Dreame Erste Erfahrungen mit dem L10s Ultra

Diskutiere Erste Erfahrungen mit dem L10s Ultra im Dreame Forum im Bereich Xiaomi; Nachtrag: Okay, nach Rücksprache mit einem Kumpel scheint es der Bodenbelag zu sein. Er hat glatte Fliesen (auch bei mir im Bad und Küche ist es...
  • Erste Erfahrungen mit dem L10s Ultra Beitrag #381
A

anphex

Dabei seit
20.01.2021
Beiträge
7
Likes
2
Nachtrag: Okay, nach Rücksprache mit einem Kumpel scheint es der Bodenbelag zu sein. Er hat glatte Fliesen (auch bei mir im Bad und Küche ist es leiser). Auf meinem Clickvinyl ist das Schleifgeräusch dann lauter zu hören.
Die Vermutung ist also, dass Gummi auf Vinyl lautere Reibung verursacht.
Ich beobachte das mal weiter, danke aber angesichts aller Experimente, dass es das ist.

Da er eh nur läuft, wenn ich nicht da bin, stört es auch nicht. Die Hauptsorge war, dass durch das Schleifen irgendwann etwas kaputtgeht.
 
  • Erste Erfahrungen mit dem L10s Ultra Beitrag #382
H

Heinzelman

Dabei seit
31.08.2016
Beiträge
225
Likes
5
Mein Sauger ist heute angekommen, hat seine ersten Runden gedreht und funktioniert bisher fehlerfrei.
Die Navigation finde ich allerdings weniger gut als bei meinem alten Mi Robot. Er fährt an geraden Kanten nicht so lässig-stoisch entlang und auch lange nicht so zielstrebig zu festgelegten Startpunkten wie der Mi Robot und auch zwischen Stuhlbeinen braucht er länger um sich zu orientieren aber vielleicht lernt er ja noch??
Was mich besonders stört, ist die Raumunterteilung der Karte, die die App ja selbst festlegt.
Da werden zwei Räume mit einem Stück Flur zu einem zusammengefasst, eine Ecke im Raum als Extra-Raum "erkannt", ein Raum in der Mitte in zwei Räume aufgeteilt, usw. ...
Doof, das man die Genzen der Räume nicht selbst festlegen kann...
Mit der Reinigung bin ich bisher aber sehr zufrieden. Die Ladezeit ist aber leider recht lang.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Erste Erfahrungen mit dem L10s Ultra Beitrag #383
U

urfin43

Dabei seit
20.11.2022
Beiträge
4
Likes
0
Mit der Dreame App kannst Du doch Räume teilen und auch umbenennen.
 
  • Erste Erfahrungen mit dem L10s Ultra Beitrag #384
E

erazorlll

Dabei seit
18.11.2022
Beiträge
2
Likes
0
Hat bei mir erst auch nicht geklappt, auch nach Selbstreparatur. Hab dann noch zwei Mal die Selbstreparatur gemacht und direkt danach nochmal sehr stark dran gezogen, dann ging es.

Ich glaube das wird nichts mehr.

Ich habe jetzt den Wassertank komplett voll gemacht. Dann 5x die Selbstreparatur, dann mehrfach stark mit einem Strohhalm gesaugt bis es nicht mehr ging, dann 10x die Selbstreparatur gemacht und dann wieder mehrfach stark gesaugt. Es kommt aber keinerlei Wasser aus dem weißen Stopfen unten raus.

Wenn ich den Wassertank raus nehme und oben rein blase, kommt irgendwo Luft raus, aber nicht am Stopfen unten. Bringt also auch nicht viel.

Falls noch jemand eine Idee hat, gerne. Sonst wird er halt getauscht.
 
  • Erste Erfahrungen mit dem L10s Ultra Beitrag #385
H

Heinzelman

Dabei seit
31.08.2016
Beiträge
225
Likes
5
Mit der Dreame App kannst Du doch Räume teilen und auch umbenennen.
Wie denn? Ich finde da nichts. Die Räume legt doch die App nach dem Kartografieren fest...und das in meinem Fall leider nicht der Realität entsprechend.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Erste Erfahrungen mit dem L10s Ultra Beitrag #386
H

Heinzelman

Dabei seit
31.08.2016
Beiträge
225
Likes
5
Jetzt hab ichs kapiert. Ich muss erst auf "Karten verwalten" gehen und dann kann ich die zu bearbeitende Karte auswählen (habe zwei Etagen)...
 
  • Erste Erfahrungen mit dem L10s Ultra Beitrag #387
S

spulweggla

Dabei seit
11.11.2013
Beiträge
22
Likes
3
Nachtrag: Okay, nach Rücksprache mit einem Kumpel scheint es der Bodenbelag zu sein. Er hat glatte Fliesen (auch bei mir im Bad und Küche ist es leiser). Auf meinem Clickvinyl ist das Schleifgeräusch dann lauter zu hören.
Die Vermutung ist also, dass Gummi auf Vinyl lautere Reibung verursacht.
Ich beobachte das mal weiter, danke aber angesichts aller Experimente, dass es das ist.

Da er eh nur läuft, wenn ich nicht da bin, stört es auch nicht. Die Hauptsorge war, dass durch das Schleifen irgendwann etwas kaputtgeht.
Irgendwie komisch, dass er sich bei dir auf verschiedenen Bodenbelägen anders anhört.
Laut diesem Video hier scheint die Bürste am L10s überhaupt keinen Bodenkontakt zu haben:


Das hat mich jetzt auch erst mal Abstand nehmen lassen von dem Gerät, da mein uralter MI Robot das nämlich nicht hat. Der hat sauberen Bodenkontakt mit der Hauptbürste.
 
  • Erste Erfahrungen mit dem L10s Ultra Beitrag #388
A

anphex

Dabei seit
20.01.2021
Beiträge
7
Likes
2
Irgendwie komisch, dass er sich bei dir auf verschiedenen Bodenbelägen anders anhört.
Laut diesem Video hier scheint die Bürste am L10s überhaupt keinen Bodenkontakt zu haben:


Das hat mich jetzt auch erst mal Abstand nehmen lassen von dem Gerät, da mein uralter MI Robot das nämlich nicht hat. Der hat sauberen Bodenkontakt mit der Hauptbürste.

Ich bin kein Ingenieur, aber eine Bürste ohne Bodenkontakt klingt für mich relativ sinnlos.

Edit: Okay, hab gerade darüber nachgedacht, wie es wäre, wenn diese Bürste sich mit Ketchup einsaut und dann über einen Teppich fährt. Ich glaube, ich werde mal einen Austausch prüfen lassen.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Erste Erfahrungen mit dem L10s Ultra Beitrag #389
S

spulweggla

Dabei seit
11.11.2013
Beiträge
22
Likes
3
Ich bin kein Ingenieur, aber eine Bürste ohne Bodenkontakt klingt für mich relativ sinnlos.

Edit: Okay, hab gerade darüber nachgedacht, wie es wäre, wenn diese Bürste sich mit Ketchup einsaut und dann über einen Teppich fährt. Ich glaube, ich werde mal einen Austausch prüfen lassen.
Naja, im Video sieht man es ja Recht deutlich, dass da kein Kontakt besteht..
 
  • Erste Erfahrungen mit dem L10s Ultra Beitrag #390
A

anphex

Dabei seit
20.01.2021
Beiträge
7
Likes
2
@spulweggla

Dreame hat mir darauf schon geantwortet und ich soll folgendes mal ausprobieren, was ich nachher auch mache:

Please remove the side brush, brush guard and main brush or Mop pad holder at the bottom of the robot and observe after starting the machine. If the working sound returns to normal, please troubleshoot as follows:

①Install the side brush first, start the robot, if there is abnormal noise during operation, check whether the side brush is deformed.
②If the side brush works normally after it is installed, it may be that the rubber strip of the Brush Guard of the new robot is rubbing against the floor. Try continuing to use it several times to observe.
③If there is abnormal noise after installing the main brush, please remove the main brush and check whether the two ends of the main brush are entangled. When installing the Brush Guard, pay attention to the four sides being locked in place.

If the working sound does not return to normal, please troubleshoot as follows:
① After the power is turned off, press down on both sides of the drive wheel and slide the drive wheel to check whether it can rotate, whether it can rebound after letting go, and clean it up.
②Turn the universal wheel to check whether it is smooth, if not, please clean it up.
③If the filter element is washed with water, please ensure that it is completely dry before use. The undried filter element will cause abnormal noise when the robot is working.

Wenn das nicht klappt, soll man die SN und co. vom Roboter einschicken und auf die Antwort abwarte.
 
  • Erste Erfahrungen mit dem L10s Ultra Beitrag #391
W

worstbrot

Dabei seit
18.11.2022
Beiträge
2
Likes
0

Hallo zusammen, das Video wurde ja oben schon geposted.
Nachdem hier ja einige Besitzer von diesem Modell unterwegs sind, wollte ich mal wissen ob das bei Euch auch so ist, oder ob der Frickhelm in seinem Video tatsächlich ein Montagsgerät erwischt hat.
Bin dankbar für Erfahrungen diesbezüglich, weil ich den Roboter eigentlich auch gerne kaufen würde.
 
  • Erste Erfahrungen mit dem L10s Ultra Beitrag #392
F

frickhelm

Dabei seit
29.03.2021
Beiträge
299
Likes
82

Hallo zusammen, das Video wurde ja oben schon geposted.
Nachdem hier ja einige Besitzer von diesem Modell unterwegs sind, wollte ich mal wissen ob das bei Euch auch so ist, oder ob der Frickhelm in seinem Video tatsächlich ein Montagsgerät erwischt hat.
Bin dankbar für Erfahrungen diesbezüglich, weil ich den Roboter eigentlich auch gerne kaufen würde.
Ich wollte es hier dann auch mal posten, aber dann kann ich es auch so kommentieren.
Ich bin ziemlich sicher kein Montagsgerät erwischt zu haben, da ich :

1. Zwei Geräte bestellt habe.
2. Das bisher bei allen Dreamemodellen so gewesen ist (siehe Ende des Videos)
3. Der Dreamesupport das "Lückengedesign" schon bestätigt hat.

Es gibt hier auch schon einen längeren Thread zum Z10 Pro, der das Thema behandelt.

Und wie im Video schon gesagt : ja, die Wischfunktion fängt den Staub ein, grobe Schmutzarten nimmt er gut auf.
Bei der Teppichreinigung (ich rede hier von staubähnlichen Schmutzarten in und auf dem Teppich) verhagelt die Konstruktion aber leider das Ergebnis, Video folgt.

Für alle die nicht im Video scrollen wollen :
IMG_20221116_135058.jpg

Die Lappen sind eingeklemmt zur besseren Sichtbarkeit

flaps.jpg
 
  • Erste Erfahrungen mit dem L10s Ultra Beitrag #393
R

Robotocubus

Dabei seit
24.11.2022
Beiträge
6
Likes
1
Also in dem Video sieht es schon heftig aus. Ich habe daher bei mir mal geschaut. Da passt bei mir höchstens ein Blatt Papier drunter aber sicher keine gestapelten Münzen.

Leider darf ich noch keine Links und damit auch Bilder posten... Hier etwas abgewandelt: abload(Punkt)de/img/dreame01cjv.jpg
 
  • Erste Erfahrungen mit dem L10s Ultra Beitrag #394
S

spulweggla

Dabei seit
11.11.2013
Beiträge
22
Likes
3
Also in dem Video sieht es schon heftig aus. Ich habe daher bei mir mal geschaut. Da passt bei mir höchstens ein Blatt Papier drunter aber sicher keine gestapelten Münzen.

Leider darf ich noch keine Links und damit auch Bilder posten... Hier etwas abgewandelt: abload(Punkt)de/img/dreame01cjv.jpg

Das sieht in der Tat ganz anders aus. Krass.

Eventuell wurde da schon etwas am Design verändert. Oder es gibt vom Ultra zum Pro doch größere Unterschiede.
 
  • Erste Erfahrungen mit dem L10s Ultra Beitrag #396
R

Robotocubus

Dabei seit
24.11.2022
Beiträge
6
Likes
1
Welches Modell ist das denn ?

Na um welches Modell geht es denn hier im Thread ;)

Unabhängig davon ob, und wie viel Luft da jetzt ist. Was für mich am Ende zählt sind keine wissenschaftlichen Auswertungen und mit der Lupe durch die Wohnung rennen. Und ob der Roboter jetzt 98% oder 99% wegschaufelt ist mir auch Wurst. Sobald das DIng mal 2 Wochen läuft juckt es keinen mehr. Das habe ich ja selbst mit den Vorgängern schon erlebt.

Ich hatte vorher einen S5... Ja der L10S Ultra saugt jetzt meiner Meinung nach nicht besser, aber auch nicht schlechter. Die Wohnung ist mit beiden Geräten am Ende sauber! Dafür ist die Navigation deutlich besser. Er rammt nicht alles zu Tode, er fährt wunderbar an Schuhen vorbei. Dazu die meiner Meinung nach wirklich brauchbare Wischfunktion... Ja auch hier muss ich im Flur eher 2x wischen einprogrammieren, aber dann sind auch die Fußabdrücke von draußen weg. Das war das Ziel.

Die Frage ist ja auch, was will man sonst kaufen? Da gibts ja nur den Roborock S7 maxv ultra. Der Evovacs X1 Omni hat ja auch so seine Macken. Ja, meiner Meinung nach, ist der S7 ultra wahrscheinlich das bessere Gerät was die Kernkompetenz saugen angeht. Da ließt man deutlich weniger bis gar nix negatives. Nur ist das einem die über 200€ Aufpreis wert? Wenn man sich das Trocknungsmodul nachbestellt, gar über 300€? Und ja, ich finde das Trocknungsmodul nicht schlecht. Wenn man das Teil 3-4x die Woche mit wischen lässt, ist der Mob einfach dauernass. Da kann mir keiner erzählen, dass der nicht nach ein paar Wochen oder Monaten rummockt. Sieht man ja auch hier in einem authentischen Dauertest:

Dazu kommen ja auch noch optische Aspekte. In einer männlichen Single Wohnung macht sich der schwarze, martialische S7 Maxv Ultra neben dem Lego Todesstern bestimmt super im Wohnzimmer.

Der - leider - wichtige WAF geht aber klar an den Dreame, dessen Station eben nicht aussieht wie eine dreifach-Mülltonne. Und da muss ich der Frau durchaus recht geben. Auch die Reinigung der Station geht beim Dreame leichter von der Hand. Einfach den Plastikeinleger raus, Lappen drüber, fertig. Sache von 30sec! Ist beim S7 Pro/Ultra durch die zusätzliche mechanische Reinigungseinheit in der Station nicht so leicht. Zudem hat man da dann auch noch mal eine weitere Bürste als Verbrauchsmaterial.

Was ich damit sagen will.. Man muss sich das Gesamtkonzept anschauen, und dann für sich entscheiden. Das hier verlinkte Video ist gut gemacht und zeigt klar die Nachteile, aber sollte auch nicht überdramatisieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Erste Erfahrungen mit dem L10s Ultra Beitrag #397
S

Svenko

Dabei seit
25.11.2022
Beiträge
1
Likes
0
Ich wollte es hier dann auch mal posten, aber dann kann ich es auch so kommentieren.
Ich bin ziemlich sicher kein Montagsgerät erwischt zu haben, da ich :

1. Zwei Geräte bestellt habe.
2. Das bisher bei allen Dreamemodellen so gewesen ist (siehe Ende des Videos)
3. Der Dreamesupport das "Lückengedesign" schon bestätigt hat.

Es gibt hier auch schon einen längeren Thread zum Z10 Pro, der das Thema behandelt.

Und wie im Video schon gesagt : ja, die Wischfunktion fängt den Staub ein, grobe Schmutzarten nimmt er gut auf.
Bei der Teppichreinigung (ich rede hier von staubähnlichen Schmutzarten in und auf dem Teppich) verhagelt die Konstruktion aber leider das Ergebnis, Video folgt.

Für alle die nicht im Video scrollen wollen :
Den Anhang 123846 betrachten

Die Lappen sind eingeklemmt zur besseren Sichtbarkeit

Den Anhang 123847 betrachten
Ich hatte das auch schon bereits auf der Krokodil Plattform geschrieben, geb aber auch hier nochmal meinen Senf dazu.

Wir besitzen zwei der L10s Ulras in der Familie und beide haben nahezu Bodenkontakt, es ist ein super minimaler Spalt zu sehen wo vermutlich nichtmal Papier zwischen passt (genau wie bei unserem alten Roborock).
Da ich neugierig war hab ich Mal 1 bis 20 Cent Münzen hingelegt welche er alle aufgesaugt hat, er hat sie also weder geschoben noch ist er drüber gefahren.

Dieser Abstand im Video ist natürlich viel zu groß, das sieht ja jeder und scheint ja auch nicht der mit der L10s zu sein sondern der Pro.

Ob baugleich oder nicht, wir haben nicht das Problem und sind super zufrieden trotz Strohhalm Trick!
 
  • Erste Erfahrungen mit dem L10s Ultra Beitrag #398
L

Logger

Dabei seit
11.07.2021
Beiträge
13
Likes
3
@frickhelm Also bei meinem L10S Ultra berührt die Walze definitiv den Boden.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
  • Erste Erfahrungen mit dem L10s Ultra Beitrag #399
F

frickhelm

Dabei seit
29.03.2021
Beiträge
299
Likes
82
@frickhelm Also bei meinem L10S Ultra berührt die Walze definitiv den Boden.
Bei der Perspektive bitte nicht schräg von oben sondern eher leicht von unten und gerade von vorne oder hinten, die Perspektive täuscht sonst. Worauf steht der Roboter denn genau? Die Fläche sieht leicht gewölbt aus.
 
  • Erste Erfahrungen mit dem L10s Ultra Beitrag #400
L

Logger

Dabei seit
11.07.2021
Beiträge
13
Likes
3
@frickhelm er steht auf einer Glasplatte, hier noch mal paar bessere Bilder auf nem Holztisch. Die Lamellen berühren eindeutig den Tisch. Mit mehr Zeit mache ich ein paar Bilder auf dem Glastisch mit kurzen und langen Lamellen, aber so ein Gap wie im Video ist nicht vorhanden.

Edit: Du hast doch die Lamellen eingeklappt, dadurch kann die Aufnahme der Bürste nicht ganz runter. Kann es daran liegen?
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Erste Erfahrungen mit dem L10s Ultra

Erste Erfahrungen mit dem L10s Ultra - Ähnliche Themen

Unebene Fliesenübergänge Roborock S7MaxV Ultra oder Dreame L10S Ultra: Hallöchen, Ich bin super unschlüssig, welcher von beiden es werden soll. Einmal die Eckdaten: AnmeldenRegistrieren Saugroboter Saugroboter...
Grundsatzfragen Wischen: Roborock S7+ vs. Pro Ultra vs. MaxV+: Hallo zusammen Es ist kein komplett neues Thema – nur ich bin komplett neu hier – und ich habe auch schon ein paar Beiträge dazu gefunden und...
Roborock S7 Pro Ulra - Austausch zu ersten Erfahrungen: Hallo Zusammen, im Forum gibt es leider noch keinen eigenen Bereich zum S7 Pro Ultra. Ich würde mich trotzdem gerne dazu austauschen, da es doch...
Saugwischroboter gesucht: Guten Tag Zusammen, wir möchten uns gerne einen Saugwischroboter anschaffen, sind aber nicht schlüssig welchen. Es wäre für uns mehr als...
Dreame 1.Erfahrung/Eindrücke/Gelaber über den Dreame D9: Meine Erfahrungen mit dem Dreame D9! ( Firmware Stand 74) Grundlegendes: Vorhandener Sauger: Zentralstaubsaugeranlage von BEAM ( etwa 1600...
Beiträge
420
Erstellt
2 m
Aktualisiert

Top Poster

  • P

    paul1337

    Beiträge: 41
  • C

    ChrisMarkos

    Beiträge: 30
  • T

    t0bse

    Beiträge: 21
  • L

    Lawine

    Beiträge: 20

Häufigste Beiträge

Beliebte Beiträge

S
Saubermann71
Gestern gab's diesen Thread noch nicht... :D Aber ok, dann hänge ich mich hier dran, statt einen eigenen zu eröffnen. Ich habe das Teil gestern...
W
Weeman
Ja mehrmals alles durchgegangen Destilliertes Wasser benutzt? Dies ist nicht so Leitfähig uns somit erkennen er den Wasserstand an den Kontakten...
E
Estrela76
UPDATE: Also, wir haben alles nochmal getrocknet und auf Anfang gesetzt. Etwas weniger Wasser rein und auf Reinigen gedrückt. Dabei ist...
P
paul1337
Ich habe meinen vorgestern bekommen. Und ich lass euch raten, was passiert ist. Natürlich es lief Wasser aus der Station. Gestern noch einmal...

Team-Mitglieder online

  • F

    Flowman

  • M

    Martini

Oben