Ozmo 920/950 Seit einiger Zeit braucht mein 950 Ewigkeiten beim An- und zurückfahren

Diskutiere Seit einiger Zeit braucht mein 950 Ewigkeiten beim An- und zurückfahren im OZMO 920/950 Forum im Bereich Deebot OZMO; Was ich früher beim Ecovacs mochte, dass war sein geradliniges Anfahren der Jobs und die optimierten Wege beim Zurückfahren. Davon ist nicht viel...
  • Seit einiger Zeit braucht mein 950 Ewigkeiten beim An- und zurückfahren Beitrag #1
L

Leo312

Dabei seit
21.12.2020
Beiträge
88
Likes
4
Was ich früher beim Ecovacs mochte, dass war sein geradliniges Anfahren der Jobs und die optimierten Wege beim Zurückfahren.
Davon ist nicht viel geblieben.
Nach einem Job fährt er nun immer im Zickzack zurück, sehr langsam.
Er wirkt sehr zögerlich, als ob er den Weg nicht mehr kennt und dadurch ein paar cm nach links und dann wieder nach rechts fährt.
Am Ende kommt er dann zwar an (er bleibt zwar an und zu vor der LS stehen), aber das ist nervig, vor allem da das früher viel besser ging.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?
Ein totales Reset und Löschen der Karten will ich eigentlich vermeiden.
Da die Software Räume nur von Wand zu Wand trennt und eine Trennung zwischen Wand und Trennunglinie nicht unterstützt, müsste ich ansonsten wieder vorher den Raum umgestalten und künstliche Wände erzeugen.
 
  • Seit einiger Zeit braucht mein 950 Ewigkeiten beim An- und zurückfahren Beitrag #2
S

Supersauber

Dabei seit
21.07.2020
Beiträge
36
Likes
1
Vielleicht ein Zahnrad im Antrieb gebrochen, so war es bei meinem Deebot (anderes Modell). Dann fuhr er auch komische Linien. Schalte ihn mal aus und dreh ihn um. Dann dreh vorsichtig die Räder und schau mal ob die überall den gleichen widerstand haben oder irgendwo durchrutschen.
 
  • Seit einiger Zeit braucht mein 950 Ewigkeiten beim An- und zurückfahren Beitrag #3
L

Leo312

Dabei seit
21.12.2020
Beiträge
88
Likes
4
Bei den Rädern habe ich keine Probleme festgestellt. Gestern ist er ganz extrem zur "Reinigungsstelle" gefahren:

Den Anhang IMG_0076.png betrachten
Früher fuhr er relativ direkt von oben nach unten durch. Die Fahrt auf dem Screenshot ist aber extrem. Der Weg nach unten war frei. Dort wo er seine Runden gefahren ist, steht eine Couch, unter der er normalerweise durchfährt. Dieses mal ging es bis zum Bein, dann einer Runde drumherum und wieder zurück, um einen großen Bogen zu fahren.

Die Fahrt zurück verläuft nicht viel besser. Aber da erzeugt er keine Spur.
 
Thema:

Seit einiger Zeit braucht mein 950 Ewigkeiten beim An- und zurückfahren

Seit einiger Zeit braucht mein 950 Ewigkeiten beim An- und zurückfahren - Ähnliche Themen

Roomba J7-Serie 

Diverse Probleme J7+

Roomba J7-Serie Diverse Probleme J7+: Servus zusammen, ich habe den J7+ nun seit Mitte Dezember und anfangs war ich doch recht zufrieden. Nur leider zeigen sich mit der Zeit einige...
Langzeit-Erfahrungsbericht zum Deebot OZMO 950: LANGZEIT-ERFAHRUNGSBERICHT OZMO 950 (aktuellste FW 1.8.2) Erster Eindruck - Nach einer Woche! Seit einer Woche hab ich nun den O950 im Einsatz...
ZACO (iLife) W450 Anwendungsbericht: Seit heute unterstützt ein Zaco W450 unseren Eufy G30 Edge bei der täglichen Schlacht gegen Staub und Schmutz im Großraumbüro. Der mit gut 120...
Scooba 385 Test: Von ChiefBroady/www.roombaforum.com Testmodell zur Verfügung gestellt von cleanbot.de Worum geht es hier überhauptErster Eindruck...
Oben