Rasen wächst flach / waagrecht am Boden entlang

Diskutiere Rasen wächst flach / waagrecht am Boden entlang im Sonstiges / Tipps / Rasenhöhe / Rasensorten usw. Forum im Bereich Rasenpflege; Kann mir vorstellen, dass es an der Rasenerde liegt, welche ich letztes Jahr und nun nochmals dieses Jahr aufgetragen hatte. Wundern tut mich dies...
  • Rasen wächst flach / waagrecht am Boden entlang Beitrag #81
H

huschel5

Dabei seit
19.03.2020
Beiträge
203
Likes
59
Kann mir vorstellen, dass es an der Rasenerde liegt, welche ich letztes Jahr und nun nochmals dieses Jahr aufgetragen hatte. Wundern tut mich dies nicht.


Ja, ich weiß, Geduld. Ist leichter gesagt als getan :D
 
  • Rasen wächst flach / waagrecht am Boden entlang Beitrag #82
T

TW_Stuttgart

Moderator
Dabei seit
06.05.2019
Beiträge
1.805
Likes
478
Ort
Stuttgart ;-)
Kann mir vorstellen, dass es an der Rasenerde liegt, welche ich letztes Jahr und nun nochmals dieses Jahr aufgetragen hatte. Wundern tut mich dies nicht.


Ja, ich weiß, Geduld. Ist leichter gesagt als getan :D
Hier noch eine Alternative, falls gar nix mehr hilft:


;)
 
  • Rasen wächst flach / waagrecht am Boden entlang Beitrag #83
H

huschel5

Dabei seit
19.03.2020
Beiträge
203
Likes
59
:D
Wenn die Kinder mal aus dem Haus sind und ich keine Lust mehr habe, dann kommt sowas in den Garten, als Herausforderung für die Nachfolger... :D
 
  • Rasen wächst flach / waagrecht am Boden entlang Beitrag #84
W

weideschaf

Dabei seit
19.08.2013
Beiträge
393
Likes
96
... zum Thema Pilze und sonstige Krankheiten. Feuchter Rasen begünstigt das, deshalb wässere ich meinen Rasen nicht abends oder in der Nacht, sondern ich höre auf wenn die Sonne eine Stunde aufgegangen ist. Bedeutet, es ist genug Zeit die Feuchtigkeit aufzunehmen und gleichzeitig wird der Rasen fix wieder trocken. Seit ich diesem Umstellung vorgenommen habe ist das Thema bei mir nicht wieder aufgekommen.
 
  • Rasen wächst flach / waagrecht am Boden entlang Beitrag #85
B

Batti-

Dabei seit
15.08.2021
Beiträge
14
Likes
1
  • Rasen wächst flach / waagrecht am Boden entlang Beitrag #86
K

Kruhulik

Dabei seit
23.04.2020
Beiträge
368
Likes
166
Ort
Niedersachsen
Sicher identifizieren kann ich Poa trivialis auf den Bildern nicht. Auf dem Detailbild sehe ich überwiegend Gräser mit Riefen auf den Blättern, die ich für Weidelgras halte. Dazwischen sind aber weiße Wurzeln zu sehen, die von oberirdischen Ausläufern von Pt gebildet worden sein könnten. Bitte von diesen Gräsern einzelne ausrupfen und weitere Detailbilder einstellen. Wenn sie beim Herausrupfen wenig Widerstand leisten, wäre das schon ein wichtiger Hinweis auf Poa trivialis.
 
  • Rasen wächst flach / waagrecht am Boden entlang Beitrag #88
K

Kruhulik

Dabei seit
23.04.2020
Beiträge
368
Likes
166
Ort
Niedersachsen
Bild 2 und 3 zeigen im Zentrum wohl wieder das Ausdauernde Weidelgras, aber das erste wohl ein anderes Gras. Sehr wahrscheinlich kein Poa trivialis, denn es hat geriefte Blätter, aber vielleicht ein Straußgras. Typisch sind die relativ kurzen, eher bläulich grünen Blätter.

Da kämen zwei Arten in Frage: Das weiße Straußgras (Agrostis stolonifera) mit oberirdischen Ausläufern und einer langen Ligula und das Rote Straußgras (Agrostis capillaris) mit unterirdischen Ausläufern und einer kurzen Ligula, beide mit matten Blattunterseiten. Die Straußgräser werden in kurzschnittverträglichen Rasen (Golfgreens) eingesetzt manchmal auch im Schattenrasen. Leider nicht wirklich einfacher zu entfernen als Pt (Ausgraben, Glyphosat).
 
  • Rasen wächst flach / waagrecht am Boden entlang Beitrag #89
B

Batti-

Dabei seit
15.08.2021
Beiträge
14
Likes
1
Bild 2 und 3 zeigen im Zentrum wohl wieder das Ausdauernde Weidelgras, aber das erste wohl ein anderes Gras. Sehr wahrscheinlich kein Poa trivialis, denn es hat geriefte Blätter, aber vielleicht ein Straußgras. Typisch sind die relativ kurzen, eher bläulich grünen Blätter.

Da kämen zwei Arten in Frage: Das weiße Straußgras (Agrostis stolonifera) mit oberirdischen Ausläufern und einer langen Ligula und das Rote Straußgras (Agrostis capillaris) mit unterirdischen Ausläufern und einer kurzen Ligula, beide mit matten Blattunterseiten. Die Straußgräser werden in kurzschnittverträglichen Rasen (Golfgreens) eingesetzt manchmal auch im Schattenrasen. Leider nicht wirklich einfacher zu entfernen als Pt (Ausgraben, Glyphosat).
Hab vielen Dank für deine schnelle Auskunft. Na mal gucken wann ich das erneuern werde. Weiß gar nicht wo das herkommt. Hatte letzter Jahr eine Regenerationsmischung und dieses Jahr Buga Nr. 2

Gruß Marcel
 
  • Rasen wächst flach / waagrecht am Boden entlang Beitrag #90
H

huschel5

Dabei seit
19.03.2020
Beiträge
203
Likes
59
Ich gebe Euch mal wieder ein Update, nach zwei Wochen Dauerregen und Kälte.

Der Rasen sieht jetzt so aus:

Den Anhang IMG_20220922_112429.jpg betrachten

Extra auf ne Minute Sonne gewartet. Geht eigentlich, meiner Meinung nach.



Das Gutachten der Bodenanalyse habe ich auch bekommen. Werde daraus nicht schlau. Aber ihr bestimmt :)
Was muss ich jetzt unternehmen oder mit was düngen?
Glaube kaum, dass ich paar Jahre ohne Düngen auskomme. Das Gras sieht optisch vor einer Düngung nicht so gut und grün aus.

Den Anhang IMG_20220922_215343.jpg betrachten

Den Anhang IMG_20220922_215456.jpg betrachten
 
  • Rasen wächst flach / waagrecht am Boden entlang Beitrag #91
K

Kruhulik

Dabei seit
23.04.2020
Beiträge
368
Likes
166
Ort
Niedersachsen
Wenn der Rasen tatsächlich an Phythium-Fäule erkrankt war, hat er sich sensationell erholt.

Zur Bodenanalyse: Die Hauptnährstoffe der Rasendünger (N-K-P) sind im Übermaß vorhanden. Das ist der Grund, weshalb die Düngeempfehlung keine Gaben vorsieht. Das Problem liegt wohl an dem Zeitpunkt der Probennahme. Wenn nicht lange zuvor eine eine Düngung erfolgt ist, so werden auch erhöhte Werte der aufgebrachten Nährstoffe gemessen. Bester Zeitpunkt ist daher im Frühjahr vor der ersten Düngung.

Bei den Spurenelementen fehlt Bor und Mangan, ebenso wie bei mir. Deshalb werden entsprechende Gaben empfohlen. Der pH-Wert Deines Bodens ist mit 6,7 zwar niedriger als bei mir (7,2), aber immer noch zu hoch. Nun haben wir beide Probleme mit Pilzerkrankungen, und dann passt die Aussage von Raiffeisen, dass der dadurch entstehende Mangel von Mangan (und Bor) die Empfindlichkeit des Rasens erhöhen soll.
 
  • Rasen wächst flach / waagrecht am Boden entlang Beitrag #92
L

Lawnbadix

Dabei seit
01.05.2021
Beiträge
216
Likes
77
Mangan wird für die Chlorophyllsynthese benötigt. Ein optimaler Pegel erhöht die Assimilationsfähigkeit von Licht und sorgt somit für ein satteres Grün.
Bor wird bei der Saccharosebildung nötig, zudem ist es ein wichtiger Schlüssel bei der Befruchtung. Es verhindert beispielsweise frühzeitiges Abfallen von Blüten-/ (Samen-/) Früchten. Bor fördert die Membranstabilität.

Hoffe das hilft euch bei euren künftigen Düngergaben. :)
Schönes Wochenende allerseits,

Lawnbadix.
 
  • Rasen wächst flach / waagrecht am Boden entlang Beitrag #93
M

MissT

Dabei seit
25.07.2019
Beiträge
377
Likes
130
Wieviel Zeit war zwischen der letzten Düngung und der Probenentnahme? 6 Wochen sind das Minimum, aber noch aussagekräftiger ist natürlich die Bodenanalyse im Spätwinter bzw. zeitigen Frühjahr.
 
  • Rasen wächst flach / waagrecht am Boden entlang Beitrag #94
H

huschel5

Dabei seit
19.03.2020
Beiträge
203
Likes
59
Ich danke Euch für Eure Antworten.

Die Probenentnahme hatte ich extra vor dem Ausbringen des Herbstdüngers an 15 verschiedenen Stellen in einer Tiefe von ungefähr 12-15cm gemacht.
Der Abstand zur letzten Düngung betrug genau 8 Wochen. Gedüngt hatte ich mit DCM Cuxin Rasendünger Spezial.


@Kruhulik
Ja, der Rasen hat sich wirklich gut erholt. Es hat die letzten zwei Wochen jeden Tag mittelmässig und lang geregnet. Dadurch das es kalt war, ist der Pilz (Phythium Fäule) nicht wieder gekommen. Da bin ich erstmal froh.


Okay, ich benötige also Mangan und Bor.
Welchen passenden Dünger gibt es den dafür?


Folgende Produkte habe ich für nächstes Jahr hier liegen:

  1. Compo Floraind Rasendünger und Moosvernichter zum streuen
  2. Compo flüssiger Rasendünger

Kann ich diesen (1) im Frühjahr und (2) im Sommer ausbringen?
 
  • Rasen wächst flach / waagrecht am Boden entlang Beitrag #95
K

Kruhulik

Dabei seit
23.04.2020
Beiträge
368
Likes
166
Ort
Niedersachsen
...
Okay, ich benötige also Mangan und Bor.
Welchen passenden Dünger gibt es den dafür?


Folgende Produkte habe ich für nächstes Jahr hier liegen:

  1. Compo Floraind Rasendünger und Moosvernichter zum streuen
  2. Compo flüssiger Rasendünger

Kann ich diesen (1) im Frühjahr und (2) im Sommer ausbringen?
Die Düngeempfehlung beinhaltet schon entsprechende Produkte, die man natürlich auch bei Raiffeisen kaufen soll kann. Der Bor-Dünger enthält aber nur 5% Bor von anderer sachkundiger Stelle hieß es, dass ein Bormangel wenig Auswirkung auf den Wuchs habe. Allerdings wurde das dort auch über Mangan gesagt. Excello Mangan hatte ich trotzdem gekauft (wenn auch woanders) und stellenweise ausgebracht. Geholfen hat das hier aber nicht.

Der Compo Dünger mit Moosvernichter enthält Kalium und Phosphor und mit 12 % relativ wenig Stickstoff, dafür aber Eisensulfat. Der Flüssigdünger "COMPO Rasendünger Unkraut & Moos - Nein danke!" (wenn der denn gemeint ist) enthält immerhin keinen Phosphor aber nur 9 % N. Wenn die Bodenanalyse nicht zu sehr durch die letzte Düngung verfälscht ist, ist eine weitere Zuführung von P und K nicht nötig. Beides soll auch schlechter ausgewaschen werden als Stickstoff und damit länger erhalten bleiben. In sehr sandigem Boden relativiert sich das aber. Eine Alternative wären reine N-Dünger wie Ammoniumsulfat und Harnstoff. Beides war Anfang des Jahres noch spottbillig (ca. 1 €/kg), doch nun wird 50 bis über 200 % mehr verlangt.
 
  • Rasen wächst flach / waagrecht am Boden entlang Beitrag #96
H

huschel5

Dabei seit
19.03.2020
Beiträge
203
Likes
59
Habe noch einmal geschaut. Den Compo Floraind Rasendünger und Moosvernichter zum streuen habe ich nicht da, sondern den COMPO Rasen-Langzeit-Dünger für Mähroboter (NPK-Dünger 9+5+14 mit Eisen).

Korrekt, der Flüssigdünger ist der COMPO Rasendünger Unkraut & Moos - Nein danke! (NK-Dünger Lösung 9+4 mit Spurennährstoff).

Was mir auch noch eingefallen ist, ich habe noch COMPO BIO Bodenaktivator für Rasen (Organisch-mineralischer N-Dünger) da.



Mein Boden ist reiner Sand und das ganz fein.

Ich würde Anfang März den Bodenaktivator ausbringen, da dies ein reiner Stickstoff Dünger ist.
Ende März dann den COMPO Rasen-Langzeit-Dünger für Mähroboter, obwohl dieser zu viel Phosphor und Kalium für den Jetzt-Zustand meines Bodens hat.

Dazu noch 9kg Excello Mangan Spezial Dünger und 1,4kg Sedumin Bor Vital B5.
Wobei ich denke, dass ich den Bodenaktivator weg lassen kann, wenn ich Sedumin Bor Vital B5 ausbringe, oder?

Den Flüssigdünger COMPO Rasendünger Unkraut & Moos - Nein danke! sollte man ab mindestens 10 Grad sprühen. Da wird der März noch zu kalt sein. Daher kommt der dann im Juni drauf.


Im Februar würde ich nochmal eine Bodenanalyse machen lassen. Dann kann man die beiden Analysen vergleichen und ich weiß, wieviel über den Winter angebaut wird.

Das wäre mein Plan.
Was meint ihr?
 
  • Rasen wächst flach / waagrecht am Boden entlang Beitrag #97
G

Gaunt

Dabei seit
17.03.2021
Beiträge
182
Likes
58
Habe noch einmal geschaut. Den Compo Floraind Rasendünger und Moosvernichter zum streuen habe ich nicht da, sondern den COMPO Rasen-Langzeit-Dünger für Mähroboter (NPK-Dünger 9+5+14 mit Eisen).

Korrekt, der Flüssigdünger ist der COMPO Rasendünger Unkraut & Moos - Nein danke! (NK-Dünger Lösung 9+4 mit Spurennährstoff).

Was mir auch noch eingefallen ist, ich habe noch COMPO BIO Bodenaktivator für Rasen (Organisch-mineralischer N-Dünger) da.



Mein Boden ist reiner Sand und das ganz fein.

Ich würde Anfang März den Bodenaktivator ausbringen, da dies ein reiner Stickstoff Dünger ist.
Ende März dann den COMPO Rasen-Langzeit-Dünger für Mähroboter, obwohl dieser zu viel Phosphor und Kalium für den Jetzt-Zustand meines Bodens hat.

Dazu noch 9kg Excello Mangan Spezial Dünger und 1,4kg Sedumin Bor Vital B5.
Wobei ich denke, dass ich den Bodenaktivator weg lassen kann, wenn ich Sedumin Bor Vital B5 ausbringe, oder?

Den Flüssigdünger COMPO Rasendünger Unkraut & Moos - Nein danke! sollte man ab mindestens 10 Grad sprühen. Da wird der März noch zu kalt sein. Daher kommt der dann im Juni drauf.


Im Februar würde ich nochmal eine Bodenanalyse machen lassen. Dann kann man die beiden Analysen vergleichen und ich weiß, wieviel über den Winter angebaut wird.

Das wäre mein Plan.
Was meint ihr?

Mach auf jedenfall im Februar vor der ersten Düngung eine neue Bodenanalyse.
Wenn dann die gleichen Werte rauskommen, dann würde ich nur 23g rein N düngen. Auf P und K komplett verzichten.
Ansonsten kann es zu Nährstoffblockaden kommen.
 
Thema:

Rasen wächst flach / waagrecht am Boden entlang

Rasen wächst flach / waagrecht am Boden entlang - Ähnliche Themen

Merkwürdiges Gras und Vögel machen Löcher: Hallo zusammen, ich habe 2 Anliegen und wollte aber dafür nicht extra 2 Beiträge aufmachen. Irgendwie habe ich sehr merkwürdiges Gras im Rasen...
Hilfe - Rasen wächst großflächig flach und mit dicken, langen Halmen: Moin zusammen, Die letzten Tage ist mir aufgefallen, das der Rasen in Büscheln mit langen, dicken Halmen waagerecht wächst - Robbi 430x fährt...
Landroid S Vorbereitung Rasen für Mähroboter: Hallo, mein S500 steht schon im Keller bereit für seinen Einsatz nächstes Jahr :) Dafür wollen wir ihm dieses Jahr die Grundlagen schaffen und...
Ein paar Fragen zum L250i Elite: Ich werfe mal ein "Hallo" in die Runde der Roboterfreunde. Nachdem ich schon längere Zeit mitlese und dieses Forum auch mit an der Entscheidung...
Bosch Indego 1000 Connect - ausgepackt und ausprobiert: [hgmichna: Dieses Thema wurde auf meinen Wunsch gelöscht und von mir neu erstellt, mit inhaltlich geringfügigen Änderungen.] Vorgeschichte Mein...
Beiträge
96
Erstellt
4 m
Aktualisiert

Top Poster

  • H

    huschel5

    Beiträge: 27
  • K

    Kruhulik

    Beiträge: 17
  • L

    Lawnbadix

    Beiträge: 12
  • S

    Stralis

    Beiträge: 7

Häufigste Beiträge

Beliebte Beiträge

J
Jellyneck
Hab ich bei mir auch. Ab und an mal mit dem Rasenlüfter drüber auf höchster Stufe (striegeln) hilft, aber auch nicht zu 100 prozent, das legt sich...
M
MissT
Willkommen im Club - die meisten Rasenbesitzer kämpfen mit Poa Trivialis und Poa Annua. Das, was auf dem letzten Foto blüht, scheint mir ziemlich...
L
Lawnbadix
Das Problem, weshalb die Sachen nicht zugelassen sind, ist zum Grossteil der Tatsache geschuldet, dass die Anwendung ausserhalb des Profibereichs...
O
OliverSo
Das Problem, weshalb die Sachen nicht zugelassen sind, ist zum Grossteil der Tatsache geschuldet, dass die Anwendung ausserhalb des Profibereichs...

Team-Mitglieder online

  • F

    Flowman

Oben