Mähroboter für ca. 850 qm. Auch außerhalb der Hecke mähen?

Diskutiere Mähroboter für ca. 850 qm. Auch außerhalb der Hecke mähen? im Mähroboter Forum im Bereich Kaufberatung; Grundsätzliche Fragen zur Fläche und zum Mähroboter 1. Angaben zur Rasenfläche: - Zu mähende Gesamtfläche in qm Die Fläche innerhalb der Hecke...
  • Mähroboter für ca. 850 qm. Auch außerhalb der Hecke mähen? Beitrag #1
J

joko111

Dabei seit
16.06.2016
Beiträge
2
Likes
0
Grundsätzliche Fragen zur Fläche und zum Mähroboter

1. Angaben zur Rasenfläche:

- Zu mähende Gesamtfläche in qm Die Fläche innerhalb der Hecke ist ca 750 qm. Außerhalb der Hecke kommen im Zweifel nochmal 100 qm dazu
- Informationen zur Randgestaltung (Mähsteine, Beete, Mauern) Am Haus und um die Beete sind 14cm große Rasenkanten verbaut. Zur Hecke ist bisher nichts. Das könnte aber noch geändert werden. Um den Pool ist aktuell keine Befestigung.
- Angaben zur Komplexität des Gartens und möglichen Hindernissen: Der eigentliche Garten ist zusammenhängend. Auf der Fläche befinden sich zwei Bäume. Spannend ist der Pool, der eine Engstelle zur Hecke von 1 Meter erzeugt.
- gibt es Nebenfläche oder separate Flächen? Hier kommt die spannendste Frage: Ich möchte eigentlich den Robbi auch außerhalb der Hecke laufen lassen. An diese Stelle würde der Robbi durch einen Durchgang kommen. Er muss allerdings von dort aus auch die volle Entfernung abfahren. Aktuell ist die Fläche ca. ein Meter breit. Da daran eine eigene Weide angegrenzt, könnte die Fläche aber bei Bedarf auch breiter gestaltet werden.
- Wenn Gefälle vorhanden, wie viel Prozent Steigung? Kein Gefälle
- Sonstige Anmerkungen/Besonderheiten: Westlich des Grundstücks befinden sich große Straßeneichen. D.h. im Herbst kommt einiges an Laub zusammen. Das Robbi das nicht entsorgt ist klar. Aber vielleicht wäre das ein Grund für Messer und nicht Klingen?
- Skizzen mit Maßen, weitere Bilder (Engstellen, Passagen usw.)


Grundstück.gif


2. Angaben zum gewünschten Mähroboter

- Falls vorhanden, Modelle in der engeren Auswahl. Stihl hatte ich mir wegen dem festen Messer angeschaut und mag die Marke. Bin nicht unbedingt scharf drauf alle 4 Wochen die Klingen zu tauschen. Aber am Ende ist es egal. Soll sich Preis-Leistungsmäßig halt lohnen.
- Mögliche Arbeitszeiten (von-bis / Mo-So) wirtschaftlich, soviel wie nötig, am besten nicht grad rund um die Uhr
- Messer (Klingen oder Balkenmesser) ganz subjektiv Balkenmesser, wichtiger wäre aber, dass der Mäher die Fläche außerhalb der Hecke könnte
- Wichtigkeit eines leisen Betriebs? (Nachtbetrieb, Nachbarn) egal
- Bedienung via Display am Gerät gewünscht? egal
- Bedienung via App (WLAN / GSM / Bluetooth)? bin selbst etwas verspielt, daher ganz nett aber nicht notwendig
- Anbindung an Alexa, Google Assistent usw.? brauch nicht
- Installation und Service durch einen Händler? wenn es Sinn macht, dann ja. Trau mir einiges selbst zu. also egal
- Sonstige Wünsche?
- Kostenobergrenze in Euro exclusive Versand erstmal egal. Billig und es funktioniert nicht - hilft mir nicht
 
  • Mähroboter für ca. 850 qm. Auch außerhalb der Hecke mähen? Beitrag #2
J

joko111

Dabei seit
16.06.2016
Beiträge
2
Likes
0
Verzeihung, hab den Post am Arbeitsplatz verfasst und musste überaschend weg. Daher danke fürs Editieren!!! ;)

Daher nochmal von vorne:

Hallo Zusammen,

Ich bin schon lange am überlegen, wie ich mir am schlauesten einen Mähroboter zulegen kann.
Hab mich bei den Händlern vor Ort beraten lassen. Aber so richtig kann ich das auch alles nicht glauben. Ich vermute teilweise, dass die Händler entweder sowieso nur ein Marke vertreten und diese dann natürlich auch empfehlen. Oder die Empfehlung sich daran hält, was sie noch da haben oder loswerden müssen. Ist wohl mein regionales Schicksal.

Eigentlich möchte ich "nur" meinen Garten mähen lassen. Mit ca. 700 qm und einer Fläche auch nicht ungewöhnlich würde ich sagen.
Was mich aber brennend interessiert und ich so bisher noch nicht lesen konnte: Wie mäht ihr denn mal hinter der Hecke. Hätte gedacht, dass der Wunsch nicht so ungewöhnlich ist, dass er da auch lang flitzt. Aber der schmale lange Korridor scheint nicht ganz einfach zu sein, richtig?
Hatte schon überlegt, ob ich auf der gegenüberliegenden Seite vom Durchgang auch noch ein Robbidurchgang erstelle, sodass er dahinter zumindest im Kreis flitzen kann.

Was meint ihr.

Hat jemand das so realisiert? Oder könnte eine Geräteempfehlung geben, welcher Robbi das könnte?
Gerne auch ehrliche Antwort, wenns quatsch ist und dort der Handmäher her muss.

LG
Joachim
 
  • Mähroboter für ca. 850 qm. Auch außerhalb der Hecke mähen? Beitrag #3
W

W1976

Gewerblich
Dabei seit
29.03.2015
Beiträge
4.541
Likes
632
Ein Meter ist nicht viel vor der Hecke. Wie hoch ist die Hecke? Der Ardumower (Bausatz) oder sein Bruder Alfred als RTK/GPS paralleler Bahnenmäher könnte es schaffen, man muss aber dann die Mählinien etwas anpassen und auf die Änderung des Mähwinkels verzichten. Oder er wendet halt sehr oft in dem 1 Meter Streifen. Preislich zwischen €2000 - €2500,-. Der Ardumower kann mit Klingen oder auch einem Sternmesser von den Ambrogio Mähern betrieben werden.
 
  • Mähroboter für ca. 850 qm. Auch außerhalb der Hecke mähen? Beitrag #4
W

weideschaf

Dabei seit
19.08.2013
Beiträge
385
Likes
91
Verzeihung, hab den Post am Arbeitsplatz verfasst und musste überaschend weg. Daher danke fürs Editieren!!! ;)

Daher nochmal von vorne:

Hallo Zusammen,

Ich bin schon lange am überlegen, wie ich mir am schlauesten einen Mähroboter zulegen kann.
Hab mich bei den Händlern vor Ort beraten lassen. Aber so richtig kann ich das auch alles nicht glauben. Ich vermute teilweise, dass die Händler entweder sowieso nur ein Marke vertreten und diese dann natürlich auch empfehlen. Oder die Empfehlung sich daran hält, was sie noch da haben oder loswerden müssen. Ist wohl mein regionales Schicksal.

Eigentlich möchte ich "nur" meinen Garten mähen lassen. Mit ca. 700 qm und einer Fläche auch nicht ungewöhnlich würde ich sagen.
Was mich aber brennend interessiert und ich so bisher noch nicht lesen konnte: Wie mäht ihr denn mal hinter der Hecke. Hätte gedacht, dass der Wunsch nicht so ungewöhnlich ist, dass er da auch lang flitzt. Aber der schmale lange Korridor scheint nicht ganz einfach zu sein, richtig?
Hatte schon überlegt, ob ich auf der gegenüberliegenden Seite vom Durchgang auch noch ein Robbidurchgang erstelle, sodass er dahinter zumindest im Kreis flitzen kann.

Was meint ihr.

Hat jemand das so realisiert? Oder könnte eine Geräteempfehlung geben, welcher Robbi das könnte?
Gerne auch ehrliche Antwort, wenns quatsch ist und dort der Handmäher her muss.

LG
Joachim
Ich würde den "Schlauch" mit dem Rasenmäher bei Bedarf kürzen und für die Hauptfläche einen herkömmlichen Rasen-Robo verwenden. Der Robo sollte ein Flächenleistung von 1.500m² haben, sonst muss er 24/7 mähen. Gern kann die Flächenleistung auch höher sein, umso breiter ist der Schnitt und umso schneller ist er fertig.
 
Thema:

Mähroboter für ca. 850 qm. Auch außerhalb der Hecke mähen?

Mähroboter für ca. 850 qm. Auch außerhalb der Hecke mähen? - Ähnliche Themen

Mähroboter für ca. 3.000 qm Rasenfläche: 1. Angaben zur Rasenfläche: - Zu mähende Gesamtfläche in qm: ca. 3000 qm - Informationen zur Randgestaltung (Mähsteine, Beete, Mauern): ringsum...
Mähroboter für ca. 300 qm: Hallo zusammen, ich möchte mir einen Mähroboter zulegen. Ich bin mir jedoch aufgrund der Vielfalt der Modelle nicht sicher, welches Modell zu...
Mähroboter ~500m²: Hallo liebes Forum! Anbei auch ein Bild vom Live-Rasen, hier sind noch keine Bäume eingefasst und keine Hecken gepflanzt. Dient lediglich der...
Empfehlung neuer Mähroboter mit 12 cm Rasenkantenstein und vorhandener Garage: 1. Angaben zur Rasenfläche: - Zu mähende Gesamtfläche in qm ca. 300 qm - Informationen zur Randgestaltung (Mähsteine, Beete, Mauern) 12 cm...
Kaufberatung Mähroboter ca. 1000 m2: Moin, für den Garten meines Vater hätte ich gerne einen Mähroboter. Habe keinen Stress damit, notfalls überall Kabel zu ziehen, an der...
Oben