Dreame Erste Erfahrungen mit dem L10s Ultra

Diskutiere Erste Erfahrungen mit dem L10s Ultra im Dreame Forum im Bereich Xiaomi; Hab's ja geschrieben, dass das Zubehör identisch ist. Die Geräte haben unterschiedliche Motoren u.ä., aber das Gehäuse ist das gleiche und demnach...
  • Erste Erfahrungen mit dem L10s Ultra Beitrag #141
P

paul1337

Dabei seit
14.09.2022
Beiträge
53
Likes
39
Also wirklich baugleich nicht, optisch von außen vielleicht, aber angeblich nicht, was das Innenleben angeht:
Hier ein Vergleich der beiden. Der Mijia ist zwar billiger, aber auch nicht so gut.


Das Zubehör mag identisch sein.
Hab's ja geschrieben, dass das Zubehör identisch ist.
Die Geräte haben unterschiedliche Motoren u.ä., aber das Gehäuse ist das gleiche und demnach passt das Zubehör.

Übrigens würde ich bei dem Gerede von dem Typen da aufpassen. In den Kommentaren meint er das der Dreame besser als der MaxV ist, obwohl er ihn gar nicht hat. Er vergleicht ständig nur die Angaben aus der Spec. Das ist 100pro bezahlte Dreame Werbung (er war auch der erste, der den Dreame hatte).
 
  • Erste Erfahrungen mit dem L10s Ultra Beitrag #142
B

blunote85

Dabei seit
26.09.2022
Beiträge
5
Likes
3
Heute kam das neue Reinigungsmittel. Ich versuche jetzt das Biohy Bodenreiniger für Wischroboter. Es ist ein Konzentrat mit 1:200 Mischungsverhältnis. Da ich die Dosierung des Dreame nicht kenne, habe ich mal eine 1:3 Mischung in die Kartusche gefüllt. Also 33 ml Reiniger auf 100 ml Wasser. Morgen teste ich mal, wie die Reinigungsleistung mit der Mischung und der Verbrauch damit sind.
 
  • Erste Erfahrungen mit dem L10s Ultra Beitrag #143
H

HansDerHustler

Dabei seit
20.09.2022
Beiträge
14
Likes
4
Heute kam das neue Reinigungsmittel. Ich versuche jetzt das Biohy Bodenreiniger für Wischroboter. Es ist ein Konzentrat mit 1:200 Mischungsverhältnis. Da ich die Dosierung des Dreame nicht kenne, habe ich mal eine 1:3 Mischung in die Kartusche gefüllt. Also 33 ml Reiniger auf 100 ml Wasser. Morgen teste ich mal, wie die Reinigungsleistung mit der Mischung und der Verbrauch damit sind.

Zu dem Biohy Reinigungsmittel gibt es auf Amazon schlimme Rezensionen inklusive Fotos von verstopften Sieben bis hin zu sichtbaren Rückständen in den Wasserbehältern. Selber habe ich den nie benutzt, würde aber anhand dieser aussagekräftigen Rezensionen eher abraten. Kann natürlich sein, dass die Käufer falsch dosiert haben, aber mir wäre das zu riskant, mit meinem 1000€ Gerät zu experimentieren.
 
  • Erste Erfahrungen mit dem L10s Ultra Beitrag #144
B

blunote85

Dabei seit
26.09.2022
Beiträge
5
Likes
3
Zu dem Biohy Reinigungsmittel gibt es auf Amazon schlimme Rezensionen inklusive Fotos von verstopften Sieben bis hin zu sichtbaren Rückständen in den Wasserbehältern. Selber habe ich den nie benutzt, würde aber anhand dieser aussagekräftigen Rezensionen eher abraten. Kann natürlich sein, dass die Käufer falsch dosiert haben, aber mir wäre das zu riskant, mit meinem 1000€ Gerät zu experimentieren.
Danke für den Hinweis. Das liest sich ja tatsächlich nicht gut. Werde das Experiment dann lieber abbrechen. Habe mal die Rezensionen von alternativen Reinigungsmittel gelesen, da sind aber bei allen schlechte Rezensionen hinsichtlich Verstopfen und Verklumpen der Düsen bei. Hat jemand Empfehlungen für ein gutes Mittel?
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Erste Erfahrungen mit dem L10s Ultra Beitrag #145
C

ChrisMarkos

Dabei seit
16.10.2012
Beiträge
350
Likes
64
Bei mir läuft der L10s seit ein paar Tagen mit dem Reiniger von Bissell.

Web ich den link posten darf:
BISSELL Natürliche Multi-Surface-Bodenreinigungslösung, 2L | für CrossWave, SpinWave, SpinWave Roboter und HydroWave | Pflanzliche Inhaltsstoffe, sicher für Sie und Ihr Haustier | 30961 https://amzn.eu/d/7kA5KSB

Eine Kappe auf die 2,5 Liter.
Läuft top und riecht sehr gut.
 
  • Erste Erfahrungen mit dem L10s Ultra Beitrag #146
U

Ulf

Dabei seit
09.02.2014
Beiträge
519
Likes
52
Danke für den Hinweis. Das liest sich ja tatsächlich nicht gut. Werde das Experiment dann lieber abbrechen. Habe mal die Rezensionen von alternativen Reinigungsmittel gelesen, da sind aber bei allen schlechte Rezensionen hinsichtlich Verstopfen und Verklumpen der Düsen bei. Hat jemand Empfehlungen für ein gutes Mittel?
Hab das Zeug auch gehabt und nur einmal benutzt, es bilden sich gräulich-schwarze Schlieren im Frischwasser
 
  • Erste Erfahrungen mit dem L10s Ultra Beitrag #147
L

Lotf

Dabei seit
27.02.2014
Beiträge
65
Likes
12
Hmn,
also mein L10s wischt nach 12qm deutlich trockener als zum Anfang nach dem Waschvorgang. Ich habe auch den Stöpsel an der Station angesaugt, es kommt mal Wasser, aber dann auch wieder Luft. Ein Tropfen hängt nun auf jeden Fall am Dreame nach dem Waschen und er wiegt 3574g nach dem Befüllen und nach 15qm rund 20g weniger. Dann hörrt man auch Wasser im Gerät beim Schütteln, die Pads sind aber dennoch ziemlich trocken (mittlere Wischeinstellung). Ich weiß nicht, was ich davon halten soll...

Was mich zusätzlich stört: Auf 1-2 Videos der IFA war ja ein Festwasseranschluss/-ablauf zu sehen. An den Stellen ist bei der Station aber gar keine Möglichkeit hierzu. Ich denke ein Nachrüsten wird daher sehr schwierig - unmöglich. Beim S7 VMax Ultra scheinen es ja einfach nur andere Behälter zu sein, die man dann einsetzt. Da könnte ich mir eher vorstellen, dass man da (kostengünstig) drankommt (wenn man sie denn mal findet... Ich dachte in China gibt es das Set schon?!).
 
  • Erste Erfahrungen mit dem L10s Ultra Beitrag #148
L

Lawine

Dabei seit
25.07.2018
Beiträge
79
Likes
35
,
also mein L10s wischt nach 12qm deutlich trockener als zum Anfang nach dem Waschvorgang.
Sicherlich trägt der zu reinigende Boden einen großen Anteil daran wie lange die Pads wirklich feucht bleiben. Da der Durchfluss ja nicht dynamisch ist sondern immer je nach Modus immer konstant Wasser abgibt kann es sein das du den Regler auf Max stellen musst um das zu kompensieren.
 
  • Erste Erfahrungen mit dem L10s Ultra Beitrag #149
L

Lotf

Dabei seit
27.02.2014
Beiträge
65
Likes
12
Sicherlich trägt der zu reinigende Boden einen großen Anteil daran wie lange die Pads wirklich feucht bleiben. Da der Durchfluss ja nicht dynamisch ist sondern immer je nach Modus immer konstant Wasser abgibt kann es sein das du den Regler auf Max stellen musst um das zu kompensieren.
Es schreiben Leute, dass sie mit 20-30qm ein konstantes Wischergebnis haben. Bei mir ist es sowohl auf Parkett als auch auf Fliesen so (wobei bei letzterem tatsächlich etwas besser). Wir haben über 90qm Reinigungsfläche, wenn ich den alle 10qm zum Durchwaschen und Befüllen an die Station schicken muss, wird der ja nie fertig.

Ich habe die Befürchtung, dass er den Tank eben gar nicht ganz voll macht. Dass er nun nach wirklich einigen Fahrten aber immer noch Luft zieht, kann ich mir auch kaum vorstellen. Schon suboptimal, dass man nicht einfach den Tank angucken kann. Ich weiß nicht, wie ich da nun genau mit der Fehleranalyse weiter vorgehen soll.
 
  • Erste Erfahrungen mit dem L10s Ultra Beitrag #150
P

paul1337

Dabei seit
14.09.2022
Beiträge
53
Likes
39
Hmn,
also mein L10s wischt nach 12qm deutlich trockener als zum Anfang nach dem Waschvorgang. Ich habe auch den Stöpsel an der Station angesaugt, es kommt mal Wasser, aber dann auch wieder Luft. Ein Tropfen hängt nun auf jeden Fall am Dreame nach dem Waschen und er wiegt 3574g nach dem Befüllen und nach 15qm rund 20g weniger. Dann hörrt man auch Wasser im Gerät beim Schütteln, die Pads sind aber dennoch ziemlich trocken (mittlere Wischeinstellung). Ich weiß nicht, was ich davon halten soll...

Was mich zusätzlich stört: Auf 1-2 Videos der IFA war ja ein Festwasseranschluss/-ablauf zu sehen. An den Stellen ist bei der Station aber gar keine Möglichkeit hierzu. Ich denke ein Nachrüsten wird daher sehr schwierig - unmöglich. Beim S7 VMax Ultra scheinen es ja einfach nur andere Behälter zu sein, die man dann einsetzt. Da könnte ich mir eher vorstellen, dass man da (kostengünstig) drankommt (wenn man sie denn mal findet... Ich dachte in China gibt es das Set schon?!).
Man liest hin und wieder in einzelnen Beiträgen von Nachrüst Sets...aber woher kommt die Info überhaupt?
Gibt es irgendwo eine offizielle Aussage dazu? Ich glaube das ist alles nur Wunschdenken einzelner...

Auf der Messe war das nur ein Prototyp um den Anschluss für die neuen Modelle zu testen o.ä..

Genau so für den S7. In China gibt es ein eigenes Modell von Roborock mit Wasseranschluss und eingebauter Trocknung.
Wieso sollten die dann ein Set zum Nachrüsten für den S7 bringen?

Die Eierlegende Wollmilchsau ist der G10S Pro:
 
  • Erste Erfahrungen mit dem L10s Ultra Beitrag #151
E

Earth4tw

Dabei seit
20.09.2022
Beiträge
2
Likes
0
Es schreiben Leute, dass sie mit 20-30qm ein konstantes Wischergebnis haben. Bei mir ist es sowohl auf Parkett als auch auf Fliesen so (wobei bei letzterem tatsächlich etwas besser). Wir haben über 90qm Reinigungsfläche, wenn ich den alle 10qm zum Durchwaschen und Befüllen an die Station schicken muss, wird der ja nie fertig.

Ich habe die Befürchtung, dass er den Tank eben gar nicht ganz voll macht. Dass er nun nach wirklich einigen Fahrten aber immer noch Luft zieht, kann ich mir auch kaum vorstellen. Schon suboptimal, dass man nicht einfach den Tank angucken kann. Ich weiß nicht, wie ich da nun genau mit der Fehleranalyse weiter vorgehen soll.
Hast du Bein den Einstellungen zufällig Wischer reinigen nach Zonen an ?

Weil sobald ich das bei unserem Roboter einstelle ist auch auch nach ca 12 m2 trocken.

Ändere ich die Einstellung auf Wischer reinigen nach m2 wischt er ohne Probleme 25 m2 in einem durch.
 
  • Erste Erfahrungen mit dem L10s Ultra Beitrag #152
L

Lotf

Dabei seit
27.02.2014
Beiträge
65
Likes
12
Hast du Bein den Einstellungen zufällig Wischer reinigen nach Zonen an ?

Weil sobald ich das bei unserem Roboter einstelle ist auch auch nach ca 12 m2 trocken.

Ändere ich die Einstellung auf Wischer reinigen nach m2 wischt er ohne Probleme 25 m2 in einem durch.
Nein, allerdings reinige ich einen Raum/mehrere Räume und nicht die gesamte Karte. Vielleicht liegt es daran? Wäre dann ein Software-Problem.
Man liest hin und wieder in einzelnen Beiträgen von Nachrüst Sets...aber woher kommt die Info überhaupt?
Gibt es irgendwo eine offizielle Aussage dazu? Ich glaube das ist alles nur Wunschdenken einzelner...

Auf der Messe war das nur ein Prototyp um den Anschluss für die neuen Modelle zu testen o.ä..

Genau so für den S7. In China gibt es ein eigenes Modell von Roborock mit Wasseranschluss und eingebauter Trocknung.
Wieso sollten die dann ein Set zum Nachrüsten für den S7 bringen?

Die Eierlegende Wollmilchsau ist der G10S Pro:
Nunja, weil bspw. Der L10s mit diesem Anschluss auf der IFA gezeigt wurde und auch einfach 1-2 Blogger/Youtuber davon ausgegangen sind, dass das Gerät genauso ausgeliefert wird. Das war ja kein Prototyp wie der ... Habe das Modell vergessen. Auf jeden Fall ist der L10s wenige Tage später in den Handel gekommen.


Beim S7 MaxV Ultra ist es doch auch so: Es gibt Produktvideos (wie deines) und auch Fotos wo die Behälter mit dem Anschluss zu sehen sind. Die Station ist ja "die selbe", warum sollte das nicht auch beim S7 funktionieren? Frage bleibt doch wo man die Behälter (nach)kaufen könnte. Selbst auf Chinaseiten finde ich die nicht.
 
  • Erste Erfahrungen mit dem L10s Ultra Beitrag #153
E

Earth4tw

Dabei seit
20.09.2022
Beiträge
2
Likes
0
@Lotf

Ja und genau da ist das Problem, ich habe auch die Einstellung auf Zonen( 3 Räume ) gestellt.

Also so das er nach jeden Raum zurück fährt und seine Pads reinigt.

Das Ergebnis ist das er trocken läuft, sobald du auf z.b auf 20 m2 sollte er konstant wischen.

Hat sonst noch jemand da Problem ?
 
  • Erste Erfahrungen mit dem L10s Ultra Beitrag #154
S

Startrek 64

Dabei seit
21.09.2022
Beiträge
8
Likes
3
Die haben beim l10s die Bürste überarbeitet.

Ich kann's nicht garantieren, aber ich Wette die Bürste von S10 passt auch beim l10s.

Der Xiaomi Mijia Omni ist übrigens auch bauchgleich bzw. das Zubehör ist identisch.
Hallo scheinbar gibt es für den Mijia Omni
Ein Möglichkeit zum Nachrüsten des Wasser bzw Abwasseranschluss .
 

Anhänge

  • Erste Erfahrungen mit dem L10s Ultra Beitrag #155
P

paul1337

Dabei seit
14.09.2022
Beiträge
53
Likes
39
Hallo scheinbar gibt es für den Mijia Omni
Ein Möglichkeit zum Nachrüsten des Wasser bzw Abwasseranschluss .
Krass, hätte ich nicht gedacht. Ich hab nichts gesagt :):censored:

Dieser Einsatz sieht auch dem auf der Messe sehr ähnlich. Die Frage wäre dann, wie man die Löcher hinten rein bekommt...
 
  • Erste Erfahrungen mit dem L10s Ultra Beitrag #156
T

t0bse

Dabei seit
23.08.2021
Beiträge
28
Likes
7
hat schonmal jemand getestet, ob der roboter mehr/weniger wasser tankt, je nachdem ob man nur einen raum reinigt? macht zwar keinen sinn, aber vielleicht gibt es daher unterschiede bei der tankfüllung?
ich warte mit dem kauf wohl besser erstmal noch ein paar updates ab und lasse keinen gen1 xiaomi sauger weiter werkeln … :)
 
  • Erste Erfahrungen mit dem L10s Ultra Beitrag #157
R

Riplex

Dabei seit
04.10.2022
Beiträge
5
Likes
0
Hallo.

Hab seit heute den L10s Ultra und leider nur Probleme. Hatte vorher den S7 mit Absaugstation.
Die Station erkennt den Frischwasserbehälter nicht, wenn ich diesen bis "max" vollmache.
Nur wenn ich ganz wenig Wasser reinfülle, erkennt die Station den Frischwasserbehälter.

Es kommt immer die Meldung "Frischwassertank nicht installiert, bitte installieren sie ihn."

In dem Tank ist ja so ein "Schwimmer" wenn ich diesen nach unten drücke, funktioniert alles.
Sobald dieser oben schwimmt, kommt immer die Meldung.

Ich das ein Software Problem, oder doch irgendwas mit der Hardware.
Gebaut wurde meiner übrigens im Juli 2022.

Ich ärger mich gerade, das ich nicht die 300 € mehr ausgegeben habe für den S7 MAXV Ultra.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Erste Erfahrungen mit dem L10s Ultra Beitrag #158
P

paul1337

Dabei seit
14.09.2022
Beiträge
53
Likes
39
Ich ärger mich gerade, das ich nicht die 300 € mehr ausgegeben habe für den S7 MAXV Ultra.
Kannst du doch immer noch, schick den Dreame einfach zurück.

Ansonsten ist wohl am Tank was nicht in Ordnung. Ich wusste gar nicht, dass da irgendwo Kontakte sind.
Du kannst ja Mal ein Foto mit und ohne Wasser einstellen damit wir schauen können, wie er im Vergleich zu unseren aussieht.
 
  • Erste Erfahrungen mit dem L10s Ultra Beitrag #159
R

Riplex

Dabei seit
04.10.2022
Beiträge
5
Likes
0
Ich hab das Teil direkt im Saturn gekauft. Ich hoffe die stellen sich nicht quer und wollen das Teil erstmal nach China schicken.
Wie gesagt, wenn ich nur ganz wenig Wasser reinfülle, fängt er an die Mops zu reinigen ect. allerdings mit der Warnung das
wenig Wasser im Tank ist.
Mach ich den Tank ganz voll, wird der Tank garnicht erst erkennt. Ich könnte mal probieren mit Papier den Schwimmer etwas tiefer zu bekommen. Vielleicht funktioniert es dann.


1664914400845.png
 
  • Erste Erfahrungen mit dem L10s Ultra Beitrag #160
R

Riplex

Dabei seit
04.10.2022
Beiträge
5
Likes
0
So, hab ein wenig gebastelt. Der Schwimmer darf nicht höher sein wie der Rand der Führung für den Schwimmer.
Sonst erkannt die Station den Tank nicht. Entweder fehlt da was im Tank, oder der Sensor in der Station ist zu niedrig.
Jetzt mit meiner Bastellösung funktioniert alles. Bei 1000 € natürlich ein unding. Hab mich mal an Dreame gewendet.
Mal schauen was die sagen.

Wozu so 10 mal gefaltete Chinesische Mini Anleitung so alles gut ist ;)



1664917452595.png
 
Thema:

Erste Erfahrungen mit dem L10s Ultra

Erste Erfahrungen mit dem L10s Ultra - Ähnliche Themen

Unebene Fliesenübergänge Roborock S7MaxV Ultra oder Dreame L10S Ultra: Hallöchen, Ich bin super unschlüssig, welcher von beiden es werden soll. Einmal die Eckdaten: AnmeldenRegistrieren Saugroboter Saugroboter...
Grundsatzfragen Wischen: Roborock S7+ vs. Pro Ultra vs. MaxV+: Hallo zusammen Es ist kein komplett neues Thema – nur ich bin komplett neu hier – und ich habe auch schon ein paar Beiträge dazu gefunden und...
Roborock S7 Pro Ulra - Austausch zu ersten Erfahrungen: Hallo Zusammen, im Forum gibt es leider noch keinen eigenen Bereich zum S7 Pro Ultra. Ich würde mich trotzdem gerne dazu austauschen, da es doch...
Saugwischroboter gesucht: Guten Tag Zusammen, wir möchten uns gerne einen Saugwischroboter anschaffen, sind aber nicht schlüssig welchen. Es wäre für uns mehr als...
Dreame 1.Erfahrung/Eindrücke/Gelaber über den Dreame D9: Meine Erfahrungen mit dem Dreame D9! ( Firmware Stand 74) Grundlegendes: Vorhandener Sauger: Zentralstaubsaugeranlage von BEAM ( etwa 1600...
Beiträge
459
Erstellt
2 m
Aktualisiert

Top Poster

  • P

    paul1337

    Beiträge: 41
  • C

    ChrisMarkos

    Beiträge: 36
  • T

    t0bse

    Beiträge: 21
  • L

    Lawine

    Beiträge: 20

Häufigste Beiträge

Beliebte Beiträge

S
Saubermann71
Gestern gab's diesen Thread noch nicht... :D Aber ok, dann hänge ich mich hier dran, statt einen eigenen zu eröffnen. Ich habe das Teil gestern...
W
Weeman
Ja mehrmals alles durchgegangen Destilliertes Wasser benutzt? Dies ist nicht so Leitfähig uns somit erkennen er den Wasserstand an den Kontakten...
E
Estrela76
UPDATE: Also, wir haben alles nochmal getrocknet und auf Anfang gesetzt. Etwas weniger Wasser rein und auf Reinigen gedrückt. Dabei ist...
P
paul1337
Ich habe meinen vorgestern bekommen. Und ich lass euch raten, was passiert ist. Natürlich es lief Wasser aus der Station. Gestern noch einmal...

Team-Mitglieder online

  • M

    Martini

Oben