Posts by moosmower

    Hi Peper,


    danke für deine Bilder und Tipps.


    Ich habe nur einen Druchbruch zu meiner Pflasterfläche zum rein- und rausfahren. Das möchte ich auch nicht ändern. Das Ganze klappt jetzt schon ganz gut.

    Muss jetzt nur noch die Hütte bauen (bisschen schwer momentan ohne Baumarkt).


    Dann sehen wir mal weiter...



    Danke und Grüße

    Zeigt her eure „Garage/Abstellplatz“

    Vielleicht hilft dir das ein wenig. Sind schöne und vorallem sehr aufwendige Sachen dabei. Auch ich, der keine Garage braucht, bin begeistert von so viel Bastellfreude.

    :)

    Gruß Martin

    Hallo Martin,


    werde ich mir durchschauen, danke für den Link.

    Hallo moosmower sende morgen mal ein paar Bilder von meiner Garage und wie der Mäher rein und rausfährt.Vielleicht findest du dann eine Lösung.

    Das wäre super, vielen Dank schon mal. Bin gespannt auf die Bilder.

    Es kommt leider ziemlich häufig vor, dass die Garage bereits im Bau oder gar fertig ist, bevor mal ein Real Life Test ohne Garage stattfindet. Finde ich immer ziemlich erstaunlich.

    Ja, stimmt, ist natürlich mein Fehler, hatte das Holz gleich mitgenommen als ich den Mäher gekauft habe. Dachte jetzt nicht das man das so "gravierend" ändert. Ergibt für mich auch überhaupt keinen Sinn warum das jetzt so ist.

    Dann werde ich wohl eine größere Hütte bauen müssen, was mir optisch überhaupt nicht zusagt.

    Da gibts schon entsprechende Lösungen im Garagenfred.
    Von sehr aufwendig mit Schanieren und Rückzugfeder bis einfach mit nur Gummivorhang.

    Ja ich hatte da schon einiges gesehen. Nur ist es einfach so das meiner knapp 15 cm weiter links rumgurkt wie ich es mir anhand zahlreicher Videos gedsacht habe. Das ist einfach ein wenig nervig. Mir erschließt sich auch nicht der Sinn von diesem extremen Ausfahrmanöver...

    Das Ausfahrt Verhalten ist immer gleich.

    Suche mal.. 30 zurück 22 links 30 vor ab da dann abhängig von border oder normal. Vielleicht auch 36...

    Dank für die Antwort, was genau soll ich wo suchen? Kann man da was verstellen?

    Warum machst Du so eine komplizierte Sache und stellt die Station nicht einfach auf den Rasen?

    Ich möchte den Mäher eben nicht so gerne auf der Rasenfläche stehen haben. Aber das ist ja generell auch nicht das Problem, er findet die LS, alles funktioniert. Nur beim ausfahren verhält er sich komisch, zumindest im Vergleich zu dem was ich sonst auf Videos gesehen habe.

    Würdet ihr sagen des es normal ist wie er ausfährt???

    Stimmt nicht ganz, wenn du eine Zone anlegst fährt er fast gerade raus und direkt am Kabel entlang zur Zone.

    Ich habe ja eine Zone angelegt, damit er quasi am Kabel entlang auf die Rasenfläche rausfährt. Ich musste aber zwei Zonen angeleg (in der App hieß es mindestend zwei Zonen) Habe Zone 1 mit 0 und Zone 2 mit 100% angelegt.


    Kann man das Ausfahrverhalten irgendwie beeinflussen? Es ist schon nervig so, die Hütte müsst sehr breit sein, dann würde Sie komisch aussehen weil sie genauso breit oder breiter ist wie lang.


    Das nervt mich schon wieder.



    Danke schon mal für weitere Antworten und Hilfe.

    Hallo zusammen,


    ich bin seit ein paar Tagen stolzer Besitzer eines M700. Soweit bin ich zu Beginn sehr zufrieden.


    Die Ladestation möchte ich auf Steinplatten (die Fläche hat 2,10 x 1,20 Meter) aufstellen. Zum Test habe ich das BK entsprechend verlegt, der Mäher findet die Ladestation, soweit ist alles ok.


    Was mir allerdings nicht gefällt ist das Ausfahrverhalten. So wie meiner rausfährt habe ich es im Netz noch nicht gesehen. Holz für die Überdachung hatte ich mir bereits zuschneiden lassen, leider passt das jetzt aber nicht, da der Mäher sehr weit zurücksetzt und dann auch sehr weit links neben der Ladestation ausfährt.


    Auf dem Video was ich gemacht habe (bin ein bisschen spät dran, er hatte schon zurückgesetzt) kann man sehen wie er dann recht weit nach links ausschert. Warum ist das so?

    Bin bisher davon ausgegangen das er auf der LS zurücksetzt und dann leicht vorn nach links versetzt ausfährt. Darum haben ja die meisten vorne die Hütte nach links entweder offen oder zumindest beweglich.


    Das Bild zeigt die Fläche auf der die LS steht, diese ist da allerdings noch nicht angeschlossen. Die Kabel laufen sowohl vorne als auch hinten gerade auf die LS zu, dass BK ist von der Länge genau abgemessen so das es auch keine schleifen oder ähnliches gibt die den Mäher verwirren könnten.


    Kann man das ausfahrverhalten irgendwie beeinflussen (zur Not per MQTT oder ähnliches? So wie es im Moment ist, ist es für mich nicht wirklich befriedigend.



    Danke und Grüße

    Ich war gerade in München im Baumhaus und hab mein Glück mit dem Toom Prospekt versucht.


    Was soll ich sagen, es hat geklappt. Hab den M700 für 469 Euro bekommen und bin jetzt glücklich :).


    Danke für die Tipps und Hinweise hier!

    Doch das macht das Bauhaus.

    Die Entfernung zum Markt der das Angebot macht ist also nicht soo relevant?

    Ich wohne gute 250 km einfach davon entfernt.


    Wie aussichtsreich ist der toom Rabatt aus Wiesloch einzustufen?

    Ich hätte auch zum nächsten Bauhaus eine längere Strecke zu fahren.

    Wenn die Chance dass gleich null wäre, würde ich mir das sparen.


    Kann hier vielleicht jemand der Erfahrung damit hat was dazu sagen?


    Danke!

    Glaube mir: Das wirst Du auf Dauer nicht machen wollen, wenn Du dir einen Mähroboter gekauft hast.

    Ja das stimmt, dass möchte ich sicherlich nicht manuell machen. Man kann den Worx ja auch automatisiert (ioBroker, IP Symcon...) nach Hause schicken. Wird nur die Frage sein wie man ermitteln kann welche Zone er gerade mäht. Wenn man das wüsste, könnte man ja sagen nach ca. 1 Stunde gehts ab zur LS..


    Ich würde mir trotzdem den M700 zulegen zwecks Display etc.


    Das feuchte Gras stelle ja kein Problem dar oder? Regen ja auch nicht wirklich...

    Die Auto Funktion kannst du "zur Zeit noch" vergessen. Die Aufteilung nach % bedeutet wie oft er die Zone anfährt nicht wie lange er da mäht, leider. Je größer der Akku umso länger ackert er auf deine 100m² rum. Das meint, glaube ich, Eisha . Der M500 würde reichen. Größeren Akku kann man immer noch kaufen. Aber bedenke, der M700 hat ein besseres Display und kann vollständig auch am Mäher bedient werden.

    Ok schade das die % da nicht auch angeben wie lange er dort rumfährt bzw. das es keine andere Funktion dafür gibt. Da könnte der Hersteller schon noch nachbessern. Ja gerade auch wegen dem Display werde ich mir schon den M700 zulegen.


    Die % sind sehr irreführend.

    Zum Thema Automatisierung muss du hier ein wenig lesen. Unmöglich ist es nicht die kleine Zone gezielt anzufahren und kürzer zu beackern, aber mWn gibt es da nix fertiges und du musst selbst proggen. Es würde auch reichen ihn heim zu schicken wenn er in der kleinen Zone 1h gemäht hat. Er lädt dann wieder und fährt zur nächsten hinaus.

    Danke auch für deine erneute Antwort. Werde mir das nochmal genauer anschauen. Ok nach z.B. einer Stunde nachhause schicken wäre auch eine Option, dass kann man ja hinbekommen. Werde das dann denke ich so umsetzen.

    Dann warte ich mal und hoffe.


    Das Thema hab ich abboniert ;)

    Nochmal zurück zum Akku.

    Es sind 300 + 100 Quadrat?

    Mit einem 2Ah fährt er gut 100 qm pro Ausfahrt ab. Darüber wird es schon strapazierend.

    Ergo sollte man bei einem M700 dann schon automatisieren.

    Also wenn du "nur" den M500 schießen kannst tue es.

    Im Moment sind es 350 m² + 100 m². Evtl kommt ja nach einer Erweiterung (ist mittelfristig geplant) noch etwas dazu.

    Von daher würde ich schon gerne den M700 nehmen.


    Wie meinst du das mit Darüber wird es schon strapazierend? Meinst du das der 4.0 Ah dann dort zu lange wäre. Aber was ist wenn ich wie weiter oben beschrieben sage die Zone hat nur 10% , dann dürfte er ja theoretisch nicht so lange auf der 100 m² sein oder?


    Er (M500) könnte also mit einer Akkuladung die 100m² Fläche mähen, korrekt?

    Welche Möglichkeiten hat man denn mit der Automatisierung? Kann man den Mäher bewusst auf Zone 2 starten lassen? Oder fährt er nach einem Automatismus eine Zone nach der anderen ab ohne das man da eingreifen kann?



    Danke!