Diskutiere Vorwerk VR200 im Neato Robotics / Vorwerk Forum im Bereich Saugroboter und Wischroboter; Ohne den VR200 persönlich zu kennen, resümiere ich bis jetzt mal Folgendes: Der VR100 war de facto ein Neato mit bewährter und gut...
  • Vorwerk VR200 Beitrag #41
H

Horscht

Ohne den VR200 persönlich zu kennen, resümiere ich bis jetzt mal Folgendes:

Der VR100 war de facto ein Neato mit bewährter und gut funktionierender Technik, plus einiger sinnvoller Verbesserungen. Ein Gerät also, welches sich AUCH oder vielleicht auch GERADE an Leute richtet, die sich für sowas auch technisch interessieren und nicht einfach nur ohne Ahnung irgendwas kaufen.

Der VR200 ist demgegenüber ein Vorwerk-Eigengewächs, welches sich augenscheinlich gerade eben NICHT mehr an die o.g. Klientel richtet, sondern nun wieder an die Klientel, die Vorwerk EIGENTLICH bedient - vorwiegend ältere Menschen, die von Technik keine Ahnung haben, die einen Staubsaugervertreter ins Haus lassen und dann ein hoffnungslos überteuertes Gerät kaufen, welches Leute mit technischem Background und Ahnung von der Materie niemals kaufen würden.

Es saugt und bläst der Vorwerk-Kobold, wo Mutti sonst nur blasen wollt... :D
 
  • Vorwerk VR200 Beitrag #42
R

rene86

Dabei seit
03.04.2013
Beiträge
3.587
Likes
126
Ich erwarte den Vertreter Ende des Monats immer gespannter... ;)
 
  • Vorwerk VR200 Beitrag #43
C

ChrisQW

Dabei seit
16.09.2013
Beiträge
50
Likes
0
Hier mal ein Video von jemanden der auch einige Probleme hatt.

Achten dabei auch mal auf das Geräusch der Hauptbürste die bei Drehbewegungen immer wieder stark an Geschwindigkeit verliert fast bis zum stehen bleiben.

Und die faxen unter dem Hocker oder was das ist.


YouTube 2
 
  • Vorwerk VR200 Beitrag #44
P

prof.dr.m

Dabei seit
27.09.2011
Beiträge
1.254
Likes
28
Ort
Leutenbach
Und ein Vergleich der SW-Versionen zwischen dem Vorserienmodell und den aktuelle gelieferten. Schade.
Hallo Max-VR100

Also ich habe dir mal hier ein paar Daten eines VR200 Vorserienmodells:

: 1.3.21
LDS: V2.6.15295
Board Rev: 11
Board : 23673

Interessant ist der Vergleich mit den Daten eines Botvac:

: 1.1.97
LDS: V2.6.15295
Board Rev: 0
Board : 22753

Man könnte fast meinen der VR200 wäre doch eine “Weiterentwicklung” einer Botvac-Platine, oder der Botvac ist eine abgespeckte Version des VR200 :)
 
  • Vorwerk VR200 Beitrag #45
H

Horscht

Ich erwarte den Vertreter Ende des Monats immer gespannter... ;)
Unbedingt vorher diesen Artikel lesen, den ich gerade gefunden habe. Ist schon was älter (3 Jahre), und 7 Seiten lang, aber köstlich zu lesen!

Nachdem man das gelesen hat, wird einem allerdings auch klar, warum es Vorwerk nicht mehr lange geben wird, wenn sie nicht radikal ihr Konzept ändern. Das Konzept mit den Vertretern, die durchs Land ziehen, ist tot; das will keiner mehr, das braucht keiner mehr, und das wird mit den letzten Leuten, die das noch anders sehen, aussterben. Mal abgesehen davon, dass man von den wenigen Leuten, die das noch anders sehen, auch so schon nicht mehr lange wird leben können...
 
  • Vorwerk VR200 Beitrag #46
P

prof.dr.m

Dabei seit
27.09.2011
Beiträge
1.254
Likes
28
Ort
Leutenbach
Hier mal ein Video von jemanden der auch einige Probleme hatt. [/media]
Nun so negativ überrascht ich vom VR200 bin, aber sooo schlecht war nicht einmal das Vorserienmodell. Ob das nun echt oder evtl. gestellt ist indem u.U. die Sensoren sauber abgeklebt wurden, kann ich nicht beurteilen.
Was die Situation unter dem Hocker angeht, so finde ich das natürlich auch eine extreme Situation, denn die eine Seite passt knapp, die andere ist vielleicht um 1 cm zu schmal. Auch wenn der VR200 vorne 3 Ultraschallsensoren hat, so können die in diesem Fall evtl. nicht sauber reagieren, weil die äußeren Sensoren die Hockerbeine bei der knappen Entfernung und aus dem Winkel, evtl. gar nicht erfassen können.

Was das andocken betrifft ist es ähnlich – ich weiß nicht wie die Situation war? Da stellt jemand den VR200 Rückwärts vor seine Ladestation und drückt dann im Menü auf andocken und der VR200 findet die Basis nicht!

Also wenn ich folgendes mache/nachstelle:

Ich nehme starte meinen VR100 im Spot Modus und lasse ihn ein wenig in der Nähe seiner Basis reinigen – er sieht und registriert sie also. Dann drücke ich Pause, setze ihn direkt vor die Basis und drücke dann kehre zur Basis zurück, dann dockt er genauso wenig an!

So unzufrieden ich mit dem VR200 bin, aber für mich sieht das Video eher nach etwas „gestelltem“ aus. So oft wie der an boxt – selbst wenn die vorderen Sensoren defekt wären, wäre immer noch der Laser hier der die Entfernung misst.
 
  • Vorwerk VR200 Beitrag #47
O

Oli80

Dabei seit
18.09.2014
Beiträge
9
Likes
0
Hallo zusammen,


ich lese hier schon seit Monaten die Erfahrungsberichte und nun habe ich mich endlich registriert :)


Jetzt habe ich extra so lang auf den VR200 gewartet und nun scheint es fast so, als ob dieser rundum eine Katastrophe ist.
Alles was man liest und bei Youtube sieht ist doch absolut katastrophal. Der funktioniert doch gar nicht?


Bestelle ich mir nun den Botvac85 mit 5 Jahren Garantie (war eigentlich meine erste Wahl) oder den ausgereiften VR100 oder warte ich ob der VR200 doch noch empfehlenswert wird?


Bisher hatte ich noch keinen Saugroboter, von daher was denkt Ihr? Was ist eure Meinung?


VG
 
  • Vorwerk VR200 Beitrag #48
P

prof.dr.m

Dabei seit
27.09.2011
Beiträge
1.254
Likes
28
Ort
Leutenbach
Hallo Oli

Zunächst einmal ein HERZLICHES WILLKOMMEN im Forum!

Tja, da stellst du eine schwer Frage – vor allem kann die dir niemand beantworten, denn die Entscheidung musst letztendlich doch du selbst treffen :)

Grundsätzlich gibt es natürlich sowieso nie den perfekten Staubsaugerroboter für alle Wohnungen / Örtlichkeiten / Begebenheiten, denn jeder hat seine Vor / Nachteile.

Das Video empfinde ich persönlich, wie schon erwähnt, für nicht so ganz neutral nachvollziehbar.
Ja der VR200 hat Verbesserungspotential … einiges sogar … aber soooo grottenschlecht war nicht einmal das Vorserienmodell!!!
Für den Preis würde ich mir den momentan nicht kaufen, sondern lieber den ausgereiften VR100 oder wie du angesprochen hast den Botvac 85.

Der VR100 hat halt statt dem NiMH einen LiIon Akku und scheint leiser (70dB) wie der Botvac (75dB) zu sein, dafür ist der Botvac neuer.

Oder wenn es nicht drängt, dann wartest du vielleicht noch ob der VR200 verbessert wird.
 
  • Vorwerk VR200 Beitrag #49
B

Benpetz

Dabei seit
22.08.2014
Beiträge
29
Likes
0
Das Verhalten des Roboters in dem Video ist schon etwas merkwürdig. Steht die Basisstation aber nicht auch falsch in dem Video? Es sollte ja immer links und rechts 0,5m Platz frei sein oder ist das nur Anleitungsgeschwafel?

Ich habe mir den VR200 nun bestellt, in den Versuchsfahrten hier hat er nicht solche komischen Sachen gemacht wie im Video. Ich bin gespannt wie er dann läuft, gerade weil wir eine Glastür(halb Glas/halb Milchglas) haben, hatte ich eigentlich extra auf den vr 200 mit den Ultraschallsensoren gewartet. Bei den Versuchsfahrten hat er die Glastür auch einwandfrei erkannt. Mal Abwarten wie das Gerät dann ist welches ich bekomme. Hoffen wir mal das einige Sachen noch optimiert werden.
 
  • Vorwerk VR200 Beitrag #50
K

Kraftwerk

Dabei seit
01.01.2014
Beiträge
68
Likes
0
Der Kundendienst den ich heute angerufen hatte war auch Klassen. Sehr arrogante Damen am Telefon. Wir senden Ihnen einen neuen zu und wenn Sie dann auch nicht zufrieden sind müssen Sie den zurück senden. Die ganzen Probleme
hat die gar nicht Interessiert die meint der ist einfach defekt. Komisch nur das die Probleme bei anderen auch sind. So was hochnäsiges wie Vorwerk ist unglaublich.
...ui ui ui, der Service hat sich wohl doch nicht verbessert!
Das die diese "arrogante Dame" die ich damals auch am Telefon hatte (ist sicherlich die gleiche) nicht einfach mal vor die Tür setzen, aber das liegt wohl daran das die alle dort sehr arrogant sind.:nonod:
 
  • Vorwerk VR200 Beitrag #51
C

ChrisQW

Dabei seit
16.09.2013
Beiträge
50
Likes
0
Also die Faxen die er da unter dem Hocker macht finde ich nicht normal. Denn genau die macht er auch bei mir in der Küche. Wo ich den VR100 ohne aufsicht laufen gelassen habe kann ich das beim VR200 gar nicht mehr machen.

Denn wenn er zb die Untere Etage reinigen soll und ich mindesten 5 mal nachsehen muß ob er nicht irgendwo wieder hängt dann kann ich auch gleich saugen. Dann immer wieder die selbe Bereiche reinigt obwohl er da schon 5 mal war.

Und mal abgesehen davon arbeitet der VR200 mit Laser und Ultraschallsensoren. Das bedeutet er müßte merken das er sich 20 min im kreis dreht und der Laserscannung vertrauen und nicht den Sensoren in dem moment. Macht er aber nicht, also Software Problem.

Dann aber die nächste Frage warum ist das so? Gestellt ist das nicht was hätte man auch davon meiner macht genau das gleiche und es wird auch noch mehr geben wo das so ist.
Aber warum läßt Vorwerk so was zu den Kunden? Das würde mich mal Interssieren.
 
  • Vorwerk VR200 Beitrag #52
W

webwusel

Dabei seit
29.11.2013
Beiträge
27
Likes
0
Na dann bin ich -nach all den Berichten zum VR200- froh, daß ich mich für den Botvac als "Zweitgerät" zu unserem VR100 entschieden habe !

@prof.dr.m[COLOR= #3E3E3E] : [/COLOR]Der Botvac 85 mit seiner Kombibürste ist übrigens "flüsterleise" gegenüber dem VR100 !!! (Laut , bzw. extrem laut sind die Modelle mit Gummibürste wie der Botvac 75). Die "gefühlte Arbeitslautstärke"des Botvac 85 liegt bei 50..60% des VR100 (Parkett).
Noch ein dicker Pluspunkt für den Botvac: es konnte sich bisher immer aus brenzligen Situationen"befreien", auch da, wo unser VR100 schon mal "aufgibt und jammert". (schmale Durchgänge zwischen Stühlen, am Bügelbrett etc.)
 
  • Vorwerk VR200 Beitrag #55
P

prof.dr.m

Dabei seit
27.09.2011
Beiträge
1.254
Likes
28
Ort
Leutenbach
:) Immer diese "neutralen" Schweizer :)
 
  • Vorwerk VR200 Beitrag #56
C

Chris4934

Dabei seit
30.12.2012
Beiträge
51
Likes
0
Hallo, jetzt habe ich so lange auf den VR 200 gewartet, und nun muss ich das lesen. Warum wurde denn nicht einfach die Technik des VR 100 perfektioniert ? Da verstehe ich Vorwerk nicht, und die ganzen negativen Berichte hier werden den Umsatz des VR 200 sicher nicht begünstigen. Hatte den Botvac 75, und der war bzgl. Bürste unausstehlich laut, und blieb selbst auf dem dünnsten Teppich ständig stecken. Ging wieder zurück. Wenn ich nicht das Problem mit der Höhe des VR 100 hätte (Sofa, Bett, usw.), hätte ich den längst bestellt. Nun ist guter Rat teuer. Vielleicht noch ein wenig abwarten .....
 
  • Vorwerk VR200 Beitrag #57
R

root

Dabei seit
19.09.2014
Beiträge
21
Likes
0
[COLOR= #000000]Hallo zusammen,[/COLOR]

[COLOR= #000000]bin ebenfalls seit gestern Besitzer des Kobold VR200.[/COLOR]
[COLOR= #000000]Stolz kann man nicht sagen, da ich für 750 EUR etwas mehr erwartet habe.[/COLOR]

Aufgrund der Probleme mit dem VR200 habe ich mich hier im Forum angemeldet,
da ich nicht glauben konnte, dass das alles der Norm entspricht.

[COLOR= #000000]Gerade was die Navigation angeht habe ich gestern ähnliche Erfahrungen gemacht.[/COLOR]Die im Video zu sehenden Navigationsprobleme sind bei mir gleich.
[COLOR= #000000]Die Basis hat der VR200 in 5 Versuchen 0 mal gefunden. Selbst wenn ich ihn direkt davorgestellt habe. [/COLOR]:redcard:

[COLOR= #000000]Überspitzt gesagt:[/COLOR][COLOR= #000000]wenn ich meinem Hund einen Sauger umschnallen würde, würde dieser wahrscheinlich zielgerichteter navigieren.[/COLOR]Zumindest würde er immer ohne Probleme seine "Basis" finden :wink5:

[COLOR= #000000]Alles in Allem ist mein Eindruck durchwachsen und meine anfängliche Begeisterung doch deutlich gedämpft.[/COLOR]
[COLOR= #000000]Kann man in absehbarer Zeit auf ein Softwareupdate hoffen?[/COLOR]In welchen Abständen sind die denn beim VR100 erschienen?
[COLOR= #000000]
Ich werde noch das Wochenende testen und dann mache ich vermutlich von meinem 30-tägigen Rückgaberecht Gebrauch.
Tendiere dann eher - nachdem was ich hier so lese - zum VR100 oder BotVac 85.[/COLOR]

[COLOR= #000000]Schade ... für 750 EUR aber absolut inakzeptabel![/COLOR]
 
  • Vorwerk VR200 Beitrag #58
P

prof.dr.m

Dabei seit
27.09.2011
Beiträge
1.254
Likes
28
Ort
Leutenbach
Hallo root

Zuerst einmal Herzlich Willkommen hier im Forum!

Eigentlich würde ich dich ja gerne zum Erwerb deines VR200 beglückwünschen, aber ich glaube das passt nach deinen „teuren“ Erfahrungen nicht ganz :(

OK, Navigationsprobleme kann ich „verstehen“ das war bei mir genauso – aber boxt deiner auch, wie im Video, permanent so heftig an wie wenn weder die Ultraschall noch der Laser funktionieren würde?

Dann wäre er ja noch „schlechter“ geworden …

Evtl. kannst du mal testen ob die Ultraschallsensoren reagieren, indem du einem Bleistift oder ähnlichem während der Fahrt direkt vor die Sensoren hältst und schaust ob er reagiert. Nicht dass die Sensoren evtl. defekt sind. So oft wie im Video boxt, wie schon erwähnt, nicht einmal der VR100 an.
 
  • Vorwerk VR200 Beitrag #59
M

Max-VR100

Dabei seit
06.09.2014
Beiträge
3.779
Likes
2.053
Ich gehe jetzt mal davon aus, dass sich alle unzufriedenen erst einmal hier melden werden.
Ich selber besitze einen VR100 seit 8 Wochen. Obwohl sehr sehr zufrieden, habe ich mich darüber noch nie geäussert.
Natürlich interessiert mich der VR200, sonst würde wohl ich nicht hier schreiben und lesen:).
Nach den ganzen Horrormeldungen, bin ich jetzt wirklich am überlegen, ob ich mir den VR200 nicht einfach mal für 30 Tage bestelle.
Ist er gut, hat er ein neues zu Hause, wenn nicht bye bye.
 
  • Vorwerk VR200 Beitrag #60
W

Witchking

Dabei seit
07.10.2010
Beiträge
223
Likes
0
Im Grunde ist (auch wenns mir extrem schwer fällt das zu sagen) der VR200 nicht schlecht. Eigentlich ist er sogar recht gut, abgesehen von der Tatsache, dass die Navigation ein bisschen wirr erscheint. Dennoch hat er bei mir die Basis immer wieder gefunden. Ich dneke man kann den VR200 beruhigt kaufen, denn wegen der Navigation wird Vorwerk mit sicherheit bei Zeiten ein Firmware Update rausbringen.
 
Thema:

Vorwerk VR200

Vorwerk VR200 - Ähnliche Themen

VR 200 kann wegen Server nicht in der App registriert werden.: Servus liebes Roboter-Forum! Und zwar habe ich einen Kobold VR200 von einem Verwandten geschenkt bekommen. Diesen wollte ich nun mit der App...
gebrauchten Kobold VR300 kaufen: Hallo, eigentlich klingt es so einfach - ich wollte mir einen Saugroboter (ohne Wischfunktion) kaufen, am besten gebraucht, da ich einerseits eine...
VR200 : Lamellen der Rundbürste/Walze ersetzen?: Hallo liebe Koboldianer! Unser VR200 tut treu seinen Dienst, aber die Gummilamellen der Rundbürste / Walze sind schon reichlich "zerfleddert"...
Vorwerk VR300 - Update-Fehler: Dateigröße stimmt nicht überein: Liebe Gemeinde, falls das Thema bereits behandelt wurde, und ich es beim Recherchieren übersehen haben sollte, bitte ich für diesen Beitrag um...
VR200, keine Saugleistung, keine Fehlermeldung: Hallo, ich besitze einen VR200 von Vorwerk, den ich vor ca. 5 Jahren bereits gebraucht gekauft habe, Garantie besteht also nicht mehr. Bisher...
Beiträge
2.380
Erstellt
2014
Aktualisiert

Top Poster

  • S

    Schelm1

    Beiträge: 410
  • P

    prof.dr.m

    Beiträge: 156
  • T

    Tourbillon

    Beiträge: 67
  • 8

    8818freak

    Beiträge: 62

Häufigste Beiträge

Beliebte Beiträge

S
Schelm1
Hat hier jemand zufällig noch alte Firmware-Dateien vom VR200 und könnte die mir zukommen lassen?ich habe mir mal heute Morgen die Mühe gemacht ;)...
E
E. Eiswürfel
Sobald man etwas im Warenkorb hat, ist die einzige Zahlungsmöglichkeit "Überweisung". Was sonst noch so auf der Seite steht, Paypal oder Rechnung...
H
Henne78
Ich suche schon mal den Lötkolben.
G
glnc222
As for operating noise, the VR200 and Neato Botvac share common mechanisms. The Botvac significantly reduced the fan noise with a different type...

Team-Mitglieder online

Oben