Ist so ein Übergang realistisch? Eng und dann noch Pflaster?

Diskutiere Ist so ein Übergang realistisch? Eng und dann noch Pflaster? im Mähroboter Forum im Bereich Kaufberatung; Hallo allerseits, Ist es realistisch durch den Grünstreifen über das Pflaster zu kommen wie man auf dem Bild sehen kann??? Falls ja welche...
  • Ist so ein Übergang realistisch? Eng und dann noch Pflaster? Beitrag #1
R

RicharTh

Dabei seit
12.06.2022
Beiträge
8
Likes
0
Hallo allerseits,


Ist es realistisch durch den Grünstreifen über das Pflaster zu kommen wie man auf dem Bild sehen kann???
Falls ja welche Modelle?

Vielen Dank für euren Expertenrat!

Schöne Grüße,

Richard

PXL_20220612_185207830.jpg



PXL_20220613_041913488.jpg
 
  • Ist so ein Übergang realistisch? Eng und dann noch Pflaster? Beitrag #2
J

Janek.Chef

Dabei seit
30.01.2020
Beiträge
4.127
Likes
2.729
Wie schmal ist denn die Stelle? Die Terrassenseite ist gefahrbar, oder?
Demnach sollte ein Worx es schaffen;)
 
  • Ist so ein Übergang realistisch? Eng und dann noch Pflaster? Beitrag #3
T

TW_Stuttgart

Moderator
Dabei seit
06.05.2019
Beiträge
1.565
Likes
376
Ort
Stuttgart
Wie schmal ist denn die Stelle? Die Terrassenseite ist gefahrbar, oder?
Demnach sollte ein Worx es schaffen;)
Wie breit muss denn die Durchfahrt beim Worx sein? An der bepflanzten Seite braucht es ja auch bestimmt einen Abstand von 20-30 cm, oder? Und je nach Durchfahrtsbreite muss dann das BK auf/unter der Terasse liegen, richtig?
 
  • Ist so ein Übergang realistisch? Eng und dann noch Pflaster? Beitrag #4
T

TW_Stuttgart

Moderator
Dabei seit
06.05.2019
Beiträge
1.565
Likes
376
Ort
Stuttgart
Es gibt Bosch Indego User, die haben das BK mit 20 cm Abstand zueinander gelegt. Dann fährt der Indego durch den Korridor.

Wie sieht denn der restliche Rasen aus? Magst Du vielleicht mal den "Fragebogen" ausfüllen und uns einen Plan mit Fotos einstellen?
 
  • Ist so ein Übergang realistisch? Eng und dann noch Pflaster? Beitrag #5
R

RicharTh

Dabei seit
12.06.2022
Beiträge
8
Likes
0
Wie schmal ist denn die Stelle? Die Terrassenseite ist gefahrbar, oder?
Demnach sollte ein Worx es schaffen;)
Hi, danke für die schnelle Einschätzung. Ich hatte auch mit einem Worx geliebäugelt.

Der Grünstreifen ist an der engsten Stelle etwa 45cm. Beide Seiten sind natürlich befahrbar.
 
  • Ist so ein Übergang realistisch? Eng und dann noch Pflaster? Beitrag #6
R

RicharTh

Dabei seit
12.06.2022
Beiträge
8
Likes
0
Es gibt Bosch Indego User, die haben das BK mit 20 cm Abstand zueinander gelegt. Dann fährt der Indego durch den Korridor.

Wie sieht denn der restliche Rasen aus? Magst Du vielleicht mal den "Fragebogen" ausfüllen und uns einen Plan mit Fotos einstellen?
Ja, ich stürz mich mal auf den Fragebogen.

Ich vermute der Rest des Rasens ist im Grund keine wirkliche Herausforderung. Unter 200m², Ein freistehender Apfelbaum... Ok und eine Schaukel plus leichter Hang.
 
  • Ist so ein Übergang realistisch? Eng und dann noch Pflaster? Beitrag #7
R

RicharTh

Dabei seit
12.06.2022
Beiträge
8
Likes
0
1. Angaben zur Rasenfläche:

- Zu mähende Gesamtfläche in qm <200m²
- Informationen zur Randgestaltung (Mähsteine, Beete, Mauern) Mähsteine, Zaun
- Angaben zur Komplexität des Gartens und möglichen Hindernissen
Aus meiner Sicht ist nur die Verbindung der zwei Rasenflächen die Herausforderung.
- gibt es Nebenfläche oder separate Flächen?
Ja, im Grunde sind es zwei separate Flächen, getrennt durch einen Pflasterweg.
- Wenn Gefälle vorhanden, wie viel Prozent Steigung?
Gefälle ist vorhanden aber unbedenklich aus meiner Sicht.
- Sonstige Anmerkungen/Besonderheiten
- Skizzen mit Maßen, weitere Bilder (Engstellen, Passagen usw.)
Siehe Bilder, 45cm breite von Stein zu Stein.

2. Angaben zum gewünschten Mähroboter
- Falls vorhanden, Modelle in der engeren Auswahl
Worx Landroid S300, Gardena Sileno minimo oder city 250
- Mögliche Arbeitszeiten (von-bis / Mo-So)
Egal, am Wochenende lieber nicht.
- Messer (Klingen oder Balkenmesser)
Keine Ahnung :)
- Wichtigkeit eines leisen Betriebs? (Nachtbetrieb, Nachbarn)
Leise ist nicht der Hauptfaktor aber schon wünschenswert.
- Bedienung via Display am Gerät gewünscht?
Rest egal
 
  • Ist so ein Übergang realistisch? Eng und dann noch Pflaster? Beitrag #8
M

Martini

Administrator
Dabei seit
12.09.2014
Beiträge
12.556
Likes
1.659
wenn du 70cm durchfahrtsbreite zusammen bringst
schafft das normal ein Robomow RC

es sollte auch ein Worx schaffen.

PXL_20220612_185207830.jpg
 
  • Ist so ein Übergang realistisch? Eng und dann noch Pflaster? Beitrag #9
T

TW_Stuttgart

Moderator
Dabei seit
06.05.2019
Beiträge
1.565
Likes
376
Ort
Stuttgart
Ich kann Dir den Indego S+ 500 von Bosch wärmstens ans ❤ legen.

Er mäht im Logicut-Verfahren-also Bahnen anstatt Chaos- und müsste mit Deinem Rasen auch ganz gut zurecht kommen.

Falls Du den Robby einfach nur mähen lassen willst und keine App Bedienung benötigst, dann reicht vielleicht auch der kleine Indego XS 300.

Den grösseren Indego gibt es schon für etwa 700,- Euro, den kleineren unter 600,- Euro.

Wie bereits geschrieben, sollte auch die Passage klappen, wenn Du ca 20 cm Abstand zu den Rasensteinen lässt und das andere BK direkt an die Kante zur Terrasse legst.
 
  • Ist so ein Übergang realistisch? Eng und dann noch Pflaster? Beitrag #10
R

RicharTh

Dabei seit
12.06.2022
Beiträge
8
Likes
0
  • Ist so ein Übergang realistisch? Eng und dann noch Pflaster? Beitrag #11
R

RicharTh

Dabei seit
12.06.2022
Beiträge
8
Likes
0
Ich kann Dir den Indego S+ 500 von Bosch wärmstens ans ❤ legen.

Er mäht im Logicut-Verfahren-also Bahnen anstatt Chaos- und müsste mit Deinem Rasen auch ganz gut zurecht kommen.

Falls Du den Robby einfach nur mähen lassen willst und keine App Bedienung benötigst, dann reicht vielleicht auch der kleine Indego XS 300.

Den grösseren Indego gibt es schon für etwa 700,- Euro, den kleineren unter 600,- Euro.

Wie bereits geschrieben, sollte auch die Passage klappen, wenn Du ca 20 cm Abstand zu den Rasensteinen lässt und das andere BK direkt an die Kante zur Terrasse legst.
Danke dir!

Dann sollte das passen. Der Abstand zwischen den BKabeln wäre dann etwa 20-25cm.

Wie macht man so nem Gerät eigentlich klar dass er nur einmal übern Weg fahren soll und nicht dem Weg folgen... :) BK unter dem Pflaster?
 
  • Ist so ein Übergang realistisch? Eng und dann noch Pflaster? Beitrag #12
J

Janek.Chef

Dabei seit
30.01.2020
Beiträge
4.127
Likes
2.729
Danke dir!

Dann sollte das passen. Der Abstand zwischen den BKabeln wäre dann etwa 20-25cm.

Wie macht man so nem Gerät eigentlich klar dass er nur einmal übern Weg fahren soll und nicht dem Weg folgen... :) BK unter dem Pflaster?
Oder in den Fugen ;)
 
  • Ist so ein Übergang realistisch? Eng und dann noch Pflaster? Beitrag #13
R

RicharTh

Dabei seit
12.06.2022
Beiträge
8
Likes
0
Gardena hat angeblich ein Führungskabel. 🤔 Das wäre keine Option?
 
  • Ist so ein Übergang realistisch? Eng und dann noch Pflaster? Beitrag #14
T

T.Tomberg

Dabei seit
03.03.2013
Beiträge
9.416
Likes
793
Gardena hat angeblich ein Führungskabel. 🤔 Das wäre keine Option?
Führungskabel bedeutet , der Mäher fährt nicht am Begrenzungskabel zurück sondern wird über das Leitkabel in die entferntesten/engsten Stellen geführt . Die Starts kannst Du nach Entfernung (Meter) und Bereichsgroesse (%) angeben und so ist eine gleichmäßige Bearbeitung immer gewährleistet. Die Abstände aller Signale sollten bei GARDENA 30 cm betragen . Also BK zu SK zu Bk . Somit müssen die Begrenzungskabel 60 cm auseinander liegen.
 
  • Ist so ein Übergang realistisch? Eng und dann noch Pflaster? Beitrag #15
R

RicharTh

Dabei seit
12.06.2022
Beiträge
8
Likes
0
Danke für die Erklärung. Hab gerade ausgemessen. 57 cm Breite... Mit Potential das Beet zu verkleinern.

Ich glaube das Führungskabel macht schon Sinn. Ein hatelförmiger Garten um den Schlauchdurchgang ist wahrscheinlich schon eine Herausforderung.

Falls kein Veto kauf ich wohl nen Gardena Sileno 250. Ob minimo oder city überlege ich mir noch. Ich seh da nicht die großen Unterschiede für meine Zwecke.

Genießt das Wetter!
 
  • Ist so ein Übergang realistisch? Eng und dann noch Pflaster? Beitrag #16
T

TW_Stuttgart

Moderator
Dabei seit
06.05.2019
Beiträge
1.565
Likes
376
Ort
Stuttgart
Danke dir!

Dann sollte das passen. Der Abstand zwischen den BKabeln wäre dann etwa 20-25cm.

Wie macht man so nem Gerät eigentlich klar dass er nur einmal übern Weg fahren soll und nicht dem Weg folgen... :)
Der Indego fährt ja nach dem Logicut Verfahren und weiss mehr oder weniger genau wo er schon war und wo nicht. Da braucht es dann kein Leitkabel wie bei einem Gardena, um bestimmte Referenzpunkte festzulegen.
 
Thema:

Ist so ein Übergang realistisch? Eng und dann noch Pflaster?

Ist so ein Übergang realistisch? Eng und dann noch Pflaster? - Ähnliche Themen

Indego S+500 oder Worx Landroid - enge Passage 1m: Hallo, hab mich aus Gründen der Faulheit jetzt doch dazu entschieden nen Mähroboter zu holen. Tendenz geht zum Bosch weil er geordnet mäht. Nun...
Sileno City 300 oder doch ein größeres Modell?: Hallo zusammen, ich möchte mir schon seit einer kleinen Ewigkeit einen Mähroboter zulegen. Bisher mähe ich mit einem Gardena Spindelmäher 400c...
Mähroboter möglich bei 3 (später 4) separaten Flächen: Hallo, ich bin neu im Thema Mähroboter und würde mir gerne einen zulegen, falls es eine Möglichkeit gibt, ihn bei den Gegebenheiten einzusetzen...
Landroid M 

Anschluss Ladestation

Landroid M Anschluss Ladestation: Hallo an alle Experten, ich hoffe, man kann sehen, wie ich die Zuleitungen zur Ladestation (zunächst provisorisch, später dann ordentlich unter...
Kaufberatung - einfacher Rasen -150qm: Hallo, 1. Angaben zur Rasenfläche: - Zu mähende Gesamtfläche in qm - ca. 150qm - Informationen zur Randgestaltung (Mähsteine, Beete, Mauern) -...
Oben