Diskutiere Neuer iRobot Roomba Combo j7+ im Roomba J7-Series Forum im Bereich Roomba; iRobot hat den j7 Combo vorgestellt. Im Grunde ein j7 der auch wischen kann. Innovativ finde ich die Wischpad-Anhebung, die m.E. besser gelöst ist...
  • Neuer iRobot Roomba Combo j7+ Beitrag #1
L

Lt. Wurst

Dabei seit
25.04.2011
Beiträge
545
Likes
71
iRobot hat den j7 Combo vorgestellt. Im Grunde ein j7 der auch wischen kann. Innovativ finde ich die Wischpad-Anhebung, die m.E. besser gelöst ist als bei Roborock oder dem neuen Dreame.
Nach der Vorkündigung zum neuen Produkt im Newsletter vor zwei Wochen hatte ich allerdings etwas mehr erwartet. Mir fehlt die Reinigungsstation. Der Roboter kommt nur mit Absaugstation oder ganz normaler Ladestation. Leider nichts mit zwischendurch Pad reinigen und trocknen am Ende. Mal sehen, ggf. liefern sie die ja noch nach.

Interessant wird sicher die neue Software. Der Roomba soll dann auch Toiletten, Spülmaschinen und Co. erkennen, so dass man ihn per Sprachassistent sagen können soll, dass er um Klo putzen soll.

Hier noch das Video zum Roboter.
 
  • Neuer iRobot Roomba Combo j7+ Beitrag #2
F

frickhelm

Dabei seit
29.03.2021
Beiträge
299
Likes
82
Die Anhebung finde ich an sich auch besser gelöst, interessant wird das Ganze aber was passiert, wenn die Teppicherkennung per Ultraschallsensor anschlägt, über dem Roboter aber eigentlich nicht genug Platz ist, um das Pad anzuheben (bspw. bei Teppich punktgenau unter einem flachen Couchtisch). Da bin ich mal gespannt.

Nach den Videos zu urteilen hebt der Roboter das Pad auch weit entfernt vom Teppich an, da hoffe ich auch, dass die ausgelassenen Wischbereiche an den Teppichrändern dann nachgeholt werden.

Ansonsten finde ich es sehr schade das anscheinend bezogen auf den ieee Artikel (iRobot Crams Mop and Vacuum Into Newest Roomba) es keine Weiterentwicklung des S9s bzw. der D-Form gibt, die war bei iRobot wirklich navigatorisch sehr gut umgesetzt (ein paar Probleme gab es natürlich).
 
  • Neuer iRobot Roomba Combo j7+ Beitrag #3
M

Madman1

Dabei seit
09.02.2020
Beiträge
426
Likes
116
Verbessert mich wenn ich falsch liege aber es sieht nicht mir im Video nicht danach aus als hätte das Ding ne Aktive Wasserzufuhr oder nen Wassertank was für den Preis von 799€/999€ eine absolute Enttäuschung wäre.
 
  • Neuer iRobot Roomba Combo j7+ Beitrag #4
F

frickhelm

Dabei seit
29.03.2021
Beiträge
299
Likes
82
Verbessert mich wenn ich falsch liege aber es sieht nicht mir im Video nicht danach aus als hätte das Ding ne Aktive Wasserzufuhr oder nen Wassertank was für den Preis von 799€/999€ eine absolute Enttäuschung wäre.
Doch, ist nun ein Kombitank (der Bereich für den Staub ist kleiner) und das Wasser wird aktiv auf die Fläche aufgebracht (die Auslässe sind im Bereich zwischen Rollenaufnahme und Pad).


(hier sieht man auch links die Pumpe)
 
  • Neuer iRobot Roomba Combo j7+ Beitrag #5
L

Lt. Wurst

Dabei seit
25.04.2011
Beiträge
545
Likes
71
Ja, das es keinen S9 Nachfolger, also quasi ein J9 gibt finde ich auch sehr schade. Ggf. Kommt der noch. Damals haben sie ein halbes Jahr nach dem i7 den S9 rausgebracht. Da dachte man der i7 ist das Flaggschiff. Das kam überraschend.

Die Teppicherkennung soll übrigens über die Kamera erfolgen, ohne Ultraschall. Bin gespannt ob das zuverlässig funktioniert. Ebenfalls wie gut er wischt. Am Ende zieht er das Tuch nur hinter sich her. Da vibriert nichts wie bei Roborock. Übrigens scheint IRobot eine passende Reinigungsflüssigkeit für den Roboter zu verkaufen. Ggf. soll das auch das Ergebnis verbessern.
 
  • Neuer iRobot Roomba Combo j7+ Beitrag #6
F

frickhelm

Dabei seit
29.03.2021
Beiträge
299
Likes
82
Die Teppicherkennung soll übrigens über die Kamera erfolgen, ohne Ultraschall
Laut verlinktem IEEE Artikel per Ultraschall, denke mal die Aussparung unter dem Ladekontakt wird es sein.

underneath-view-of-the-robot-showing-the-cleaning-system-of-rolling-rubber-brushes-and-a-mopping-pad-behind-them.jpg

Was ich auch wieder Banane finde ist das zu große Pad im Vergleich zum Saugbereich. Haben zwar alle Hybriden, aber den Sinn dahinter versteh ich einfach nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Neuer iRobot Roomba Combo j7+ Beitrag #7
L

Lt. Wurst

Dabei seit
25.04.2011
Beiträge
545
Likes
71
Ah guter Punkt. Hab den Artikel gerade gelesen. Da sind ja nochmal ein spannende Details drin, dass der S9 erstmal nicht fortgeführt werden soll. Wirklich schade.

Ok, hatte das mit der Teppicherkennung per Kamera aus einem deutschen Artikel. Das war ggf. dort au einfach ungenau beschrieben. Das mit Ultraschall macht schon mehr Sinn.

Bin gespannt auf die ersten Tests.
 
  • Neuer iRobot Roomba Combo j7+ Beitrag #8
S

Supersauber

Dabei seit
21.07.2020
Beiträge
46
Likes
1
Bin gespannt was noch so von irobot kommen wird. Im moment wirkt es so, als hätten sie hastig die Wischfunktion an den j7 gebastelt um den ganzen Wettbewerbern, die längst alle die Doppelfunktion haben, nicht das ganze Feld zu überlassen. Richtig interessant wird es sobald irobot die erste Kombistation für Wischtuchreinigung und Absaugung rausbringt. Ein Roboter, der wie der scooba reinigt aber selbstständig von einer Reinigungsstation betrieben wird wäre doch was…
 
  • Neuer iRobot Roomba Combo j7+ Beitrag #9
L

Lt. Wurst

Dabei seit
25.04.2011
Beiträge
545
Likes
71
Wenn man den ieee Artikel liest, bekommt man den Eindruck dass da nichts anderes als Kombigeräte kommen. Kein Scooba, kein Braava und auch kein S9 Nachfolger. Sehr aufschlussreicher Artikel imho
 
  • Neuer iRobot Roomba Combo j7+ Beitrag #10
B

Big Boss

Dabei seit
26.03.2016
Beiträge
65
Likes
20
Schade das kein s9 Nachfolger kommen sollte, daran wäre ich interessiert. Den Combo werde ich mir nicht zulegen, wird bei mir der neue Roborock mit der Reinigungstation. Auch weil die Kartierung von dem besser ist. Hab den m6 Jet und die App ist schon in die Jahre gekommen und bei den neuen irobots sieht die gleich aus. Irobot muss sich anstrengen, sonst verlieren sie den Anschluss. Bei der Navigation haben sie es ja nun geschafft die Kurve zu kriegen. Mal sehen wie es weiter geht.
 
  • Neuer iRobot Roomba Combo j7+ Beitrag #11
T

toni56

Dabei seit
06.04.2013
Beiträge
54
Likes
0
Ich habe mir den Combo J7+ zugelegt und bin von der Wischleistung etwas enttäuscht.

- Zum einen braucht es ewig bis das Wischtuch überhaupt mal nass ist. Der Bereich, der also zuerst gesaugt + gewischt wird, wird erst nach einigen Minuten wirklich gewischt, denn bis das Tuch nass ist, dauert es
- Beim Wischen ist nicht das komplette Wischtuch nass, sondern drei Streifen. Man sieht während des Saug + Wischvorgangs also konstant drei nasse Streifen. Zum Ende hin, sieht das dann etwas besser aus (klar, weil das Wischtuch irgendwann dann mal gleichmäßiger nass ist), allerdings dauert das einfach viel zu lange, sodass er nicht konstant gut wischen kann

Das habe ich jetzt so "gelöst", dass ich das Wischtuch vor dem Saugen + Wischen etwas nass mache, sodass es gleichmäßiger ist. Eine gute Wischfunktion sieht anders aus. Einmal die Woche fährt daher trotzdem noch der m6 rum.

Die Saugfunktion ist gewohnt gut. Nur ein Teppich Turbo Modus vermisse ich. Die Navigation ist, im Vergleich zum S9+ (der nun im OG seine Arbeit verrichtet) definitiv besser. Vor allem erkennt er Schmalere Objekte (schmalere Tischbeine z. B.) wesentlich besser und haut nicht mehr dagegen. Auch werden keine Stühle mehr verschoben (das hatte der S9+ regelmäßig gemacht).
 
Thema:

Neuer iRobot Roomba Combo j7+

Neuer iRobot Roomba Combo j7+ - Ähnliche Themen

Neues Modell: Roomba J7: iRobot hat ein neues Modell rausgebracht, den Roomba J7 / J7+: UVP des J7 ohne Absaugstation: 749,99 Euro UVP des J7+ mit Absaugstation...
Roomba i3-Serie 

Neuer Roomba i3+

Roomba i3-Serie Neuer Roomba i3+: iRobot hat heute ein neues Roomba-Modell vorgestellt, den i3: Wie beim i7/s9 gibt es ein Plus-Modell, das die Clean Base unterstützt."The Roomba...
Oben