Posts by robolobo

    hi Raimund,


    hinsichtlich Deines Signalgebers für meinen WORX Landroid ist alles bestens gelaufen.

    Von meiner Bestellung bis zur Anlieferung bei mir: 2 Tage => Amazon-verdächtig !

    Das Gerät ist wirklich bestens ge- und verarbeitet + intelligent programmiert.

    Hatte nun gestern endlich Zeit, das Begrenzungskabel im Vorgartenbereich zu verlegen.

    Nachdem das Ganze nun nicht lief, ich Dir ne Mail geschrieben hatte und Du mich kurz zwecks Problemlösung angerufen hattest, läuft nun alles vom Feinsten!


    Für alle, die wie ich den Hausfrauen-/Hausmänner-Test doch nicht immer bestehen: achtet auf den Punkt 7 in Raimunds Anleitung !!!

    Druckt Euch am besten die Bedienungsanleitung (Thread #154) und die FAQ (#190) aus.

    Und achtet auf Punkt 7 !!!


    Nochmals vielen Dank für alles

    Ulf

    hi rpt007, hallo Raimund,


    suuuuper - Dein Signalgeber.

    Ich wollte Dir gerade eine PN schreiben und um die Zusendung eines Geräts gegen Geld bitten (falls noch möglich). Aber irgendwie bin ich zu doof dazu, die PN abzuschicken !!!


    Habe Deinen Teilnehmer-Namen (rpt007) ins PN-Formular eingetragen und dann meinen Text. Nach Klick auf "Abschicken" bekomme ich die PN wieder angezeigt mit dem Hinweis "Deine Angaben sind ungültig" und das Teilnehmer-Feld ist wieder leer. Mehrfaches Eintragen Deines Benutzer-Namens + Absenden bringt das gleiche Ergebnis.

    Eine Forums-Anleitung zum Erstellen von PNs (für Dummies) habe ich leider auch nicht gefunden und in meinen Einstellungen habe ich auch nichts blockiert.

    Wie kann ich Dich sonst kontaktieren?

    Hallo, Ihr Lieben,

    Ich werde mir in Kürze einen 'Worx Landroid M500 (WR141E) 2019' anschaffen.

    Habe schon hier im Forum ordentlich gelesen - mein Problem ist doch ein wenig anders, als die hier behandelten Tipps. Es gibt bei mir keine schmale Übergangspassage, sondern ein schmales Stück Rasen zwischen rechter Hecke und einem Springbrunnen (siehe Foto weiter unten).


    Rechts zwischen der Hecke und dem mit den weißen Steinen belegten Springbrunnen ist ein Stück (ca. 2,50m lang) von ca. 70cm breitem Rasen. Ich werden rechts an der ganzen Hecke noch 10cm breiten Rasen-Randstein verlegen lassen. Auch der Brunnen wird innen noch mit Randsteinen versehen. Die Löwenstatue auf der linken Seite wird entfernt.

    Das schmale Rasenstück rechts hat also dann eine Gesamtbreite von 90cm (links 10cm Randstein, dann 70cm Rasen, dann 10cm Randstein zur Hecke). Wenn ich das BK jeweils 10cm von den Randstein-Seiten entfernt verlege (links Springbrunnen, rechts Hecke), bleiben in dem schmalen Bereich noch 50cm zwischen den Drähten übrig.


    Kann ich die Hoffnung haben, dass der Mäher auch durch den schmalen Bereich mäht?

    Für Eure Hilfe wäre ich sehr dankbar.


    Viele Grüße,

    Ulf


    Planskizze.jpg