Posts by pitrichter

    Seit dem Update und der Möglichkeit die Türschwellen in die Karte zu integrieren, funktioniert es tadellos 😊 Der Teppich Sensor ist in diesem Bereich deaktiviert.

    So einfach, hat lange gedauert, macht den M6 aber zum richtig guten Wischroboter👍

    wie geht denn das, ich finde die Funktion nicht und habe das Problem auch immer schon. Muss man dafür eine komplett neue Karte erstellen?

    Auch mit Ausschalten des 5090?

    Auch mit Ausschalten. Das Gerät war zweimal aus in der Zeit, aber das hat nichts gebracht. Die Sauger sind ja nicht alle zeitgleich ausgestiegen, sondern nach und nach. Meiner hat auch lange durchgehalten, da hatten andere schon zwei Wochen keine Karte mehr, aber ein paar Tage vor Korrektur des Serverfehlers konnte ich die Karten nicht mehr einlesen.

    Nachdem ich das "bewußt" noch nicht gemacht habe: wie löst man eine Neukartierung eigentlich aus?

    Ich hab es mir auch einfach vorher geschenkt, bis die Meldung kam, dass es wieder läuft. Daher nur 1x neu kartiert. Ich hab den Hard Reset durchgeführt, dass wirklich alles weg war. Wenn du den nicht willst, kannst du einfach den untersten, vom System angelegten Plan (sowas wie "Reinigung durchgeführt" heißt der glaube ich auf deutsch, ich verwende die englische Sprache, weil die etwas besser als das Deutsche übersetzt ist) wählen und ausführen, dann zwingst du ihn zur Kartierung.

    Ich glaube, wir können echt froh sein, dass das nur einmal jetzt passiert ist seit Veröffentlichung der Roboter. Ist total nervig, keine Frage, aber wenn ich lese, wie oft man z. B. bei Ecovacs-Saugern das Prozedere durchlaufen darf, können wir uns glaube ich alle glücklich schätzen. und ich hab wieder den Conga (5090 in meinem Fall) schätzen gelernt, wie locker er auf den Langfloorteppich fährt. Der Ersatzsauger in der Zwischenzeit hat einfach gar nichts mit dem Teppich gemacht.

    In der Werbung für die App stand etwas davon, dass er jetzt selbst Sperrzonen vorschlägt. Weiß jemand, wie das geht? Muss man dafür eine neue Karte erstellen? Hab meinen heute fahren lassen, es war alles wie immer, nur optisch die App halt anders. Keinerlei neue Erkenntnisse nach der Fahrt in Sachen Karte.

    Die sind immer noch am Umprogrammieren und Neuaufsetzen des Servers. Auch Ecovacs kriegt es seit ein paar Monaten nicht hin, die riesigen Bugs in der Software zu fixen, die Kisten sind ja auch zum Großteil unbenutzbar gerade, wenn man das Forum liest; das dauert leider schon ein paar Tage bzw. Wochen. Ich hab heute morgen noch die Info von cecotec per Mail erhalten, dass ich mich noch mal melden soll, wenn mein 5090 nicht binnen der nächsten 7 Tage eine neue Firmware bekommt und dann immer noch nicht geht. Vorher bringt das glaube ich alles nichts, ich hab auch einfach immer noch meine alten Karten, weil ich einfach gewartet habe, statt alles zu löschen.

    Bei zwei Geräten wird zwingend immer eines abgemeldet. Sonst besteht die Gefahr, dass man gleichzeitig unterschiedliche Anweisungen erteilt, und das geht nicht. Du möchtest ihn ins Wohnzimmer schicken, deine Frau in der Küche wischen. Führt nur zu Problemen, daher immer nur ein Zugriff samt Abmeldung am anderen Gerät.

    Um die Position an jeder Stelle auf deinen 5 Karten korrekt und schnell finden zu können? Du kannst ihn ja überall aussetzen und nach nur einer Umdrehung beim Scannen weiß er genau, wo er gerade steht. Und bekommt genau gesagt, wie er die komplette Wohnung abzufahren hat.

    Jetzt kann mein Conga 5090 gerade auch nicht auf die gespeicherten Karten zugreifen, sie sind aber noch da. Lag also nicht an der Sprache oder am Handy-OS. Und jetzt weiß ich, wie sich Ecovacs-Kunden fühlen müssen, die laufend die Karte zerschossen haben und neu kartieren müssen. Macht keinen Spaß. Aber ich warte einfach mal ein paar Tage, die Karte ist bei mir noch in der App und er meckert nur über keine Verbindung zum Server, vielleicht fixen die das ja und dann ist alles zurück.

    Könnte mal jemand mit betroffenem Roboter die Sprache der App auf Englisch oder Spanisch umstellen? Ich verwende hier die aktuelle englische App unter iOS, um den Absturz beim Zustand des Verbrauchsmaterials (Umlaut in Bürste, mies programmiert) zu umgehen, vielleicht hat ja nur die deutsche Version das Problem. Bislang hab ich zum Glück keine einzige Karte je verloren.

    Mich hätte es eher gewundert, wenn die Roboter ohne Anbindung noch funktionieren. Hab ich nicht anders erwartet ehrlich gesagt und bin da immer von ausgegangen. Funktioniert irgendein Karten-gesteuerter Roboter noch ohne Server? Ich glaube, da braucht man einen "dummen" wie die alten Roombas, damit es noch geht.

    Platziert habe ich ihn direkt vor der Badezimmer Tür, da er im Flur gar nicht mehr zurecht kommt.

    Du trägst ihn von der LS und setzt ihn woanders aus? Hab ich das richtig verstanden? Also ich lasse meinen immer und absolut nur selbst von der LS den Weg suchen, und das schafft er dann auch. Irgendwo hingesetzt habe ich hin noch nie und weiß auch nicht, ob das im Sinne der Programmierung ist. Der guckt ja nicht jedes Mal neu, wo er hingetragen wurde, der geht ja davon aus, von der LS zu starten.