 min immer mal so zwischendurch schon viel.


    Freue mich auf eure Meinungen.


    Danke!


    VG

    BEsten Dank euch beiden!


    Also die Regenverzögerung ist an und auf 3h gestellt. Aber da er immer nur ein paar Minuten später startet und es nicht geregnet hat, vermute ich das es nicht daran liegt?


    Die Prozent sind auf 0%...


    Kann ich irgendwie prüfen welche Uhrzeit beim Robbi eingestellt ist, oder ist die immer analog der App?

    Muss beim Start immer eine WLAN Verbindung vorhanden sein oder nur beim Einstellen des Zeitplanes und der Robbi speichert sich das man bei sich lokal?


    Danke!

    Hallo,


    hatte meinen WR102SI.1 zum Winterservice gehabt und jetzt wieder aktiviert. Leider musste ich feststellen, dass er bei manuellem Zeitplan nicht mehr pünkltich startet. Heute waren es 19 min später. Er sollte um 10 mit den Kanten starten und fuhr erst 10:19 los.


    Kennt jemand das Problem bzw. hat eine Lösung?


    Besten Dank und Grüße

    Besten Dank für die Antworten.


    sunnyboy, hast du eine Idee was es mit dem Rad Aufsicht haben könnte? Was mechanisches, soll ich es Mal ausbauen und reinigen🤔


    Das sollte aber nicht das ursprüngliche Problem sein oder? Was mir auffällt ist das bei allen der Robbi stehen bleibt bei 9 oder 10% Akku🤔