Automower 320 Tunnelschaltung

Diskutiere Automower 320 Tunnelschaltung im Baureihe 300 Forum im Bereich Husqvarna Automower; Hallo, habe gerade bei youtube ein Video gesehen wo etwas von einer Tunnelschaltung geschrieben wird. Die soll bewirken dass der Mäher die Fläche...
  • Automower 320 Tunnelschaltung Beitrag #1
P

Patrickky

Dabei seit
03.06.2014
Beiträge
91
Likes
0
Hallo,

habe gerade bei youtube ein Video gesehen wo etwas von einer Tunnelschaltung geschrieben wird. Die soll bewirken dass der Mäher die Fläche auf der er gerade mäht nicht verlassen kann, obwohl ein schmaler Schlauch die Verbindung (in den Video eine Rampe) als Verbindung zu einem anderen Bereich besteht. Jedoch kann er ohne Probleme zur Ladeschale fahren kann.
sowas in der Art wäre bei mir auch nicht schlecht. Hat jemand schon was davon gehört?

Grüße Patrick
 
  • Automower 320 Tunnelschaltung Beitrag #2
P

Patrickky

Dabei seit
03.06.2014
Beiträge
91
Likes
0
Oder heißt die in der Anleitung anders?
 
  • Automower 320 Tunnelschaltung Beitrag #3
F

fidatex

Gewerblich
Dabei seit
17.05.2012
Beiträge
6.097
Likes
233
Du kannst natürlich durch geeignete Umschaltung der Begrenzungs- und evt der Suchdrähte sowie entsprechendem Setzen der Fernstartpunkte und Korridorbreite sowas erzeugen.
 
  • Automower 320 Tunnelschaltung Beitrag #4
P

Patrickky

Dabei seit
03.06.2014
Beiträge
91
Likes
0
Naja direkt schalten will ich da nichts, soll schon alleine laufen: so ähnlich wie in dem Video, nur dass die Rasenflächen nur durch einen Durchgang getrennt sind. Will halt erreichen dass er beim Mähvorgang nicht zufällig wieder auf die andere Fläche fährt.
schaut mal, so wie hier:


grüsse
patrick
 
  • Automower 320 Tunnelschaltung Beitrag #5
R

Ric333

Dabei seit
13.05.2013
Beiträge
3.528
Likes
3
Eine Tunnelschaltung gibt es nicht....zumindestens nicht von Husqvarna. Wird wohl von diesem Händler was selbst entwickeltes sein.
 
  • Automower 320 Tunnelschaltung Beitrag #7
P

Patrickky

Dabei seit
03.06.2014
Beiträge
91
Likes
0
Hätte ja sein können dass einer von euch zufällig sowas schon mal gemacht hat... Aber trotzdem danke
 
  • Automower 320 Tunnelschaltung Beitrag #8
S

shorty1111

Dabei seit
17.04.2014
Beiträge
283
Likes
0
Theorie:
Einfahrt in die "Insel" am Ende der Passage feststellen, z.B. mit Magnetschleife oder Lichtschranke. Dann mit ner "Relayschaltung" die Ausfahrt verkleinern auf Insel. Mit einem zweiten Sensor Lichtschranke oder Mangnetschleife feststellen das Roby sich auf dem "Rückweg" befindet und Relayschaltung gibt den Weg wieder frei. Alternativ einfach nach Einfahrt in die "Insel" nach ner Stunde (gesteuerte Schaltur für Relays) die Inselschaltung wieder auf Korridor umschalten. Geht schon mit nem bischen selber basteln.
 
  • Automower 320 Tunnelschaltung Beitrag #9
R

Ric333

Dabei seit
13.05.2013
Beiträge
3.528
Likes
3
Geht auch über den Mähmotor. Sobald der Mähmotor startet, schaltet die Begrenzung den Weg zu. Schaltet das Mähwerk wieder aus, geht die Passage auf. Will ich demnächst mal bei einem Kumpel probieren. Der ist fit im Modellbau.
 
  • Automower 320 Tunnelschaltung Beitrag #10
S

shorty1111

Dabei seit
17.04.2014
Beiträge
283
Likes
0
Ja, das ist es, Funkschalter (Geber) im Mäher, vorn und hinten bei der Passage Empfänger für die Relaysteuerung damit fährt er dann auch nicht in die Passsage sollte er davor anfangen zu mähen.

Was von hier z.B.
 
  • Automower 320 Tunnelschaltung Beitrag #11
R

Ric333

Dabei seit
13.05.2013
Beiträge
3.528
Likes
3
Uuiiii etwas groß das Teil. Aber sowas ähnliches wird es wohl. Mein Kumpel hat einen 12 m Betonplattenweg. Und sein mäht den immer mal wieder mit Hingabe.
 
  • Automower 320 Tunnelschaltung Beitrag #12
X

XLZ779

Dabei seit
23.05.2014
Beiträge
518
Likes
14
Die Webseite hatte ich vor paar Monaten schonmal gesehen. Ich gehe davon aus, das die "Tunnelschaltung" mittels Umschalten des Begrenzungsdrahtes funktioniert. Das wäre einfach.

Nicht einfach ist festzustellen, wann er nicht mehr mäht und auf dem Weg nach Hause ist, ausser blank Zeitschaltuhr.

Die ganzen Geber/Lichtschranken etc helfen da meiner Meinung nach nur bedingt, weil die eben nicht unterscheiden können, ob er einfahren will, weil er nach Hause fährt oder nur beim Mähen zufällig in die "richtige" Richtung fährt.
 
  • Automower 320 Tunnelschaltung Beitrag #13
S

shorty1111

Dabei seit
17.04.2014
Beiträge
283
Likes
0
Der "Geber" ist einfach duch dreht Mähmotor oder nicht (ist da Spannung am Mähmotor -> schaltet Funkgeber ein) feststellbar. Wenn ja dann Funkgeber aktiv wenn nein dann Funkgeber aus -> das Signal wiederum steuert die Umschaltung vom Begrenzungsdraht. deshalb ja mal auf die schnelle was bei Google gesucht. Gibbet bestimmt besser, aber da ich es bei meinem Korridor nicht brauch habe ich auch keine weiteren Suchaufwand betrieben.
 
  • Automower 320 Tunnelschaltung Beitrag #14
X

XLZ779

Dabei seit
23.05.2014
Beiträge
518
Likes
14
Äh ja,ich meint natürlich OHNE eingriff in den Mäher. Wenn man Kabel durchschneiden darf ist's einfach(er)
 
  • Automower 320 Tunnelschaltung Beitrag #15
G

garfi35

Dabei seit
25.03.2013
Beiträge
132
Likes
9
Hallo,

ungetestet aber so müsste es funktionieren: (mit den 320 kenn ich mich aber nicht so aus, ich hab einen 230 mit Wlan Modul (selbst gemacht). Da kann man etwas mehr beeinflussen.

Die Umschaltung ist relativ simpel mit einem Umschater (Relay zu machen). Dann kann der Automower aus dem jeweiligen Bereich nicht mehr raus.
Wenn man den Automower nicht manipulieren will, kann man das einfach nach Zeit Steuern:
Also z.B.: lass ich den Mäher täglich 1h die Nebenfläche mähen und 3h die Hauptfläche.

Timerprogrammierung 9:00 - 10:00 ( Suchschleife 100% xxMeter so dass die Nebenfläche erreicht wird)
2. Timer: 11:00-14:00

Das Relay dann auch nach Timer Umschalten (SPS, Rasperry Pi, Haussteuerung).

Vor 8:55 Stellung Schwarze Begrenzung.
Um 9:04 (Zeit messen, bis der Mäher in der Nebenfläche ist, + ein paar sicherheitssekunden) Umschalten auf rote Begrenzung (Der Robi kommt dann nicht mehr aus der Nebenfläche raus.
Um 10:00 (Ablauf des 1ten Timer) wieder auf schwarzen Begrenzungslinie zurückschalten, dann kann der Roboter wieder heimfahren (Zeit halt anpassen, er muss halt sicher 1h schaffen sonst Timer usw kürzer)
Um 10:55 wieder auf rote Linie umschalten. Wenn der Robi wegfährt, fährt er den Suchdraht, bis er an die rote Linie kommt, dann startet er.
Und dann am nächsten Tag wieder bei 8:55 beginnen.

Man muss halt ab und zu die Zeit zwischen dem Relay und den Robi synchronisieren.

Mit dem 230er oder 220er und Wlan Modul geht es noch einfacher, denn da kann man über WLan dann Programm A, B und C umschalten, und nach der Suchschleife ausfahren, wenn es benötigt wird. Außerdem kann man da den Status abfragen.

gruß garfi

Automower.JPG
 
  • Automower 320 Tunnelschaltung Beitrag #16
X

XLZ779

Dabei seit
23.05.2014
Beiträge
518
Likes
14
Ich zitier mich mal selber:
"Nicht einfach ist festzustellen, wann er nicht mehr mäht und auf dem Weg nach Hause ist, ausser blank Zeitschaltuhr."
Deine Lösung geht, ist aber das was ich mit "blanke Zeitschaltuhr" meinte , also jede Methode die die Umschaltung nach xy Minuten vornimmt, in der Hoffnung, das der Roboter dann im Zustand "Z" ist.
Das geht vermutlich, wäre mir aber zu unsicher. Jede Methode die rein auf Zeit abhebt riecht für mich nach "Problem" z.b. was passiert wenn er aus irgendeinem Grund (Akku überraschend vorzeitg leer) früher nach hause will oder Gangabweichung oder Sommerzeitumstellungsprobleme oder...

Ich muss aber zugeben, dass die Idee das mit Mähzeiten abzugleichen noch die beste Variante ist. Timerablauf < Akkulaufzeit sollte relativ sicher sein.
Wenn ich es mir recht überlege wird die Firma die das YouTube-Video eingestellt hat es auch so gemacht haben.
 
  • Automower 320 Tunnelschaltung Beitrag #17
F

fidatex

Gewerblich
Dabei seit
17.05.2012
Beiträge
6.097
Likes
233
Beim R40Li könnte man mähen, ist am nach hause fahren herausfinden

a) über die Geschwindigkeitsmessung via GPS, schnell = mähen, langsam = Home Modus

b) über einen "Magnetsensor" der das vorbeihuschen der Messer (= Metall) detektiert

c) 3 überfahrsensoren im Korridor-Bereich wo er dem Suchkabel nach hause fährt. die muss er dann in der richtigen Reihenfolge und mit dme richtigen Zeitabstand überfahren. beim mähen wird er kaum diese drei in gerader Linie überfahren (innerhalb des gewählten Korridorabstandes fährt er ja dann gerade) und falls doch findest du es raus, weil er zu schnell ist
 
  • Automower 320 Tunnelschaltung Beitrag #18
X

XLZ779

Dabei seit
23.05.2014
Beiträge
518
Likes
14
Ich hatte an eine kleine Lichtschranke gedacht. Teller mit schwarz und weissen Sektoren bekleben, kleine Reflektionlichtschranke dran. Keine Impule: Teller steht- > Funksignal

Ist aber alle akademisch, weil ich das gar nicht brauche, ich hab nur überlegt wie man so was machen könnte, ohne "echten" Eingriff in den Mäher.
 
  • Automower 320 Tunnelschaltung Beitrag #19
P

Patrickky

Dabei seit
03.06.2014
Beiträge
91
Likes
0
Naja wenn ich da was baue, möchte ich auf jeden Fall nicht in den Mäher Eingreifen. Habe schon die Durchfahrt recht eng gemacht, um so das zufällige durchfahren zu verhindern. Klappt aber nicht immer. Der Zufall will es trotzdem recht oft dass er durch die 80cm breite Stelle auf die andere Fläche fährt. Wäre schon Interessant wie das der Händler in dem Video gemacht hat.
Grüsse Patrick
 
  • Automower 320 Tunnelschaltung Beitrag #20
F

fidatex

Gewerblich
Dabei seit
17.05.2012
Beiträge
6.097
Likes
233
wenn der Händler die garantie selber ausführt kann er natürlich auch was einbauen!
 
Thema:

Automower 320 Tunnelschaltung

Automower 320 Tunnelschaltung - Ähnliche Themen

Automower 320 - Andockprobleme: Hallo liebe Gemeinde, ich habe seit zwei Tagen ein Problem, dass mein Automower 320 zwar gerade dem Suchdraht zur Ladestation folgt, jedoch wenn...
Landroid S/M/L ab 2019 Worx Landroid M700/WR142 E Erfahrungen und Probleme: Modell: M700 WR142E Nachdem es für meinen 7-jährigen-Robomow auf absehbare Zeit keine Ersatzteile mehr gibt, habe ich mir einen Landroid/Worx...
Multizone für Anfänger: Hallo zusammen, ich hatte mal wieder ein paar Stündchen Zeit und habe es mir zur Aufgabe gemacht, mal etwas genauer auf die Multizone einzugehen...
Firmware Changelogs AM-4000 Motherboards: Hier mal die Changelogs für Roboter Modelle mit AM 4000 Motherboard R 49706 - 24/06/2020 Prioritätsstufe...
Hilfe bei Kaufentscheidung benötigt Worx S 450I (WR 102 SI) oder Robomow RC 304u: Hallo zusammen, ich benötige Eure Hilfe bei der Kaufentscheidung für einen Robi. Wir haben einen relativ kleinen Garten, der sich in 2 Flächen...
Beiträge
281
Erstellt
2014
Aktualisiert

Top Poster

  • P

    Patrickky

    Beiträge: 24
  • O

    Olli67

    Beiträge: 18
  • S

    Schelm1

    Beiträge: 15
  • K

    Kilkerjoe

    Beiträge: 14

Häufigste Beiträge

Beliebte Beiträge

K
Kilkerjoe
So, jetzt funktionierts!!! dank des Beitrags von [email protected] und etwas Recherche habe ich meine Schaltung erfolgreich überarbeitet. Der Mäher...
O
Olli67
Hallo, ich möchte unseren 330x etwas besser "steuern", d.h. in unserem Garten etwas länger "festhalten" da er gerne zum zweiten Teil des...
Oben