Medion 18379 seit heute im Einsatz (gemischte Gefühle)

Diskutiere Medion 18379 seit heute im Einsatz (gemischte Gefühle) im Medion Forum im Bereich andere; Liebes Forum, heute schreibe ich zum ersten Mal über meine Erfahrungen hier im Forum und ich bin gespannt auf Euer Feedback. Seit heute bin ich...
  • Medion 18379 seit heute im Einsatz (gemischte Gefühle) Beitrag #1
K

kabal00

Dabei seit
02.11.2013
Beiträge
1
Likes
0
Liebes Forum,

heute schreibe ich zum ersten Mal über meine Erfahrungen hier im Forum und ich bin gespannt auf Euer Feedback.

Seit heute bin ich Besitzer eines Medion 18379 und bin so 1/3 begeistert, 1/3 verwundert und 1/3 enttäuscht.

Als ich ihn das erste Mal gestartet hatte, fiel mir auf, dass der feine Herr zwar versucht systematisch zu reinigen, es aber nicht wirklich schafft. Ja er fuhr seine Bahnen und ja es sah so aus, als ob er weiß, was er da tut. Allerdings wischte er an manchen Stellen sehr oft und an manchen Stellen weniger oft.

Er sollte meine Küche wischen (mit Fließen, recht uneben weil schlecht verlegt) und da fingen die ersten Probleme an. Kleinste Unebenheiten führten zum Stillstand des Robbies, den er aber wieder selbständig beenden konnte und er konnte weiter verfahren. Zusätzlich drehten gerne seine "Reifen" durch, so das er an manchen Stellen dadurch (vermutlich) eine falsche Positionierung im Raum hatte (sehr kleine Reinigungsfläche (2x2 m)). Am Ende stellte ich nämlich fest, dass er

a) nicht an der Startposition "parkte" und

b) er manche Bereiche einfach ausließ.

--> 1/3 Enttäuschung

Nun wollte ich kontrollieren, wie gut seine Reinigungsleistung war. Die war nämlich besser als erwartet.

- Eingetrocknete Flecken hat er gut wegbekommen.
- Kleine Bröckchen die mein Saugrobbie (360 S5) nicht eingesaugt hatte, hat er eingesaugt
- Ja okay, ein paar Flecken waren noch da, die ich leicht mit dem Lappen entfernen konnte, aber im Großen und Ganzen war das OK

--> 1/3 Begeisterung

Dann habe ich andere Räume wischen lassen (Parkett & Fließen) mit einem befriedigenden Ergebnis. Hat er gut hinbekommen allerdings blieb noch viel von Flecken/Abdrücken auf dem Boden so dass ich eher verwundert bin, weil ich mir mehr erhofft hatte. Das "Schmutzwasser" war in allen Räumen eher trüb und nicht sonderlich schmutzig.

--> 1/3 Verwunderung

Deswegen bin ich im Gesamten sehr unschlüssig, ob ich den Wischer wirklich behalten soll. Er war zwar für 200€ im Sonderangebot, aber lohnt sich das wirklich?

Nun zwei Fragen an alle Besitzer:

- Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht?
- Ich habe hier öfters gelesen, dass es Probleme mit durchdrehenden Reifen gibt. Hat man da einfach Pech gehabt oder gibt es dafür gar eine Lösung?

Wer bis hier hin gelesen hat: Vielen Dank für Deine Zeit! :D
 
  • Medion 18379 seit heute im Einsatz (gemischte Gefühle) Beitrag #2
L

Lawine

Dabei seit
25.07.2018
Beiträge
47
Likes
23
Ich hatte das Problem mit durchdrehen Rädern gehabt. Gelöst habe ich das Problem indem ich einen bestimmten Reiniger verwendet habe ohne jegliche Zusätze.

Der alte Reiniger sorgte wohl dafür das der Boden irgendwie rutschig wurde. Beim zweiten Durchlauf gab es dann keine Probleme mehr.

Ich würde dir einen Reiniger ohne Tenside, Duftstoffe und Farbstoffe empfehlen. Das schadet dem Plastik nicht und erhöht die Reinigungsleistung.

Was die Navigation betrifft kann ich folgendes sagen : ja er reinigt manchmal eine Bahn doppelt, er weiß das aber auch. Ich ertappe ihn häufig mal wie er seine Ausrichtung korrigiert und auch mal 2 Bahnen zur Seite fährt um wieder "Anschluss" zu haben.

Ich habe mir angewöhnt den Roboter jeweils von der Diagonale laufen zu lassen. Er macht dann oft bei mir 2 Durchgänge, also einfach von links in die Mitte und dann von rechts in die Mitte. Es gibt gewisse Konstellationen bei mir wo ich einfach weiß das er dort nicht hin kommt. Starte ich ihn aber von dort, kann er dieses Areal prima reinigen. Aber den Weg dorthin schafft er nicht wenn er von der anderen Seite kommt. In meinem Fall ein sehr sehr langer Esstisch, wo nur wenig Platz vorne und hinten für ein Vorbeikommen ist.


Das sind aber so kleine Tweaks im Kopf die man erstmal lernt. Summa sumarum reinigt er absolut rein, besonders mit dem Reiniger...

Fazit: suche dir 2 Punkte im Raum aus...
 
  • Medion 18379 seit heute im Einsatz (gemischte Gefühle) Beitrag #3
H

Henne78

Dabei seit
29.10.2016
Beiträge
21.756
Likes
2.578
Herzlich Willkommen im Forum, Kanal!

Danke fürs Teilen deiner Erfahrungen.
 
  • Medion 18379 seit heute im Einsatz (gemischte Gefühle) Beitrag #4
N

NooNoo

Gewerblich
Dabei seit
24.05.2015
Beiträge
4.290
Likes
956
Zwecks der Reinigungsleistung, hast ein Reiniger verwendet?
 
  • Medion 18379 seit heute im Einsatz (gemischte Gefühle) Beitrag #5
T

Tiffy

Dabei seit
01.09.2021
Beiträge
36
Likes
4
Lawine
Darf ich erfahren welchen Reiniger du verwendest, bitte?
 
Thema:

Medion 18379 seit heute im Einsatz (gemischte Gefühle)

Medion 18379 seit heute im Einsatz (gemischte Gefühle) - Ähnliche Themen

Medion MD 18379: (schlechte) Qualität & Pflege der Hauptbürste?: Hallo ihr Lieben! Wir betreiben unseren Medion MD 18379 nun seit ca. 3 Monaten und sind eigentlich auch recht zufrieden. Allerdings ist uns...
Verhaltensauffälligkeiten: Am BK „zurück“ via Linkskurve, Überfahren von Zonentrennung: Ich habe in letzter Zeit zwei ungewöhnliche Verhaltensauffälligkeiten an meinem RS615 Pro beobachtet: 1. Heute habe ich den Mäher zufällig bei...
S7 Welcher 7er ?: Hallo, mal wieder eine Kaufberatung für einen Saugroboter... Vorweg die Infos: 100qm Fliesen und Vinyl, abzüglich ein Raum Teppich (10qm), sowie...
ZACO (iLife) W450 Anwendungsbericht: Seit heute unterstützt ein Zaco W450 unseren Eufy G30 Edge bei der täglichen Schlacht gegen Staub und Schmutz im Großraumbüro. Der mit gut 120...
Roomba J7-Serie 

Diverse Probleme J7+

Roomba J7-Serie Diverse Probleme J7+: Servus zusammen, ich habe den J7+ nun seit Mitte Dezember und anfangs war ich doch recht zufrieden. Nur leider zeigen sich mit der Zeit einige...
Oben