Lohnen sich Saugroboter tatsächlich?

Diskutiere Lohnen sich Saugroboter tatsächlich? im Saugroboter Forum im Bereich Kaufberatung; Hallo, ich habe mich jetzt mal in diesem Forum angemeldet, um endlich mal die Frage zu klären, ob sich ein Saugroboter wirklich lohnt oder nicht...
  • Lohnen sich Saugroboter tatsächlich? Beitrag #1
S

Sabinik

Dabei seit
01.06.2015
Beiträge
3
Likes
0
Hallo,

ich habe mich jetzt mal in diesem Forum angemeldet, um endlich mal die Frage zu klären, ob sich ein Saugroboter wirklich lohnt oder nicht. Da ich beruflich ziemlich eingespannt bin, bleibt der Haushalt von Zeit zu Zeit auch mal ein wenig auf der Strecke. Von diesem Gesichtspunkt aus betrachtet, könnte sich die Anschaffung eines Saugroboters vielleicht tatsächlich lohnen, aber ich bin ein bisschen skeptisch, da die Preise ja doch recht hoch sind und ich nicht genau weiß, inwiefern die Dinger wirklich das leisten, was sie versprechen... Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen?
 
  • Lohnen sich Saugroboter tatsächlich? Beitrag #2
S

Schelm1

Dabei seit
07.03.2013
Beiträge
26.773
Likes
2.723
Hallo,

ich habe mich jetzt mal in diesem Forum angemeldet, um endlich mal die Frage zu klären, ob sich ein Saugroboter wirklich lohnt oder nicht. Da ich beruflich ziemlich eingespannt bin, bleibt der Haushalt von Zeit zu Zeit auch mal ein wenig auf der Strecke. Von diesem Gesichtspunkt aus betrachtet, könnte sich die Anschaffung eines Saugroboters vielleicht tatsächlich lohnen, aber ich bin ein bisschen skeptisch, da die Preise ja doch recht hoch sind und ich nicht genau weiß, inwiefern die Dinger wirklich das leisten, was sie versprechen... Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen?
Hallo und Herzlich Willkommen!

Die Aussage das ich meine Saugroboter nicht mehr freiwillig hergebe, wird dich sicherlich alleine nicht überzeugen. :wink5:
Aber Du kannst davon ausgehen, dass ich nicht drei Saugroboter hätte, wenn es nicht funktionieren würde.
Natürlich kann es sein oder wird es auch so sein, das man seine Wohnung etwas für den Roboter anpassen muß.
 
  • Lohnen sich Saugroboter tatsächlich? Beitrag #3
G

GUL_DUKAT

Dabei seit
14.05.2015
Beiträge
21
Likes
0
Mit vernichtender Kritik, wie bereits geschehen, möchte ich mich mal heute extra zurückhalten,-da bisher noch nicht einwandfrei geklärt wurde, warum unser VR200 von Vorwerk und ebenso ein Vorführmodell ( auch ein VR200 ) hier in unserer Wohnung irre Tänze und Pannen produzierten......
Eines ist auch unbestritten ( wie Schelm1 schreibt ) dass man sehr wohl die Wohnung extra für einen Saugroboter etwas anpassen muss.....
WIE, das muss jeder für sich herausfinden indem man den Saugroboter bei seinen ersten Fahrten etwas genauer beobachtet und verfolgt um herauszufionden, was ihn stört usw.....:wink5:
 
  • Lohnen sich Saugroboter tatsächlich? Beitrag #4
S

Schelm1

Dabei seit
07.03.2013
Beiträge
26.773
Likes
2.723
Eines ist auch unbestritten ( wie Schelm1 schreibt ) dass man sehr wohl die Wohnung extra für einen Saugroboter etwas anpassen muss.....
WIE, das muss jeder für sich herausfinden indem man den Saugroboter bei seinen ersten Fahrten etwas genauer beobachtet und verfolgt um herauszufionden, was ihn stört usw.....:wink5:
da ist es gut, das einiger Hersteller und Shops Geräte zum Testen anbieten, sollte man dann für sich persönlich einschätzen, das es nichts wird mit der "neuen Liebe", kann man ja kurzer Hand die Beziehung wieder beenden :wink5:
 
  • Lohnen sich Saugroboter tatsächlich? Beitrag #5
R

rene86

Dabei seit
03.04.2013
Beiträge
3.587
Likes
126
Also ich sag es mal so: Ein Saugrobi ersetzt nicht das normale Saugen, er kann aber die Abstände dazwischen enorm verlängern. Das muss man sich im Klaren sein.

In unseren Fall müssten wir dank dunklen Böden und hellen 4-Beiner täglich saugen, dank der Robis reicht es, wenn dies die Woche einmal passiert, und selbst da wäre es noch nicht wirklich notwendig.
Wir möchten die kleinen Helfer jedenfalls nicht mehr missen :)

Würde an Deiner Stelle das Angebot von myrobotcenter zB nutzen zum kostenlosen testen.


....vom iPhone 6
 
  • Lohnen sich Saugroboter tatsächlich? Beitrag #6
G

GUL_DUKAT

Dabei seit
14.05.2015
Beiträge
21
Likes
0
Einen normalen Handstaubsauger incl. div. Zubehör ( lange schmale Düse / rotierender Bürstenvorsatz / lange Schlauchverlängerung uvm. ) sollte man schon zusätzlich haben. Gerade wenn man so wie wir in freier Natur / Waldrand ( Forsthaus ) wohnt, sind Spinnentiere und deren Hinterlassenschaften ( Netze ) nicht ausgeschlossen und befinden sich meist an Zimmerdecken und an Stellen wo ein Roboter niemals hinkommt,-es sei denn man erfindet demnächst einen Flug-Saug-Roboter ( Saugdrohne ):rolleyes5:......
Für die 12 Katzen ist ein VR200 nicht schlecht......
 
  • Lohnen sich Saugroboter tatsächlich? Beitrag #7
S

Sabinik

Dabei seit
01.06.2015
Beiträge
3
Likes
0
Wow, vielen Dank für die zahlreichen Antworten. Da ich beruflich momentan ziemlich eingespannt bin, kann ich derzeit nur etwas unregelmäßig Beiträge posten bzw. Diskussionen verfolgen. Die Wohnung für einen Saugroboter herrichten, wie genau würde denn so etwas funktionieren? - Also dass Treppen eher nicht so gut sind, um einen funktionstüchtigen Saugroboter am Leben zu erhalten, habe ich bereits mitbekommen. Aber wie ist das denn beispielsweise mit dem Saugen unter dem Bett oder auf Teppichen? Bringen die da genügend Leistungen bzw. passen die überhaupt darunter? So viele Dinge, auf die man achten sollte...
 
  • Lohnen sich Saugroboter tatsächlich? Beitrag #8
R

rene86

Dabei seit
03.04.2013
Beiträge
3.587
Likes
126
Also Treppen sind kein Problem, jedes Gerät welches infrage kommt hat heute Absturzsensoren die den Roboter hindern die Treppe zu befahren, diese funktionieren auch sehr zuverlässig.

Wie hoch ist den der Freiraum unter Deinen Bett und Deinen Sofa? Unsere Couch war ca. 85mm vom Boden weg, also zu wenig für unseren VR100 aber zuviel um nicht darunter Saugen zu müssen [emoji1] Ein guter Freund der Möbel nach Maß baut hat uns dann 20mm höhere Füße montiert, somit passt der Vorwerk nun darunter [emoji106]🏼 Viel sieht man wenn ein Robi das erste mal durch die Wohnung flitzt [emoji1]
 
  • Lohnen sich Saugroboter tatsächlich? Beitrag #9
S

Schelm1

Dabei seit
07.03.2013
Beiträge
26.773
Likes
2.723
Wow, vielen Dank für die zahlreichen Antworten. Da ich beruflich momentan ziemlich eingespannt bin, kann ich derzeit nur etwas unregelmäßig Beiträge posten bzw. Diskussionen verfolgen. Die Wohnung für einen Saugroboter herrichten, wie genau würde denn so etwas funktionieren? - Also dass Treppen eher nicht so gut sind, um einen funktionstüchtigen Saugroboter am Leben zu erhalten, habe ich bereits mitbekommen. Aber wie ist das denn beispielsweise mit dem Saugen unter dem Bett oder auf Teppichen? Bringen die da genügend Leistungen bzw. passen die überhaupt darunter? So viele Dinge, auf die man achten sollte...
es ist vielleicht besser, wenn Du nur in einem Bereich im Forum deine Fragen zum Thema stellst. Das wird dann auch für dich übersichtlicher :wink5:
 
  • Lohnen sich Saugroboter tatsächlich? Beitrag #10
S

Sabinik

Dabei seit
01.06.2015
Beiträge
3
Likes
0
Lieber Schelm, ich bin, zugegeben, nicht gar so Forums-bewandert, deshalb dachte ich, dass für jedes Thema auch tatsächlich ein neues Thema beackert werden müsste ;) Aber gut, dann bleib ich eben hier ;)
Also der Abstand zwischen Boden und Bett beträgt so 15 Zentimeter. Da das Zimmer recht groß ist, kann man auch gut druntergucken, das heißt, gesaugt werden muss da schon. Möbel selber bauen kann ich nicht :p

Was ist denn eigentlich von solchen Saugrobotern zu halten, die ihre Ladestation selbstständig aufsuchen, wie zum Beispiel dieser hier? Funktioniert das tatsächlich und zuverlässig? Und kann es eigentlich vorkommen, dass ein Saugroboter sich auch mal irgendwo verirrt?
 
  • Lohnen sich Saugroboter tatsächlich? Beitrag #11
S

Schelm1

Dabei seit
07.03.2013
Beiträge
26.773
Likes
2.723
Was ist denn eigentlich von solchen Saugrobotern zu halten, die ihre Ladestation selbstständig aufsuchen, wie zum Beispiel dieser hier? Funktioniert das tatsächlich und zuverlässig? Und kann es eigentlich vorkommen, dass ein Saugroboter sich auch mal irgendwo verirrt?
99% der Saugroboter finden ihre Ladestation wieder. Wenn es mal nicht klappt, liegt es oft an den Räumlichen Gegebenheiten und am Roboter selber nur, wenn ein Defekt vorliegt.
15cm Höhe unterm Bett ist kein Problem, da kommen 99,9% aller Saugroboter drunter.

Zu deinem anvisierten Roboter aus dem Link.
Das ist so ein Modell, welches viele Leute erst mal kaufen und dann nicht soooo zufrieden sind. Entweder kaufen diese Leute dann noch mal einen "vernünftigen" oder sie erzählen überall rum, das Saugroboter nichts taugen das sie ja mal einen hatten. :wink5:

Halbwegs gute Saugroboter beginnen ab einer Preisklasse von ca. 350,- EUR. Dabei würde ich persönlich ein Markengerät bevorzugen z.B. Vorwerk, Neato, ">">">">">, Samsung, LG um ein paar zu nennen.
 
  • Lohnen sich Saugroboter tatsächlich? Beitrag #12
S

sophie91

Dabei seit
07.07.2015
Beiträge
4
Likes
0
Das würde mich auch interessieren,
ich bin einfach nur stinkfaul :D
Mich würde interessieren ob sie wirklich sauber machen, ein Bekannter hat sich einen zugelegt, aber außer den Hund zu verstören hat das Ding nicht wirklich viel geleistet,
zumindest musste man nachsaugen...
 
  • Lohnen sich Saugroboter tatsächlich? Beitrag #13
S

Schelm1

Dabei seit
07.03.2013
Beiträge
26.773
Likes
2.723
Das würde mich auch interessieren,
ich bin einfach nur stinkfaul :D
Mich würde interessieren ob sie wirklich sauber machen, ein Bekannter hat sich einen zugelegt, aber außer den Hund zu verstören hat das Ding nicht wirklich viel geleistet,
zumindest musste man nachsaugen...
ein Saugroboter ersetzt nicht das "normale" Saugen aber verlängert die Intervalle bis der Große mal wieder ran muß ungemein.
Bei mir vielleicht so ca. alle 4 Wochen, das ich den Großen mal raus hole, wenn überhaupt :wink5:
 
  • Lohnen sich Saugroboter tatsächlich? Beitrag #14
R

rene86

Dabei seit
03.04.2013
Beiträge
3.587
Likes
126
ein Saugroboter ersetzt nicht das "normale" Saugen aber verlängert die Intervalle bis der Große mal wieder ran muß ungemein.
Bei mir vielleicht so ca. alle 4 Wochen, das ich den Großen mal raus hole, wenn überhaupt :wink5:
Genau so ist es! Und wenn man seine Wohnung anpasst, also schmale Passagen vermeidet, Couch und Schränke so wählt, dass der Robi darunter passt,... Dann braucht man den normalen Sauger echt nicht mehr viel, vorausgesetzt man kauft sich was ordentliches und nicht zb dieses 80€ Vileda Teil ;)
 
  • Lohnen sich Saugroboter tatsächlich? Beitrag #15
M

manu_1982

Gewerblich
Dabei seit
06.07.2015
Beiträge
10
Likes
0
Einige grundsätzliche Punkte hast du ja schon angesprochen, was dafür spricht einen Saugroboter zu kaufen.

1.Wenn man berufsbedingt wenig Zeit hat

Der Saugroboter kann dir hier wirklich viel Arbeit abnehmen. Du kannst ihn einfach saugen lassen, wenn du zur Arbeit gehst. Gute Geräte haben zusätzlich noch eine Programmierfunktion, so dass du auch zu bestimmten Uhrzeiten saugen lassen kannst.

2. Bei Haustieren

Wenn die ihr Sommer- / Winterfell verlieren kann man im Prinzip 2x täglich saugen. Da habe ich persönlich keine Lust drauf.
Da gibt es auch eine recht lustige Geschichte; der Hund meiner Schwester liebt alle Arten von Bällen (Tennisbälle, Fußbälle usw.). Den Saugroboter mochte er anfangs absolut nicht und er hat ihn beim Saugen immer angebellt und reingebissen. Ein Mal hat der Saugroboter einen Ball unter dem Sofa rausgeholt, so dass der Hund damit spielen konnte. Seit dem liebt der Hund den Roboter :lol:

3.Der von dir angesprochene Preis

Es gibt durchaus günstige (genau genommen billige) Geräte. Ich kann nur empfehlen, etwas mehr Geld auszugeben. Ich habe einen Vorwerk Saugroboter, der ca.600 Euro gekostet hat. Das ist eine Menge Geld, aber besser als sich mit einer schlechten Saugleistung rum zuärgern.
 
  • Lohnen sich Saugroboter tatsächlich? Beitrag #16
R

RoboRobert

Dabei seit
25.08.2015
Beiträge
5
Likes
0
Ich würde dir zu einem Saugroboter rate, ein Onkel von mir hat einen und ich glücklich damit, er hat 2 Katzen, die ne menge Haare verlieren aber es gibt trotzdem noch genug Plätze die zu hoch sind und doch nur mit Haaren besetzt sind. Aber der Boden ist sauber :)
 
  • Lohnen sich Saugroboter tatsächlich? Beitrag #17
W

Witchking

Dabei seit
07.10.2010
Beiträge
223
Likes
0
Ob sich Saugroboter lohnen oder nicht kann man eigentlich garnicht so pauschal beantworten. Als ich damals noch einen hatte, wollte ich ihn nicht mehr missen, jetzt lebe ich seit zwei Jahren ohne und muss gestehen es geht auch so. Letztlich ist es auch eine Art "Spielzeug" oder technischer Schnickschnack (ohne das jetzt negativ zu meinen). Mal angenommen man hat glatte Böden, dann ist man zig mal schneller mit einem Feger, Tierhaare und Katzenstreu auf zu sammeln. Noch einfacher wirds, wenn man dann auch noch einen smarten Mülleimer mit Saugfunktion hat wie z.b. Mülleimer + Staubsauger = Bruno: Der weltweit erste smarte Mülleimer

Allerdings muss dann halt doch noch selbst ran, auch wenns nur 10 Minuten sind. ein Robi mit Navigation braucht für meine 60qm Wohnung rund 30-45 Minuten, also um einiges länger. Dafür ist alles fertig wenn ich nach Hause komme und unter dem Bett ist auch sauber :)

Irgendwann werden sich Saugroboter als Standart etablieren, denke ich, denn ähnliche Diskussion gab es bestimmt auch damals als Spühlmaschinen auf den Markt gekommen sind. Braucht man sie? Man hat per Hand ja schneller abgewaschen....ja...trotzdem hat heut zu Tage fast jeder eine und keiner will sie mehr missen.
 
  • Lohnen sich Saugroboter tatsächlich? Beitrag #18
T

Tor-Ben

Dabei seit
24.08.2015
Beiträge
1
Likes
0
ich war auch einige Zeit auf der Suche nach einem geeigneten Staubsauger Roboter und habe nicht nur in diesem Forum bisher viel mitgelesen um das für uns geeignete Gerät zu finden. Ein wichtiger Punkt, der bei uns zu wirklichen Problemen führte und uns zunächst einmal am Nutzen der Saugroboter zweifeln ließ, war der dunkle Boden in Teilen unserer Wohnung.


Sowohl unsere Wohnungsgröße als auch die Einrichtung hielt ich ursprünglich für sehr geeignet und somit hatte ich meine Frau nach einigen Diskussionen überzeugt:)


Wir entschieden uns dann für den Dirt Devil M607, da uns hier das Preis- Leistungsverhältnis passend zu unserem Budget erschien. Im Wohnzimmer war das Ergebnis tadellos, im Schlafzimmer und im Bad streikte der Saugroboter allerdings von Zeit zu Zeit. Nach einiger Recherche fanden wir dann die Lösung. Unsere extrem dunklen Böden stellten ein Problem für die Fallsensoren dar. Hier findet sich eine gut verständliche Erklärung, auf die ich damals nach einigem Suchen gestoßen bin. In der Bedienungsanleitung fand ich dann hierzu auch einen kleinen Hinweis. Hätte ich diese zu Beginn nur genauer gelesen....


Wir haben uns dann für den Fakir Robert entschieden. Hier haben wir keinerlei Probleme und sind mit unserem Familienzuwachs mehr als zufrieden:)


Wenn du also wissen möchtest ob und welcher Saugroboter für dich geeignet ist, mache es besser als wir und schau dir zunächst einmal deine Fußböden an;-)


lg,


Ben
 
  • Lohnen sich Saugroboter tatsächlich? Beitrag #19
T

tepih

Dabei seit
23.09.2015
Beiträge
4
Likes
0
Zwei Kolleginnen von mir haben so ein Teil und sind damit super glücklich.
Man sollte natürlich genug Fläche haben, damit sich die Investion lohnt und nicht zuviel rumstehen haben.
Gelegentlich muss man die Ecken schon mal selbst nachsaugen, aber eine Grundsauberkeit ist eben da durch den Saugroboter.
 
Thema:

Lohnen sich Saugroboter tatsächlich?

Lohnen sich Saugroboter tatsächlich? - Ähnliche Themen

Neuer Saugroboter mit Absaugstation für Wohnung mit Hund: Hallo zusammen, mein Name ist Benedikt und ich habe mich bei euch angemeldet, da ich auf der Suche nach einem neuen Saugroboter bin. Hatte mir vor...
S7 Max Mieses Saugergebnis.... bin sooo enttäuscht!: Hallo, seit Jahren wünsche ich mir schon einen Saugroboter und auf den S7 MaxV habe ich auch nochmal sehr lange gewartet. Gestern ist er endlich...
Büro besser sauber halten: Gleich einen zweiten Beratungs-Thread von mir, diesmal etwas machbarer, wie mir scheint. Es geht um ein Großraumbüro im Obergeschoß und ein...
Sehr guter Staubsauger Roboter für großen Altbau gesucht: Hallo zusammen! Ich bin bei meiner Recherche nach Staubsauger Robotern zufällig auf dieses Forum gestoßen und sehr begeistert, wie viel Erfahrung...
Kaufberatung möglichst langlebig ohne Schnickschnack: 01.) Größe der zu reinigenden Fläche ohne Möbel (m²) - 100m³ 02.) Anzahl der zu reinigenden Zimmer - 6 03.) Bodenart (Teppich, Parkett usw.) -...
Oben