Wechselräder (schwieriger Untergrund)

Diskutiere Wechselräder (schwieriger Untergrund) im Indego XS 300 / S+ / 350 / 400 / Connect Forum im Bereich 2. Generation; Zur Info, dein Link funktioniert nicht, er setzt ein http davor. Passen die Räder denn auf den 400? Er ist ja nicht gelistet. Hab nämlich seit...
  • Wechselräder (schwieriger Untergrund) Beitrag #141
G

gottkor

Dabei seit
29.06.2020
Beiträge
45
Likes
5
  • Wechselräder (schwieriger Untergrund) Beitrag #142
T

TW_Stuttgart

Moderator
Dabei seit
06.05.2019
Beiträge
1.565
Likes
376
Ort
Stuttgart
  • Wechselräder (schwieriger Untergrund) Beitrag #143
G

gottkor

Dabei seit
29.06.2020
Beiträge
45
Likes
5
  • Wechselräder (schwieriger Untergrund) Beitrag #144
T

TW_Stuttgart

Moderator
Dabei seit
06.05.2019
Beiträge
1.565
Likes
376
Ort
Stuttgart
Ich hab ehrlich gesagt keine Ahnung, hab mich nicht damit beschäftigt, sind die Geräte bis auf die Software weitestgehend baugleich? Dann bestell ich mir die Räder nämlich einfach Mal zum Testen. Passen die Radkappen, oder sind die dabei?
Das kann ich Dir leider auch nicht sagen. Lt den Fotos im 500er Forum sind die schon sehr ähnlich und die Räder haben auch drei Löcher für die Schrauben. In der Explosionszeichnung sieht es so aus, als ob die Radkappen dabei sind.
 
  • Wechselräder (schwieriger Untergrund) Beitrag #145
W

W1976

Gewerblich
Dabei seit
29.03.2015
Beiträge
4.541
Likes
632
Nachdem ich in der letzten Saison immer mehr Probleme bekam mit den Bahnen mähen was dann schon eher Fächer mähen war habe ich dann mal den kleinen auf den Rücken gelegt und mit der Hand beide Räder zugleich vorwärts und rückwärts gedreht und merkte dort einen deutlichen Unterschied 3 Tage später steckte eine Seite habe denn indego 2020 wegen dem gleichen Problem eingeschickt und auf Garantie wurde es auch repariert. 2021 dann das gleiche Problem wurde dann aber von Bosch nicht mehr auf Garantie repariert ich hätte laut Hornbach 300 € Löhnen sollen.
Ich glaube, dass das für alle die Probleme mit Fächermähen und wahrscheinlich auch mit ungemähten Flächen haben, ein guter Hinweis ist. Die sollten sich alle mal den Roboter von unten ansehen und die Räder durchdrehen. Wenn es da wirklich solche Probleme gibt, dann schleunigst mit Bosch Kontakt aufnehmen.
 
  • Wechselräder (schwieriger Untergrund) Beitrag #146
G

gottkor

Dabei seit
29.06.2020
Beiträge
45
Likes
5
Nur zur Info, laut Bosch sind die Räder des 500 und des 400 unterschiedlich.
 
  • Wechselräder (schwieriger Untergrund) Beitrag #147
M

musikant0700

Dabei seit
30.03.2020
Beiträge
26
Likes
1
Guten Morgen,
mein Indego 400 connect lauft jetzt das 3. Jahr. Erstmals am 25.03. d.J. Das Gelände ist im Wesentlichen zweigeteilt, mit Gefälle und Hanglage. Da die Probleme, wie auch schon mehrfach beschrieben. Durchdrehende Räder z.B. bei Tau in der leichten Hanglage .
Aber auch bei trockenem Boden im Regenschatten der Koniferen. Bestelle mir jetzt auch die bunten Räder. Die Edelstahlteile sind auch nicht schlecht, müssen aber an die Originalräder angeschraubt werden.
Und wenn ich schon dabei bin: Habe den Indego z.B. heute Nacht um 3.30 Uhr, als er sich am Hang wieder mal festgefahren hatte,
reingeholt. Problem: er mäht auch über die programmierten Mähplanzeiten hinaus. Softwareupdate wird automatisch gemacht.
Hat einer eine Idee ?
Danke
 
  • Wechselräder (schwieriger Untergrund) Beitrag #148
T

TW_Stuttgart

Moderator
Dabei seit
06.05.2019
Beiträge
1.565
Likes
376
Ort
Stuttgart
Guten Morgen,
mein Indego 400 connect lauft jetzt das 3. Jahr. Erstmals am 25.03. d.J. Das Gelände ist im Wesentlichen zweigeteilt, mit Gefälle und Hanglage. Da die Probleme, wie auch schon mehrfach beschrieben. Durchdrehende Räder z.B. bei Tau in der leichten Hanglage .
Aber auch bei trockenem Boden im Regenschatten der Koniferen. Bestelle mir jetzt auch die bunten Räder. Die Edelstahlteile sind auch nicht schlecht, müssen aber an die Originalräder angeschraubt werden.
Und wenn ich schon dabei bin: Habe den Indego z.B. heute Nacht um 3.30 Uhr, als er sich am Hang wieder mal festgefahren hatte,
reingeholt. Problem: er mäht auch über die programmierten Mähplanzeiten hinaus. Softwareupdate wird automatisch gemacht.
Hat einer eine Idee ?
Danke
Stell mal direkt am Indego den Kalender auf "aus". Manchmal hat er da einen "Knoten" im Server...
Du solltest ausserdem nur Einstellungen an der App vornehmen, wenn der Indego Empfang hat. Siehst Du im Menüpunkt der App unter "Über". Keine anderen Tools verwenden zur Programmierung, wie z B "grauonline".
:017:

Wenn das nicht hilft, den Bosch Support über die App anschreiben. Die können das auf dem Server checken.
 
  • Wechselräder (schwieriger Untergrund) Beitrag #149
N

nahzir.yaron

Dabei seit
14.05.2021
Beiträge
171
Likes
58
Durchdrehende Räder z.B. bei Tau in der leichten Hanglage
Nach meiner Beobachtung sind durchdrehende Räder kein Problem (sehe das bei meinem Gerät auch bei feuchtem Rasen), da das Gerät durch den internen Kompass weiß, wann eine Drehung korrekt vollzogen wurde.

Weshalb das hier ständig als mögliche Fehlerquelle genannt wird ist mit ein Rätsel...
 
  • Wechselräder (schwieriger Untergrund) Beitrag #150
J

JFi3

Dabei seit
01.06.2020
Beiträge
136
Likes
34
Weshalb das hier ständig als mögliche Fehlerquelle genannt wird ist mit ein Rätsel...
wenn ich mir die Spurtreue meines Gerätes anschaue sobald er in einem, wirklich leichten, Gefälle wendet, glaube ich nicht groß an den Kompass und dass der irgendwas ausgleicht in diesem Moment 😊
 
  • Wechselräder (schwieriger Untergrund) Beitrag #151
N

nahzir.yaron

Dabei seit
14.05.2021
Beiträge
171
Likes
58
Komisch, das habe ich bei meinem Gerät genau anders erlebt, egal wie die Räder rutschen (bei nasser Wiese), er dreht exakt so weit, wie nötig.
Würde er nur die Radumdrehungen nehmen, dann würde er bei jeder Drehung anders mähen...

Im übrigen schreiben auch die Leute mit neuen Rädern, dass es nichts gebracht hat. An den Rädern liegts dann scheinbar nicht ;)

Meine Vermutung ist bei den fächernden Geräten eher, dass vllt der Kompass nicht genau genug ist oder irgendwie spinnt.
Solche Teile werden ja auch fertig zugekauft und vllt. gibts da welche mit größeren Toleranzen oder so.

Würde ja auch erklären, wieso manche absolut keine Freude mit dem Gerät haben und andere zufrieden sind.
 
  • Wechselräder (schwieriger Untergrund) Beitrag #152
T

TW_Stuttgart

Moderator
Dabei seit
06.05.2019
Beiträge
1.565
Likes
376
Ort
Stuttgart
Komisch, das habe ich bei meinem Gerät genau anders erlebt, egal wie die Räder rutschen (bei nasser Wiese), er dreht exakt so weit, wie nötig.
Würde er nur die Radumdrehungen nehmen, dann würde er bei jeder Drehung anders mähen...
Beim Drehen beobachte ich das Gleiche. Da richtet er sich schon immer korrekt aus.
Die Abweichung passiert dann aber immer bei der Fahrt.
 
  • Wechselräder (schwieriger Untergrund) Beitrag #153
J

JFi3

Dabei seit
01.06.2020
Beiträge
136
Likes
34
Ich könnte jetzt wieder Videos machen, wie er eben z.b. beim 90 Grad Winkel eben nicht immer auf die 90 Grad dreht sondern versetzt startet oder in anderen Winkeln x Fach über die selben Bahnen fährt und dabei immer nur leicht fächerförmig versetzt.

Aber da das Gerät insgesamt, ich würde schätzen, 98% des Gartens nach 3 Durchläufen erwischt hat, spar ich mir den Aufwand.

Fakt ist bei mir: Er stößt nirgendwo an, starkes Gefälle habe ich nicht, wohl aber an den Rändern leichte Senken und mit denen kommt er nicht sauber klar, bei mir.

Ob ich mir nochmal einen Bosch holen würde, wenn der 400er den Geist aufgibt? Ich weiß es nicht. Ich denke er ist in der Warentest aktuell zurecht mit Ausreichend beurteilt. Das Wort trifft es nämlich.
 
  • Wechselräder (schwieriger Untergrund) Beitrag #154
G

Grisu61

Dabei seit
18.07.2021
Beiträge
3
Likes
1
Das Problem mit dem Fächermähen hatte ich vor kurzem auch. Das hat mich etwas verwundert, da dieses Problem letztes Jahr überhaupt nicht vorhanden war und auch die Software kein Update bekommen hat.
Deswegen habe ich mir den Indigo (M700) etwas genauer angesehen und festgestellt, dass er "unten rum" doch ziemlich schmutzig war (dieses angetrocknete grüne Zeugs, das sich so schlecht wegkratzen lässt). Also einen Eimer Wasser geholt, alles gut eingeweicht und mit einem Lappen entfernt. - Der Indi sieht jetzt aus wie neu... :)

Als Indi wieder trocken war, wurde er wieder auf Arbeit geschickt und siehe da - das Fächermähen war weg. Die Bahnen waren absolut gerade und ungemähte Bereiche sind bis jetzt auch nicht aufgetaucht.

Meine Vermutung: Durch die Anhaftungen am Unterboden erhöht sich der Gleitwiderstand der Messerscheibe und des Unterbodens, so dass der Indigo ständig seine Richtung nachregeln muss und dadurch keine geraden Bahnen mehr hinbekommt.
 
  • Wechselräder (schwieriger Untergrund) Beitrag #155
T

TW_Stuttgart

Moderator
Dabei seit
06.05.2019
Beiträge
1.565
Likes
376
Ort
Stuttgart
Ich lese gerne Deine Postings Grisu61 .. :love:
Sie sprühen immer von positiven Erlebnissen mit dem Indego. Ist ja eher selten hier.. 😜

Wenn das so einfach wäre. Den Indego "untenrum" sauber machen und dann fächert da nix mehr. Kann ich leider so nicht bestätigen. Bei mir liegt das eher da dran, wie der Mond im Aszendent steht oder so ähnlich.. :/

Tritt bei mir auch nur sporadisch auf und eben vor allem an Stellen, wo es ein wenig Gefälle gibt und der Indego dann zum abdriften neigt. Habe mich aber daran gewöhnt und wenn der Mond weiter zieht, ist es auch wieder weg... :sleep2:
 
  • Wechselräder (schwieriger Untergrund) Beitrag #156
G

gottkor

Dabei seit
29.06.2020
Beiträge
45
Likes
5
Ich kann das mit der Reinigung auch nicht bestätigen. unser Rasen ist aber auch recht uneben. Ich schieb es aber, da er trotz Fächer alles mäht, in die Kategorie moderne Kunst.
 
  • Wechselräder (schwieriger Untergrund) Beitrag #157
N

nahzir.yaron

Dabei seit
14.05.2021
Beiträge
171
Likes
58
Ich hab neulich auch gestgestellt, dass ein total verdreckter Mäher das Kabel viel schlechter findet und demnach vieeeel langsamer an diesem Entlang fährt.
Nach der Reinigung gings dann wieder besser.

Was mich mal interessiert, wo genau sind die Sensoren für den Draht?
Auf der Hauptplatine sind ja so "Löcher", wo die Fronträder "einfedern".
Um diese sind mäanderförmiges Leiterbahnen, für mich scheint es wie eine Art Antenne.

Für mich ist allerdings nicht schlüssig, ob das die Sensoren für den Draht sein sollen, oder nur welche, die beim plötzlichen Anheben die Räder ausfedern lassen und damit das "Anheben" signalisieren sollen.

Weiß jemand was genaueres? Kann bei Bedarf auch in einen neuen Thread.... Fotos hätte ich auch noch.
 
  • Wechselräder (schwieriger Untergrund) Beitrag #158
D

dueanbe

Dabei seit
23.04.2021
Beiträge
46
Likes
1
Die fingerförmigen Leiterflächen sehen wie kapazitive Näherungssensoren aus (signalisieren das Anheben).
Auf der Platine sind noch 3 kleine Spulen zu finden (eine davon im Bild unten), das sind wahrscheinlich die Sensoren für das Drahtsignal.

platine.jpg


Auf der Seite von grauonline sieht man, dass beim alten Indego auch zwei Spulen jeweils mit Auswerteeinheit verwendet wurden. Die
Spulen waren damals noch etwas größer und konnten wie die Gyrosensoreinheit separat getauscht werden.
 
  • Wechselräder (schwieriger Untergrund) Beitrag #159
M

musikant0700

Dabei seit
30.03.2020
Beiträge
26
Likes
1
An alle zur Info: habe die Räder aus dem 3-D-Drucker gekauft und kurzerhand angeschraubt. Die Griffigkeit ist jetzt viel besser. Bezüglich Gründlichkeit des Mähens aber scheint es keine Änderungen (Verbesserungen) zu geben. Unser Rasen ist teilweise sehr uneben (aufgefülltes Baugelände) und auch Hanglage. Aufpassen bei Verwendung dieser Räder ! Die 3 Schrauben müssen gut arretiert werden (Lack). Ich habe ein ganz klein wenig längere Schrauben genommen und Sprengringe untergelegt.
 
  • Wechselräder (schwieriger Untergrund) Beitrag #160
M

musikant0700

Dabei seit
30.03.2020
Beiträge
26
Likes
1
Also der Indego macht seine Sache nun im 3. Jahr. Im Wesentlichen gut. Manchmal darf man dem Indego bei der Arbeit nicht zusehen, weil dann Zweifel aufkommen, was da programmiert wurde. Solange der Rasen kurz gehalten wird, ist mir der Rest relativ egal. Jedoch hielt er sich nicht an den von mir programmierten Mähplan. Start früh o.k. Jedoch am nächsten Morgen las ich: Mähen beendet 1.43 Uhr oder 2.04 Uhr. Mein Mähplan geht immer bis 20.30 Uhr-. Habe dann den Bosch-Service kontaktiert. e-mail-Adresse im Handy. Ich bat um Prüfung der Protokolle auf dem Server von Bosch. Nun beobachte ich den Indego seit Tagen. Er hält sich an den Mahplan und fährt nach Mähplanende zurück zur Station. Also hat Bosch den Fehler beseitigt, mir jedoch keine Antwort zur Erledigung gegeben. Naja, damit kann ich leben, wenn der Indego sonst seine Arbeit macht. Sicher hat er uns in den 3 Jahren einige Nerven gekostet. Aber wir lieben ihn. Unser Nachbar hat sich voriges Jahr einen Stihl zugelegt. Größer und nur zickzack. Da kann ich mich aber auf der Terasse im Sessel zurücklehnen und mich über unseren rasen freuen.
 
Thema:

Wechselräder (schwieriger Untergrund)

Wechselräder (schwieriger Untergrund) - Ähnliche Themen

Kaufberatung Worx M500 Plus, oder Aldi Ferrex 4 Räder vs. 2 Räder: Hallo zusammen, nachdem ich endlich umgezogen bin, will ich mir nun einen Robbi zulegen. Es soll entweder ein Worx M500/700 Plus, oder der seit...
Getriebeschaden durch Spike-Räder (?): Hallo zusammen, hier nur so als Info: Ich habe einen 700er, der seine Arbeit auch bisher zuverlässig verrichtet. Da ich zwei Rasenflächen habe...
Fächern und Lösung ?: Hallo wertes Forum, nachdem ich seit einem Jahr meinen M700 habe und grundstätzlich zufrieden mit dem Gerät bin, habe ich mir aktuell zweites...
Hilfe - Neuling sucht Kaufberatung: Hallo zusammen, ich bin neu hier und braucht auch schon Unterstützung. Nachdem unser neues Grundstück für den Akku Rasenmäher doch zu gross ist...
Aufbau des 1. Mähroboters Indego S+ 400: Hallo zusammen, wir haben unseren "Dschungel" roden lassen und jetzt entsteht gerade eine Rasenfläche im nahezu recheckigen Format (alles nur 90°...
Beiträge
161
Erstellt
2019
Aktualisiert

Top Poster

  • T

    TW_Stuttgart

    Beiträge: 14
  • W

    W1976

    Beiträge: 11
  • I

    IN-19

    Beiträge: 11
  • D

    derJungemitdemCAP

    Beiträge: 11

Häufigste Beiträge

Beliebte Beiträge

D
Daniel.Hettenbach
Hallo Zusammen, habe bei meiner Rasenfläche teils sehr große Steigungen, was dazu führt, dass der Indego öfter mit den Rädern durchdreht (hat auch...
S
stebau
Vielleicht würde man auch passende Reifen aus dem Modellbau finden, mit groben Stollen...Man kann aber auch mit der Flex ein Profil selber schneiden.
B
Biberfamilie
Selbes Problem bei uns. Teilweise einfach zu trocken dann rutschen die Räder, bzw. zu früh dann ist noch Feuchtigkeit drauf sie rutschen...
S
stebau
Dann muss dein gesamter Rasen ein Acker sein. So ein Verschleiß auf Rasen ist einfach nicht möglich. Durch den Beton kann höchstens die mittlere...
Oben