Diskutiere Scooba: Modellwechsel? im Scooba Forum im Bereich Scooba; Hallo, bin ja nun recht neu in der Roboterputzkolonnenszene, deshalb mal die Frage: Gibt es den Scooba 450 nicht mehr über ">">"> neu zu...
  • Scooba: Modellwechsel? Beitrag #1
L

Lalla

Dabei seit
22.09.2016
Beiträge
469
Likes
5
Hallo,

bin ja nun recht neu in der Roboterputzkolonnenszene, deshalb mal die Frage:

Gibt es den Scooba 450 nicht mehr über ">">"> neu zu erwerben? Ist das Modell vom Markt genommen worden und es folgt nichts mehr darauf?
Denke nach langen hin und her, das ich mit dem Wischmob-Braava wegen dem Hund nicht klarkomme (Sabberflecken angetrocknet) und evtl. nur der Scooba ordentlich reinigt.
Nur würde ich ungern ein Auslaufmodell kaufen wo ich bald nichts mehr für bekomme.

Grüße
 
  • Scooba: Modellwechsel? Beitrag #2
M

Matze1977

Dabei seit
09.07.2016
Beiträge
27
Likes
0
Habe auch gerade gesehen, daß auf der Webseite der Scooba nicht mehr drauf ist. Deutet das bei ">">"> auf ein neues Modell hin? Hat da jemand nähere Informationen?

Lalla: Der Scooba 450 ist an sich wirklich sehr gut und reinigt auch hervorragend. Einziger Kritikpunkt den ich anbringen kann ist halt die Navigation, aber die
Reinigungsleistung steht ausser Frage. Die Verbrauchs- und Verschleißteile kannst du alle für einen Appel und einen Ei tauschen wenn mal was kaputt ist. Wir haben
den Scooba jetzt gut 7 Monate und für Küche und Bad ist das wirklich eine sehr gute Lösung, im Wohnzimmer, wo wir auch Fliesen haben, lasse ich lieber den Braava Jet
laufen weil ich keine Lust auf eine Beschädigung unserer tollen Möbel riskieren möchte. Da geht er etwas rabiater ran in etwa vergleichbar mit den älteren Roombas.

PS: Gerade einen Artikel gefunden in dem geschrieben steht, daß die Scooba Reihe zugunsten der Braavas eingestellt worden ist. Sehr bedauerlich finde ich.
 
  • Scooba: Modellwechsel? Beitrag #3
L

Lalla

Dabei seit
22.09.2016
Beiträge
469
Likes
5
ah ja, eingestellt zugunsten der Braavas also ........ Mhm.
Hab mir aber trotzdem einen geholt und lass den gerade immer ordentlich schrubben :) ....... hat auch genug zu tun wegen dem Hund.
Die Navigation ist irgendwie doch gewöhnungsbedürftig, aber solange er die Bude sauber macht soll mir das egal sein.
Glücklicherweise funktioniert der auch auf unseren rubbeligen Fliesen echt gut, hat zwar nicht so wahnsinnig viel Wasser nachher im Schmutztanz ...... aber es klappt.

Passt eigentlich der Roomba 980 Akku in den Scooba? Irgendwie haben die Dinger alle so eine kleine Akkukapazität.........
Das der nach den paar Quadratmeter wieder an die Lade muß ist echt blöd, würde den gerne direkt hintereinander zwei große Räume schrubben lassen und nicht erst immer Stunden warten.
Hab da auch bei Amazon welche gesehen, nur bin ich mir nicht sicher ob ich da nicht nachher eine nettes Brandbömbchen hab.
 
  • Scooba: Modellwechsel? Beitrag #4
M

Martini

Administrator
Dabei seit
12.09.2014
Beiträge
12.689
Likes
1.713
es gibt beim Scooba die möglichkeit ihn nochmal sofort zu Starten.
Irgendwas mit 6x Clean drücken oder so.
Genau weis ich es aber nicht mehr, sorry
 
  • Scooba: Modellwechsel? Beitrag #5
S

Schelm1

Dabei seit
07.03.2013
Beiträge
26.774
Likes
2.727
Akku kurz entnehmen wieder einsetzen und dann 7x auf die Raumgrößentaste drücken,
dann zeigt er Akku voll an und es kann weiter gehen

Aber Bedenke!
ist der Akku dann während der zweiten Reinigung richtig / wirklich leer und der Scooba hat gerade das Wasser verteilt, ist das nicht so Toll :wink5:
 
  • Scooba: Modellwechsel? Beitrag #6
L

Lalla

Dabei seit
22.09.2016
Beiträge
469
Likes
5
:frown2: na das wäre in der Tat schei.... :)
Also müsste man das dann auch mit einem "großen" Akku machen? Also das mit dem entnehmen und 7x den Knopp drücken?
 
  • Scooba: Modellwechsel? Beitrag #7
S

Schelm1

Dabei seit
07.03.2013
Beiträge
26.774
Likes
2.727
oder einen zweiten Akku

folgende Akkus sind Kombinierbar:
• Roomba 600er-Serie
• Roomba 700er-Serie
• Roomba 800er-Serie
• Scooba 400er-Serie
 
  • Scooba: Modellwechsel? Beitrag #8
L

Lalla

Dabei seit
22.09.2016
Beiträge
469
Likes
5
Danke für den Tipp!
 
  • Scooba: Modellwechsel? Beitrag #10
M

Matze1977

Dabei seit
09.07.2016
Beiträge
27
Likes
0
Trotzdem schade, daß da wohl nichts mehr auf längere Sicht nachzukommen scheint. Ein Scooba mit der Navigation des 980ers und mit einer verbesserten Schmutzerkennung wäre der schrubbende Traum schlechthin gewesen. Mal sehen, womöglich kommt da ja doch noch was. Vielleicht auf der CES?
 
  • Scooba: Modellwechsel? Beitrag #11
S

Schelm1

Dabei seit
07.03.2013
Beiträge
26.774
Likes
2.727
hier für 399,- Neu
 
  • Scooba: Modellwechsel? Beitrag #12
D

doppelhaki

Dabei seit
20.02.2013
Beiträge
14
Likes
0
[No message]
 
Thema:

Scooba: Modellwechsel?

Scooba: Modellwechsel? - Ähnliche Themen

Medion MD 18379 vs IRobot Scooba 450: Scooba 450 Technische Daten: Hersteller: IRobot Modellbezeichnung: IRobot Scooba 450. Empfohlen bis (ca.):14 m² bzw. 28 m² Maße (ca.):37,0 x...
Robo Beratung - alles ausser Vorwerk: Hallo, mein erster Post, meine erste Frage, und direkt ne Menge Text. Kurz vorweg: Bisher wird unser Haus mit einem Dyson DC32 und einem V6...
Multizone für Anfänger: Hallo zusammen, ich hatte mal wieder ein paar Stündchen Zeit und habe es mir zur Aufgabe gemacht, mal etwas genauer auf die Multizone einzugehen...
Erfahrungsbericht Vorwerk Kobold VR300 vs. Roborock S6: Ich möchte hier einmal meine Erfahrungen mit dem Kobold VR300 von Vorwerk und dem Roborock S6 schildern. Verzichten möchte ich dabei auf das...
Die Entscheidung: Deebot Ozmo 930 vs. Neato D5 connected: Hallo zusammen, nach wochenlangem Mitlesen dieses Forums (danke, dass es das hier gibt:)) konnte ich mir schon ein gutes Bild über die diversen...
Oben