Deebot X1 Deebot X1 - Austausch zu ersten Erfahrungen

Diskutiere Deebot X1 - Austausch zu ersten Erfahrungen im Deebot X1 Forum im Bereich Ecovacs; Katzenstreu wird restlos weggeputzt :-) habe auch 2 Kater
  • Deebot X1 - Austausch zu ersten Erfahrungen Beitrag #101
M

Mietzekatze

Dabei seit
26.09.2022
Beiträge
8
Likes
1
  • Deebot X1 - Austausch zu ersten Erfahrungen Beitrag #103
B

Brudertac

Dabei seit
29.01.2017
Beiträge
9
Likes
0
Stellt euch bitte eine Türschwelle vor die zu Hoch für den Roboter X1 OMNI ist. Dann liegt ein Läufer (zb. Fußmatte) davor damit der Roboter besser über die Schwelle fahren kann....

Der X1 würde doch auf den Läufer mit angebrachten MOPS nicht fahren und damit nicht in den nächsten Raum kommen oder? (Ich denke er würde den Läufer bzw. Fußmatte als Teppich identifizieren?)

Danke!
 
  • Deebot X1 - Austausch zu ersten Erfahrungen Beitrag #104
F

Frostie

Dabei seit
28.09.2022
Beiträge
18
Likes
5
Der X1 würde doch auf den Läufer mit angebrachten MOPS nicht fahren und damit nicht in den nächsten Raum kommen oder? (Ich denke er würde den Läufer bzw. Fußmatte als Teppich identifizieren?)

Korrekt. Er würde nicht über die Fußmatte fahren.
Wir haben ein paar Fußmatten die unten gummiert sind. Die kann man temporär umdrehen, damit sie für den X1 nicht nach Teppich aussehen.
 
  • Deebot X1 - Austausch zu ersten Erfahrungen Beitrag #105
B

Brudertac

Dabei seit
29.01.2017
Beiträge
9
Likes
0
Korrekt. Er würde nicht über die Fußmatte fahren.
Wir haben ein paar Fußmatten die unten gummiert sind. Die kann man temporär umdrehen, damit sie für den X1 nicht nach Teppich aussehen.

Danke. Dann ist der X1 leider raus aus der Auswahlliste.
 
  • Deebot X1 - Austausch zu ersten Erfahrungen Beitrag #106
W

webwude

Dabei seit
07.04.2017
Beiträge
59
Likes
1
Wir haben den Turbo jetzt seit ein paar Tagen als Nachfolger eines 950.

Wir sind noch am Kennenlernen. Wie leert Ihr den Staubbehälter? Ich muss dazu den Turbo aus der Station heben und während ich alles ausleere, fährt er gerne wieder rein. Gibt es da einen Trick?
 
  • Deebot X1 - Austausch zu ersten Erfahrungen Beitrag #107
F

Frostie

Dabei seit
28.09.2022
Beiträge
18
Likes
5
Mein X1 ist mal, wegen einer Bastelei meinerseits an den Pads, von alleine aus der Station gerutscht. Was ihn dazu animiert hat, selber wieder rein zu fahren.
Wenn Du deinen Turbo einfach aus der Station ziehst/hebst, dann würde ich vermuten, daß er dies als Fehler ansieht und versucht diesen zu korrigieren und deswegen wieder rein fahren will.

Ruf ihn doch einfach über den Knopf an der Station raus. Dann weiß er ja, daß es korrekt ist außerhalb der Station zu stehen.
 
  • Deebot X1 - Austausch zu ersten Erfahrungen Beitrag #108
F

Frostie

Dabei seit
28.09.2022
Beiträge
18
Likes
5
Als Ergänzung zu meinem bisherigen Erfahrungsbericht:

Ich habe nun mal die "Tiefenreinigung" getestet und muß sagen, daß mir diese sehr gut gefällt. Dabei fährt der X1 so, daß sich die Spuren der Wischpads überlappen und er somit quasi zweimal über die selbe Stelle wischt. Er bekommt so eingetrocknete Flecken besser weg, da die Stelle noch nass ist, wenn er wieder drüber wischt.
Wenn man ihn bei der normalen Reinigung einfach zweimal durch einen Raum schickt, dann ist die Stelle ansonsten bereits wieder trocken, wenn er wieder vorbei kommt. Laut Anleitung soll er bei aktivierter Tiefenreinigung rutschen können, aber damit hatte ich keine Probleme.

Das Verhalten, wenn man ihn auf mehreren Etagen einsetzt und er am Ende der Reinigung seine Station (logischerweise) nicht erreichen kann, ist nicht vorhersagbar.
Bei den ersten Malen ist er, wenn die Station nicht erreichbar war, einfach zum Ausgangspunkt zurückgekehrt und hat dort gewartet. Nun ist er bei den letzten Malen wieder ziellos durch den Raum geirrt, hat dann irgendwann einfach aufgegeben und ist stehen geblieben. Blöd wenn er das unterm Doppelbett macht.
Dank Fernsteuerung kann man ihn da zwar wieder raus fahren, aber trotzdem manchmal lästig. Vielleicht finde ich da noch einen Systematik.

Schwing Stühle sind scheinbar wirklich der Endgegner für Saugroboter. Wir haben im Wohnzimmer einen Schwing Sessel, bei welchem die hintere Strebe gerade so flach ist, daß sie genau unter den Bumper des X1 geht. Und obwohl vielleicht 20cm dahinter eine Wand ist, versucht er immer wieder hartnäckig über diese Strebe zu klettern. Natürlich stößt er dann, wenn er halb drauf ist, an die Wand und fährt wieder zurück. Was ihn aber nicht daran hindert es direkt noch einmal zu probieren...und nochmal und nochmal und... Da hat man echt Sorge, daß er sich da was kaputt fährt.^.^
Ich denke ich werde mal versuchen den Bumper mit gedruckten Klammern ein wenig nach unten zu verlängern, damit er die Strebe zuverlässig erkennt.


Da ich bei mir die Station etwas ungeschickt gestellt hatte, habe ich auch mal getestet, inwiefern man sie verschieben kann ohne eine neue Kartierung starten zu müssen, wodurch sehr wahrscheinlich die liebevoll eingerichteten Sperrzonen verschwinden würden.
Während der X1 unterwegs war, habe ich die Station mal um ca. 10 cm verschoben. Bei der Rückkehr stellte sich der X1 zwar an die alte Position der Station, hat dann aber beim Rückwärts Einparken so weit korrigiert, daß er in die Station kam. Dabei speichert er dann wohl die neue Position, denn bei der nächsten Fahrt fuhr er dann zielgenau die neue Position an. Wenn man das Spielchen also öfter wiederholt, dann kann man die Station im gewissen Rahmen verschieben, ohne eine neue Kartenerstellung anstoßen zu müssen. Ich mußte sie nur ca. 30cm verschieben, weswegen sich der Aufwand in Grenzen hielt. Eine Verschiebung in einen anderen Raum wäre nach der Methode natürlich viel zu aufwändig.
 
  • Deebot X1 - Austausch zu ersten Erfahrungen Beitrag #109
M

Mietzekatze

Dabei seit
26.09.2022
Beiträge
8
Likes
1
Hallo an alle 😊 Habe heute meine Ecovacs gesäubert, vorallem die Station. Seitdem
habe ich ein kleines Teil gefunden bzw. hatte es in der Hand, was anscheinend lose da
rumliegt, ich weiß jedenfalls nicht, wofür das ist, und wo das hingehört. Ein Kleines rechteckiges Teil, eine Seite offen, und rund herum Zacken, Plaste schwarz. Auch ohne dieses Teil fährt er ganz normal rein und raus, kann mir jemand sagen, was das für ein Teil ist und wo es hingehört bzw. wofür es da ist ? Grüße
 
  • Deebot X1 - Austausch zu ersten Erfahrungen Beitrag #110
M

Mietzekatze

Dabei seit
26.09.2022
Beiträge
8
Likes
1
Hallo an alle 😊 Habe heute meine Ecovacs gesäubert, vorallem die Station. Seitdem
habe ich ein kleines Teil gefunden bzw. hatte es in der Hand, was anscheinend lose da
rumliegt, ich weiß jedenfalls nicht, wofür das ist, und wo das hingehört. Ein Kleines rechteckiges Teil, eine Seite offen, und rund herum Zacken, Plaste schwarz. Auch ohne dieses Teil fährt er ganz normal rein und raus, kann mir jemand sagen, was das für ein Teil ist und wo es hingehört bzw. wofür es da ist ? Grüße
Habs gefunden,es ist der Filter, nur rastet der bei mir nicht ein, sondern liegt eigentlich lose. Muss dieser einrasten ?
 
  • Deebot X1 - Austausch zu ersten Erfahrungen Beitrag #111
F

Frostie

Dabei seit
28.09.2022
Beiträge
18
Likes
5
Habs gefunden,es ist der Filter, nur rastet der bei mir nicht ein, sondern liegt eigentlich lose. Muss dieser einrasten ?

Er sitzt normal sehr locker drin, aber zum rausnehmen muß man die Enden etwas zusammen drücken.
 
  • Deebot X1 - Austausch zu ersten Erfahrungen Beitrag #112
M

Morgrain

Dabei seit
19.06.2018
Beiträge
17
Likes
2
Habt ihr auch manchmal das Problem, dass der X1 Omni beim Zurückfahren in die Station sich manchmal verfährt bzw auf der Stelle innerhalb der Station rotiert, bis er dann irgendwann von alleine rausfährt und vernünftig in die Station kommt?
 
  • Deebot X1 - Austausch zu ersten Erfahrungen Beitrag #113
F

Frostie

Dabei seit
28.09.2022
Beiträge
18
Likes
5
Bisher zweimal. Beim ersten Mal stand er bereits korrekt drin inkl. "Akku wird geladen" Meldung, gab dann aber links Gas und drehte sich wild aus der Station raus.
Nach ein wenig wildem hin und her zucken hat er dann normal eingeparkt.

Beim zweiten Mal hat er quasi auf der Rampe eine 180° Drehung gemacht, ist vorwärts in die Station bis er mit dem Lidar angestoßen ist. Dann ist er verwirrt zurück, hat sich einmal auf der Stelle im Kreis gedreht und dann korrekt eingeparkt.
 
Thema:

Deebot X1 - Austausch zu ersten Erfahrungen

Deebot X1 - Austausch zu ersten Erfahrungen - Ähnliche Themen

Deebot X1 Neuer deebot x1 e omni?: Leider kann ich noch keine links posten. Bei Amazon gibt es einen neuen deebot x1 e omni? Einfach in der Suche deebot x1 e omni eingeben. Kennt...
Deebot X1 Deebot X1 Ist immer wieder offline in der APP: Hallo zusammen, da ich mit dem Deebot X1 noch nicht so große Erfahrung habe ich eine Frage an die Community. Habt ihr auch das Problem das der...
Deebot X1 Firmwareaktualisierungen (Deebot X1): Hier ist Platz für alles zum Thema "Firmware-Updates" beim Deebot X1. :)
Deebot X1 Ecovacs Deebot X1 - Angebote und Schnäppchen: Hier ist Platz für Deals, Aktionen und sonstige Schnäppchen zum Ecovacs Deebot X1. Wichtiger Hinweis: Links aus einem Affiliate-Programm sind...
Deebot X1 Mehrere Stockwerke mit dem Omni X1. So geht's.: Hallo zusammen Ich hatte vor dem Kauf des Omni X1 überall im Netz nach Infos darüber gesucht, wie man ihn auf mehreren Stockwerken verwenden...
Beiträge
113
Erstellt
8 m
Aktualisiert

Top Poster

  • D

    Doggie

    Beiträge: 19
  • T

    TheAxeEffect

    Beiträge: 14
  • S

    Saubermann71

    Beiträge: 11
  • C

    Channex

    Beiträge: 9

Häufigste Beiträge

Beliebte Beiträge

C
catraxx
Hier ist Platz für Erfahrungsberichte zum neuen Deebot X1. :) Bitte hier wirklich nur Erfahrungen posten. Fragen zu spezifischen Themen bitte in...
D
Doggie
Hallo. Das Teil ist schon irgendwie komisch...am Anfang kommt immer fast überhaupt kein Wasser und plötzlich kommt dann Wasser. Woran das liegt...
D
Doggie
Ich habe inzwischen eine Antwort von Ecovacs. Der X1 würde beim ersten Mal immer zuerst saugen und erst beim zweiten Mal wischen. Das ist auch...
S
Saubermann71
Genau dieselben Bedenken hatte ich beim W10 auch, hatte diese vor ein paar Wochen auch lautstark im entsprechenden Thread kundgetan... :D Wurde...
Oben