Diskutiere VR200_Info Menue im Neato Robotics / Vorwerk Forum im Bereich Saugroboter und Wischroboter; Moin zusammen, was genau bedeuten die drei Punkte Time Batt Code ? Wenn man time von HEX nach DEZ wandelt, könnte es sich um die laufzeit des...
  • VR200_Info Menue Beitrag #1
B

Benji

Dabei seit
27.01.2015
Beiträge
46
Likes
0
Moin zusammen,

was genau bedeuten die drei Punkte

Time
Batt
Code
?

Wenn man time von HEX nach DEZ wandelt, könnte es sich um die laufzeit des Roboters in Sekunden handeln. Batt ist mir nicht klar und Code auch nicht.

Gruß
Benji
 
  • VR200_Info Menue Beitrag #2
M

meocrisis

Dabei seit
24.09.2011
Beiträge
149
Likes
10
Code wäre vielleicht die Seriennummer oder Charge der Herstellung?
Batt wäre vielleicht die Anzahl der Ladezyklen oder die Restkapazität des Akku in Prozent?
 
  • VR200_Info Menue Beitrag #3
B

Benji

Dabei seit
27.01.2015
Beiträge
46
Likes
0
Hast du anhand deiner Werte mal versucht, die Aussage auf Plausibilität zu checken?
 
  • VR200_Info Menue Beitrag #4
M

meocrisis

Dabei seit
24.09.2011
Beiträge
149
Likes
10
Nein, aber du hättest ja mal deine Werte posten können, sodass man gemeinsam auf einen Nenner kommt. Sollte ich mal Zeit haben kann ich meine hier gerne posten...
 
  • VR200_Info Menue Beitrag #5
B

Benji

Dabei seit
27.01.2015
Beiträge
46
Likes
0
Ah ja. Kurz gesagt: deine Annahme kann nicht passen.
 
  • VR200_Info Menue Beitrag #6
D

D.A.V.E.

Dabei seit
17.03.2015
Beiträge
43
Likes
2
Moin auch,

wenn es hilft:
'Time' ist äquivalent zu CumulativeCleaningTimeInSecs der seriellen Konsole (d.h. bei mir gut 22h unterwegs - das passt)
'Batt' ist äquivalent zu CumulativeBatteryCycles der seriellen Konsole (hm bei mir steht 0a33 wären 826 Zyklen - scheint mir hoch, ich beobachte mal, wie der hochzählt)
'Code' ist äquivalent zu ValidationCode der seriellen Konsole (Ich vermute, das ist irgendein CRC - der ändert sich laufend komplett)

Hier mal meine Daten:
GetWarranty
Item,Value
CumulativeCleaningTimeInSecs,0001414f
CumulativeBatteryCycles,0a33
ValidationCode,bb8b0e9e

Grüße,
Martin
 
  • VR200_Info Menue Beitrag #7
M

meocrisis

Dabei seit
24.09.2011
Beiträge
149
Likes
10
Ah ja. Kurz gesagt: deine Annahme kann nicht passen.
Soso. Dann poste doch einfach mal Deine Werte um selbst zu einer Lösung deines Problems beizutragen. Scheinbar möchtest Du nicht dazu beitragen, sonst wärst Du ja mal auf den Vorschlag eingegangen. Warum sollte man Dir dann noch weiter helfen wollen?
Ich denke mal, dass du den Post von D.A.V.E. gelesen hast und meine Annahme zu 50% richtig lag.
 
  • VR200_Info Menue Beitrag #8
B

Benji

Dabei seit
27.01.2015
Beiträge
46
Likes
0
Soso. Dann poste doch einfach mal Deine Werte um selbst zu einer Lösung deines Problems beizutragen.
Aber gerne doch:

Time: 000097c6 ->10Stunden
Batt:0-018b ->395
Code ed6b5295 ->3983233685

Time: 0000a5ce ->11 Stunden
Batt:0-019c ->412
Code 491bdc84 ->1226562692

19.03.15
Time: 00012b58 ->21Stunden
Batt: 0-0387 ->903
Code: 9c40f7e1 ->2621503457

27.03.15
Time: 00016f0c ->26Stunden
Batt: 0-040b ->1035
Code: 3b2f1a1c ->992942620

Ich denke mal, dass du den Post von D.A.V.E. gelesen hast und meine Annahme zu 50% richtig lag.
Deine Selbstsicherheit in Ehren, aber ich würde eher sagen...Nein.
 
  • VR200_Info Menue Beitrag #9
D

D.A.V.E.

Dabei seit
17.03.2015
Beiträge
43
Likes
2
"Time" ist wohl tatsächlich die Laufzeit in Sekunden (in Hex). Wobei Laufzeit wörtlich zu nehmen ist. Wenn der vr200 an ist, aber nicht reinigt, zählt auch nix hoch. Kann man auch gut überprüfen, wenn man eine Reinigung im 'Spot'-Modus macht, die Zeit stoppt und vorher und nachher vergleicht. Wenn nur auf der Console PingPong gespielt wird zählt nix hoch.

"Batt": dafür habe ich keine Idee, bzw. alle Ideen bislang (Tatsächliche Ladezyklen, Spannung, Restspannung) waren falsch ;-). Tatsache ist, dass das Teil hochzählt und das z.T. in Sprüngen.

"Code": Da bin ich mir inzwischen nach meinen Daten und denen von Benji sicher, dass es ein CRC ist.

Hier nochmal für's Archiv meine Daten, jeweils nach einer Reinigung ("Time" habe ich mir nicht aufgeschrieben, nur "Batt" und "Code"):

Batt: 0 - 0a39 (= 2617) Code: 40a26bb2
Batt: 0 - 0a40 (= 2634) Code: 7fd6852f
Batt: 0 - 0a69 (= 2665) Code: 35dfc407

Wäre vielleicht nett zu wissen, was sich genau dahinter verbirgt, viel spannender halte ich allerdings den Aufbau und Inhalt der Blackbox Dateien und das Wifi-Protokoll. Und was steckt hinter Port 49001? (Immerhin geht der Sauger an, wenn man sich drauf verbindet und im Display erscheint das Handy Symbol)

Grüße
 
  • VR200_Info Menue Beitrag #10
B

Benji

Dabei seit
27.01.2015
Beiträge
46
Likes
0
Deine 3 Werte sind aber zeitlich recht dich nacheinander aufgenommen?!
Momentan könnte man nämlich vermuten, es handelt sich bei Batt um die bei der Ladung an der Basis insgesamt aufgenommene Leistung des Akkus über Lebzeit. Scheibar zählt der Zähler nur hoch wenn geladen wird und 40Watt / Betriebsstunde in etwa käme ganz grob auch hin. Das werde ich mal witer verfolgen.


Blackbox hae ich noch nichts mit gemacht. We kommst du auf den Port? Wie sprichst du den VR überhaupt an, im Netzwerk ist er ja quasi unsichtbar.
 
  • VR200_Info Menue Beitrag #11
S

Schelm1

Dabei seit
07.03.2013
Beiträge
26.774
Likes
2.727
@ meocrisis
Bitte überprüfe in Zukunft deine Ausdrucksweise hier.

Danke!
 
  • VR200_Info Menue Beitrag #12
D

D.A.V.E.

Dabei seit
17.03.2015
Beiträge
43
Likes
2
Deine 3 Werte sind aber zeitlich recht dich nacheinander aufgenommen?!
Ja, die Werte habe ich nach aufeinanderfolgenden Reinigungen aufgenommen.

Momentan könnte man nämlich vermuten, es handelt sich bei Batt um die bei der Ladung an der Basis insgesamt aufgenommene Leistung des Akkus über Lebzeit.
Ja, das macht Sinn.

We kommst du auf den Port? Wie sprichst du den VR überhaupt an, im Netzwerk ist er ja quasi unsichtbar.
Du kannst den VR200 ja über USB an den Computer anschließen. Der USB-Seriell Treiber ist im Updater für den VR100 mit drin. Der von Neato geht aber auch. Beschrieben ist das ganze bei Neato. Wobei nicht alle Kommandos möglich sind. Andere sind dafür undokumentiert. 'setwifi' z.B.

Um WiFi enzuschalten gibst Du in einem Terminalprogramm folgende Kommandos ein:
1.) SetUserSettings WiFi ON
2.) SetWiFi enable
3.) TestMode ON
4.) SetSystemMode PowerCycle

Der VR200 bootet nun neu. Danach hast Du im Menü unter Einstellungen den neuen Menüpunkt 'WLAN konfigurieren'. Das weitere Vorgehen ist dann vielleicht etwas fummelig mit den paar Tasten, aber eigentlich selbsterklärend.

Nach einem Neustart und nach jedem Zugriff auf Port 49001 wird nun versucht eine Verbindung nach 'vr200.ksecosys.com' aufzubauen. Du solltest im Router also den Internetzugriff für den VR200 sperren. Obwohl - im Moment ist das unkritisch. Der Name 'vr200.ksecosys.com' wird nicht mal mehr aufgelöst.

Grüße
 
  • VR200_Info Menue Beitrag #13
B

Benji

Dabei seit
27.01.2015
Beiträge
46
Likes
0
Wow. Wußte nicht, dass das beim VR200 geht. Danke!
 
  • VR200_Info Menue Beitrag #14
8

8818freak

Dabei seit
30.09.2012
Beiträge
115
Likes
0
Also, ksecosys.com wird nach IP 213.203.164.1 aufgelöst, allerdings passiert da recht wenig...
Die URL gehört einem Vorwerk-Mitarbeiter. Nicht jedoch Vorwerk.
Vielen Dank für den Hinweis mit dem W-Lan.
Gibts vielleicht noch mehr Infos dazu? Beispielsweise, was man damit alles machen kann?
Oder hat vielleicht wer die Applikation von Vorwerk? Oder weiß, wie man die wo bekommen kann?
 
  • VR200_Info Menue Beitrag #15
8

8818freak

Dabei seit
30.09.2012
Beiträge
115
Likes
0
Wie ich in einem anderen Fred las, kann der W-Lan Chip auch Blauzahn?
Gibts denn dazu auch Einstellungsmöglichkeiten?
 
  • VR200_Info Menue Beitrag #16
D

D.A.V.E.

Dabei seit
17.03.2015
Beiträge
43
Likes
2
Bezgl. BT ist mir nix bekannt.

Die ksecosys.com wird zwar aufgelöst, aber vr200.ksecosys.com nicht mehr.
 
  • VR200_Info Menue Beitrag #17
8

8818freak

Dabei seit
30.09.2012
Beiträge
115
Likes
0
Das meinte ich.
Vielen Dank.
 
  • VR200_Info Menue Beitrag #18
D

darkgod

Dabei seit
29.07.2014
Beiträge
17
Likes
0
Du kannst den VR200 ja über USB an den Computer anschließen. Der USB-Seriell Treiber ist im Updater für den VR100 mit drin. Der von Neato geht aber auch. Beschrieben ist das ganze bei Neato. Wobei nicht alle Kommandos möglich sind. Andere sind dafür undokumentiert. 'setwifi' z.B.

Um WiFi enzuschalten gibst Du in einem Terminalprogramm folgende Kommandos ein:
1.) SetUserSettings WiFi ON
2.) SetWiFi enable
3.) TestMode ON
4.) SetSystemMode PowerCycle

Der VR200 bootet nun neu. Danach hast Du im Menü unter Einstellungen den neuen Menüpunkt 'WLAN konfigurieren'. Das weitere Vorgehen ist dann vielleicht etwas fummelig mit den paar Tasten, aber eigentlich selbsterklärend.

Nach einem Neustart und nach jedem Zugriff auf Port 49001 wird nun versucht eine Verbindung nach 'vr200.ksecosys.com' aufzubauen. Du solltest im Router also den Internetzugriff für den VR200 sperren. Obwohl - im Moment ist das unkritisch. Der Name 'vr200.ksecosys.com' wird nicht mal mehr aufgelöst.

Grüße
Hast du schon Mal geschaut, welche Befehle es alles gibt? (Mit dem Befehl Help)
Kannst du die ggf. posten?
Hast du schon mal versucht http Anfragen auf den genannten Port zu schicken, vielleicht hat er ja eine REST API?
 
  • VR200_Info Menue Beitrag #19
D

D.A.V.E.

Dabei seit
17.03.2015
Beiträge
43
Likes
2
Hast du schon Mal geschaut, welche Befehle es alles gibt? (Mit dem Befehl Help)
Sicher hab' ich das... ;)

Kannst du die ggf. posten?
Gerne, wenn's hilft.

help
Help - Without any argument, this prints a list of all possible cmds.
With a command name, it prints the help for that particular command
Clean - Starts a cleaning by simulating press of start button.
ClearFiles - Erases Black Box, and other Logs
DiagTest - Executes different test modes. Once set, press Start button to engage. (Test modes are mutually exclusive.)
GetAccel - Get the Accelerometer readings.
GetAnalogSensors - Get the A2D readings for the analog sensors.
GetButtons - Get the state of the UI Buttons.
GetCalInfo - Prints out the cal info from the System Control Block.
GetCharger - Get the diagnostic data for the charging system.
GetDigitalSensors - Get the state of the digital sensors.
GetErr - Get Error Message.
GetLanguage - Gets the UI Language from the robot.
GetLDSScan - Get scan packet from LDS.
GetMotors - Get the diagnostic data for the motors.
GetTime - Get Current Scheduler Time.
GetVersion - Get the version information for the system software and hardware.
GetWarranty - Get the warranty data.
GetUserSettings - Get the user settings.
SetUserSettings - Set user settings
PlaySound - Play the specified sound in the robot.
SetFuelGauge - Set Fuel Gauge Level.
SetMotor - Sets the specified motor to run in a direction at a requested speed. (TestMode Only)
SetTime - Sets the current day, hour, and minute for the scheduler clock.
SetLanguage - Sets the UI Language for the robot.
SetLED - Sets the specified LED to on,off,blink, or dim. (TestMode Only)
SetIEC - Sets the IEC Cleaning Test parameters
SetLCD - Sets the LCD to the specified display. (TestMode Only)
SetLDSRotation - Sets LDS rotation on or off. Can only be run in TestMode.
SetSystemMode - Set the operation mode of the robot. (TestMode Only)
GetSensor - Gets the sensors status ON/OFF (Wall Follower and Ultra Sound Only)
TestMode - Sets TestMode on or off. Some commands can only be run in TestMode.
Upload - Uploads new program to the robot.
SetButton - Simulates a button press.
SetBatteryTest - Sets California Energy Commission 10-CFR-430 Battery Charging System Test mode.

testmode on

testlds cmd help
Sending help...

Help...3 ESCs or BREAK to abort...
GetVersion
Help
Log
SaveCal
SetSerial
Upload
Wanderer
Calibrate b16 b8 SunBlind loop2AA loop155
GetCal A B C LPT LFL LFT LFH IMX IB LPI LCH LPD NRX SCR
SetCal A B C LPT LFL LFT LFH IMX IB LPI LCH LPD NRX SCR
Spin Fake DotX DotI Text Hash79 Timing Foto RPS Pac
TestEncoder
OK


Hast du schon mal versucht http Anfragen auf den genannten Port zu schicken, vielleicht hat er ja eine REST API?
Vielleicht. Das habe ich als erstes versucht. Aber da kommt nix zurück. Also eher nicht. Ich vermute, dass ist ein eigenes Kommando-Protokoll - und das kann man schlecht raten. Ohne Doku oder Netzwerkaufzeichnung ist das eine Sackgasse.

Grüße
 
  • VR200_Info Menue Beitrag #20
D

darkgod

Dabei seit
29.07.2014
Beiträge
17
Likes
0
Hmmm... SetWiFi ist da gar nicht gelistet. Wie hast du das herausgefunden?
 
Thema:

VR200_Info Menue

VR200_Info Menue - Ähnliche Themen

Neato D7 fährt nicht los: Hallo zusammen, heute ist es der D7 meiner Eltern, der seinen Dienst verweigert. Folgendes spielt sich nach dem Starten ab: Seitenbürste beginnt...
Roborock S50 2nd gen lässt sich nicht auf das neueste dustbuilder image mit FW 2034 updaten: Hallo zusammen, eventuell kann mir ja jemand helfen. Am Donnerstag habe ich endlich mal meinen ohnehin nicht mehr in der Garantie befindlichen...
Gardena R40Li Software Update: Liebe Gardena/Husquarna Freunde, ich nenne seit einer Woche einen etwas betagten Gardena R40Li mein Eigen und habe ihn nach Studium diverser...
AM430X Lädt nicht - LED Ladestation leuchtet grün: Moin zusammen, gerade das erste Mal seit der Winterruhe und dem Service wieder in Betrieb genommen. Connect wollte nicht verbinden - trotz AM...
Husqvarna 220 AC Probleme mit dem Suchkabel: Hallo zusammen, ich habe einen Husqvarna Automower 220 AC und er arbeitet soweit tadelos - bis auf eine Sache: Er kommt mit dem Suchkabel nicht...
Oben