Ladestation r40li blockiert

Diskutiere Ladestation r40li blockiert im R - Modelle Forum im Bereich Gardena; Hallo zusammen, ich bin am Verzweifeln mit meinem Rasenroboter. Über 6 Jahre hat er unproblematisch die Ladestation gefunden und eingeparkt. Das...
  • Ladestation r40li blockiert Beitrag #1
D

dwissen

Dabei seit
15.07.2016
Beiträge
2
Likes
0
Hallo zusammen,

ich bin am Verzweifeln mit meinem Rasenroboter.
Über 6 Jahre hat er unproblematisch die Ladestation gefunden und eingeparkt. Das macht er nun seit Wochen nur noch ganz selten.

In der Regel fährt er bis auf einen Meter an die Station ran, dreht sich um einzuparken und fährt wieder nach vorne weg. Das ganze wiederholt er dann beliebig oft, bis er irgendwann stehen bleibt und die Fehlermeldung "Ladestation blockiert" anzeigt. In selten Fällen parkt er ein und lädt dann.

Kann es mit dem Näherungssensor der Station zu tun haben? Wie prüfe ich dies?

Besten Dank und Gruß
Daniel
 
  • Ladestation r40li blockiert Beitrag #2
F

fidatex

Gewerblich
Dabei seit
17.05.2012
Beiträge
6.049
Likes
220
Für die Annäherung ist die Stationsantenne der LS zuständig. Die Werte kannst du auslesen. Wie und welche Werte OK sind, findest du im ERFAdok FAQ im Link unten.
hinweis: Die Stationsantenne ist als Gammelkandidat bekannt.
 
  • Ladestation r40li blockiert Beitrag #3
G

Gardena

Gewerblich
Dabei seit
19.02.2020
Beiträge
96
Likes
153
Hallo dwissen ,

bitte überprüfe mal die Gummidämpfer deines Mähroboters. Sollten diese verbogen sein, empfehlen wir Dir diese einmal auszutauschen.

Wir haben Dir hierfür eine Service Anleitung angehängt, wo dieser Vorgang beschrieben wird.

Beste Grüße aus Ulm

Euer GARDENA Service
 

Anhänge

  • Mähroboter Wechsel Gummipuffer R38Li-R80Li.pdf
    196 KB · Aufrufe: 28
  • Ladestation r40li blockiert Beitrag #4
H

Hanse7865

Dabei seit
03.01.2014
Beiträge
23
Likes
0
Hallo!! Ich habe das selbe Problem Jetzt wollte ich wissen, ob du es gelöst bekommen hast?? Habe einen R70 Li
Danke
 
  • Ladestation r40li blockiert Beitrag #5
D

dwissen

Dabei seit
15.07.2016
Beiträge
2
Likes
0
Sorry, ich bin leider im Sommer nicht dazu gekommen mich näher mit dem Problem zu beschäftigen.
Ich vermute sehr stark, dass es die Stationsantenne ist.
Dämpfer hatte ich im Vorfeld bereits 2 ausgetauscht (sehe aber hier nicht wirklich die Verbindung zu meinem Problem).
 
  • Ladestation r40li blockiert Beitrag #6
F

fidatex

Gewerblich
Dabei seit
17.05.2012
Beiträge
6.049
Likes
220
Hallo!! Ich habe das selbe Problem Jetzt wollte ich wissen, ob du es gelöst bekommen hast?? Habe einen R70 Li
Danke
Wie geschrieben, du musst die Stationsantenne entweder ausmessen gemäss ERFAdok oder die LS aufmachen und die ganze Leitung, Kontakte etc prüfen. Die Stadionantenne ist als Gammelkandidat bekannt.

Wie schon oft geschrieben ist die Meldung "LS blockiert", leider totaler Quatsch, es könnte grad so gut stehen "kei Luscht" , Insider Scherz für Schweizer

Die Gummidämpfer kommen als Schuldige in Betracht, wenn der Mäher das Einparken genau beim Überfahren der LS Schwelle stoppt. i.d.R. sieht man das dann am stark wackelnden Gehäuse = Mäher denkt angestossen, hopela Hindernis.
 
  • Ladestation r40li blockiert Beitrag #7
H

Hanse7865

Dabei seit
03.01.2014
Beiträge
23
Likes
0
Hallo!!!
Also die LS habe ich jetzt mal ausgemessen. Laut den Werte ist Sie OK. Bild habe ich angehängt.
Dann habe ich die Ladestation zerlegt, und mir die Platine angeschaut. An der kann man auch nichts erkennen. Schaut sehr gut aus. Die Gummidämpfer hätte ich auch letztes Jahr erst erneuert. Das komische ist: Er fährt hin dreht sich um, fährt ein Stück zurück und dann wieder nach vorne. Also nicht ganz in die Ladestation. Nach dreimal ist natürlich Schluss und es kommt das die Ladestation blockiert ist. Dan lass ich ihn wieder anfahren, dann geht es meistens.
Und auf einer Seite vom Zaun fährt er ganz oft ausserhalb des Arbeitsbereich. Wenn er in einen komischen Winkel gegen den Zaun fährt. Das ist jetzt auch erst seit 2 Jahren, davor hatte ich da auch selten Probleme.
Das der Mäher evtl. ein neues Update oder so braucht, kann nicht sein???
Danke
 

Anhänge

  • 20220215_164349.jpg
    20220215_164349.jpg
    278,1 KB · Aufrufe: 12
  • Ladestation r40li blockiert Beitrag #8
F

fidatex

Gewerblich
Dabei seit
17.05.2012
Beiträge
6.049
Likes
220
An der Software würde ich als Letztes schrauben. Saphira fährt immer noch die Originale aus 2012.

Da er an zwei verschiedenen Orten Lämpen macht, könnte man auf die Sensoren tippen. Hast du kontrolliert ob einer davon rumbaumelt? Das ist afaik schon vorgekommen.
 
  • Ladestation r40li blockiert Beitrag #9
M

Maggy79

Dabei seit
11.04.2015
Beiträge
2
Likes
0
Hallo!!!
Also die LS habe ich jetzt mal ausgemessen. Laut den Werte ist Sie OK. Bild habe ich angehängt.
Dann habe ich die Ladestation zerlegt, und mir die Platine angeschaut. An der kann man auch nichts erkennen. Schaut sehr gut aus. Die Gummidämpfer hätte ich auch letztes Jahr erst erneuert. Das komische ist: Er fährt hin dreht sich um, fährt ein Stück zurück und dann wieder nach vorne. Also nicht ganz in die Ladestation. Nach dreimal ist natürlich Schluss und es kommt das die Ladestation blockiert ist. Dan lass ich ihn wieder anfahren, dann geht es meistens.
Und auf einer Seite vom Zaun fährt er ganz oft ausserhalb des Arbeitsbereich. Wenn er in einen komischen Winkel gegen den Zaun fährt. Das ist jetzt auch erst seit 2 Jahren, davor hatte ich da auch selten Probleme.
Das der Mäher evtl. ein neues Update oder so braucht, kann nicht sein???
Danke
Moin. Konnten Sie das Problem jetzt lösen und wenn ja, was war der Fehler?
Ich stehe vor dem selben Problem mit dem Einparken.
Es ist zum verrückt werden...
 
  • Ladestation r40li blockiert Beitrag #10
F

Flipsen86

Dabei seit
13.07.2022
Beiträge
3
Likes
0
Da bau ich mich ebenso ein. Hab den R40Li und hab das genau gleiche Problem. Mäht brav, findet brav das Suchkabel dreht 1m vor der LS um und fährt dann aber wieder nach vorne weg - suehe Bilder. Je nach Lust und Laune schafft ers dann beim 2. oder 3. Anlauf doch rückwärts einzuparken. Meistens bleibt er aber mit "Ladestation blockiert" stehen.

An "Therapieversuchen" hab ich nach Durchforsten des ERFAdoks (danke für dieses Dokument!!) die Kontakte gesäubert, das SK und BK in unterschiedlichen Varianten neu verlegt, Kabelschleifen hinter der LS vermieden, die LS vor die Pflastersteine auf den Rasen gestellt (siehe Bild), das F-Signal überprüft (in Ordnung), die Kontakte an der LS etwas nach innen gebogen... Alles ohne Erfolg...

Hat jemand eine gute Idee?
 

Anhänge

  • PXL_20220713_175659380~2.jpg
    PXL_20220713_175659380~2.jpg
    5,5 MB · Aufrufe: 8
  • PXL_20220713_184814159~2.jpg
    PXL_20220713_184814159~2.jpg
    3,9 MB · Aufrufe: 8
  • Ladestation r40li blockiert Beitrag #11
F

fidatex

Gewerblich
Dabei seit
17.05.2012
Beiträge
6.049
Likes
220
Gibt es einen neuen Robby beim Nachbarn?

LS mal ganz woanders hinstellen, zB mitten auf den Rasen und mit einer prov aufgenagelten 10m Testschleife ausprobieren.
 
  • Ladestation r40li blockiert Beitrag #12
F

Flipsen86

Dabei seit
13.07.2022
Beiträge
3
Likes
0
Nachbarn gibts keine. Aber danke für den Input mit in der Mitte aufstellen, probier ich gleich beim nächsten Mal!
Das die Stationsantenne ein Problem hat ist nehm ich an eher unwahrscheinlich, wenn die Signalprüfung gepasst hat, oder?
 
  • Ladestation r40li blockiert Beitrag #13
F

fidatex

Gewerblich
Dabei seit
17.05.2012
Beiträge
6.049
Likes
220
Irgendwie klappt das ja mit der Felderkennung nicht
somit
  • Störfeld neuer Art, Metallplatte versenkt (jemand hat mal ein metallgiter zum rasenschutz vor LS versenkt > kapriolen vor LS
  • Mäher sensoren spinnen
  • Sensor auswertung spinnt
  • Master reset schon gemacht?
 
  • Ladestation r40li blockiert Beitrag #14
F

Flipsen86

Dabei seit
13.07.2022
Beiträge
3
Likes
0
So, vielen Dank für den Input Fidatex!

- LS wurde auch auf einer anderen Position nicht regelmäßig angefahren. Metallteile sind auch keine in der Nähe.
- Master Reset hab ich gemacht
- Antennenkabel hab ich eher spaßhalber getauscht, weil eh schon etwas vergammelt (kleiner Tipp für die, die es nicht wussten: das Kabel wieder in der gleiche Richtung verlegen, sonst hat man plötzlich ein positives F-Signal und er fährt von allen Seiten gegen die LS 🙈)
- habe die Signale öfters ausgewertet, Werte haben immer gepasst.

Geändert hat sich leider nichts.

Neu ist nun, dass er zunehmend Schwierigkeiten hat das Suchkabel zu finden - fährt ständig drüber. Denke daher langsam am ehesten dass die Mäher Sensoren spinnen oder? Soll ich mir eine neue Platine für den Mäher besorgen?

Danke für die Hilfe!
 
  • Ladestation r40li blockiert Beitrag #15
F

fidatex

Gewerblich
Dabei seit
17.05.2012
Beiträge
6.049
Likes
220
Was zeigt er denn für Feldstärken an? Sind die mit dem ERFAdok passend?
Hinweis: neue Platine muss dann noch programmiert werden.
 
Thema:

Ladestation r40li blockiert

Ladestation r40li blockiert - Ähnliche Themen

Ladestation blockiert: Hallo Zusammen, mein Gardena Smart Sileno Life 750 macht seit dieser Saison Probleme. Ich muss dazu sagen, dass er letztes Jahr ohne jegliche...
AM310 - "Ladestation blockiert" - Sind diese G,F,N ok?: Hallo! Ich würde mich über eine Interpretation der G,F,N-Werte freuen, um zumindest hier Probleme auszuschliessen. Mein AM310 bleibt dzt. alle...
R80Li "Ladestation blockiert": Hallo ihr lieben, zunächst einmal vielen Dank für all die Expertise, die hier frei im Netz liegt. Damit konnte ich mir schon einige Male...
R40Li: Fährt über Ladestation hinaus: Hallo zusammen! Ich habe jetzt seit 5 Jahren einen R40Li im Einsatz. Vor kurzem habe ich ihn auf ein drehbares Hinterrad umgebaut. Danach hat...
Landroid S WR105Si.1 - mehrere Probleme - Schneidmesser blockiert / lädt und reagiert teilweise nicht: Hallo zusammen, Nachdem mein 105si - 3 Jahre lang gute Dienste geleistet hat - ist es dieses Jahr komplett wie verhext... Er war mit zu ca...
Oben