Welcher Robotor für dieses Gelände

Diskutiere Welcher Robotor für dieses Gelände im Mähroboter Forum im Bereich Kaufberatung; Hallo Ich habe mich nun hoch und runter gelesen. Aber ich weiss immer weniger was nun der richtige Mähroboter ist. Vielleicht kann mir jemand...
  • Welcher Robotor für dieses Gelände Beitrag #1
P

Putzrobi

Dabei seit
02.12.2021
Beiträge
69
Likes
20
Den Anhang Aufsicht Haus.jpg betrachten Hallo

Ich habe mich nun hoch und runter gelesen. Aber ich weiss immer weniger was nun der richtige Mähroboter ist. Vielleicht kann mir jemand helfen?

Grundsätzliche Fragen zur Fläche und zum Mähroboter
1. Angaben zur Rasenfläche:

- Zu mähende Gesamtfläche in qm: ca. 400
- Informationen zur Randgestaltung (Mähsteine, Beete, Mauern): Alles ist mit Rasenebenen Randsteinen oder Gehwegplatten umfasst.
- Angaben zur Komplexität des Gartens und möglichen Hindernissen: Ein Hindernis, Sockel für Wäschetrockner
- gibt es Nebenfläche oder separate Flächen? Zwei Nebenflächen, davon ist eine über Gehwegplatten erreichbar
- Wenn Gefälle vorhanden, wie viel Prozent Steigung? Kein Gefälle!
- Sonstige Anmerkungen/Besonderheiten
- Skizzen mit Maßen, weitere Bilder (Engstellen, Passagen usw.) Eine Engstelle vom Hauptrasen zum ersten Nebenrasen 85cm


2. Angaben zum gewünschten Mähroboter- Falls vorhanden, Modelle in der engeren Auswahl: Noch nicht. Gardena vielleicht, weil Bewässerung schon auf Gardena läuft. Ist aber absolut keine Bedingung.
- Mögliche Arbeitszeiten (von-bis / Mo-So): Mo-Sa Tagsüber
- Messer (Klingen oder Balkenmesser): Lege Wert auf ein sehr schönes Schnittbild.
- Wichtigkeit eines leisen Betriebs? (Nachtbetrieb, Nachbarn): Lärm ist nicht gewünscht.
- Bedienung via Display am Gerät gewünscht? Warum nicht.
- Bedienung via App (WLAN / GSM / Bluetooth)? Über WLAN oder GSM wünschbar
- Anbindung an Alexa, Google Assistent usw.? Nein
- Installation und Service durch einen Händler? Nicht unbedingt.
- Sonstige Wünsche? Schnitthöhenverstellung. Hinter dem Hause, da Schatten sollte mit 50 - 60 mm geschnitten werden (hellblau), sonst mit 40 mm (hellgrün). Randschneider wäre gut. Da aber der ganze Rasen bündig mit Steinen oder Wegplatten umgeben ist, würde wohl auch ein normaler gehen.
- Kostenobergrenze in Euro exclusive Versand: Sauberer Schnitt (Grund warum vom Handmäher auf Roboter gewechselt wird). Zuverlässig im Betrieb.

Aufsicht:
Den Anhang Aufsicht Haus.jpg betrachten

Ansicht der kleinen Rasenflächen hinter dem Haus:
Den Anhang Hinten Links.jpg betrachten Den Anhang Hinten Rechts.jpg betrachten

Herzlichen Dank für einen Tipp.
 
  • Welcher Robotor für dieses Gelände Beitrag #2
F

fairplay53

Dabei seit
06.08.2020
Beiträge
1.446
Likes
524
Bei der geringen Mähkante bleibt eigentlich nur ein Worx mit seitlichem Mähwerk über, wenn nichts stehen bleiben soll.
Was ich aber nicht verstehe, ist die Süden- und Ostenbezeichnung im Plan.
Wenn rechts Süden ist, dann muß unten zwangläufig Westen sein.
Bitte um Aufklärung.

LG fairplay53
 
  • Welcher Robotor für dieses Gelände Beitrag #3
P

Putzrobi

Dabei seit
02.12.2021
Beiträge
69
Likes
20
Danke! Ja das ist falsch rum beschrieben! Entschuldige. Also Osten gleich Westen!

Danke für den Hinweis wegen des Randsteines und Worx. Das gibt mir schon mal die Richtung.
 
  • Welcher Robotor für dieses Gelände Beitrag #4
T

TW_Stuttgart

Moderator
Dabei seit
06.05.2019
Beiträge
1.805
Likes
479
Ort
Stuttgart ;-)
Wenn Du Wert auf ein schönes Schnittbild legst, dann könnte auch ein Bosch Indego ganz gut passen. Da Du auch überall Randsteine hast, müsste die Nacharbeit minimal ausfallen. Und schöne Bahnen bist Du ja auch jetzt schon im "Handbetrieb" gefahren.. ;)
 
  • Welcher Robotor für dieses Gelände Beitrag #5
P

Putzrobi

Dabei seit
02.12.2021
Beiträge
69
Likes
20
Wenn Du Wert auf ein schönes Schnittbild legst, dann könnte auch ein Bosch Indego ganz gut passen. Da Du auch überall Randsteine hast, müsste die Nacharbeit minimal ausfallen. Und schöne Bahnen bist Du ja auch jetzt schon im "Handbetrieb" gefahren.. ;)
Ok, werde den Bosch Indego gerne auch mal in Betracht ziehen. Die Randsteine sind nur 12 cm. Weil der Rasen Unebenheiten hat, nicht grosse, aber doch so, dass ein Rasenmäher mit grossem Radstand Schnäuze hinterlässt, hoffe ich auf den Roboter.
 
  • Welcher Robotor für dieses Gelände Beitrag #6
T

TW_Stuttgart

Moderator
Dabei seit
06.05.2019
Beiträge
1.805
Likes
479
Ort
Stuttgart ;-)
Ok, bei 12cm bleiben beim Indego ca. 5-6 cm übrig, die er nicht mähen wird.
Was ist denn "Schnäuze"? :/
 
  • Welcher Robotor für dieses Gelände Beitrag #7
W

W1976

Gewerblich
Dabei seit
29.03.2015
Beiträge
4.586
Likes
648
Falls Geld keine Rolle spielt und der Rasen noch schneller gemäht werden soll, dann schau dir mal den Alfred an. Alfred The Wire-Less Way For Your Garde, 2.499,00 € (marotronics.de)

Da kannst du gleich auf den Begrenzungsdraht verzichten, da gibt es dann den virtuellen Begrenzungsdraht und virtuelle Ausgrenzungen. Bahnenmähen mit RTK/GPS Steuerung auf 2cm genau.

Wenn alles gut läuft am Juni 2022 auf dem Markt.
 
  • Welcher Robotor für dieses Gelände Beitrag #8
M

Musil

Dabei seit
15.04.2020
Beiträge
1.676
Likes
780
Falls Geld keine Rolle spielt und der Rasen noch schneller gemäht werden soll, dann schau dir mal den Alfred an. Alfred The Wire-Less Way For Your Garde, 2.499,00 € (marotronics.de)

Da kannst du gleich auf den Begrenzungsdraht verzichten, da gibt es dann den virtuellen Begrenzungsdraht und virtuelle Ausgrenzungen. Bahnenmähen mit RTK/GPS Steuerung auf 2cm genau.

Wenn alles gut läuft am Juni 2022 auf dem Markt.
Geld spielt doch hier keine Rolle...?

Spart dann beim BK enorm...?

Auf dem Markt - irgendwann - und dann muss der auch noch funktionieren...😜

scnr!:saint:8)
 
  • Welcher Robotor für dieses Gelände Beitrag #9
P

Putzrobi

Dabei seit
02.12.2021
Beiträge
69
Likes
20
Vielen Dank für Eure Beiträge. Ich hatte den Segway im Auge. Leider ist der auch noch nicht lieferbar und zudem kann der mit seiner Garten-Antenne nicht um zwei Hausecken schauen. Das würde bedeuten, dass ich Süd und West (Ost angeschrieben) oder West (Ost angeschrieben) und Hinten mähen könnte. Das ist ja auch nicht die Lösung.

Wie schon von fairplay53 geschrieben wurde, bleibt wohl nur der worx mit dem seitlich versetzten Mähwerk übrig. Es sei denn, ich würden sämtliche Rasensteine von 12 cm auf breitere austauschen, was ich nicht so sinnvoll finde…

Die Frage ist noch, kann denn ein z.B. Gardena nicht auch auf dem Rasenstein fahren mit entsprechend verlegtem BK? Würde das nicht auch hinreichen um den Rasen abzuschneiden. Aber eben laut fairplay53 nicht.

Leider hat der Worx kein motorisch verstellbare Höhe des Messers. Weil ich eben hinter dem Haus, wegen dem Schatten, der Rasen höher stehen lassen möchte. Habe mir nicht vorgestellt, dass das Robotermähen solch eine anspruchsvolle Sache ist.
 
  • Welcher Robotor für dieses Gelände Beitrag #10
T

TW_Stuttgart

Moderator
Dabei seit
06.05.2019
Beiträge
1.805
Likes
479
Ort
Stuttgart ;-)
Wie sehen denn der Süden und Westen eigentlich aus? Überwiegend Rasensteine?

Bei den kleinen Flächen ist das ja überschaubar. Bei den Pflastersteinen kann ein Indego ja darauf fahren, dann bleibt dort nix übrig. Und wenn Du gedanklich bei einem Segway warst, dann kannst Du Dir locker zwei Indego gönnen, die dann mit unterschiedlicher Höhen-Einstellung den Rasen "vorne/hinten" mähen.

Robotermähen ist eine Wissenschaft. Wird sicher auch irgendwann olympische Diziplin und Weltkulturerbe.... 😜
 
  • Welcher Robotor für dieses Gelände Beitrag #12
T

TW_Stuttgart

Moderator
Dabei seit
06.05.2019
Beiträge
1.805
Likes
479
Ort
Stuttgart ;-)
  • Welcher Robotor für dieses Gelände Beitrag #13
P

Putzrobi

Dabei seit
02.12.2021
Beiträge
69
Likes
20
Also ich denke, Du wirst mit einem Indego viel Freude haben. Wenn Du einen schönen Platz für die LS findest, dann wird der Indego schöne lange Bahnen fahren. Die Fläche ist auch nicht sonderlich kompliziert.
Nacharbeit sollte überschaubar sein, wenn Du das BK etwas optimierst..
Du hast ja schon den zweiten Indego und damit auch positive Erfahrungen?
Wie müsste ich denn das BK optimieren, dass es mit den 12 cm Randsteinen funktioniert? Ich möchte nun wirklich nicht jede Woche die ganzen Randsteine nachtrimmen...

Ist das richtig, dass der keine iPhone App hat? :(
 
  • Welcher Robotor für dieses Gelände Beitrag #14
T

TW_Stuttgart

Moderator
Dabei seit
06.05.2019
Beiträge
1.805
Likes
479
Ort
Stuttgart ;-)
Du hast ja schon den zweiten Indego und damit auch positive Erfahrungen?
Wie müsste ich denn das BK optimieren, dass es mit den 12 cm Randsteinen funktioniert? Ich möchte nun wirklich nicht jede Woche die ganzen Randsteine nachtrimmen...
Ja, ich bin sehr zufrieden mit meinen beiden Indego. Sie zicken nur relativ wenig. Aber das machen auch alle anderen, wenn man sich mal hier im Forum umsieht.

Ich habe gesehen, dass nach den Randsteinen nicht gleich eine Mauer kommt sondern Erde. Wenn der Indego da mit den vorderen Rädern etwas drauf fahren kann, dann kannst Du das BK auch näher an die Randsteine legen.
 
  • Welcher Robotor für dieses Gelände Beitrag #15
P

Putzrobi

Dabei seit
02.12.2021
Beiträge
69
Likes
20
Eine Bitte hätte ich, könntest du nicht mal die Distanz messen zwischen Messeraussenkante und Radbreite Aussenkante. Also die Distanz welche nicht gemäht wird, zwischen Messeraussenradius und Aussenrand der Fahrspur. Vielleicht gibt es sich mal, dass du dies messen könntest. :)
 
  • Welcher Robotor für dieses Gelände Beitrag #17
W

W1976

Gewerblich
Dabei seit
29.03.2015
Beiträge
4.586
Likes
648
Vielen Dank für Eure Beiträge. Ich hatte den Segway im Auge. Leider ist der auch noch nicht lieferbar und zudem kann der mit seiner Garten-Antenne nicht um zwei Hausecken schauen. Das würde bedeuten, dass ich Süd und West (Ost angeschrieben) oder West (Ost angeschrieben) und Hinten mähen könnte. Das ist ja auch nicht die Lösung.
Wer hat dir diesen Quatsch erzählt?

Der Segway, wie auch der Ardumower oder Alfred sind RTK/GPS Mäher. Das heißt der Mäher hat eine GPS Antenne und es gibt noch irgendwo auf dem Grundstück (Hausdach, Garagendach, oder mitten im Garten) eine zweite GPS Antenne mit freie Sicht gen Himmel. Die Basis sendet ihren Standort als Funksignal an den Mäher und durch diese zwei GPS Signale kann der Mäher vor oder hinter dem Haus mähen ohne das er ein Sichtkontakt haben muss zur Basisstation. Das Funksignal kann mehrere hundert Meter gehen auf freier Fläche. Also absolut kein Problem wenn die Basisstation hinterm Haus ist und der Mäher im Vorgarten mäht.

Manche mähen mit dem Ardumower 2000 - 3000m² mit einer RTK/GPS Basis, da braucht man nicht mehrere davon. Außer du möchtest im ganzen Ort die Rasengrundstücke mähen...
 
  • Welcher Robotor für dieses Gelände Beitrag #18
P

Putzrobi

Dabei seit
02.12.2021
Beiträge
69
Likes
20
Ich hatte einen Händler und Installateur gefragt, der sich bei der Segway-Vertretung in der Schweiz schlau gemacht hat. Bin natürlich sehr froh, wenn das doch gehen würde. Ich konnte mir es auch nicht vorstellen, dass ein solcher Mäher solche Einschränkungen hat.
Danke für die Klarstellung.
 
  • Welcher Robotor für dieses Gelände Beitrag #19
C

catraxx

Dabei seit
19.07.2018
Beiträge
18.967
Likes
6.593
So pauschal kann man das nun auch nicht beantworten.
Die Reichweite eines GPS/RTK-Mähers ist u.A. stark vom Aufstellort der GPS-Antenne, der Umgebung (hohe/dichte Bäume, eng beieinander stehende Häuser usw. wirken sich negativ aus), vom Wetter und einiger anderer Faktoren abhängig.
Beim Segway gäbe es die Möglichkeit, wenn es tatsächlich notwendig werden würde, ein Extension-Kit zu erwerben.
Dabei handelt es sich um eine zweite Antenne, die man z.B. direkt am Haus anbringen kann.
 
  • Welcher Robotor für dieses Gelände Beitrag #20
P

Putzrobi

Dabei seit
02.12.2021
Beiträge
69
Likes
20
Eines bin ich mir nun sicher, dass dieser Händler und Installateur nun wirklich nicht kompetent ist. Ist verständlich, weil das Produkt auch noch nicht ausprobiert werden konnte. Ich hoffe nur, dass da bald Test kommen.
Den Ardumover und Alfred ist mir nicht so sympathisch, weil ich das selbst zusammenbauen muss. Das möchte ich nicht. Oder dann sind sie doch sehr teuer.
 
Thema:

Welcher Robotor für dieses Gelände

Welcher Robotor für dieses Gelände - Ähnliche Themen

Kaufberatung Mähroboter 180m² mit einigen Hindernissen: Moin zusammen, wir wollen uns gerne einen Mähroboter anschaffen, lösind aber aufgrund der vielen Modelle am Markt aktuell etwas überfragt. Daher...
Kaufempfehlung für kleinen Rasen unter 36m2: Hallo Zusammen Ich suche einen Mähroboter für einen mehr oder weniger rechteckigen Rasen ohne Steigung. Seitlich grenzt der Rasen ohne Umzäunung...
kaufberatung: mähroboter <200qm rechteckig: Hallo allerseits, Zuallererst spreche ich Niederländisch, also ist mein Deutsch nicht so, wie es sein sollte. Ich suche einen Mähroboter für...
Empfehlung neuer Mähroboter mit 12 cm Rasenkantenstein und vorhandener Garage: 1. Angaben zur Rasenfläche: - Zu mähende Gesamtfläche in qm ca. 300 qm - Informationen zur Randgestaltung (Mähsteine, Beete, Mauern) 12 cm...
Neuer Mähroboter; bisher Worx: Hallo liebes Forum, wir besitzen bisher einen Worx S500i. Dieser hat immer wieder einen Wackelkontakt und fährt sich auch immer wieder fest und...
Beiträge
35
Erstellt
4 m
Aktualisiert

Top Poster

  • P

    Putzrobi

    Beiträge: 13
  • T

    TW_Stuttgart

    Beiträge: 9
  • C

    catraxx

    Beiträge: 6
  • W

    W1976

    Beiträge: 5

Häufigste Beiträge

Beliebte Beiträge

P
Putzrobi
Danke! Ja das ist falsch rum beschrieben! Entschuldige. Also Osten gleich Westen! Danke für den Hinweis wegen des Randsteines und Worx. Das gibt...
P
Putzrobi
Wie sehen denn der Süden und Westen eigentlich aus? Überwiegend Rasensteine? Hier noch der Süden und Westen!
T
TW_Stuttgart
Das hier hätte ich auf die Schnelle anzubieten. Und hier noch ein paar ältere Beiträge: Abstand - Beitrag #6 Abstände Foto ..und hier: Ist...
W
W1976
Vielen Dank für Eure Beiträge. Ich hatte den Segway im Auge. Leider ist der auch noch nicht lieferbar und zudem kann der mit seiner Garten-Antenne...
Oben