R40Li Saphira, Umbau auf drehbares Heckrad mit FTA Art. Nr. 1.000.079,mit Fadenschutz

  • Ersteller des Themas fidatex
  • Erstellungsdatum
Diskutiere R40Li Saphira, Umbau auf drehbares Heckrad mit FTA Art. Nr. 1.000.079,mit Fadenschutz im Einrichtung und Do-it-yourself Forum im Bereich Mähroboter; Zielsetzungen -nur std-Material aus dem Baumarkt/Eisenwarenladen verwenden -minimal invasiv am Heckteil -nach Möglichkeit Originalrad weiterhuin...

Anleitung für Umbau auf kugelgelagertes, drehbares FTA Heckrad erwünscht?

  • Ja, ich wäre froh um eine detaillierte, step by step Umbauanleitung

    Stimmen: 60 92,3%
  • Ich komme mit der Art Nr. und der Stückliste selber zurecht

    Stimmen: 0 0,0%
  • Ich baue auf keinen Fall um

    Stimmen: 5 7,7%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    65
  • Umfrage geschlossen .
  • R40Li Saphira, Umbau auf drehbares Heckrad mit FTA Art. Nr. 1.000.079,mit Fadenschutz Beitrag #1
F

fidatex

Gewerblich
Dabei seit
17.05.2012
Beiträge
6.097
Likes
233
Zielsetzungen
-nur std-Material aus dem Baumarkt/Eisenwarenladen verwenden
-minimal invasiv am Heckteil
-nach Möglichkeit Originalrad weiterhuin alternativ einsetzbar
-unabdingbare Abfräsungen am Gehäuse innen (Messertellerseite), nicht aussen (Heckseite)
-ausnutzen der Lagerschaleneinbuchtung (für das Originalrad) im Heckteil für den Drehradius
-wenn möglich, Anhebung hinten, x=0°
 
  • R40Li Saphira, Umbau auf drehbares Heckrad mit FTA Art. Nr. 1.000.079,mit Fadenschutz Beitrag #2
C

ChrisB

Dabei seit
21.08.2014
Beiträge
3.450
Likes
3
Ist die letzte Antwortmöglichkeit eine "Falle" oder nur schlecht formuliert? :wink5:
 
  • R40Li Saphira, Umbau auf drehbares Heckrad mit FTA Art. Nr. 1.000.079,mit Fadenschutz Beitrag #3
F

fidatex

Gewerblich
Dabei seit
17.05.2012
Beiträge
6.097
Likes
233
Offenbar kann man bei einer Umfrage den Text nicht mehr anpassen. Das "nicht" ist zuviel.
 
  • R40Li Saphira, Umbau auf drehbares Heckrad mit FTA Art. Nr. 1.000.079,mit Fadenschutz Beitrag #4
W

walter71

Dabei seit
11.11.2015
Beiträge
78
Likes
0
Hallo fidatex
Hätte gr0ßes Interesse an deiner Doku.
Hab am Pool und am Grill große Flächen mit Betonpflastersteine wo Grasi immer drüber muss, hab auch schon versucht das Rad mit Schrumpfschlauch zu schützen.
Ging aber immer nach max 3 Tage kaputt.
Ist dein Rad da dann besser?

Danke im voraus
Walter
 
  • R40Li Saphira, Umbau auf drehbares Heckrad mit FTA Art. Nr. 1.000.079,mit Fadenschutz Beitrag #5
C

ChrisB

Dabei seit
21.08.2014
Beiträge
3.450
Likes
3
Ich wollte gerade sagen: Einein Mod fragen, aber das kann ich jetzt ja auch bearbeiten :wink5:

So besser?
 
  • R40Li Saphira, Umbau auf drehbares Heckrad mit FTA Art. Nr. 1.000.079,mit Fadenschutz Beitrag #6
F

fidatex

Gewerblich
Dabei seit
17.05.2012
Beiträge
6.097
Likes
233
Ich wollte gerade sagen: Einein Mod fragen, aber das kann ich jetzt ja auch bearbeiten :wink5:

So besser?
Tip top

Ich hatte Tomberg gleich nach dem Missgeschick informiert, aber du warst schneller:lol:
 
  • R40Li Saphira, Umbau auf drehbares Heckrad mit FTA Art. Nr. 1.000.079,mit Fadenschutz Beitrag #7
F

fidatex

Gewerblich
Dabei seit
17.05.2012
Beiträge
6.097
Likes
233
Die ersten 10 Probefahrten sind durch, parkieren läuft ohne Probleme. Leichter Linksdrall nach wie vor, aber nie soviel wie vorher mit dem Glastischkugelrad. Eigentlich Schade, die geraden Linien im Rasen fallen einfach mehr auf!
 
  • R40Li Saphira, Umbau auf drehbares Heckrad mit FTA Art. Nr. 1.000.079,mit Fadenschutz Beitrag #8
B

Bones

Dabei seit
10.06.2015
Beiträge
5
Likes
0
Hallo,
Was ist eigentlich mit den Vierradmodellen\ Kann man da nicht ein schwenkbares von verwenden ?

Gruß Bones

:cool: Oh , seh gerade "Thema verfehlt"
 
  • R40Li Saphira, Umbau auf drehbares Heckrad mit FTA Art. Nr. 1.000.079,mit Fadenschutz Beitrag #9
F

fidatex

Gewerblich
Dabei seit
17.05.2012
Beiträge
6.097
Likes
233
Zwischenbericht 1 Woche Betrieb, 2-3 AUsfahrten pro Tag.

keine speziellen Vorkommnisse wegen dem Rad

Saphira hat bei einer Homefahrt wo ich das funktionieren des Rades filmte plötzlich einen riesen Eiertanz rund um das Suchkabel gemacht. Hat aber wohl nichts mit dem Drerhrad zu tun.

Verblüfft: Die Mähzeiten (mit dem alten Akku) haben sich von 59-68min auf 73-83min verlängert

Das Bogenfahrt feature ist vorbei, leider, jetzt sieht man wieder die geraden Fahrspuren
 
  • R40Li Saphira, Umbau auf drehbares Heckrad mit FTA Art. Nr. 1.000.079,mit Fadenschutz Beitrag #10
A

Aladin212

Dabei seit
19.05.2016
Beiträge
65
Likes
1
Ohje , ich sehe schon, der R70LI ist noch garnicht geliefert und ich will ihn schon auf den OP-Tisch legen *grins
- Umbau auf drehbares Heckrad
- Messerscheibe auf Gleitscheibe
- WLAN-Modul

Also ich würde mich riesig freuen, eine step by step Anleitung zu bekommen ,da ich mich mit dem Bot noch so garnicht auskenne ;)
 
  • R40Li Saphira, Umbau auf drehbares Heckrad mit FTA Art. Nr. 1.000.079,mit Fadenschutz Beitrag #11
F

fidatex

Gewerblich
Dabei seit
17.05.2012
Beiträge
6.097
Likes
233
hier drei Impressionen rund ums Rad vom gestrigen Nachtmähen, zufolge Test Robonect beta 0.7
 
  • R40Li Saphira, Umbau auf drehbares Heckrad mit FTA Art. Nr. 1.000.079,mit Fadenschutz Beitrag #12
F

fidatex

Gewerblich
Dabei seit
17.05.2012
Beiträge
6.097
Likes
233
Fotos laden ewig hoch und wenn es dann fertig ist kommt Edit time out :(

P1420731.JPG P1420734.JPG P1420732.JPG P1420728.JPG
 
  • R40Li Saphira, Umbau auf drehbares Heckrad mit FTA Art. Nr. 1.000.079,mit Fadenschutz Beitrag #13
A

Aladin212

Dabei seit
19.05.2016
Beiträge
65
Likes
1
fidatex,

das sieht gut aus ! Wie sieht es mit Laufspuren im Rasen aus ?
 
  • R40Li Saphira, Umbau auf drehbares Heckrad mit FTA Art. Nr. 1.000.079,mit Fadenschutz Beitrag #14
A

Andreas_H

Moderator
Dabei seit
15.04.2015
Beiträge
491
Likes
131
Hi,
wäre sehr interessiert was du genau benutzt hast, und wie du dies genau umgesetzt hast. Ich hoffe damit Schleifspuren und verbundenes Gematsche vom Hinterrad etwas minimieren zu können.
 
  • R40Li Saphira, Umbau auf drehbares Heckrad mit FTA Art. Nr. 1.000.079,mit Fadenschutz Beitrag #15
A

Andreas_H

Moderator
Dabei seit
15.04.2015
Beiträge
491
Likes
131
Hi Fidatex,

ich versuche auch grad so etwas zu bauen, deine Konstruktion hast Du leider noch nicht näher beschrieben, darf ich eine Vermutung äussern?

Das ganze ist an einer Torx Schraube befestigt, die im Rasenmäher eh existiert. Dort hast du eine größere Scheibe angebohrt und mit der Tox schraube fixiert. Darüber hast du eine weitere Scheibe (leider nicht sichtbar wie) befestigt und an deren Mitte das 50mm Drehbare Heckrad (Höhe ca 70mm) mittig mit einer Senkkopfschraube/Mutter befestigt. Mit etwas Glück ist das ohne Modifikationen machbar sofern der Schraubenkopf noch in die Mulde dort passt,. welche dies gleich auch arretiert.. ?

Hätte ich gerade so ein Rad da, hätte ich es schnell probiert. Anstelle der Scheibe würde auch ein Stahlblech gehen, was man an der Stelle entsprechend anbohrt und von der Größe her seitlich fixiert Ist das ganze halbwegs gerade an der Position?
Musstest Du etwas vom Gehäuserand abschleifen, oder läuft das Rad rund herum frei?

Sieht aber super aus... und scheint auch zu funktionieren?!
 
  • R40Li Saphira, Umbau auf drehbares Heckrad mit FTA Art. Nr. 1.000.079,mit Fadenschutz Beitrag #16
F

fidatex

Gewerblich
Dabei seit
17.05.2012
Beiträge
6.097
Likes
233
Das würde nie halten an der einzelnen Schraube, da sind rechte seitenkräfte drauf. Das FTA Rad hat ne zentralbefestigung mit Loch 10,5mm. Die Scheibe mit dem Originaltorx ist nur dazu da, die grosse U Scheibe in der Bombierung auf horizontal zu tarieren.

Anleitung ist in Arbeit.
 
  • R40Li Saphira, Umbau auf drehbares Heckrad mit FTA Art. Nr. 1.000.079,mit Fadenschutz Beitrag #17
P

Plattenwerk

Dabei seit
23.08.2014
Beiträge
323
Likes
6
Hallo fidatex,

ich bin zwar mit meinem Umbau ganz zufrieden, aber der Bastler in mir gibt keine Ruhe ;)
Also: ja, bitte step by step Anleitung.
 
  • R40Li Saphira, Umbau auf drehbares Heckrad mit FTA Art. Nr. 1.000.079,mit Fadenschutz Beitrag #18
F

fidatex

Gewerblich
Dabei seit
17.05.2012
Beiträge
6.097
Likes
233
  • R40Li Saphira, Umbau auf drehbares Heckrad mit FTA Art. Nr. 1.000.079,mit Fadenschutz Beitrag #19
B

Butsche

Dabei seit
13.04.2015
Beiträge
171
Likes
0
Ich bin auch schon gespannt auf deine Anleitung :)
 
  • R40Li Saphira, Umbau auf drehbares Heckrad mit FTA Art. Nr. 1.000.079,mit Fadenschutz Beitrag #20
R

Rene P.

Dabei seit
23.04.2016
Beiträge
13
Likes
0
Die Anleitung und Teileliste hätte ich auch sehr gerne. Übrigens sind die Fotos über 5MB groß. Das ist überhaupt nicht nötig und eine mögliche Erklärung für die Probleme beim Upload.
 
Thema:

R40Li Saphira, Umbau auf drehbares Heckrad mit FTA Art. Nr. 1.000.079,mit Fadenschutz

R40Li Saphira, Umbau auf drehbares Heckrad mit FTA Art. Nr. 1.000.079,mit Fadenschutz - Ähnliche Themen

Drehbares Heckrad: Hallo Zusammen, Habe mir ein Drehbares Hinterrad von Olaf hier beschrieben R40Li Saphira, Umbau auf drehbares Heckrad mit FTA Art. Nr...
Beiträge
462
Erstellt
2016
Aktualisiert

Top Poster

  • F

    fidatex

    Beiträge: 142
  • A

    Andreas_H

    Beiträge: 34
  • M

    MAC-MUC

    Beiträge: 13
  • M

    mtx110

    Beiträge: 12

Häufigste Beiträge

Beliebte Beiträge

F
fidatex
Es wurde ja schon angefragt wegen Spezialkondition fürs lenkbareHeckrad für Forumsmitglieder. Leider ist ja das Problem mit den...
F
fidatex
Die neu gefertigten Räder sind an der Lieferadresse in Konstanz eingetroffen. Ich habe für diese neue Serie eine härtere Lauffläche auf-spritzen...
Oben