Mähroboter für 235m²

Diskutiere Mähroboter für 235m² im Mähroboter Forum im Bereich Kaufberatung; Hallo zusammen, wir sind gerade dabei unseren Garten anzulegen. Unsere kleine, aber nicht einfache Rasenfläche soll mit einem Mähroboter gemäht...
  • Mähroboter für 235m² Beitrag #1
T

threadstone

Dabei seit
23.05.2022
Beiträge
7
Likes
3
Hallo zusammen,

wir sind gerade dabei unseren Garten anzulegen. Unsere kleine, aber nicht einfache Rasenfläche soll mit einem Mähroboter gemäht werden.

Ich habe mir schon einige Anbieter und Modelle angeschaut und bin irgendwie immer beim Worx Landroid M700 plus gelandet. Würde er passen? Falls nicht, was wäre eine passende Alternative?

1. Angaben zur Rasenfläche:
- Zu mähende Gesamtfläche in qm - 235m²
- Informationen zur Randgestaltung (Mähsteine, Beete, Mauern) - 20cm Mähkante umlaufen, 16cm Mähkante um die Bäume
- Angaben zur Komplexität des Gartens und möglichen Hindernissen - siehe Anhang
- gibt es Nebenfläche oder separate Flächen? - Nein, es ist eine verbundene Fläche
- Wenn Gefälle vorhanden, wie viel Prozent Steigung? - Das gesamte Gelände hat ein leichtes Gefälle. An der größten Stelle sind es ca. 12%.
- Sonstige Anmerkungen/Besonderheiten - 5 Bäume auf der Rasenfläche (mit Mähkanten umrandet)
- Skizzen mit Maßen, weitere Bilder (Engstellen, Passagen usw.) - siehe Anhang

2. Angaben zum gewünschten Mähroboter- Falls vorhanden, Modelle in der engeren Auswahl - Worx Landroid M700 plus
- Mögliche Arbeitszeiten (von-bis / Mo-So) - flexibel / wenn möglich nicht am Wochenende, da hier meine Jungs den Garten für sich beanspruchen / ich habe an max. ca. 3-4 Stunden an max. 5 Tagen die Woche gedacht
- Messer (Klingen oder Balkenmesser) - keine Bevorzugung
- Wichtigkeit eines leisen Betriebs? (Nachtbetrieb, Nachbarn) - es muss nicht der Leiseste sein, sollte jedoch nicht zu laut sein
- Bedienung via Display am Gerät gewünscht? - wäre schön, muss jedoch nicht
- Bedienung via App (WLAN / GSM / Bluetooth)? - mindestens per WLAN
- Anbindung an Alexa, Google Assistent usw.? - Google Assistent wäre schön, muss aber nicht
- Installation und Service durch einen Händler? - nein
- Sonstige Wünsche? - Hindernisserkennung
- Kostenobergrenze in Euro exclusive Versand - Gesamtkosten sollten unter 1500 sein. Bei sehr guten Gründen wäre auch mehr möglich.

Bei dem Worx Landroid M700 plus gefällt mir die "Off Limits" / Virtueller Zaun Erweiterung (Abgrenzung von temporären / dauerhaften Bereichen ohne Neuverlegung des Begrenzungskabels / wird mit einem magnetischen Kabel realisiert?!) sehr gut, da bei uns zum Einen evtl. auch ein Aufstellpool kommen wird und zum Anderen die Einfahrt in den linken Streifen am Baum vorbei vereinfacht wird (denke ich mir zumindest).

Vielen Dank bereits im Voraus.

Gruß
Andi
 

Anhänge

  • Rasen.jpg
    Rasen.jpg
    266,4 KB · Aufrufe: 26
  • Bäume.jpg
    Bäume.jpg
    276,3 KB · Aufrufe: 22
  • Mähroboter für 235m² Beitrag #2
S

sookie

Dabei seit
27.07.2014
Beiträge
5.607
Likes
2.159
Moin!
Sonstige Wünsche? - Hindernisserkennung
Wo wird die bei Dir relevant?

Möglichkeiten
  • Kollision - Erkennung über den Widerstand an den Hinterrädern
  • Begrenzungskabel: ausinseln - gewisser Aufwand beim Verlegen, wer's mag kann das auch schaltbar machen (etwas mehr Verdrahtungsaufwand)
  • OffLimits - 20m Magnetband sind beim Modul dabei, für temporäre Hindernisse. Könntest Du bei Deinem Aufstellpool verwenden. Nachkauf weiter 20m (~60€) ist verglichen mit Draht recht teuer
  • ACS - für solide Hindernisse (Stämme, ...)
evtl. auch ein Aufstellpool kommen wird und zum Anderen die Einfahrt in den linken Streifen am Baum vorbei vereinfacht wird (denke ich mir zumindest).
Wenn Du das eingezeichnet hast, habe ich's nicht gefunden. Kannst Du die beiden Situationen noch skizzieren mit zu umfahrenden Objekten und den Abständen zum Begrenzungskabel?

Gruß,
Oli
 
  • Mähroboter für 235m² Beitrag #3
T

threadstone

Dabei seit
23.05.2022
Beiträge
7
Likes
3
Hallo Oli,

vielen Dank für die Antwort. Hier die benötigten Infos:

Wo wird die bei Dir relevant?

Möglichkeiten
  • Kollision - Erkennung über den Widerstand an den Hinterrädern
  • Begrenzungskabel: ausinseln - gewisser Aufwand beim Verlegen, wer's mag kann das auch schaltbar machen (etwas mehr Verdrahtungsaufwand)
  • OffLimits - 20m Magnetband sind beim Modul dabei, für temporäre Hindernisse. Könntest Du bei Deinem Aufstellpool verwenden. Nachkauf weiter 20m (~60€) ist verglichen mit Draht recht teuer
  • ACS - für solide Hindernisse (Stämme, ...)
Die Hinderniserkennung hätte ich gerne, da meine Jungs bestimmt auch mal einen Ball o.ä. vergessen. Auch haben wir ein Trampolin, dass wahrscheinlich wieder aufgestellt werden soll. Daher habe ich gedacht, dass ich zum einen ACS für liegengebliebene Sachen nehmen (ich weiß das es erst ab einer bestimmten Größe und wohl nicht 100% zuverlässig funktioniert), sowie OffLimits für den Baum links in der Mitte (siehe Bild).
Macht es evtl. Sinn alle Bäume damit zu markieren? Oder würdest du das mit dem Begrenzungskabel machen? Wenn ja, hättest du einen Vorschlag?

Wenn Du das eingezeichnet hast, habe ich's nicht gefunden. Kannst Du die beiden Situationen noch skizzieren mit zu umfahrenden Objekten und den Abständen zum Begrenzungskabel?
Ich habe nochmal ein Bild angehängt, auf dem die Bäume, der Pool und die Engstellen eingezeichnet sind. Die Maße sind in Metern und sind Abstände zwischen den Mähkanten-Innenseiten.


Viele Grüße
Andreas
 

Anhänge

  • Mähroboter.jpg
    Mähroboter.jpg
    247,6 KB · Aufrufe: 16
  • Mähroboter für 235m² Beitrag #4
S

sookie

Dabei seit
27.07.2014
Beiträge
5.607
Likes
2.159
Hi Andreas,
Trampolin, dass wahrscheinlich wieder aufgestellt werden soll.
Sind die Füße durch Querstreben auf Bodenhöhe verbunden? Hier gibt's Lösungsansätze für ACS: Trampolin und ACS

OffLimits für den Baum links in der Mitte (siehe Bild).
Bäume machen manche mit OffLimits. Ich selbst habe bei mir einen Baum per Draht ausgegrenzt, alle anderen ohne jegliche Ausgrenzung per ACS. Kommt auf die Umrandung der Bäume an. Wenn Du kannst, würde ich letztere Variante wählen - damit lässt sich jede Menge Arbeit und Geld (Magnetband) sparen.

Zudem ist das Ausweichverhalten von ACS schön sanft - bei OffLimits wird mit ~180° gewendet. In engen Stellen ist ersteres besser geeignet.

Wie soll das BK am Pool verlaufen?
pasted-from-clipboard.png

Das BK muss für den Mäher auf jeden Fall ohne Hindernisse befahrbar sein um zur Ladestation zu gelangen.

Möglichkeiten:
  1. Permanent ausgrenzen: BK verläuft von rechts nach links unterhalb der Poolfläche (rosa).
  2. Du machst den Bereich per Wechselschalter schaltbar: je nachdem ob der Pool auf der Fläche steht oder nicht gibt die Schalterstellung vor ob der Mäher untenrum (rosa mit Pool) oder obenrum (lila ohne Pool) um die Stellfläche fährt.
    pasted-from-clipboard.png
    Ein ähnliches Szenario findest Du hier: Anfänger plant Installation eines Worx Landroid M WR141E. .
Die dritte Möglichkeit permanent oberhalb (lila) habe ich mal weggelassen. Ich nehme an Du verwendest eine Filterpumpe, die am Pool Platz braucht und damit dem Mäher mit Kabeln und Schläuchen im Weg wäre.

Die Abstände der engeren Stellen sind für ACS unproblematisch. Insbesondere den Baum oben links mit weniger als 1m Abstand zum BK würde ich definitiv nicht per OLM ausgrenzen, weil der Mäher dort zu viel zwischen Magnetband und Begrenzungsdraht pendelt.

Gruß,
Oli
 
  • Mähroboter für 235m² Beitrag #5
T

threadstone

Dabei seit
23.05.2022
Beiträge
7
Likes
3
Hi Oli,

das mit dem Trampolin habe ich genau so vor, wie du es verlinkt hast (mit den Brettern und ACS).

Die Bäume sind wie auf dem Foto im Anhang umrandet (der Mutterboden und der Rasen fehlt hier noch). Von daher bleibt wohl nur OffLimits oder der Begrenzungsdraht. Ich denke ich würde es so machen, wie hier beschrieben: Inseln richtig verlegen
Wenn ich es richtig verstanden habe, umkreist der Mähroboter dann die Bäume, überfährt jedoch die Zuleitung zum Baum. Das stimmt so oder?

Der Ansatz mit dem Wechselschalter beim Pool gefällt mir sehr gut. Ich habe hierzu auch ein paar Beiträge im Forum gelesen und würde es so umsetzen (Wechselschalter in Fahrtrichtung am Anfang vom Pool und Klemme am Ende vom Pool).

Der Begrenzungsdraht würde dann wie im Anhang verlegt werden. Das passt so oder?

Somit hätte ich in Summe nur das ACR als Erweiterung. Kein OffLimits o.ä.


Gruß
Andreas
 

Anhänge

  • 20220527_225338.jpg
    20220527_225338.jpg
    294,9 KB · Aufrufe: 24
  • Begrenzungsdraht.jpg
    Begrenzungsdraht.jpg
    238,4 KB · Aufrufe: 22
  • Mähroboter für 235m² Beitrag #6
S

sookie

Dabei seit
27.07.2014
Beiträge
5.607
Likes
2.159
Hi Andreas,
Wenn ich es richtig verstanden habe, umkreist der Mähroboter dann die Bäume, überfährt jedoch die Zuleitung zum Baum. Das stimmt so oder?
Die Leitung hin und zurück wird überfahren (Magnetfeld hebt sich auf). Wenn der Mäher auf die Bauminsel trifft, dreht er ab.
Ich habe hierzu auch ein paar Beiträge im Forum gelesen und würde es so umsetzen (Wechselschalter in Fahrtrichtung am Anfang vom Pool und Klemme am Ende vom Pool).
Passt.
Der Begrenzungsdraht würde dann wie im Anhang verlegt werden. Das passt so oder?
Passt auch.

Bei den Bauminseln solltest Du mit Reserve arbeiten, damit Du den Durchmesser/Umfang ggf. vergrößern/verkleinern kannst. Das rechte Rad sollte mit dem passenden Abstand auf den Rasensteinen fahren können.

Bei den Inseln muss beachtet werden, dass die Inselerkennung eine Umrundung (Mäher trifft bei Heimfahrt zufällig auf Insel und beginnt vermeintlich dort die Heimfahrt am Draht) ohne Korrekturen schaffen muss. Dann bricht der Mäher nach max. 1,5 Runden die Insel ab und sucht sich erneut den Draht für die Heimfahrt. Muss der Mäher korrigieren, klappt die Inselerkennung nicht und der Mäher kreist endlos bis der Akku alle ist. Daher: Reserve für den Fall der Fälle dass die Insel etwas vergrößert werden muss. ;)

Der Rand der Inseln wird nicht automatisch bei der normalen Kantenfahrt gemäht (der Mäher weiss ja nicht, wo die sind). Wenn Du möchtest, dass dort der Rand gemäht wird, musst Du den Mäher manuell auf die Inseln richten und mit Home-OK manuell den Randschnitt starten.

Viel Erfolg! :)

Gruß,
Oli
 
  • Mähroboter für 235m² Beitrag #7
T

threadstone

Dabei seit
23.05.2022
Beiträge
7
Likes
3
Hallo Oli,

das hört sich doch alles sehr gut an. Dann wird es wohl ein M700+. Jetzt muss ich nur noch die Beregnungsanlage verlegen und den Rasen anlegen :)

Viele Grüße
Andreas
 
  • Mähroboter für 235m² Beitrag #8
S

sookie

Dabei seit
27.07.2014
Beiträge
5.607
Likes
2.159
Na dann berichte gerne wieder, wenn die Kiste an den Start geht. 😀
 
  • Mähroboter für 235m² Beitrag #9
T

threadstone

Dabei seit
23.05.2022
Beiträge
7
Likes
3
Das mache ich. Dauert aber noch ein paar Wochen ;)
 
  • Mähroboter für 235m² Beitrag #10
T

threadstone

Dabei seit
23.05.2022
Beiträge
7
Likes
3
Ich hätte noch eine Frage bzgl. der Positionierung.
Wir haben jetzt die Bewässerungsanlage installiert. Parallel hatte ich den Worx Support angeschrieben (bevor ich hier geschrieben habe - die Antwort kam erst jetzt). Diese haben mir u.a. geantwortet, dass die Ladestation auf keinen Fall im Bereich der Bewässerungsanlage platziert werden darf.
Das ist jetzt natürlich nicht so schön, da ich nur genau dort Platz habe.

Ich will die Station wie auf dem Bild im Anhang platzieren. Der graue Rand sind die 20cm Mähkanten, der schwarze Kasten die Ladestation.
Zusätzlich würde ich über die Station ein Dach bauen. Hier habe ich an so etwas gedacht:
https://www.amazon.de/Outsunny-Haustürvordach-Pultvordach-Überdachung-Polycarbonat/dp/B082SWVM55

Reicht das oder ist das eher eine schlechte Idee?
 

Anhänge

  • Position Mähroboter.jpg
    Position Mähroboter.jpg
    63,7 KB · Aufrufe: 10
  • Mähroboter für 235m² Beitrag #11
S

sookie

Dabei seit
27.07.2014
Beiträge
5.607
Likes
2.159
Wenn der Mäher direkt im Strahl steht wäre ich vorsichtig. Wenn das durch das Dach vermieden wird sollte das okay sein. Hoffe ich. 😅
Weiß jemand ob die IP67-Klassifizierung dahingehend Einschränkungen/Vorgaben macht?
 
  • Mähroboter für 235m² Beitrag #14
T

threadstone

Dabei seit
23.05.2022
Beiträge
7
Likes
3
Ich habe mich gestern hier noch etwas umgeschaut und bin auf ein paar interessante Ansätze mit einem zusätzlichen Vorhang gestoßen- Ich denke das wäre ein möglicher Ansatz. Dach + Vorhang.
Ich hoffe nur das es dann mit dem ACS keine Probleme gibt. Laut einiger User hier im Forum sollte das aber wohl funktionieren.
 
Thema:

Mähroboter für 235m²

Mähroboter für 235m² - Ähnliche Themen

Mähroboter für ca. 300 qm: Hallo zusammen, ich möchte mir einen Mähroboter zulegen. Ich bin mir jedoch aufgrund der Vielfalt der Modelle nicht sicher, welches Modell zu...
Neuer Mähroboter; bisher Worx: Hallo liebes Forum, wir besitzen bisher einen Worx S500i. Dieser hat immer wieder einen Wackelkontakt und fährt sich auch immer wieder fest und...
Mähroboter ~500m²: Hallo liebes Forum! Anbei auch ein Bild vom Live-Rasen, hier sind noch keine Bäume eingefasst und keine Hecken gepflanzt. Dient lediglich der...
Suche für steile Steigung geeigneten Mähroboter: Hallo alle miteinander, wie im Titel geschrieben, suche ich einen Mähroboter, der für eine recht steile Steigung geeignet ist. Leider kann ich...
Kaufberatung Mähroboter 1500m²: Hallo zusammen, da mein RS630 nicht mehr so richtig will, sehe ich mich aktuell nach einem neuen Helfer um. Grundstück ist für einen Roboter...
Oben