Der neue Rotenbach (programmierbar) ist da

Diskutiere Der neue Rotenbach (programmierbar) ist da im andere Forum im Bereich Mähroboter; Hallo, Das > neue Modell < von Rotenbachist schon verfügbar.. Noch keinen Details über die Programmierbarkeit, aber vielleicht werden bald in...
  • Der neue Rotenbach (programmierbar) ist da Beitrag #1
R

roby

Dabei seit
16.04.2013
Beiträge
377
Likes
7
Hallo,

Das > [COLOR= #0000cd]neue Modell[/COLOR] < [COLOR= #000000]von Rotenbach[/COLOR]ist schon verfügbar..
Noch keinen Details über die Programmierbarkeit, aber vielleicht werden bald in Forum einigen neuen Infos/Erfahrungen mitgeteilt ;)
...hoffentlich bleibt die "Randmähen -Funktion" auch bei den neuen erhalten..


grüße
 

Anhänge

  • Der neue Rotenbach (programmierbar) ist da Beitrag #2
L

Lucky

Dabei seit
01.07.2013
Beiträge
67
Likes
0
Hallo an Alle,
so wie es ausschaut hat der jetzt auch funktionierende Sensoren?
Ich bin auf die ersten Erfahrungsberichte gespannt.
Viele Grüße von Ludwig
 
  • Der neue Rotenbach (programmierbar) ist da Beitrag #3
J

joescooter

Dabei seit
14.05.2013
Beiträge
25
Likes
0
Könnte das der hier sein:
Google: RLM1325

wäre dann aber mit 6000rpm wahrscheinlich nach wie vor ziemlich laut.

Hier die Daten:
Brand Name:superstar Model Number:RLM1325 LED display:YES Cutting width: 320mm Exterior Dimensions:590*580*230mm Cutting power:120W Host weight:8.9kg Charging time:4H Working voltage:24V Working hours(average): 2.5H Cutting scope:1800m*m Rotate Speed:6800rpm [h=2]Product Description[/h] Specifications
with shelter for charge,three blades to cut grass , and 24 Voltage lithium battery rechargeable .With CE and ROHS certification
the character of the mower
1. Intelligent Running
2. Prevention of Collisions
3.Blades security contro
4. Intelligent Test lawn
5. Electronic fence(Setting up the work region)
6. Intelligent Safety Testing
7. Back charging automatically
8. Taking rainshelter automatically
9. Remote control function
10.LED display
Mower Robot s Function parameters
Cutting width 320mm
Exterior Dimensions 590×580×230mm
Cutting power 130W
Host weight 10.6kg
Charging time 4-8H
Working voltage 24V
Working hours(average) 2.5-3H
Cutting scope 500-800m*m
Noise 69db
Rotate Speed 6000rpm
 
  • Der neue Rotenbach (programmierbar) ist da Beitrag #4
R

roby

Dabei seit
16.04.2013
Beiträge
377
Likes
7
Danke joescooter.
-------------------------

Hätte eine Frage an die Lithium - Akkus Spezialisten:
...Vor einigen Tage habe auf Auftrag von einen guten Freund einen solchen Roboter gekauft.
Er wird aber erst nächstes Jahr installiert und eingesetzt..

- Was meint ihr, soll der Akku geladen werden vor/über´s Winter oder nicht?
Was ist das beste für ein nagelneues Akku, wenn erst nächstes Jahr im Betrieb gehen soll?

Danke voraus :)
 
  • Der neue Rotenbach (programmierbar) ist da Beitrag #5
J

janna30

Dabei seit
13.06.2013
Beiträge
83
Likes
0
Ich würde ihn komplett aufladen und zwischendurch evtl. nachladen. Optimal ist eine 3/4 Ladung.
Lagerung sollte in trockenen nicht zu kalten Räumen erfolgen. Also Zimmertemperatur.

Gruß Uli
 
  • Der neue Rotenbach (programmierbar) ist da Beitrag #6
R

roby

Dabei seit
16.04.2013
Beiträge
377
Likes
7
Danke Uli,

..sehe wirklich kein Sinn, warum aufgeladen werden soll.
Was machen zB. die Händlern, die neuen Roboter über´s Winter in ihren Lager haben, sie würden auch nicht alles auspacken und ganze Winter aufladen.

grüße
 
  • Der neue Rotenbach (programmierbar) ist da Beitrag #7
R

Ric333

Dabei seit
13.05.2013
Beiträge
3.528
Likes
3
LiIo Akkus werden vom Hersteller aufgeladen ausgeliefert. Da dieser Akkutyp einen sehr geringen Ruheverlust hat, kommt der Akku dann immer gut geladen in Endverbrauchergeräte.

Übrigens macht der Hersteller die Ladung nicht aus Nettigkeit. Sondern er kann den Akku nur im geladenen Zustand Qualitäts- und Funktionsprüfungen unterziehen.

Die Gefahr einer Tiefenentladung besteht so auch nicht bei längerer Lagerung (2-3 Jahre).
 
  • Der neue Rotenbach (programmierbar) ist da Beitrag #8
R

roby

Dabei seit
16.04.2013
Beiträge
377
Likes
7
Danke Ric333,

Alles klar..
Also..kann man es ruhig so (Neuzustand) bis nächstes Jahr lagern, auch ohne weiteres Aufladen.
Ich denke, der Karton wird einfach so bei Zimmertemperatur bis nächster Saison gelagert.

Mich hätte interessiert, wenigstens wie diese neue Programmierung funktioniert - aber wie gesagt, es werden keinen Tests/Installation 2013 geben.

Bis dann ;)

grüße
 
  • Der neue Rotenbach (programmierbar) ist da Beitrag #9
R

Ric333

Dabei seit
13.05.2013
Beiträge
3.528
Likes
3
Eine Anmerkung noch. LiIo Akkus hassen Temperaturen unter 5 Grad. Am besten bei normalen Zimmertemperaturen lagern.
Bin auf Deinen Erfahrungsbericht gespannt, wenn der neue Robbi an den Start gegangen ist.
 
  • Der neue Rotenbach (programmierbar) ist da Beitrag #10
R

roby

Dabei seit
16.04.2013
Beiträge
377
Likes
7
^Danke,

Würde gerne versuchen davon zu berichten, auch wenn sehr spärlich ausfallen dürfte - der Roboter geht an einen anderen Ort, und wird nicht von mir betrieben...
Aber der Inhaber (guter Freund) sehe ich fast Täglich und er wird bestimmt was zu sagen haben :wink5: ...(ist kein Geheimnis dass Rotenbach Neubenutzern manchmal ... polarisiert). Hoffe alles wird gut..:yesnod:

grüße
 
  • Der neue Rotenbach (programmierbar) ist da Beitrag #11
W

wn20133

Dabei seit
06.01.2014
Beiträge
21
Likes
0
Hallo Möchte heute das Kabel von meinem Rodenbach verlegen. Kommt es in die Erde oder wird es auf der Erde befestigt? Herzlichen Dank für die Antwort. Liebe Grüsse Nicole
 
  • Der neue Rotenbach (programmierbar) ist da Beitrag #12
J

janna30

Dabei seit
13.06.2013
Beiträge
83
Likes
0
Hallo Nicole,
würd ich erst mal nicht machen. Verleg es erst mal auf die Rasenfläche, denn es gibt immer noch ein Optimum. Wenn du dann zufrieden bist mit dem
Ergebnis, kannste es immer noch eingraben
Gruß Uli

*Wichtig: Alle Hindernisse ausgrenzen mit dem Kabel
 
  • Der neue Rotenbach (programmierbar) ist da Beitrag #13
W

wn20133

Dabei seit
06.01.2014
Beiträge
21
Likes
0
Hallo janna30 merci für die Antwort. Werde ich so machen. Weisst du auch welcher Abstand die Kabel haben müssen. Ich habe eine ziemlich enge Rasenstelle (60 cm) die der Roboter durchqueren muss, damit er auf die andere Rasenfläche gelangt. Es ist wie eine Schleuse, von einer grossen Rasenfläche in die andere.
Liebe Grüsse Nicole
 
  • Der neue Rotenbach (programmierbar) ist da Beitrag #14
J

janna30

Dabei seit
13.06.2013
Beiträge
83
Likes
0
Hallo Nicole,
60cm ist grenzwertig. Einfach ausprobieren. Wenn nicht, trag ihn rüber:cool:, oder versuch per Handsteuerung ihn durchzulotzen.
Gruß Uli
 
  • Der neue Rotenbach (programmierbar) ist da Beitrag #15
N

neoracer

Dabei seit
02.04.2014
Beiträge
79
Likes
0
Hallo zusammen!

mein RR-002 funktioniert soweit einwandfrei, nur nach dem Ladevorgang fährt er ca. 5 cm zurück und fängt dann zum Piepsen an.
Er piepst dann vor sich hin bis ich auf Start drücke oder ihn ausschalte.

Was mache ich falsch ?

Danke für Tips!
 
  • Der neue Rotenbach (programmierbar) ist da Beitrag #16
R

roby

Dabei seit
16.04.2013
Beiträge
377
Likes
7
Hallo zusammen!

mein RR-002 funktioniert soweit einwandfrei, nur nach dem Ladevorgang fährt er ca. 5 cm zurück und fängt dann zum Piepsen an.
Er piepst dann vor sich hin bis ich auf Start drücke oder ihn ausschalte.

Was mache ich falsch ?

Danke für Tips!
...Vielleicht hast Du den Schlüssel auf "ON" (eingeschaltet = nach rechts gedreht) gelassen, während er lädt, aber ohne zuvor eine Programm gewählt zu haben.
Wenn er dann geladen ist, versucht zu mähen, kann aber nicht, da die entsprechende Programm fehlt. Vielleicht ist es so passiert:

- Wenn man ihn per "Pin + Start" losschickt, ist das (nur) ein manueller Start/Modus.. Er wird sich, nachdem das Akku leer ist - zwar automatisch in die Ladestation andocken, aber kann nicht mehr selbstständig danach losfahren.

Das ist kein Problem, soweit man manuell starten möchte, allerdings - der Schlüssel sollte abgedreht werden, nachdem er nachhause kommt.
Schlüssel-abdrehen hindert das Aufladen jedoch nicht...

1.) Hat er selbst in die Ladestation angedockt?
2.) Was war zuvor, hat er eine Programm ausgeführt, oder war manuell gestartet?

grüße
 
  • Der neue Rotenbach (programmierbar) ist da Beitrag #17
W

wn20133

Dabei seit
06.01.2014
Beiträge
21
Likes
0
Hallo Uli aber wenn ich ein Objekt eingrenze, muss ich dann auch 60 cm berücksichtigen? Ich muss ja die Schlaufe mit dem Verlegerkabel machen. Oder wie grenzt Ihr alle erfolgreich Bäume etc ein? Die Kabel müssen ja am aktiven Netz sein. LG Nicole
 
  • Der neue Rotenbach (programmierbar) ist da Beitrag #18
N

neoracer

Dabei seit
02.04.2014
Beiträge
79
Likes
0
[COLOR= #333333]...Vielleicht hast Du den Schlüssel auf "ON" (eingeschaltet = nach rechts gedreht) gelassen, während er lädt, aber ohne [/COLOR]zuvor eine Programm gewählt zu haben.
Wenn er dann geladen ist, versucht zu mähen, kann aber nicht, da die entsprechende Programm fehlt. Vielleicht ist es so passiert:


- Wenn man ihn per "Pin + Start" losschickt, ist das (nur) ein manueller Start/Modus.. Er wird sich, nachdem das Akku leer ist - zwar automatisch in die Ladestation andocken, aber kann nicht mehr selbstständig danach losfahren.

Das ist kein Problem, soweit man manuell starten möchte, allerdings - der Schlüssel sollte abgedreht werden, nachdem er nachhause kommt.
Schlüssel-abdrehen hindert das Aufladen jedoch nicht...


1.) Hat er selbst in die Ladestation angedockt?
2.) Was war zuvor, hat er eine Programm ausgeführt, oder war manuell gestartet?


grüße

Danke für deine Antwort!

Der "programmierbare" hat keinen Schlüssel mehr. (zumindest meiner nicht)
Er war zuvor im Programm "Auto" unterwegs (steht am Display wenn man ihn mit Start losschickt) und hat danach selbst zum Laden angedockt.
Ich habe auch Tageszeiten gesetzt, eigentlich sollte er dadurch wissen was zu tun ist oder ?

Ich werde morgen mal versuchen ihn nur mit "Home" in die Station zu schicken und schauen ob er nach dem Laden noch piepst und dann am Abend zur festgesetzten Zeit losläuft.
 
  • Der neue Rotenbach (programmierbar) ist da Beitrag #19
R

roby

Dabei seit
16.04.2013
Beiträge
377
Likes
7
neoracer,

Ist das ein ganz neues Modell?
Kenne nur RR 002, programmierbar - mit Schlüssel. Eigentlich die vierte (IV)Serie von Rotenbach.

Vielleicht hast du schon ein brandneues Modell - Rotenbach V (?), ganz ohne Schüssel...

Denke dass Du es schnell hin bekommen kannst, vielleicht nochmals ins Buch schauen.
Ich tippe eh auf Bedienungsfehler, als auf einen Defekt..

ps: kannst Du ein Bild von Denen Rotenbach posten?

schönen Tag
 
  • Der neue Rotenbach (programmierbar) ist da Beitrag #20
N

neoracer

Dabei seit
02.04.2014
Beiträge
79
Likes
0
neoracer,

Ist das ein ganz neues Modell?
Kenne nur RR 002, programmierbar - mit Schlüssel. Eigentlich die vierte (IV)Serie von Rotenbach.

Vielleicht hast du schon ein brandneues Modell - Rotenbach V (?), ganz ohne Schüssel...

Denke dass Du es schnell hin bekommen kannst, vielleicht nochmals ins Buch schauen.
Ich tippe eh auf Bedienungsfehler, als auf einen Defekt..

ps: kannst Du ein Bild von Denen Rotenbach posten?

schönen Tag
Ja hat wirklich keinen Schlüssel, poste am Abend ein Foto.

Im Handbuch steht ja leider nicht wirklich viel drinnen.

Meiner sucht sich übrigens auch mitten in der Wiese einen Platz und breitet sich dann Kreisförmig aus, das hab ich eigentlich im Forum so auch noch nicht gelesen.
Anschließend fährt er wieder Kreuz und Quer. nach ca. 15 Minuten wieder Kreisförmig. Sieht ganz witzig aus, wie Kornkreise :)
 
Thema:

Der neue Rotenbach (programmierbar) ist da

Der neue Rotenbach (programmierbar) ist da - Ähnliche Themen

L10s Pro Dreame L10s Pro - Offizielle Aussage zum Thema Reinigungsmittel?: Hallo zusammen, wir haben uns vor ein paar Tagen einen Dreame L10s Pro zugelegt. Nachdem wir nun den Roboter ein paar Tage lang zum Saugen...
S7 Roborock S7 Schnelle Kartierung: Hallo liebes Forum, ich habe mir letzte Woche einen neuen Roborock S7 bestellt und bin sehr zufrieden mit dem Produkt. Hatte zuvor zwischen dem...
Roomba i3-Serie 

Kartenproblem Roomba i3+

Roomba i3-Serie Kartenproblem Roomba i3+: Hallo liebe Community, ich bin nun auch (stolzer?) Besitzer eines Roomba i3+. Gestern in Betrieb genommen und losgelegt. Nach einem...
Landroid S/M/L ab 2019 

Bluetooth nach Reparatur

Landroid S/M/L ab 2019 Bluetooth nach Reparatur: Hallo zusammen, ich habe diese Woche meinen M500 (altes Modell von 2019) von der Reparatur zurück bekommen. Die Hauptplatine wurde getauscht...
Hilfestellung für Kaufentscheidung: Hallo Community, ich bin nicht nur neu im Forum sondern auch in der Thematik Mähroboter. Bisher funktioniert das mähen mit normalem Rasenmäher...
Oben