Welchen Roboter: Worx Landroid oder Gardene r40 li....

Diskutiere Welchen Roboter: Worx Landroid oder Gardene r40 li.... im Mähroboter Forum im Bereich Kaufberatung; Hallo zusammen, ich habe seit einigen Tagen mich mit diesen beiden Rasenrobotern beschäftigt (gelesen): Worx Landroid für 999,99 € Gardena R40...
  • Welchen Roboter: Worx Landroid oder Gardene r40 li.... Beitrag #1
P

Peterueps

Dabei seit
21.06.2012
Beiträge
4
Likes
0
Hallo zusammen,

ich habe seit einigen Tagen mich mit diesen beiden Rasenrobotern beschäftigt (gelesen):

Worx Landroid für 999,99 €
Gardena R40 Li für 1049,00 €

Mein Garten besteht aus zwei etwa gleichgroßen Rasenflächen (eher Blumenwiese) zu ca. 280 m², welche durch einen 2 Meter breiten und 3 Meter langen Korridor verbunden sind.

Welcher der beiden Roboter kommt damit zurecht?
Hat der Gardena mit seinem zusätzlichen Suchkabel zum Begrenzungskabel, Vorteile?

Vielen Dank für Hinweise und Anregungen.

Gruß Chris
 
  • Welchen Roboter: Worx Landroid oder Gardene r40 li.... Beitrag #2
C

casi

Dabei seit
16.09.2011
Beiträge
187
Likes
1
Hallo,

also wenn du den Robbi nicht immer in den anderen, abgetrennten Bereich tragen willst, wird der Gardena wohl die bessere Wahl sein. Aber vielleicht schafft der Landroid das auch , wenn man ihn nur oft genug fahren lässt.

Casi
 
  • Welchen Roboter: Worx Landroid oder Gardene r40 li.... Beitrag #3
R

robi2mow

Dabei seit
19.06.2012
Beiträge
69
Likes
0
Hallo!
Also da würde ich auf jeden Fall den Gardena nehmen. Das ist doch eine Situation wie im Bilderbuch (Manual). Nur die Blumenwiese muss erstmal auf Rasenniveau gebracht werden!
 
  • Welchen Roboter: Worx Landroid oder Gardene r40 li.... Beitrag #4
U

umatz

Dabei seit
07.05.2012
Beiträge
8
Likes
0
Mein Garten besteht aus zwei etwa gleichgroßen Rasenflächen (eher Blumenwiese) zu ca. 280 m², welche durch einen 2 Meter breiten und 3 Meter langen Korridor verbunden sind.

Sind das je 280 m² oder insgesamt?
--> Der Gardena schafft nicht mehr als max. 400 m²
 
  • Welchen Roboter: Worx Landroid oder Gardene r40 li.... Beitrag #5
P

Peterueps

Dabei seit
21.06.2012
Beiträge
4
Likes
0
Hallo zusammen,

vielen Dank für Eure Anregungen!

@robi2mov:

Ich habe die Wiese einmal gründlich gemäht und vertikutiert. Die Grasnabe ist nun 40 mm hoch.
Und wie Du schreibst ist es in der Gardena Anleitung auch beschrieben, das mit dem Suchdraht entlegene Bereiche besser angefahren werden.

umatz:

Ich habe auch einmal das Grundstück vermessen:

Bereich 1: ca. 180 m² Wohlfühlwiese vor Terasse und Pool, dieser Bereich soll schön werden...
Bereich 2: ca. 240 m² Trollplatz mit Obstbäumen uneinsehbah hinter Koniferenhecke, hier darf es auch etwas länger stehen bleiben...

Werde mir einmal einen Gartenplan erstellen, um die beste Lage für den Stellplatz zu finden.

Gruß Chris
 
  • Welchen Roboter: Worx Landroid oder Gardene r40 li.... Beitrag #6
R

robi2mow

Dabei seit
19.06.2012
Beiträge
69
Likes
0
Hallo!

Da bist Du schon sehr an der Grenze des Gardena. Ob sich das gerade noch ausgeht siehst Du erst beim Test. Wäre vielleicht überlegenswert doch den 305er zu nehmen? Kommt drauf an zu welchen Preisen Du die Dinger einkaufen kannst? Wär interessant ob man den Gardena etwas tunen kann (zB größerer Akku, schnellere Fahrt). Aber das wird sich nicht auszahlen und innerhalb der Garantiezeit nicht zu empfehlen.
 
  • Welchen Roboter: Worx Landroid oder Gardene r40 li.... Beitrag #7
P

Peterueps

Dabei seit
21.06.2012
Beiträge
4
Likes
0
Hallo zusammen,

@robi2mov:

ich habe mir den HQ Automover 305 auch schon angeschaut! Sollte ja fast baugleich mit dem Gardena R40li sein?!
Der 305-er kann aber laut Datenblatt eine Fläche von 500 m² +- 20% bearbeiten!
Ich könnte Ihn für knapp 1.300.- € in grauen Gehäuse bekommen....oder 1450.- € in weiß...

Mal überlegen....

Gruß Chris
 
  • Welchen Roboter: Worx Landroid oder Gardene r40 li.... Beitrag #8
C

casi

Dabei seit
16.09.2011
Beiträge
187
Likes
1
Hallo,

Peterueps: Also mit länger stehen bleiben ist so ein Ding. Der Mäher muss das Gras kontinuierlich kurz halten. Wird es zu hoch, schafft er das mit seinem 20 W Motörchen nicht. Da wäre ein Robomower mit 3 x 150 W Mähmessern wohl besser.

Dann Obstbäume sind bestimmt auch problematisch, wegen dem Fall Obst. Ich Habe mit Tannenzapfen auch so meine Probleme.

1300 EUR für einen Husqvarne find ich gut. Ich habe 1200 für einen bezahlt, der hatte einige Gebrauchsspuren.

Gruß

Casi

Casi
 
  • Welchen Roboter: Worx Landroid oder Gardene r40 li.... Beitrag #9
P

Peterueps

Dabei seit
21.06.2012
Beiträge
4
Likes
0
Hallo zusammen,

casi:

die Obstbäume werfen keine Früchte ab, da direkt am Waldrand gelegen und die Vögel alles "abgrasen"!
Tannezapfen habe in im Randbereich auch ein paar, aber das könnte ich abgrenzen...!

Und um beide Rasenteile gleichmässig zu mähen müsste der Roboter wie lange pro Woche laufen?
Was schafft der Gardena bzw. der wohl bessere 305-er in einer Stunde an Fläche (wenn die Akkuladung überhaupt eine Stunde mähen erlaubt)?

Gruß Chris
 
  • Welchen Roboter: Worx Landroid oder Gardene r40 li.... Beitrag #10
P

Pochyrazzi

Dabei seit
09.01.2012
Beiträge
32
Likes
0
also mich würde das auch mal interessieren. Würde meinen Garten mit den Nachbarn verknüpfen. 1 Meter Breite zur Überfahrt wollte ich wohl anlegen... ob das geht ? mhhhhh und wie ist das wenn die Station bei mir im Garten steht... gut ja der Suchdraht würd dann auch bis zum Nachbarn hin gelegt aber beim Kaos system würde der doch kaum das kleine loch von 1 Meter finden zum Nachbarn ..... mhhh
 
  • Welchen Roboter: Worx Landroid oder Gardene r40 li.... Beitrag #11
P

Perry2000

Dabei seit
25.06.2012
Beiträge
89
Likes
0
Mit dem R40li oder einem Husquarne kein Problem.
Kommt auf die grösse der Fläche an, ob der R40li reicht. Aber Durchfahrt 1 Meter geht super.
Mit dem Suchdraht findet der tip top zurück. Ist ja kein Worx ;)
 
Thema:

Welchen Roboter: Worx Landroid oder Gardene r40 li....

Welchen Roboter: Worx Landroid oder Gardene r40 li.... - Ähnliche Themen

Landroid S/M/L ab 2019 Worx Landroid S: 2 Zonen - nur eine Zone funktioniert: Hallo zusammen, wir haben seit kurzem einen Worx Mähroboter. Die Verlegung des Begrenzungskabels ist eine kleine Leidensgeschichte, auch weil wir...
R40 LI Kein Schleifensignal; Kalibrierung nicht möglich: Hallo ich habe nun einen gebrauchten Gardena R40 Li aus 2016 mit 1000 Betriebsstunden erworben. Gebraucht weil ich nie neue Sachen nehme , ich...
R40 LI Kein Schleifensignal; Kalibrierung nicht möglich: Hallo ich habe nun einen gebrauchten Gardena R40 Li aus 2016 mit 1000 Betriebsstunden erworben. Gebraucht weil ich nie neue Sachen nehme , ich...
Worx Landroid geeignet?: Hallo zusammen, ich habe dieses Jahr unseren Acker begrünt und möchte diesen nun automatisiert von einem Helferlein mähen lassen. Mein Schwager...
Neuanschaffung Roboter für ca. 100qm Rasenfläche - Terrassenplatten sind zu überqueren: Hallo zusammen. Ich habe am Wochendende den Entschluss gefasst, mir evtl. einen Mähroboter anzuschaffen. Mich umtreibt gerade nur die Frage, ob...
Oben