Diskutiere Quad Elite im Zucchetti Forum im Bereich Mähroboter; Ja, die App ist echt nicht das gelbe vom Ei. Mich nervt auch, dass man Einstellungen nur über BlueTooth machen kann. Der Quad ist bei meinem Vater...
  • Quad Elite Beitrag #261
E

EmptySoft

Dabei seit
24.07.2020
Beiträge
50
Likes
29
Ja, die App ist echt nicht das gelbe vom Ei. Mich nervt auch, dass man Einstellungen nur über BlueTooth machen kann. Der Quad ist bei meinem Vater (knapp 90 Jahre, der kann kein SmartPhone bedienen) und wenn etwas zum ändern ist, muss ich extra hinfahren. Ja, ich bin selber schuld, das hätte ich vorher checken können ... Und beim Ausparken gegen den Uhrzeigersinn fährt er in die Garage, das ist ein echter Softwaremurks. Damit er auch sicher dagegen fahren kann, ist beim fahren am Begrenzungsdraht das Radar ausgeschaltet. Mein Fazit nach einer Woche, Hardware gut, Software naja.
 
  • Quad Elite Beitrag #262
X

Xavier19

Dabei seit
19.07.2022
Beiträge
23
Likes
10
@ZZ Robotics
Habe einen neuen Fehler "entdeckt", ich hoffe es interessiert jemanden.

Stromausfall, bei Wiederkehr der Versorgung fuhr der Quad einen halben meter aus der Ladestation und blieb dort stehen.
Fehlerdetails habe ich mir nicht gemerkt, display habe ich nicht fotografiert, ... sinngemäß "Netzgerät passt nicht zur Ladestation mit irgend einer Error Nummer"
Ich glaube, das ist eine Einstellung. Sie können entscheiden, was passiert, wenn der Strom ausfällt (Service-Menü, glaube ich).
 
  • Quad Elite Beitrag #263
X

Xavier19

Dabei seit
19.07.2022
Beiträge
23
Likes
10
Hatte Besuch vor Ort von ZCS (Hersteller des Quad). Das Display meines Quads war aufgrund einer zu hohen Temperatur defekt, was dazu führte, dass der Radarsensor nicht mehr funktionierte (gleicher CAN-Bus wie das Display).

Sie tauschten das Display aus, kalibrierten den Radarsensor und luden eine neue Software auf mein Quad (R58688). Fairerweise muss man sagen, dass bis jetzt alles gut ist, es funktioniert einfach viel besser (der Radarsensor funktioniert jetzt), es vermeidet problemlos Hindernisse, die es vorher erklommen hat, usw.

Funktioniert jetzt sehr gut. Ich denke, für alle Quads, bei denen das Radar nicht richtig funktioniert, sollten Sie sich an Ihren Händler wenden, denn wenn das Radar funktioniert, funktioniert auch der Roboter einwandfrei.

Um das Radar zu testen: Halten Sie Ihre Hand vor den Roboter, während Sie mähen, oder stellen Sie sich selbst vor den Roboter, er sollte Sie nicht einmal berühren und eine Kehrtwendung machen oder Ihnen einfach ausweichen, indem er seine Flugbahn ändert. Wenn er sich nicht so verhält, ist das nicht normal und Sie sollten sich an Ihren Händler wenden.

Ich weiß nicht, was das Problem bei mir wirklich gelöst hat: neues Display ? Kalibrierung ? neue Firmware? aber am Ende ist es einfach gut.

Ein Tipp von ZCS für die Ladestation: das hintere Kabel immer in einer engen Schleife an der Seite der Ladestation verlegen, um die Station des Roboters auf der anderen Seite zu schützen (nicht das Kabel, das aus der Ladestation herausführt, sondern das hintere). Ich habe diese Schlaufe bei meinem Gerät angelegt (40 cm Schlaufe) und es hat nicht mehr versucht, darauf zu klettern, da das hintere Kabel den Roboter daran hindert, sich ihm zu nähern.
 
  • Quad Elite Beitrag #264
B

Baluh

Dabei seit
26.04.2021
Beiträge
77
Likes
21
@Xavier19 hättest du da ein Foto oder eine simple Zeichnung wie das kabel verlegt wird danke
 
  • Quad Elite Beitrag #265
U

unimog

Dabei seit
07.07.2022
Beiträge
7
Likes
3
Ich glaube, das ist eine Einstellung. Sie können entscheiden, was passiert, wenn der Strom ausfällt (Service-Menü, glaube ich).
Leider nein, oder zumindest kenn eich die nicht. hatte aber gleichen Fehler nach Stromausfall beim Laden. Beim Mähen arbeitet er einfach weiter wenn Strom nochmal da ist, beim Laden kommt diese kryptische Fehlermeldung. Nach einem Neustart war bei mir nochmal alles OK.
 
  • Quad Elite Beitrag #266
X

Xavier19

Dabei seit
19.07.2022
Beiträge
23
Likes
10
Leider nein, oder zumindest kenn eich die nicht. hatte aber gleichen Fehler nach Stromausfall beim Laden. Beim Mähen arbeitet er einfach weiter wenn Strom nochmal da ist, beim Laden kommt diese kryptische Fehlermeldung. Nach einem Neustart war bei mir nochmal alles OK.
2022-08-10_14-01-00.jpg
Ich war mir ziemlich sicher, dass ich irgendwo eine Möglichkeit gelesen habe, dieses Verhalten zu ändern... Es ist in der Service-Menü-Option für die Wiederholungsgebühr Option.
 
  • Quad Elite Beitrag #269
U

unimog

Dabei seit
07.07.2022
Beiträge
7
Likes
3
Ich war mir ziemlich sicher, dass ich irgendwo eine Möglichkeit gelesen habe, dieses Verhalten zu ändern... Es ist in der Service-Menü-Option für die Wiederholungsgebühr Option.
Super, Danke für den Hinweis. Das erklärt zumindest das rausfahren aus der Ladestation.
Leider blieb er dann mit der Fehlermeldung "Das verwendete Netzteil könnte für deses Robotermodell nicht passen. Bitte in der technischen Übersicht des Handbuchs überprüfen, ob das verwendete Netzteil korretk ist." stehen.
Wie gesagt nach Neustart war aber alles wider OK, von daher für mich kein wirkliches Problem.
 
  • Quad Elite Beitrag #270
X

Xavier19

Dabei seit
19.07.2022
Beiträge
23
Likes
10
Super, Danke für den Hinweis. Das erklärt zumindest das rausfahren aus der Ladestation.
Leider blieb er dann mit der Fehlermeldung "Das verwendete Netzteil könnte für deses Robotermodell nicht passen. Bitte in der technischen Übersicht des Handbuchs überprüfen, ob das verwendete Netzteil korretk ist." stehen.
Wie gesagt nach Neustart war aber alles wider OK, von daher für mich kein wirkliches Problem.
Haben Sie versucht, die Funktion zu deaktivieren? Laut Dokumentation verlässt der Roboter die Ladestation nicht, wenn der Strom ausfällt.
 
  • Quad Elite Beitrag #271
T

ThomasAV

Dabei seit
26.05.2017
Beiträge
856
Likes
113
@ZZ Robotics

Nach der Fehlermeldung im urlaub (leere Batterie) war ich heute sehr gespannt was denn ist.

Der quad stand genau hinter der ladestation (also genau auf der entgegengesetzten seite der ladekontakte - ausserhalb vom bereich) und hat dort die befindlichen begrenzungsdrähte abgehackt.

Keine Ahnung wie er dort hingelangt ist.
Also sorry, es darf nicht passieren, dass sich das equipment selbst zerstört.

Das nächste mal zerhackt er das versorgungskabel oder häckselt in die ladestation rein.

Draht geflickt und er mäht wieder Fröhlich vor sich hin
 
  • Quad Elite Beitrag #272
B

Baluh

Dabei seit
26.04.2021
Beiträge
77
Likes
21
IMG_20220812_134623.jpg leider lösen sich bei mir die Reifen von den Felgen 😫
 
  • Quad Elite Beitrag #273
T

ThomasAV

Dabei seit
26.05.2017
Beiträge
856
Likes
113
Alle 4?

Geklebt nehm ich an
 
  • Quad Elite Beitrag #274
T

ThomasAV

Dabei seit
26.05.2017
Beiträge
856
Likes
113
@ZZ Robotics

Nach der Fehlermeldung im urlaub (leere Batterie) war ich heute sehr gespannt was denn ist.

Der quad stand genau hinter der ladestation (also genau auf der entgegengesetzten seite der ladekontakte - ausserhalb vom bereich) und hat dort die befindlichen begrenzungsdrähte abgehackt.

Keine Ahnung wie er dort hingelangt ist.
Also sorry, es darf nicht passieren, dass sich das equipment selbst zerstört.

Das nächste mal zerhackt er das versorgungskabel oder häckselt in die ladestation rein.

Draht geflickt und er mäht wieder Fröhlich vor sich hin
Achja, zusätzlich Glück gehabt ...
ich hatte das Messer verkehrt herum montiert :)
Also mit dem Gekröpften nach oben.

Wäre das Messer richtig montiert gewesen, hätte es die Versorgung erwischt.
Aber ich weiß nun nicht, ob ich zur Sicherheit eine Barriere rund um die Ladestation bauen muss. Irgendwann wirds wieder dazu kommen
 
  • Quad Elite Beitrag #275
E

EmptySoft

Dabei seit
24.07.2020
Beiträge
50
Likes
29
@ZZ Robotics

Keine Ahnung wie er dort hingelangt ist.
Also sorry, es darf nicht passieren, dass sich das equipment selbst zerstört.

Das nächste mal zerhackt er das versorgungskabel oder häckselt in die ladestation rein.
Was mir aufgefallen ist, der Quad schaltet die Radarsensoren aus, wenn er am Draht entlang fährt. Der von meinem Vater will beim starten (gegen den Uhrzeigersinn) gegen die Garage fahren ...
 
  • Quad Elite Beitrag #276
T

ThomasAV

Dabei seit
26.05.2017
Beiträge
856
Likes
113
Was mir aufgefallen ist, der Quad schaltet die Radarsensoren aus, wenn er am Draht entlang fährt. Der von meinem Vater will beim starten (gegen den Uhrzeigersinn) gegen die Garage fahren ...
Das wird durchaus stimmen, nur echte mechanische hindernisse bringen ihn dazu umzudenken.

Ich habe eine grosse insel, gelangt er beim ladestation suchen auf die insel, fährt er bis dass der akku leer ist im kreis. Dort habe ich ein kleines hindernis benoniert, damit er in engstelle auf aussenbegrenzung gelangt.

Schade dass der quad wie der awd keine(n) suchdraht hat.
 
  • Quad Elite Beitrag #277
X

Xavier19

Dabei seit
19.07.2022
Beiträge
23
Likes
10
@ZZ Robotics

Nach der Fehlermeldung im urlaub (leere Batterie) war ich heute sehr gespannt was denn ist.

Der quad stand genau hinter der ladestation (also genau auf der entgegengesetzten seite der ladekontakte - ausserhalb vom bereich) und hat dort die befindlichen begrenzungsdrähte abgehackt.

Keine Ahnung wie er dort hingelangt ist.
Also sorry, es darf nicht passieren, dass sich das equipment selbst zerstört.

Das nächste mal zerhackt er das versorgungskabel oder häckselt in die ladestation rein.

Draht geflickt und er mäht wieder Fröhlich vor sich hin
Ich hatte das gleiche Problem, aber zum Glück keine Schäden an den Kabeln, da ich dabei war, als der Roboter versuchte, auf die Ladestation zu klettern.

Wenn er sich auf dem Kabel befindet, werden nur physische Hindernisse in Betracht gezogen. Übrigens hat mein vorheriger Worx-Roboter seinen Ultraschallsensor deaktiviert, wenn er sich auf dem Kabel befand. Das scheint ein allgemeines Verhalten zu sein, wenn sich kein Hindernis auf dem Kabel befindet, um die Rückkehr zum Laden robuster zu gestalten.

Ich habe verstanden, dass die Rückseite der Station ein empfindlicher Teil des Weges ist, so dass eine spezielle Schleife mit dem Rückenkabel um die Rückseite der Station eine gute Sache sein könnte, um eine "Kollision" zwischen dem Roboter und der Ladestation zu vermeiden.

Das kann passieren, wenn sich ein Hindernis auf dem Kabel befindet und der Roboter abweicht oder über das Hindernis (hier die Ladestation?) läuft und seine Flugbahn auf der anderen Seite des Kabels beendet. Dann entfernt sich der Roboter ein wenig und dreht sich ein paar Mal um sich selbst, um das Kabel zu finden und dort zu stoppen (ich habe dieses Verhalten am ersten Tag beobachtet, als ich die Ladestation in einer Linie mit dem Kabel platziert habe, und ich hatte Angst, die Station so stehen zu lassen, da es für die Station gefährlich zu sein scheint, so platziert zu werden...). Der Tipp, eine Schleife zu machen, stammt von einem ZCS-Mitarbeiter und scheint eine gute Abhilfe oder Regel zu sein. @ThomasAV, du könntest eine schützende Schlaufe auf der Rückseite und an der Seite des Roboters anbringen. Schauen Sie sich das Bild an, das ich oben gepostet habe, um meine spezielle Situation zu beschreiben, und passen Sie es an Ihre an.
 
  • Quad Elite Beitrag #278
F

fairplay53

Dabei seit
06.08.2020
Beiträge
1.446
Likes
524
Den Anhang IMG_7950 2.png betrachten
So sieht eine BK-Installation bei vielen anderen Frontlader-Mährobotern aus, wo rechts von der Station das rückläufige BK so festgemacht werden sollte.

LG fairplay53
 
  • Quad Elite Beitrag #279
T

ThomasAV

Dabei seit
26.05.2017
Beiträge
856
Likes
113
Die schütztende Schleife habe ich, der quad stand auf einmal dort, wo bei dir hinter der ladestation das gitter ist.
Aber keine ahnung wie er da hin kam.

Eigentlich hätte er mit „ausserhalb bereich“ ausfallen müssen, hm.
 
  • Quad Elite Beitrag #280
A

Am350

Dabei seit
14.06.2020
Beiträge
293
Likes
89
Ich hatte das gleiche Problem, aber zum Glück keine Schäden an den Kabeln, da ich dabei war, als der Roboter versuchte, auf die Ladestation zu klettern.

Wenn er sich auf dem Kabel befindet, werden nur physische Hindernisse in Betracht gezogen. Übrigens hat mein vorheriger Worx-Roboter seinen Ultraschallsensor deaktiviert, wenn er sich auf dem Kabel befand. Das scheint ein allgemeines Verhalten zu sein, wenn sich kein Hindernis auf dem Kabel befindet, um die Rückkehr zum Laden robuster zu gestalten.

Ich habe verstanden, dass die Rückseite der Station ein empfindlicher Teil des Weges ist, so dass eine spezielle Schleife mit dem Rückenkabel um die Rückseite der Station eine gute Sache sein könnte, um eine "Kollision" zwischen dem Roboter und der Ladestation zu vermeiden.

Das kann passieren, wenn sich ein Hindernis auf dem Kabel befindet und der Roboter abweicht oder über das Hindernis (hier die Ladestation?) läuft und seine Flugbahn auf der anderen Seite des Kabels beendet. Dann entfernt sich der Roboter ein wenig und dreht sich ein paar Mal um sich selbst, um das Kabel zu finden und dort zu stoppen (ich habe dieses Verhalten am ersten Tag beobachtet, als ich die Ladestation in einer Linie mit dem Kabel platziert habe, und ich hatte Angst, die Station so stehen zu lassen, da es für die Station gefährlich zu sein scheint, so platziert zu werden...). Der Tipp, eine Schleife zu machen, stammt von einem ZCS-Mitarbeiter und scheint eine gute Abhilfe oder Regel zu sein. @ThomasAV, du könntest eine schützende Schlaufe auf der Rückseite und an der Seite des Roboters anbringen. Schauen Sie sich das Bild an, das ich oben gepostet habe, um meine spezielle Situation zu beschreiben, und passen Sie es an Ihre an.
Beim Ambrogio 350i, 4.36 oder Husqvarna und anderen reagieren bei der Fahrt auf dem BK aber im Unterschied zum Quad aber immer noch auf die feinfühlige Sensorhaube, Fingerdruck genügt und der Mäher weicht aus.
 
Thema:

Quad Elite

Quad Elite - Ähnliche Themen

Ambrogio 4.0 Elite: Hallo zusammen, vielleicht kann mir hier jemand helfen. Ich habe ein Ambrogio 4.0 Elite mit induktiver Ladung. Seit gestern lädt der Roboter nicht...
AMBROGIO 4.36 Elite eure Erfahrungen?: Moin, ich habe ein Grundstück mit ca 4000qm Rasenfläche, relativ uneben und ein großes Problem mit Maulwurfshügeln, das Rasenmähen dauert mit...
Beiträge
338
Erstellt
2021
Aktualisiert

Top Poster

  • T

    ThomasAV

    Beiträge: 106
  • B

    Baluh

    Beiträge: 67
  • A

    Am350

    Beiträge: 24
  • X

    Xavier19

    Beiträge: 18

Häufigste Beiträge

Beliebte Beiträge

B
Baluh
so liebe Roboter Gemeinde, anbei mal ein erster Bericht über den quad elite. er läuft jetzt bei mir seit 5 Wochen. Mir war natürlich beim Kauf...
B
Baluh
mähen
G
Galabauer
Der Quad ist im Moment noch überall ausverkauft. Ab ca. Mitte Februar sollte er wieder lieferbar sein.
F
fairplay53
Hallo, man findet gar keinen Online Händler, der den Quad anbietet. Wo hast Du den Roboter bezogen und zu welchem Preis? Viele GrüßeHallo Alex...

Team-Mitglieder online

Oben