Mähroboter für 750qm Grundstück

Diskutiere Mähroboter für 750qm Grundstück im Mähroboter Forum im Bereich Kaufberatung; Liebe Forenmitglieder ich bin relativ neu beim Thema Mähroboter und freue mich, auf dieses Forum gestossen zu sein. Da ich relativ wenig zu...
  • Mähroboter für 750qm Grundstück Beitrag #1
R

RingJunge

Dabei seit
03.07.2022
Beiträge
4
Likes
0
Liebe Forenmitglieder

ich bin relativ neu beim Thema Mähroboter und freue mich, auf dieses Forum gestossen zu sein.

Da ich relativ wenig zu Hause bin, möchte ich mir gern einen Mähroboter zulegen.

Zu meiner Situation:

1. Angaben zur Rasenfläche:

- Zu mähende Gesamtfläche in qm: ca. 750
- Informationen zur Randgestaltung (Mähsteine, Beete, Mauern): bisher nur Hecken ohne Randsteine o.ä.
- Angaben zur Komplexität des Gartens und möglichen Hindernissen: Rechteckiges Grundstück auf dem ein Einfamilienhaus mit Garage links versetzt steht. Dementsprechend gibt es rechts eine grosse Rasenfläche. Hinter dem Haus, links vom Haus und und vor dem Haus befindet sich ein ca. 4-5m breiter Rasenstreiffen; die Garageneinfahrt ist ein Hinterdniss auf der Forderseite des Hauses, d.h. der Roboter wird nicht rundrum fahren können.
- gibt es Nebenfläche oder separate Flächen?: abgesehen von den oben genannten keine
- Wenn Gefälle vorhanden, wie viel Prozent Steigung?: keine Steigung
- Sonstige Anmerkungen/Besonderheiten: Nein
- Skizzen mit Maßen, weitere Bilder (Engstellen, Passagen usw.): anbei eine kleine Skizze
pasted-from-clipboard.jpg


2. Angaben zum gewünschten Mähroboter


- Falls vorhanden, Modelle in der engeren Auswahl: bisher keine, offen für alles
- Mögliche Arbeitszeiten (von-bis / Mo-So): grundsätzlich keine Einschränkung; allerdings würde ich gern Igel & Co soweit wie möglich schützen, daher sollte er nachts und in den Morgen-/Abendstunden eher nicht fahren
- Messer (Klingen oder Balkenmesser): keine Präferenz
- Wichtigkeit eines leisen Betriebs? (Nachtbetrieb, Nachbarn): spielt keine Rolle
- Bedienung via Display am Gerät gewünscht? keine Präferenz
- Bedienung via App (WLAN / GSM / Bluetooth)? es wäre toll, wenn ich per Wlan kontrollieren könnte, ob der Mäher korrekt arbeitet, weil ich berufsbedingt viel reisen muss
- Anbindung an Alexa, Google Assistent usw.? nicht notwendig
- Installation und Service durch einen Händler? keine Präferenz
- Sonstige Wünsche?
- Kostenobergrenze in Euro exclusive Versand: bislang kein Budget; es sollte eine vernünftige/verlässliche/funktionierende Lösung sein, aber muss kein Premiumprodukt werden


Würde mich sehr über Hinweise / Empfehlungen freuen! Vielen Dank im Voraus!
 
  • Mähroboter für 750qm Grundstück Beitrag #2
W

W1976

Gewerblich
Dabei seit
29.03.2015
Beiträge
4.541
Likes
632
Wenn der Preis keine Rolle spielt vielleicht ein RTK/GPS Mäher, dann kannst du dir das Drahtverlegen sparen. Z.B. der Segway Navimow. Es gibt sowas auch von Stiga. Oder von www.marotronics.de den Alfred (fix und fertig) oder Ardumower (Bausatz).
Husqvarna bringt RTK/GPS für den Consumer Bereich, erst 2023 auf den Markt.

Grüße
W1976
 
  • Mähroboter für 750qm Grundstück Beitrag #3
R

RingJunge

Dabei seit
03.07.2022
Beiträge
4
Likes
0
Vielen Dank für die Antwort!! Ich wollte hinsichtlich Budget einfach das Spektrum erstmal offen lassen, aber hätte auch kein Problem ein Kabel zu verlegen. Was würdest Du denn im Consumer Bereich empfehlen?
 
  • Mähroboter für 750qm Grundstück Beitrag #4
W

W1976

Gewerblich
Dabei seit
29.03.2015
Beiträge
4.541
Likes
632
RTK/GPS habe ich schon aufgezählt.
Bei Kabelgebundengeräten hast du eigentlich freie Wahl. Möglichst einen nehmen der für ca. 1500m² ausgelegt ist. Worx macht eigentlich auch einen guten Eindruck und von der Preis-Leistung unschlagbar. Seitliches Mähwerk für besseres Randmähen. Parkt aber auch Seitlich an die Ladestation an. Wenn man das nicht möchte, dann ein Gardena.
 
  • Mähroboter für 750qm Grundstück Beitrag #5
R

RingJunge

Dabei seit
03.07.2022
Beiträge
4
Likes
0
Ok, danke! Ich hatte den Eindruck gewonnen, dass man hier im Forum dem Worx sehr kritisch gegenüber steht, aber dann habe ich das missverstnaden:ROFLMAO:
 
  • Mähroboter für 750qm Grundstück Beitrag #6
W

W1976

Gewerblich
Dabei seit
29.03.2015
Beiträge
4.541
Likes
632
Ich glaube die Worx Fangemeinde ist recht groß. Und Probleme tauchen überall mal auf. Bei meinem Ardumower habe ich diese Woche aufgrund Unachtsamkeit bei der Einstellungen in der Konfigurationsdatei einen MOS-FET gekillt auf dem Mainboard. Den habe ich einfach ausgetauscht und weiter geht es.

Bei Worx gab es vor kurzem mal Probleme mit den Ladenetzteilen, aber ich bin da nicht so im Thema. Worx stellt z.B. verschiedene Firmwares zum testen bereit und ist auch im Forum als User vertreten.

Bosch gibt auch Support hier im Forum. Ebenso Gardena. Husqvarna, Stihl, Ambrogio, Robomow, Kress und AL-KO geht alles über örtliche Händler.

Sabo/JohnDeere baut soweit ich gesehen habe keine Mähroboter mehr.
 
  • Mähroboter für 750qm Grundstück Beitrag #7
R

RingJunge

Dabei seit
03.07.2022
Beiträge
4
Likes
0
Ok, super, verstanden. Mir ist noch ein Thema eingefallen. Ich habe an der einen Seite des Grundstücks eine Kiefer, die fleissig Zapfen abwirft. Wie geht man mit so etwas um (kann die Zapfen nicht konstant aufsammeln, weil ich viel unterwegs bin)? Abzäunen, sodass der Mäher diesen Teil nicht mäht? Oder gibt es eine Alternative?
 
  • Mähroboter für 750qm Grundstück Beitrag #8
W

W1976

Gewerblich
Dabei seit
29.03.2015
Beiträge
4.541
Likes
632
Manche empfehlen da eher den Stihl mit starrem Mähmesser. AL-KO hatte sowas teilweise auch. Robomow leider nicht mehr. Ganz sicher wäre richtig ausgrenzen oder nur dann wenn Saison ist, z.B. Kanthözler legen. Worx hat da noch ein anderes System und von Husqvarna gab es so kleine Zäune zum einstecken wo er dann dagegen fährt und wieder umdreht. Bei einem RTK/GPS System würde ich da einfach eine virtuelle Ausgrenzung machen, die man dann wieder löschen kann. Bei mir zu Hause wurde der Keller freigelegt und habe dadurch aktuell zwei Haufen mit Erde auf der Mähfläche. Ich habe meine Karte kopiert per APP und die kopierte Karte angepasst, somit kann der Ardumower weiterhin mähen und mäht jetzt aktuell halt um die Erdenhügel herum. Hat ca. 30 Minuten gedauert, da ich es zuerst von der falschen Seite gemacht habe.

Wie genau das LONA und AIM System von Gardena oder Husqvarna funktioniert, musst du dich mal erkundigen. Könnte eventuell auch ausreichen für die Kieferzapfen.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Mähroboter für 750qm Grundstück Beitrag #9
D

Donmanfredo

Dabei seit
15.01.2017
Beiträge
174
Likes
52
Wie genau das LONA und AIM System von Gardena oder Husqvarna funktioniert, musst du dich mal erkundigen. Könnte eventuell auch ausreichen für die Kieferzapfen.
LONA kann gegen herunterfallende Tannenzapfen nichts machen, ausweichen. Man kann den Baum höchstens ausschließen. Diese Funktion ist aber in der APP noch nicht verfügbar. Soll angeblich noch im Juli kommen.
 
  • Mähroboter für 750qm Grundstück Beitrag #10
W

W1976

Gewerblich
Dabei seit
29.03.2015
Beiträge
4.541
Likes
632
LONA kann gegen herunterfallende Tannenzapfen nichts machen, ausweichen. Man kann den Baum höchstens ausschließen. Diese Funktion ist aber in der APP noch nicht verfügbar. Soll angeblich noch im Juli kommen.
Und wie genau ist LONA?
 
  • Mähroboter für 750qm Grundstück Beitrag #11
C

catraxx

Dabei seit
19.07.2018
Beiträge
18.680
Likes
6.446
Worx hat da noch ein anderes System
Um das mal genauer zu erläutern:

Für den Landroid gibt es das sogenannte OffLimits-Modul.
Dieses Modul muss zusätzlich zum Mähroboter erworben werden und erlaubt die (zeitweise) Absperrung von Bereichen mithilfe von Magnetband, ohne das Begrenzungskabel verändern zu müssen.
Außerdem kann man damit die Heimfahrt auf dem Draht abkürzen.
 
  • Mähroboter für 750qm Grundstück Beitrag #12
D

Donmanfredo

Dabei seit
15.01.2017
Beiträge
174
Likes
52
Und wie genau ist LONA?
LONA ist für mich im Moment nur ein Marketing-Gag. Noch nicht einmal das Erstellen der Karte funktioniert z.Z. richtig. Eigentlich ist es so wie es ist für nichts nutzbar. Der Mäher findet noch nicht einmal sein SK dadurch schneller. Wie gesagt, alles wofür LONA steht kann der Mäher z.Z. noch nicht. Sieht nur gut in der App aus. :S
 
Thema:

Mähroboter für 750qm Grundstück

Mähroboter für 750qm Grundstück - Ähnliche Themen

Mähroboter ~500m²: Hallo liebes Forum! Anbei auch ein Bild vom Live-Rasen, hier sind noch keine Bäume eingefasst und keine Hecken gepflanzt. Dient lediglich der...
Welche Empfehlung für Mähroboter: Hallo zusammen, auch ich bin auf der Suche nach einem passenden Mähroboter und habe zwar schon ein wenig gesichtet, bin aber aufgrund der Fülle...
Hilfe - Neuling sucht Kaufberatung: Hallo zusammen, ich bin neu hier und braucht auch schon Unterstützung. Nachdem unser neues Grundstück für den Akku Rasenmäher doch zu gross ist...
Suche Mähroboter für Einfamilienhaus: 1. Angaben zur Rasenfläche: - Zu mähende Gesamtfläche in qm ca. 250qm - Informationen zur Randgestaltung (Mähsteine, Beete, Mauern - Angaben...
Empfehlung 300qm verwinkelt: 1. Angaben zur Rasenfläche: - Zu mähende Gesamtfläche in qm: =300qm - Informationen zur Randgestaltung (Mähsteine, Beete, Mauern) =um die...
Oben