Hunter Hydrawise Bewässerungssteuerung

Diskutiere Hunter Hydrawise Bewässerungssteuerung im Bewässerung Forum im Bereich Rasenpflege; Hallo Rasenfreunde! Ich habe mir mal ein neues "Spielzeug" besorgt :cool: Den Bewässerungscomputer Hunter Hydrawise HC-1201-E ( 12 Stationen )...
  • Hunter Hydrawise Bewässerungssteuerung Beitrag #1
S

Schelm1

Dabei seit
07.03.2013
Beiträge
26.773
Likes
2.723
Hallo Rasenfreunde!

Ich habe mir mal ein neues "Spielzeug" besorgt :cool:

Den Bewässerungscomputer Hunter Hydrawise HC-1201-E ( 12 Stationen )

Noch bin ich etwas am Probieren und Testen aber ich bin schon mal schwer Begeistert von der Steuerung.
Zumal ich diese jetzt auch von Unterwegs per APP Bedienen kann.
Bis her hatte ich die Hunter X-Core Steuerung, die auch nicht schlecht war aber mir fehlte ein zusätzlicher Sensor-Eingang und natürlich die Steuerung über Internet. :)

Hier mal ein paar Impressionen:
Den Anhang 53412 betrachten
Steuerung und Anschlüsse


Den Anhang 20190505_140654.jpg betrachten Den Anhang 53416 betrachten Den Anhang 53435 betrachten Den Anhang 53414 betrachten
Menü an der Steuerung


Den Anhang 53414 betrachten
Sensor-Steuerung

Den Anhang 53420 betrachten Den Anhang pasted-from-clipboard.png betrachten
zwei Bodensensoren habe ich mit Eingebunden


Den Anhang Screenshot_20190505-143213_Hydrawise.jpg betrachten
APP


Den Anhang Screenshot_20190505-143243_Hydrawise.jpg betrachten Den Anhang Screenshot_20190505-144024_Hydrawise-a.jpg betrachten
Den Anhang Screenshot_20190505-144024_Hydrawise-a.jpg betrachten Wetterdaten der App
kommen von verschiedenen Station die man wählen kann.
( Lila= Flugwetter-Station / grün = andere )


Den Anhang Screenshot_20190505-143414_Hydrawise.jpg betrachten Den Anhang Screenshot_20190505-143427_Hydrawise.jpg betrachten
an Hand der Wetterdaten, wird dann Bewässert oder nicht,
oder
es wird Reduziert bzw. erhöht Bewässert, je nach Wetter.


Den Anhang Screenshot_20190505-143334_Hydrawise-a.jpg betrachten
die Einstellungen sieht man dann für jede Zone


Den Anhang Screenshot_20190505-143503_Hydrawise.jpg betrachten
desweiteren gibt es einen Bewässerungskalender, der Anzeigt ob Bewässert wurde
oder warum nicht Bewässert wurde.


Zusätzlich gibt es noch viele weitere Anschluß- / Einstellungsmöglichkeiten und Informationen.


Das soll es als Grundlegendes erst mal gewesen sein.
Ich denke mal, es wird hier bald einiges zum Austauschen an Erfahrungen geben :)

mein Eindruck bis jetzt = :thumbsup:
 
  • Hunter Hydrawise Bewässerungssteuerung Beitrag #2
P

PeterM

Dabei seit
04.05.2015
Beiträge
1.070
Likes
86
Ich habe diese Steuerung auch seit kurzem und bin voll und ganz damit zufrieden.
Als Sensor habe ich im Moment nur die Wasseruhr dran.

Eine Bodenfeuchtesensor soll folgen.
Wo gibt es deinen und ist dieser günstiger als der von Hunter?
 
  • Hunter Hydrawise Bewässerungssteuerung Beitrag #3
M

Martini

Administrator
Dabei seit
12.09.2014
Beiträge
12.640
Likes
1.693
Was mir nicht gefällt ist das die Wetterstationen separat Kaufen müsstest, wenn eine in der Nähe oder mehr wie eine nutzen willst.

Was leider auch nicht geht, das man zwei Kreise gleichzeitig laufen lassen könnte.
 
  • Hunter Hydrawise Bewässerungssteuerung Beitrag #5
S

Schelm1

Dabei seit
07.03.2013
Beiträge
26.773
Likes
2.723
Was mir nicht gefällt ist das die Wetterstationen separat Kaufen müsstest, wenn eine in der Nähe oder mehr wie eine nutzen willst.
reicht nicht eine?


Was leider auch nicht geht, das man zwei Kreise gleichzeitig laufen lassen könnte.
dann würden bei mir 10 Regner zu gleich laufen. Das schaft keine normale Pumpe mehr. :/

nur bei einer Tröpfchen-Bewässerung könnte ich es Nachvollziehen :)
 
  • Hunter Hydrawise Bewässerungssteuerung Beitrag #6
M

Martini

Administrator
Dabei seit
12.09.2014
Beiträge
12.640
Likes
1.693
Die nächste Freie Wetterstationen ist 170km entfernt hier. Das ist für den ..........
Alle anderen in der Nähe privat oder Flughafen kosten extra :thumbdown:

Ja geht um Beet Bewässerung, aber die Steuerung verweigert 2 Ansteuerungen gleichzeitig 😕
Nicht sooo schön wie ich finde
 
  • Hunter Hydrawise Bewässerungssteuerung Beitrag #7
S

Schelm1

Dabei seit
07.03.2013
Beiträge
26.773
Likes
2.723
Ja geht um Beet Bewässerung, aber die Steuerung verweigert 2 Ansteuerungen gleichzeitig 😕
Nicht sooo schön wie ich finde
so hier?
Den Anhang Screenshot_20190505-193833_Hydrawise-a.jpg betrachten
beide Zonen starten 05:00 Uhr und das mit unterschiedlicher Bewässerungsdauer
PS: ich könnte sogar noch mehr hinzufügen

Die nächste Freie Wetterstationen ist 170km entfernt hier. Das ist für den ..........
kann ich mir nicht Vorstellen, selbst bei mir in der Pampa ist alle 10-15km eine
schicke mir mal deine PLZ, dann Prüfe ich das :)

Alle anderen in der Nähe privat oder Flughafen kosten extra :thumbdown:
eine ist Kostenlos dabei
 
  • Hunter Hydrawise Bewässerungssteuerung Beitrag #8
B

Baenker

Dabei seit
14.07.2016
Beiträge
380
Likes
58
Ort
Sauerland
Nette Screenshots. Das ein oder andere werde ich ich meine Scripte einbauen :)

Insgesamt nette Spielerei die Hunter da im Angebot hat.
 
  • Hunter Hydrawise Bewässerungssteuerung Beitrag #9
T

top_gun_de

Dabei seit
07.07.2016
Beiträge
4.051
Likes
930
Ich finde die Architektur gut, aber - und da hoffe ich jetzt auf Erklärung dass iches missverstehe:

Gärtnerisch finde ich diese Steuerung nicht gelungen.

Richtig bewässert wäre für den Rasen: Wurzeltief, dafür erst wieder wenn der Boden bis in 10cm Tiefe trocken wird. Auf Sandboden hieße das: 10mm bewässern, dann je nach Wetter 3-7 Tage Pause.

Bei Hydrawise wie allen smarten Steuerungen wird stattdessen die Bewässerungsmenge geändert, zB könnte sie dann Mi+So beregnen, und dann 5-10mm regeln.

Oder kann die Steuerung auch den Beregnungsintervall ändern?

Ciao,

Detlev
 
  • Hunter Hydrawise Bewässerungssteuerung Beitrag #10
B

Baenker

Dabei seit
14.07.2016
Beiträge
380
Likes
58
Ort
Sauerland
Mein Script ändert je nach Temperatur den Beregnungsintervall. Es berücksichtigt aber nicht die Bodenfeuchte. Dafür fehlt mir der Messpunkt. Trotzdem finde ich die Hunter Lösung toll. Denn eigentlich müsste man doch auch noch berücksichtigen welche Gräser man hat. Supina die eher flach wurzelt braucht doch eigentlich öfter regen, weil die Bodenfeuchte in 10cm nicht interessiert oder? Aber jede App programmierung ist einfacher als vor ein Kasten stehen zu müssen.
 
  • Hunter Hydrawise Bewässerungssteuerung Beitrag #11
T

top_gun_de

Dabei seit
07.07.2016
Beiträge
4.051
Likes
930
Ich habe hier von Rainbird eine ganz einfache RZX e6i liegen, die eigentlich dieses WE in Betrieb gehen sollte. Rainbird bietet dazu noch zum Nachrüsten einen Wifi-Dongle, mit dem ich per App die Programmierung ändern kann. Eine smarte Steuerung will ich nachrüsten, sobald ich eine finde deren Konzept mir auch gärtnerisch einleuchtet.
 
  • Hunter Hydrawise Bewässerungssteuerung Beitrag #12
S

Schelm1

Dabei seit
07.03.2013
Beiträge
26.773
Likes
2.723
Oder kann die Steuerung auch den Beregnungsintervall ändern?
ja
kannst Du einstelle wie Du Lustig bist.

Zusätzlich wird die Bewässerung bei mir durch die Bodensensoren durchgeführt oder wenn Feucht genug unterbrochen.

Ich verwende zwei Bodensensoren pro Zone
Beispiel:
entweder die Sensoren nebeneinander setzen
oder
in einer unterschiedlichen Tiefe ( somit wird ein bestimmter Bereich Feucht gehalten
Den Anhang pasted-from-clipboard.png betrachten

Den Anhang pasted-from-clipboard.png betrachten
Support
 
  • Hunter Hydrawise Bewässerungssteuerung Beitrag #13
E

entry

Dabei seit
23.04.2019
Beiträge
12
Likes
0
Toll!!!

Ich liebäugle auch schon mit der Hunter Hydrawise Lösung. Bin aktuell auch noch absichtlich auf einer Rainbird 8 Kanal Steuerung (ohne Wifi Möglichkeit) bis ich eine optimale Smartlösung finde.

Sind die Wetterdaten gratis oder verlangen die ein Abo? bzw. was kann ein optionales Abo mehr?

Wie macht ihr das mit euren Mährobottern, damit sie sich nicht mit der Bewässerung stören?
Ich habe hier einen Post aufgemacht indem ich genauer frage: Bewässerung und Mährobotter sollen nicht gleichzeitig aktiv sein
 
  • Hunter Hydrawise Bewässerungssteuerung Beitrag #14
S

Schelm1

Dabei seit
07.03.2013
Beiträge
26.773
Likes
2.723
Sind die Wetterdaten gratis oder verlangen die ein Abo? bzw. was kann ein optionales Abo mehr?
Zitat Hunter:
Hydrawise erlaubt den kostenlosen Zugriff auf lokale Flughafen Wetterstationen oder den Zugriff auf bis zu 5 Wetterstationen von Weather Underground mit dem Enthusiast Plan für hyperlokale Wetterdaten. Durch dieses flexible, webbasierte Wetter-Informationssystem kann auch eine eigene Wetterstation integriert werden, wenn kein Zugriff auf eine Wetterstation in der Nähe möglich ist.
Wetterstationen



Wie macht ihr das mit euren Mährobottern, damit sie sich nicht mit der Bewässerung stören?
meine Mäher fahren nicht die Nacht, wenn die Bewässerung läuft
Alternativ geht es auch mit zwei Smathhome Meß-Schaltsteckdosen und einer Regel
 
  • Hunter Hydrawise Bewässerungssteuerung Beitrag #15
E

entry

Dabei seit
23.04.2019
Beiträge
12
Likes
0
Das klingt gut, also keine versteckten Abo Kosten ohne die das System nutzlos wäre!

An abends bewässern hatte ich eh schon gedacht, jedoch ist das immer noch heikel wenn es mal tagsüber passiert weil jemand nicht dran denkt. 😜
Mal sehen, ich überlege noch weiter.
 
  • Hunter Hydrawise Bewässerungssteuerung Beitrag #16
M

Martini

Administrator
Dabei seit
12.09.2014
Beiträge
12.640
Likes
1.693
naja so ganz kann ich das noch nicht zustimmen ohne Abo Kosten.......
Aber ich komme erst nächstes Wochenende wieder dazu das nochmal zu Prüfen
 
  • Hunter Hydrawise Bewässerungssteuerung Beitrag #17
M

Martini

Administrator
Dabei seit
12.09.2014
Beiträge
12.640
Likes
1.693
Das klingt gut, also keine versteckten Abo Kosten ohne die das System nutzlos wäre!

An abends bewässern hatte ich eh schon gedacht, jedoch ist das immer noch heikel wenn es mal tagsüber passiert weil jemand nicht dran denkt. 😜
Mal sehen, ich überlege noch weiter.
google mal nach
Hunter PRO-HC / HC Hydrawise Enthusiast Plan 1 Jahr
und lies das kleingedruckte
 
  • Hunter Hydrawise Bewässerungssteuerung Beitrag #19
M

Martini

Administrator
Dabei seit
12.09.2014
Beiträge
12.640
Likes
1.693
aber ich finde 1x täglich Wetterdaten zu Aktualisieren ist nicht hilfreich, wenn es um einen Bewässerungssteuerung geht.
und wie zuverlässig diese Weather Underground ist.........................X/
 
  • Hunter Hydrawise Bewässerungssteuerung Beitrag #20
S

Schelm1

Dabei seit
07.03.2013
Beiträge
26.773
Likes
2.723
aber ich finde 1x täglich Wetterdaten zu Aktualisieren ist nicht hilfreich, wenn es um einen Bewässerungssteuerung geht.
und wie zuverlässig diese Weather Underground ist.........................X/
mir persönlich ging es beim Kauf von Hydrawise weniger um die Wetterstationen.
Selbst in einem Umkreis von 10-20km kann das Wetter verschieden sein.
für mich waren folgende Punkte entscheidend:

- Nutzung per APP ( Anlage Steuern von Unterwegs )
- das ich die Bewässerung Pausieren lassen kann wenn ich nach Hause komme und nicht durch die Sprenger hüpfen muß wenn sie laufen
- Anschluß mehrerer Sensoren ( Sonnige - / Schattige Fläche )
- einfache Programierung
- Nutzung per APP als Fernsteuerung ( nützlich zum Einrichten, Testen, manuell Bewässern

Da ich Bodensensoren und Regensensoren verbaut habe, brauche ich die Relegierung über Wetterstationen nicht zwingend.
Die Funktionen der Wetterstationen, kann man eh AN oder Ausschalten einzeln:
- keine Beregnung unter Temperatur X
- X% weniger Beregnen wenn Temperatur unter X Grad
- X% mehr Beregnen, wenn Temperatur über X Grad
- keine Bewässerung durchführen wenn Regenwahrscheinlichkeit über X% ist
- keine Beregnung durchführen wenn Windgeschwindigkeit über X km/h
- Temperaturprognosen nutzen
- Niederschlagsprognosen nutzen

und wie zuverlässig diese Weather Underground ist..................
wenn es 1-2 Wochen in Deutschland Regnet, zeigt auch Underground kein Sonnenschein mehr an in der APP. 8)
Spaß bei Seite.
Natürlich sind diese Wetterdaten nicht zu 100% genau.
Aber zur groben Steuerung vollkommen OK.
Wer es ganz genau haben möchte, muß eine eigene Wetterstation verwenden.

:)
 
Thema:

Hunter Hydrawise Bewässerungssteuerung

Hunter Hydrawise Bewässerungssteuerung - Ähnliche Themen

Einfache Bewässerungssteuerung mit Smart Home: Ich nutze glaube ich seit zwei Jahren eine Hunter Hydrawise HC 6 zur Steuerung meiner Rasenbewässerung. Anfangs war nur eine Zone installiert...
DIY: Professioneller Bodenfeuchtesensor Trübner SMT50 am Beregnungscomputer: Hi, wie schon ein paar mal beschrieben, möchte ich bei der Bewässerungssteuerung von Schätzalgorithmen auf gemessene Bodenfeuchtigkeit wechseln...
Beiträge
1.255
Erstellt
2019
Aktualisiert

Top Poster

  • T

    top_gun_de

    Beiträge: 307
  • M

    micege

    Beiträge: 101
  • J

    JaSy

    Beiträge: 92
  • D

    Dreffi

    Beiträge: 74

Häufigste Beiträge

Beliebte Beiträge

S
Schelm1
aber ich finde 1x täglich Wetterdaten zu Aktualisieren ist nicht hilfreich, wenn es um einen Bewässerungssteuerung geht. und wie zuverlässig diese...
T
T.Tomberg
aber ich finde 1x täglich Wetterdaten zu Aktualisieren ist nicht hilfreich, wenn es um einen Bewässerungssteuerung geht. und wie zuverlässig diese...
T
top_gun_de
Wie muss ich mir das verdrahtungstechnisch vorstellen? Mir fehlt da im Moment das Verständnis. Ich kenne den Sensor von Hunter nicht. Bei dem von...
T
top_gun_de
Ich verstehe es so dass die ab Version 2 diesen Knopf als Joystick hat. Grundlegende Funktionen gehen da wohl. Gegenwärtig habe ich erst einmal...
Oben