L10s Ultra Dreame L10s Ultra - Enttäuschung pur - Strohhalmtrick? Im Ernst? Lachhaft

Diskutiere Dreame L10s Ultra - Enttäuschung pur - Strohhalmtrick? Im Ernst? Lachhaft im Dreame Forum im Bereich Saugroboter und Wischroboter; Das ist doch wohl ein Witz Dreame? Um das teure Teil anständig in Betrieb zu nehmen, muss man mit einen Strohhalm die Wasser-Förderstrecke zum...
  • Dreame L10s Ultra - Enttäuschung pur - Strohhalmtrick? Im Ernst? Lachhaft Beitrag #1
G

Gast139972

Das ist doch wohl ein Witz Dreame?

Um das teure Teil anständig in Betrieb zu nehmen, muss man mit einen Strohhalm die Wasser-Förderstrecke zum Roboter mit einem Strohhalm saugend von Luft befreien?

Mal ehrlich - eine komplette Fehlkonstruktion! Dass der Roboter nicht mal merkt, dass er KEIN Wasser im Tank hat ist genauso schlecht konstruiert.

Weiter - 5-6 cm zum Rand OHNE Wischfunktion sind ein Witz und ebenso eine Fehlkonstruktion.

Auch wenn andere es schreiben - NEIN, man kann kein Live-Video beim Saugen anschauen - er bricht das Programm einfach ab.

Für mich geht das Teil zurück und ich warte auf die nächste Generation.

Die rotierenden Mops finde ich im Prinzip schon sehr mehrwertig gegenüber dem hinterhergezogenen Lappen der Roborocks.
Nur es muss auch funktionieren.
 
  • Dreame L10s Ultra - Enttäuschung pur - Strohhalmtrick? Im Ernst? Lachhaft Beitrag #2
C

ChrisMarkos

Dabei seit
16.10.2012
Beiträge
500
Likes
129
Was sollen wir dazu jetzt sagen?
Seit dem du hier bist, vergleichst du alles mit Roborock, da du ja anscheinend von einem s7 kommst.

Tipp:
S7 maxv ultra kaufen, mit vergleichbarer Ausstattung ca 1500 anstatt 1000 Euro bezahlen und einfach nur glücklich sein.

Es gibt aber nun mal auch Leute, die nicht gewillt sind, so massiv viel Kohle für einen vergleichbaren auszugeben und sich dann mit dem einen oder anderen Haken akzeptieren.

Aber anscheinend war dir der Preis für den Roborock ja auch zu hoch.
Sonst hättest du ja nicht zum L10s Ultra gegriffen.

Richtig ist, dass man erwarten kann, dass das Teil problemlos funktioniert.
Wenn das nicht der Fall ist, liegt es entweder am schlechten Produkt, an falscher Bedienung oder an zu hohen bzw anderen Erwartungen des Käufers.

Was bei dir zutrifft, kannst du am besten selbst beurteilen.

Ich kann nur sagen, das meiner von Anfang an nun seit vielen Wochen absolut problemlos funktioniert.

Ich bin rundum zufrieden.

Wenn du das nicht bist, schick ihm wieder zurück.
So einfach ist das!
 
  • Dreame L10s Ultra - Enttäuschung pur - Strohhalmtrick? Im Ernst? Lachhaft Beitrag #3
G

Gast139972

Ein Tipp für dich ChrisMarko:
Das Teil ist unausgereift - kostet über 1000 EUR - du kannst gerne damit leben - nicht mein Problem, wenn du jeden Tag an dem Teil mit 'nem Strohhalm saugen willst.

Was genau will man denn falsch bedienen, wenn kein Wasser kommt, wenn am Rand nicht gewischt wird, wen der Mopp ungleichmäßig nass ist, wenn die App nur rudimentär ist.
Es ist einfach nur unausgereifter teurer Schrott.

Warum darf man das denn den potenziellen Käufern nicht sagen?
Oder anders gesagt, warum wird es nicht vorher vom Hersteller erwähnt?
 
  • Dreame L10s Ultra - Enttäuschung pur - Strohhalmtrick? Im Ernst? Lachhaft Beitrag #4
L

Logger

Dabei seit
11.07.2021
Beiträge
36
Likes
4
Ein Tipp für dich ChrisMarko:
Das Teil ist unausgereift - kostet über 1000 EUR - du kannst gerne damit leben - nicht mein Problem, wenn du jeden Tag an dem Teil mit 'nem Strohhalm saugen willst.

Was genau will man denn falsch bedienen, wenn kein Wasser kommt, wenn am Rand nicht gewischt wird, wen der Mopp ungleichmäßig nass ist, wenn die App nur rudimentär ist.
Es ist einfach nur unausgereifter teurer Schrott.

Warum darf man das denn den potenziellen Käufern nicht sagen?
Oder anders gesagt, warum wird es nicht vorher vom Hersteller erwähnt?
Man muss garnicht mehr mit dem Strohalm ran. Erstmalig muss man die Selbstreparatur durchführen und das wars.
 
  • Dreame L10s Ultra - Enttäuschung pur - Strohhalmtrick? Im Ernst? Lachhaft Beitrag #5
E

erazorlll

Dabei seit
18.11.2022
Beiträge
6
Likes
2
  • Dreame L10s Ultra - Enttäuschung pur - Strohhalmtrick? Im Ernst? Lachhaft Beitrag #6
G

Gast139972

Man muss garnicht mehr mit dem Strohalm ran. Erstmalig muss man die Selbstreparatur durchführen und das wars.
Nein, selbst nach 10-maliger "Selbstreparatur" tat sich da nichts das Geringste.

Und weiterhin: Kein normaler Anwender kennt diese Selbstreparatur-Funktion, die Dreame schön und absichtlich versteckt hat.

Genauso "kundenfreundlich" und "transparent".
 
  • Dreame L10s Ultra - Enttäuschung pur - Strohhalmtrick? Im Ernst? Lachhaft Beitrag #7
T

Tüftl

Dabei seit
03.11.2013
Beiträge
1.348
Likes
114
Seit dem du hier bist, vergleichst du alles mit Roborock, da du ja anscheinend von einem s7 kommst.
Wer bislang einen Mercedes gefahren ist, wird mit einem Golf nicht unbedingt glücklich. :)

Es gibt aber nun mal auch Leute, die nicht gewillt sind, so massiv viel Kohle für einen vergleichbaren auszugeben und sich dann mit dem einen oder anderen Haken akzeptieren.
Jetzt wurde den Leuten jahrelang "Geiz ist Geil" eingetrichtert. Ist ja auch gemein, diese Verstand-Deaktivierung.

Aber anscheinend war dir der Preis für den Roborock ja auch zu hoch.
Die Dreame-Fans beschwören ihr Modell und Ersparnis ja auch geradezu. Da hat man als "nicht Eingeweihter" auch eine entsprechende Erwartungshaltung. Das man dabei auch für 500,-€ Probleme sich mit einspart, wird einem zuvor auch nicht verraten. :)
Richtig ist, dass man erwarten kann, dass das Teil problemlos funktioniert.
Und das ist bei vielen leider nicht der Fall.
Ja, hier bündeln sich die Problemfälle. Den viele kommen erst bei Problemen in das Forum. Und noch viel mehr dürften sich in Facebook ausheulen.
Aber nicht vergessen: 500,-€ gespart. :)
 
  • Dreame L10s Ultra - Enttäuschung pur - Strohhalmtrick? Im Ernst? Lachhaft Beitrag #8
T

Teaturn

Dabei seit
28.06.2018
Beiträge
7
Likes
2
Dann schick Ihn halt zurück, kauf den anderen und heul nicht rum…
 
  • Dreame L10s Ultra - Enttäuschung pur - Strohhalmtrick? Im Ernst? Lachhaft Beitrag #9
G

Gast139972

Dann schick Ihn halt zurück, kauf den anderen und heul nicht rum…
Ich höre hier nur Dreame-Fanboys rumheulen - warum auch immer.
Ich habe objektiv die Fehler dargestellt und euch dabei auf den Schlipps gelatscht.

Man merkt, dass euch diese Fehler genauso auf den Senkel gehen, wollt es euch nur nicht eingestehen.

Das Teil ist im Moment keine 1000 EUR wert - so ist es nun mal.
 
  • Dreame L10s Ultra - Enttäuschung pur - Strohhalmtrick? Im Ernst? Lachhaft Beitrag #10
C

ChrisMarkos

Dabei seit
16.10.2012
Beiträge
500
Likes
129
Ich wiederhole mich:
Meiner hat, und das wie viele andere hier und auf der übrigen Welt auch, keine Fehler.

Ich komme übrigens wie du auch vom s7.
Bin definitiv in Fanboy. Warum auch?
Ich kaufe das, was mir man meisten zusagt.

Aber vielleicht denkst du mal drüber nach, was dein Ton hier so auslöst.
Selbstkritik hilft. Ist aber nicht ganz einfach.
Ich sage jetzt mal nix zu all deinen Posts hier im gesamten Roboter Forum.
Kann sich jeder selbst ein Bild von machen.

Ich könnte jetzt auch entgegnen:
Du bist von einem anderen Hersteller bezahlt, um das Produkt schlecht zu machen.

Das ist aber genauso ein Schwachsinn wie Deine Aussage, dass hier nur Fanboys rumlaufen.

Lass gut sein.
Du hast allen deine Meinung aufgedrückt.
Wir alle haben sie zur Kenntnis genommen.
Jetzt muss jeder Leser sich seine eigene Meinung bilden.
 
  • Dreame L10s Ultra - Enttäuschung pur - Strohhalmtrick? Im Ernst? Lachhaft Beitrag #11
G

Gast139972

Ich wiederhole mich:
Meiner hat, und das wie viele andere hier und auf der übrigen Welt auch, keine Fehler.

Ich komme übrigens wie du auch vom s7.
Bin definitiv in Fanboy. Warum auch?
Ich kaufe das, was mir man meisten zusagt.

Aber vielleicht denkst du mal drüber nach, was dein Ton hier so auslöst.
Selbstkritik hilft. Ist aber nicht ganz einfach.
Ich sage jetzt mal nix zu all deinen Posts hier im gesamten Roboter Forum.
Kann sich jeder selbst ein Bild von machen.

Ich könnte jetzt auch entgegnen:
Du bist von einem anderen Hersteller bezahlt, um das Produkt schlecht zu machen.

Das ist aber genauso ein Schwachsinn wie Deine Aussage, dass hier nur Fanboys rumlaufen.

Lass gut sein.
Du hast allen deine Meinung aufgedrückt.
Wir alle haben sie zur Kenntnis genommen.
Jetzt muss jeder Leser sich seine eigene Meinung bilden.
Find ich cool, dass dein Objekt der Begierde bis zum Rand wischen kann, komplett gleichmäßig über 30 m² das Wasser verteilt und du nicht am Strohhalm saugen musst

Ebenso toll finde ich, dass du scheinbar eine Exklusiv-App von Dreame hast, die was anderes kann, als 99% der User hier beschrieben.

Und jeder weiß und erkennt, wenn er lesen kann: DU bist ein unbelehrbarer Fanboy, der keine Fehler an seinem Objekt erkennt - Scheuklappen halt.
 
  • Dreame L10s Ultra - Enttäuschung pur - Strohhalmtrick? Im Ernst? Lachhaft Beitrag #12
T

TW_Stuttgart

Moderator
Dabei seit
06.05.2019
Beiträge
2.269
Likes
693
Ort
Stuttgart ;-)
Ok gibt es noch inhaltliche Themen zu dem post?
Bitte alle wieder beruhigen, sonst muss ich hier zu machen.

Danke.
 
  • Dreame L10s Ultra - Enttäuschung pur - Strohhalmtrick? Im Ernst? Lachhaft Beitrag #13
R

Robotocubus

Dabei seit
24.11.2022
Beiträge
18
Likes
10
Mich würde mal interessieren, warum die Kamera beim Reinigungsvorgang laufen muss. Klar, sicher ist das mal lustig zu sehen, wie der Roboter im POV die Wohnung saugt. Der Mehrwert ist aber doch gleich 0. Das schaut man sich ein mal ein paar Minuten an und dann war es das. Andererseits gibts natürlich auch Leute die sich stundenlang Zugfahrten im Fernsehen anschauen. Da sieht man aber immerhin immer was neues und nicht die Wohnung, in der man täglich ein und aus geht.

Für mich hat die Kamera eher den Sinn den Sauger Remote aus misslichen Lagen zu befreien oder den Sauger ausm Urlaub mal kurz die Lage checken zu lassen. Beides funktioniert über die Dreame App einwandfrei.

Die Wischfunktion ist natürlich nicht optimal. Aber um mal beim "Marktführer" zu bleiben. Der Sonic Mop bei den Roborocks hat auch nur 15x5cm - Der Rest ist der gleiche stupide Lappen der hinter sich hergezogen wird, wie seit Jahren. Auch die Roborocks wischen nicht bis an die Kante und haben etwas Luft. Warum man sich darüber jetzt so echauffiert verstehe ich generell nicht. Dass es so ist, sollte doch eigentlich jeder VOR dem Kauf bei seiner Recherche wissen.

Was das Problem mit der Station/Strohlhalm angeht. Unrecht hat er ja nicht. Über die Art und Weise wie er sie hier kundtut und dass diese mit Sicherheit gewollt anecken soll, lässt sich sicherlich streiten. Aber das ist wirklich ein Punkt den kann und will ich auch nicht verstehen, wie so etwas nicht auffallen kann. Und ja ich finde es in der Tat auch lächerlich, dass man als Kunde bei einem 899€ Gerät auf dem Boden kriechend an einer Station rumsaugen muss.

Auch die App ist an vielen Punkten verbesserungswürdig. Auch das muss und kann man klar sagen. Ich vermisse hier z.B. auch individuell einstellbare Routinen und Aufgaben, wie es die Konkurrenz z.B. bietet.

Aber die Konkurrenz hat dafür halt auch andere Baustellen.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Dreame L10s Ultra - Enttäuschung pur - Strohhalmtrick? Im Ernst? Lachhaft Beitrag #14
F

flostie

Dabei seit
27.11.2022
Beiträge
11
Likes
2
Ich vermisse hier z.B. auch individuell einstellbare Routinen und Aufgaben, wie es die Konkurrenz z.B. bietet.
Redest du vom Dreame? Das gibt es doch in der App? Oder habe ich hier was falsch verstanden?
 
  • Dreame L10s Ultra - Enttäuschung pur - Strohhalmtrick? Im Ernst? Lachhaft Beitrag #15
R

Robotocubus

Dabei seit
24.11.2022
Beiträge
18
Likes
10
ja ich rede vom Dreame.. Da gibts keine Routinen. Nur ein Standardprogramm was man sich individualisieren kann. Also quasi eine Routine aber nicht mehrere
 
  • Dreame L10s Ultra - Enttäuschung pur - Strohhalmtrick? Im Ernst? Lachhaft Beitrag #16
F

flostie

Dabei seit
27.11.2022
Beiträge
11
Likes
2
ja ich rede vom Dreame.. Da gibts keine Routinen. Nur ein Standardprogramm was man sich individualisieren kann. Also quasi eine Routine aber nicht mehrere
Also ich habe unter den Einstellungen unter geplante Reinigung individuelle Pläne erstellt.
 
  • Dreame L10s Ultra - Enttäuschung pur - Strohhalmtrick? Im Ernst? Lachhaft Beitrag #17
R

Robotocubus

Dabei seit
24.11.2022
Beiträge
18
Likes
10
Geplante Reinigung sind aber keine Routinen, die sich auf Knopfdruck abspulen lassen...

Abgesehen davon kann ich die Geplanten Reinigungen nicht individualisieren, da sich z.B. die Anzahl der Wisch/Saugvorgänge, die Saugstufe und die Wischstufe nicht einstellen lässt, hier nimmt er immer das was als standard eingetragen ist.

Bei Roborock geht sowas... Da kann ich auch mehrere Aufgaben in einer Routine zusammenfassen. z.b. Reinige erst Raum X, Stufe 2, Nass+Feucht, dann Reinige raum y aber nur saugen Stufe 1 ohne wischen usw.

Ich finde die Planung beim Dreame echt ätzend aktuell. Dabei müsste man z.B. das was man unter "benutzerdefinierte Reinigung" einstellt einfach nur als "Profil/Routine" abspeichern können und dann bei den geplanten Reinigungen einfach das passende auswählen. Oder bei manueller Reinigung, Profil auswählen und Start drücken...

Beispiel gerade im Winter.. Ich hätte gerne eine Routine zum Reinigen des Flurs, wenn man mit vermatschten Füßen heimkommt. Einfach Routine "Matsch" auswählen. Dann wir der Flur 3x extra nass gewischt und gesaugt.

In der Standardroutine "alle Räume reinigen", will ich das aber z.B. nicht. Verstehst du jetzt was ich meine? Beim Dreame muss ich das alles umständlich machen. Will ich z.B. den Flur 3x wischen muss ich in die Benutzerdefinierte reinigung. Das einstellen für den Flur, dann auf Raum reinigen, starten. Danach muss ich wieder in die benutzerdefinierte Reinigung, das ganze Rückgängig machen, weil er sonst bei der nächsten Komplettreinigung eben wieder alles 3x wischt extranass

Ein Workaround könnte sein, mehrere Karten zu erstellen und bei jeder Karte eine andere "benutzerdefinierte Reinigung" einzustellen. Aber ob das so funzt, muss ich erst noch testen
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Dreame L10s Ultra - Enttäuschung pur - Strohhalmtrick? Im Ernst? Lachhaft Beitrag #18
F

flostie

Dabei seit
27.11.2022
Beiträge
11
Likes
2
Geplante Reinigung sind aber keine Routinen, die sich auf Knopfdruck abspulen lassen...

Abgesehen davon kann ich die Geplanten Reinigungen nicht individualisieren, da sich z.B. die Anzahl der Wisch/Saugvorgänge, die Saugstufe und die Wischstufe nicht einstellen lässt, hier nimmt er immer das was als standard eingetragen ist.

Bei Roborock geht sowas... Da kann ich auch mehrere Aufgaben in einer Routine zusammenfassen. z.b. Reinige erst Raum X, Stufe 2, Nass+Feucht, dann Reinige raum y aber nur saugen Stufe 1 ohne wischen usw.

Ich finde die Planung beim Dreame echt ätzend aktuell. Dabei müsste man z.B. das was man unter "benutzerdefinierte Reinigung" einstellt einfach nur als "Profil/Routine" abspeichern können und dann bei den geplanten Reinigungen einfach das passende auswählen. Oder bei manueller Reinigung, Profil auswählen und Start drücken...

Beispiel gerade im Winter.. Ich hätte gerne eine Routine zum Reinigen des Flurs, wenn man mit vermatschten Füßen heimkommt. Einfach Routine "Matsch" auswählen. Dann wir der Flur 3x extra nass gewischt und gesaugt.

In der Standardroutine "alle Räume reinigen", will ich das aber z.B. nicht. Verstehst du jetzt was ich meine? Beim Dreame muss ich das alles umständlich machen. Will ich z.B. den Flur 3x wischen muss ich in die Benutzerdefinierte reinigung. Das einstellen für den Flur, dann auf Raum reinigen, starten. Danach muss ich wieder in die benutzerdefinierte Reinigung, das ganze Rückgängig machen, weil er sonst bei der nächsten Komplettreinigung eben wieder alles 3x wischt extranass

Ein Workaround könnte sein, mehrere Karten zu erstellen und bei jeder Karte eine andere "benutzerdefinierte Reinigung" einzustellen. Aber ob das so funzt, muss ich erst noch testen
Okay, ja da gebe ich dir recht. Das ist noch nicht gut gelöst, ganz klare Sache. Mal hoffen, dass da noch was kommt. Ich persönlich benötige das nicht häufig, sehe aber ganz klar den Use Case!
 
  • Dreame L10s Ultra - Enttäuschung pur - Strohhalmtrick? Im Ernst? Lachhaft Beitrag #19
F

fana123

Dabei seit
17.08.2017
Beiträge
5
Likes
2
Moin und um mal zurück aufs Thema zu kommen:
Hab den auch letzte Woche gekauft und mich hier eingelesen, fast schon mit der Strohhalm Aktion gerechnet (auch weil ich das mit dem Saugen von Wasserkühlung kenne), aber bei mir läuft alles :)

Eingerichtet, dann hat er ne Weile rumgepumpt, Pads angefeuchtet und ist los. Auf „nass“ hat er echt zu viel Wasser benutzt, auf „feucht“ läuft alles bestens.
Gleich 2 mal die Wohnung machen lassen (auch weil ich einiges eingestellt und Probiert habe), Frischwassertank war dann leer und Brauchwasser so zu 1/3 gefüllt (wohl aufgrund der Pad Reinigungen).
Also 2/3 des Wassers auch auf dem Fußboden verteilt.

Also bei mir „toi toi toi“ keine Probleme mit der Wasserzufuhr.
 
  • Dreame L10s Ultra - Enttäuschung pur - Strohhalmtrick? Im Ernst? Lachhaft Beitrag #20
H

heikinho1990

Dabei seit
30.11.2022
Beiträge
24
Likes
2
Habe heute auch meinen L10s Ultra bekommen, habe auch schon gedacht als ich mich hier eingelesen habe. F**K wieder am falschen Ende gespart. Denn der Roborock mit seinen 1399 € war mir einfach echt zu teuer. Allerdings muss ich sagen bin ich "bis jetzt" sehr begeistert. Habe meinen ( dreckige Hundspfoten ) verdreckten Flur mit 2x auf Nass und Stufe Hoch durchfahren lassen und bis jetzt tadellos.
Auch ich toi toi toi dass ich keine Strohhalm aktion starten muss.
 
Thema:

Dreame L10s Ultra - Enttäuschung pur - Strohhalmtrick? Im Ernst? Lachhaft

Dreame L10s Ultra - Enttäuschung pur - Strohhalmtrick? Im Ernst? Lachhaft - Ähnliche Themen

L10s Ultra Dreame l10s ultra wird trocken: Hey, ich hab ein Problem mit mein dreame l10s ultra, am Anfang läuft es gut, nur wird er beim putzen immer trockner, der letzte Raum wird so gut...
L10s Ultra [FAQ] Die meist gestellten Fragen zum Dreame L10s Ultra [Aktualisiert: 07.02.2023]: Hier findet ihr die meist gestellten Fragen zum Dreame L10s Ultra. Wer mithelfen will, die FAQ zu erweitern, postet seinen FAQ-Eintrag einfach...
L10s Ultra Dreame L10s Ultra, Wie am besten Einrichten? Fragen zu Wasser: Werte Forenteilnehmerinnen, Werte Forenteilnehmer, zuerst einmal, ich bin Neu und besonders Neu was Staubsaugerroboter im besonderen angeht. Der...
L10s Ultra DREAME L10S ULTRA für Holzböden umrüsten (geseift / geölt): Hallo ihr Dreame l10s Besitzer ☺️ ich liebäugel auch mit dem Roboter, allerdings hab ich das "Problem" das ich geseifte Dielenböden habe. Hier...
L10s Ultra Umstieg von Neato zu Dreame - Meine Erfahrungen: Hallo zusammen, bin bei einem Angebot auf Amazon schwach geworden und habe mir den Dreaeme L10s Ultra gekauft. Meine letzten Geräte waren alle...
Beiträge
56
Erstellt
2 m
Aktualisiert

Top Poster

  • T

    TW_Stuttgart

    Beiträge: 7
  • E

    Eupin

    Beiträge: 7
  • S

    Saxler

    Beiträge: 7
  • R

    Robotocubus

    Beiträge: 4

Häufigste Beiträge

Beliebte Beiträge

T
Tüftl
Seit dem du hier bist, vergleichst du alles mit Roborock, da du ja anscheinend von einem s7 kommst. Wer bislang einen Mercedes gefahren ist, wird...
T
Teaturn
Dann schick Ihn halt zurück, kauf den anderen und heul nicht rum…
T
TW_Stuttgart
Ok gibt es noch inhaltliche Themen zu dem post? Bitte alle wieder beruhigen, sonst muss ich hier zu machen. Danke.
R
Robotocubus
Mich würde mal interessieren, warum die Kamera beim Reinigungsvorgang laufen muss. Klar, sicher ist das mal lustig zu sehen, wie der Roboter im...

Team-Mitglieder online

Oben