Plötzlich deutlich anderer Mähwinwinkel

Diskutiere Plötzlich deutlich anderer Mähwinwinkel im Indego XS 300 / S+ / 350 / 400 / Connect Forum im Bereich 2. Generation; Was kann die Ursache sein, dass plötzlich ein derart anderer Mähwinkel gefahren wird? Manuell in Garage geholt und wieder raus zum Mähen gejagt -...
  • Plötzlich deutlich anderer Mähwinwinkel Beitrag #1
M

Manni48

Dabei seit
15.08.2019
Beiträge
72
Likes
12
Was kann die Ursache sein, dass plötzlich ein derart anderer Mähwinkel gefahren wird?
20220518_170129.jpg
Manuell in Garage geholt und wieder raus zum Mähen gejagt - und siehe da, er fährt wieder die ursprünglichen Bahnen!
Also sollte doch mechanisch alles ok sein.
Kann es einen Zusammenhang damit geben, dass ca. 4-5mal in einem Zyklus Orientierungsfahrten gemacht werden?

FW ist aktuell, vor ca. 6 Mähzyklen neu kartiert, sonst keine Änderungen gemacht!

Für zielführende Tipps, bereits jetzt besten Dank.
 
  • Plötzlich deutlich anderer Mähwinwinkel Beitrag #2
T

TW_Stuttgart

Moderator
Dabei seit
06.05.2019
Beiträge
1.565
Likes
376
Ort
Stuttgart
Hallo Manni,

Bei häufigen Orientierungsfahrten kann es ein Problem mit der Installation geben. Auch wenn die Kartierung nicht optimal durchgelaufen ist, kann das dazu führen, dass der Indego Probleme mit der Orientierung bekommt.

Hast Du in letzter Zeit was an dem BK geändert oder neu kartiert?
 
  • Plötzlich deutlich anderer Mähwinwinkel Beitrag #3
M

Manni48

Dabei seit
15.08.2019
Beiträge
72
Likes
12
Auch wenn die Kartierung nicht optimal durchgelaufen ist, kann das dazu führen, .....
Was kann denn bei einer Kartierung nicht optimal sein?
Am BK ist seit 2019 nix geändert. Nur nach dem letzten FW-Update neu kartiert, mit diesem Ergebnis:
RobbiKarte.jpg
Könnte es sein, dass der BK inzwischen so tief gesunken ist, dass das Signal nicht mehr stark genug ist?
 
  • Plötzlich deutlich anderer Mähwinwinkel Beitrag #4
T

TW_Stuttgart

Moderator
Dabei seit
06.05.2019
Beiträge
1.565
Likes
376
Ort
Stuttgart
Was kann denn bei einer Kartierung nicht optimal sein?
Am BK ist seit 2019 nix geändert. Nur nach dem letzten FW-Update neu kartiert, mit diesem Ergebnis:
Den Anhang 115679 betrachten
Könnte es sein, dass der BK inzwischen so tief gesunken ist, dass das Signal nicht mehr stark genug ist?
Och, da gibt es ne Menge Möglichkeiten z.B.:
1) Wenn er während der Kartierung stoppt und fragt, ob da ein Hindernis ist. --> nochmal kartieren.
2) Wenn der Winkel der Karte nicht zur Position der LS passt --> nochmal kartieren.
3) Wenn neu kartiert wurde, der Indego aber nach dem dritten vollständigen Mähdurchgang häufige Positionsbestimmungen durchführt --> nochmal kartieren.
4) Wenn der Rasen vor dem Kartieren nicht kurz geschnitten war, das Mähwerk nicht ganz hoch gestellt war und es dann Probleme beim mähen gibt --> nochmal kartieren...
5)...
😜
 
Thema:

Plötzlich deutlich anderer Mähwinwinkel

Plötzlich deutlich anderer Mähwinwinkel - Ähnliche Themen

Bosch Indego M+ 700 - quo vadis?: Hallo zusammen, heute bin ich an einem Punkt, an dem ich meine (enttäuschende) Erfahrung mit dem Rasenroboter Bosch Indego M+ 700 sowie mit dem...
RS625u - seltsames Fahrverhalten, Bericht Fehlersuche: Hallo liebe Leute, das ist mein erstes Posting im Forum. Aber ich lese hier schon seit geraumer Zeit mit und konnte schon viel von Euch lernen...
Erfahrungen Baricus Mähroboter YZ-1: Hallo zusammen, jetzt habe ich mich doch endlich mal aufgerafft: Der Baricus Mähroboter YZ-1 (QV90202) wurde wohl ursprünglich über den...
Landroid S Erfahrungsbericht Worx Landroid S (WR106SI): Hallo Zusammen, ich möchte hiermit meine Erfahrungen der ersten Tage mit euch teilen. Ich lese hier nun schon eine mit und die dadurch erlangten...
Ozmo 930 Allgemeine Hilfe bei Problemen mit dem OZMO930 [Leitfaden] - ENDE der Aktualisierung: Da hier häufig immer wieder die gleichen Fragen auftreten und die Antworten oft mehrmals in verschiedenen Threads verteilt sind, fasse ich jetzt...
Oben