Mein Indego war ein Fehlkauf

Diskutiere Mein Indego war ein Fehlkauf im Indego XS 300 / S+ / 350 / 400 / Connect Forum im Bereich 2. Generation; So, Rasenkanten getrimmt, mit dem elektrischen auf 4cm runter geschnitten, leicht noch einmal mit Cuxin gedüngt und der Robby zieht schon wieder...
  • Mein Indego war ein Fehlkauf Beitrag #22
Z

zweigerl

Dabei seit
14.04.2018
Beiträge
7
Likes
1
Hallo,
nachdem jetzt letzte Woche bei meine 400er gar nichts mehr ging (kompletter Ausfall des Bedienungspanel) habe ich den Roboter zum OBI gebracht. Nun heute der Kostenvoranschlag telefonisch: rund 1200€ Reparatur oder Neugerät um 749€.
Gerät rund 3 Jahre alt, pfleglich damit umgegangen. Bosch ??????
lg
 
  • Mein Indego war ein Fehlkauf Beitrag #23
T

TW_Stuttgart

Moderator
Dabei seit
06.05.2019
Beiträge
1.607
Likes
392
Ort
Stuttgart ;-)
  • Mein Indego war ein Fehlkauf Beitrag #24
R

Robimike

Dabei seit
25.04.2021
Beiträge
258
Likes
49
Hallo,
nachdem jetzt letzte Woche bei meine 400er gar nichts mehr ging (kompletter Ausfall des Bedienungspanel) habe ich den Roboter zum OBI gebracht. Nun heute der Kostenvoranschlag telefonisch: rund 1200€ Reparatur oder Neugerät um 749€.
Gerät rund 3 Jahre alt, pfleglich damit umgegangen. Bosch ??????
lg
Die Reparatur kostet also mehr als ein neues Gerät samt Ladestation. Was zum Kuckuck wird alles gewechselt? Display, gesamte Steuerelektronik, Radmotoren und Mähwerk?
 
  • Mein Indego war ein Fehlkauf Beitrag #25
F

frickler

Dabei seit
28.07.2016
Beiträge
636
Likes
52
Bei der Reparatur fallen die hohen Arbeitsaufwände noch mit an.
 
  • Mein Indego war ein Fehlkauf Beitrag #26
R

Robimike

Dabei seit
25.04.2021
Beiträge
258
Likes
49
  • Mein Indego war ein Fehlkauf Beitrag #27
Z

zweigerl

Dabei seit
14.04.2018
Beiträge
7
Likes
1
War noch nicht bei OBI, da ich HSH habe und im Bett liege. Glaube allerdings nicht, daß es eine detaillierte Auflistung der benötigten Teile gibt. Werde berichten.
 
  • Mein Indego war ein Fehlkauf Beitrag #28
D

darfich

Dabei seit
25.06.2021
Beiträge
13
Likes
0
Hallo,
zunächst gute Besserung!
Darf ich fragen, warum der Indego zu Obi ging und nicht zu Bosch?

Grüße
 
  • Mein Indego war ein Fehlkauf Beitrag #29
Z

zweigerl

Dabei seit
14.04.2018
Beiträge
7
Likes
1
Ich habe den Roboter bei OBI gekauft, nach Auskunft von OBI kannst Du als Kunde den Roboter nicht selbst beim Bosch Service abgeben sondern nur der Verkäufer. Da OBI den Versand und alle Wege abwickelt und der Bosch Service in etwa 70 km entfernt ist war mir das lieber.
 
  • Mein Indego war ein Fehlkauf Beitrag #30
F

frickler

Dabei seit
28.07.2016
Beiträge
636
Likes
52
Bosch lässt den Roboter sogar bei Dir zuhause abholen. Termin vereinbaren, verpacken und warten.
 
  • Mein Indego war ein Fehlkauf Beitrag #31
T

TW_Stuttgart

Moderator
Dabei seit
06.05.2019
Beiträge
1.607
Likes
392
Ort
Stuttgart ;-)
Bosch lässt den Roboter sogar bei Dir zuhause abholen. Termin vereinbaren, verpacken und warten.
Und hier noch die Infos dazu:

Bosch Online Reparaturservice | schnelle Abwicklung | Bosch DIY

Das sind die Vorteile der Bosch Reparatur:​

Schnelle Abwicklung in 3-4 Tagen inklusive Abholung, Reparatur und Zustellung

Kostenloser Hin- und Rücktransport (auch außerhalb der Garantiezeit)

Reparatur durch qualifiziertes Fachpersonal

...so zumindest die Theorie.. ;)
 
  • Mein Indego war ein Fehlkauf Beitrag #33
M

macinally

Dabei seit
23.06.2019
Beiträge
67
Likes
24
Sorry, die haben doch echt den Axxxx offen.
Und dann noch versuchen, den Kram nochmals zu verticken...
 
  • Mein Indego war ein Fehlkauf Beitrag #34
M

Musil

Dabei seit
15.04.2020
Beiträge
1.610
Likes
741
Nur so geht es mit der Wirtschaft wieder aufwärts...

Ich vermisse da nur noch die Versandkosten nach China und zurück...;(
 
  • Mein Indego war ein Fehlkauf Beitrag #35
R

Robimike

Dabei seit
25.04.2021
Beiträge
258
Likes
49
Ich hatte ja versprochen den Rep. KV meines Indego Euch zukommen zu lassen. Ich schreibe jetzt nichts dazu !!!!

Den Anhang 109831 betrachten Den Anhang 109830 betrachten
Also werden, wie schon befürchtet, nahezu alle relevanten Innereien ausgetauscht. Warum? An der Stelle würde ich von Bosch eine Erklärung verlangen. Das kann doch nicht sein, dass diverse 400er gleichen Alters noch ihre Kreise ziehen, bei dir jedoch das ganze Innenleben Schrott sein soll?

Die einzige Erklärung für mich wäre ein Wasserschaden. Möchte dir jetzt nicht zu nahe treten, doch wie hast du deinen Indego jeweils gereinigt?

Oder du hattest das Pech mit einem Kurzschluss, welcher das Innenleben verdampfte...
 
  • Mein Indego war ein Fehlkauf Beitrag #36
P

prof.dr.m

Dabei seit
27.09.2011
Beiträge
1.254
Likes
28
Ort
Leutenbach
Die einzige Erklärung für mich wäre ein Wasserschaden. Möchte dir jetzt nicht zu nahe treten, doch wie hast du deinen Indego jeweils gereinigt?

Oder du hattest das Pech mit einem Kurzschluss, welcher das Innenleben verdampfte...
Gute Frage und seither keine Antwort mehr! ;)
 
  • Mein Indego war ein Fehlkauf Beitrag #37
Z

zweigerl

Dabei seit
14.04.2018
Beiträge
7
Likes
1
Hallo, nachdem es schon später Herbst war, habe ich beim Indego keinerlei Aktivitäten mehr gesetzt. Jetzt im Frühjahr habe ich in entsorgt und mir einen Husquarna zugelegt. Hoffe mal, daß dieser länger und besser funktioniert.
lg
zweigerl
 
  • Mein Indego war ein Fehlkauf Beitrag #38
P

prof.dr.m

Dabei seit
27.09.2011
Beiträge
1.254
Likes
28
Ort
Leutenbach
Na dann mit deinem neuen viel Spaß, problemloseres mähen und hoffentlich keinen Defekt!
 
  • Mein Indego war ein Fehlkauf Beitrag #39
Z

zweigerl

Dabei seit
14.04.2018
Beiträge
7
Likes
1
Hallo an Euch, nachdem ich ja meinen Indego 400 entsorgt habe und auf Husqvarna umgestiegen bin (funkt einwandfrei),habe ich ja noch einen 800er in Verwendung. Hier war jetzt der Schneidteller defekt, jedoch ohne Probleme zu bekommen und zu montieren. Bei dieser Gelegenheit sah ich auch, dass die Vorderräder knapp vor dem Ende sind. Nachfrage bei Bosch, die gibt's nicht mehr,dafür ein Angebot für Neugerat. D.h. ich soll einen gut funktionierenden Roboter wegschmeißen wegen 2 STK. Lifträder (Kosten ca. 80 EU). Sowas nennt man Nachhaltigkeit. Danke Bosch.:(
 
  • Mein Indego war ein Fehlkauf Beitrag #40
D

Datschi86

Dabei seit
10.05.2020
Beiträge
6
Likes
0
Ort
Augsburg
Das mit Bosch Indego und Fehlkauf kann ich bestätigen. Habe eine 400 S, gekauft im Mai 2020. 2 x hatte ich ihn schon zu Bosch geschickt, das erste mal war wohl irgendwas an der Steuerung, beim 2. Mal war es die defekte Bedienmembrane. Heuer zum Saisonstart stellt ich fest, dass an der Messerplatte und dem Schutz Materialrisse aufgetreten sind, bemerkbar machte sich dies durch laute Geräusche beim Mähen. Fotos an Bosch gesendet, Hinweis auf vorhandene Garantie. Antwort: ich hätte irgendwelche Schrauben zu fest angezogen, Garantie ist ausgeschlossen. Da die Ersatzeile für 30 EUR zu bekommen waren, habe ich selbst repariert. Normalerweise hätte ich den Verbraucherschutz einschalten sollen, den Stress wollte ich mir aber sparen.
Die Entscheidung steht aber fest: Bosch - nie wieder. Ähnliche Erfahrungen mit Bosch Hausgeräten (Weißware) zeigen die wohl grundsätzlich immer schlechter werdende Qualität der Marke.
Den Anhang IMG_7546.jpeg betrachten
 
Thema:

Mein Indego war ein Fehlkauf

Mein Indego war ein Fehlkauf - Ähnliche Themen

Indigo S+ 400 offline und reagiert nicht auf Tasten: Hallo Ich besitze seit diesem Frühjahr einen Bosch Indigo S+400. Leider bin ich nicht zufrieden damit. Problem ist die Bedienbarkeit und nicht...
Bosch Indego s + 400 Ermittlung Fläche qm: Hallo, wir haben uns einen Bosch Indego S + 400 gekauft. Da ich Vermessungstechniker bin, habe ich vorher meine Rasenfläche ermittelt. Ich bin...
6 Wochen Indego S+400 - ein Trauerspiel: Hallo Zusammen, ich heiße Michael, komme aus Niedersachsen und bin seit etwa 6 Wochen Besitzer eines Indego S+ 400, den ich mit meiner Frau zu...
Verbesserungsvorschlag Bluetooth-Steuerung: In einer anderen Diskussion kam der Vorschlag auf, zukünftige Nachfolger des Indego 350/400 Connect zusätzlich mit einer Bluetooth-Verbindung zum...
Bosch Indego 1000 Connect - ausgepackt und ausprobiert: [hgmichna: Dieses Thema wurde auf meinen Wunsch gelöscht und von mir neu erstellt, mit inhaltlich geringfügigen Änderungen.] Vorgeschichte Mein...
Beiträge
40
Erstellt
10 m
Aktualisiert

Top Poster

  • M

    migesch

    Beiträge: 7
  • Z

    zweigerl

    Beiträge: 7
  • R

    Robimike

    Beiträge: 7
  • T

    TW_Stuttgart

    Beiträge: 4

Häufigste Beiträge

Beliebte Beiträge

M
migesch
Hatte von meinen Indego 400 (ohne Connect) mehr erwartet. Das Teil ist absolut unzuverlässig. Ich hatte mir einen Mähroboter gekauft, um den Rasen...
E
Ecki96
Probiere mal eine andere Draht ID. Bei ID 1und 2 hat er bei mir auch öfters einen Ausflug außerhalb des Bereiches gewagt. Fahre seitdem (sind...
T
TW_Stuttgart
Hallo migesch , Wie sieht denn Dein Gartengrundriss aus? Die Engstelle auf dem zweiten Foto sieht nicht gerade konform zur Installationsanleitung...
E
Ecki96
Vier oder gar 6 Wochen lang einen Mähroboter nicht von unten zu reinigen und zu erwarten, dass er fehlerfrei mäht, halte ich für unmöglich...
Oben